Beiträge von jinxi

    Was fuer eine Frechheit! Und ich habe ein pre entry Ticket. X(X/ Ich kann es einfach nicht fassen. Ich weiß gar nicht, wo ich hier anfangen soll. Die E3-Praesentation hat mich so sehr enttaeuscht. Dann dachte ich mir, dass ich Nintendo noch mal eine Chance gebe und habe mich eigentlich schon auf das Testen von BotW gefreut. Und nun?! Alle (nunja..fast alle..) waren total geflasht und dann wagt es Nintendo allen ernstes, nach all den Verschiebungen und der ewig langen Warterei, seinen Fans das Anzocken von BotW zu verweigern?! Ganz schoen mutig. Den einzigen Trumpf, den sie im Aermel haben, derart zu verzocken.. in meinen Augen einfach nur dumm. Zelda anzocken als Belohnung fuer ein daemliches Gewinnspiel?! :huh: Das Testen von BotW sollte eigentlich schon Belohnung fuer die ewig lange Warterei sein. Das haetten die Fans einfach verdient. Fuer mich war es eigentlich selbstverstaendlich, BotW auf der GC anzocken zu koennen. Eine Enttaeuschung nach der anderen. Mich macht das einfach nur noch sauer.

    Zitat von Patti01

    Nun vielleicht, weil die Schreibweise ohne "e" überhaubt nicht falsch ist?
    In der allgemeinen Umgangssprache ist dieses "e" meiner Erfahrung nach bereits komplett verschwunden (niemand spricht es mit) und auch in der Schriftsprache sind, soweit ich das feststellen kann, inzwischen beide Schreibweisen akzeptiert.
    Deine Kritik scheint mir also ein klein wenig sinnlos und ungerechtfertigt, umso witziger, dass es dennoch korrigiert wurde !



    Also meiner Meinung nach (und laut Duden) ist diese Schreibweise eindeutig falsch. Mag sein, dass ich da etwas verpasst habe. Ich habe es anders gelernt und mir bereitet es immer Bauchschmerzen, es nach meiner Meinung, auf News-Seiten falsch lesen zu muessen. Wollte lediglich darauf hinweisen. Sollte ich mich irren, zieh ich meine Kritik selbstverstaendlich zurueck :whistling:

    Ich muss mich immer an den Moment erinnern, als der E3-Trailer angefangen hat. Ich starrte mit leuchtenden Augen auf den Bildschirm und wartete..wartete auf pure Gaensehaut. Und was war? Sie kam einfach nicht. :( Ich habe mich monatelang auf diesen Moment gefreut und ich, fuer meinen Teil, wurde einfach nur enttaeuscht. Klar, es ist wichtig, dass sich Spiele weiterentwickeln. Aber muss man ein so perfektes Konzept wie Zelda derart veraendern? Oder eher..verschandeln? Dieser Veraenderungdrang, welchen Nintendo derzeit hat, finde ich nicht gut. Es sind einfach zuviele Veraenderung auf einmal. Man wird foermlich erschlagen mit all den neuen features, die, wenn wir ehrlich sind, gar nicht mal so neu sind. Und nur weil Zelda jetzt auch auf diesen 0815-Zug aufspringt, macht es die Sache auch nicht bahnbrechender. Man ist einfach viel zu weit weg von dem was man kennt und an Zelda so lieben gelernt hat. Nicht mal die Optik fand ich sonderlich gut. Geschweige denn die Musik. Ach halt! Welche Musik denn ueberhaupt..? X/ Ich lass mich gern vom Gegenteil ueberzeugen. Und ich hoffe auch noch auf ein Wunder. Ich hoffe einfach auf den ein oder anderen Nostalgiemoment..und wer weiß. Vielleicht wird es ja sogar das geilste Zelda allerzeiten. Aber das gezeigte Material konnte mich leider nicht ueberzeugen.

    Mario Kart 8, Yoshis Woolly World, Mario 3d World und DKC TF sind fuer mich auch Titel, die ich auf keinen Fall missen will und die den Kauf der WiiU lohnenswert gemacht haben. Ein gescheites Zelda und 3d Mario haette ich mir trotzdem gewuenscht. 3d World und yoshis woolly world sind zB. super Beispiele dafuer, dass Veraenderungen nicht immer nach hinten losgehen. Beide Games waren richtig frisch und haben unfassbar viel Spaß gemacht. Bei beiden Games hatte man zwischendurch trotzdem dieses Nostalgiegefuehl.

    Zitat von Sonyfan

    Und meiner Meinung nach, muss Nintendo weiterhin so einen Weg gehen. Sie müssen mal ausserhalb ihrer sicheren Blase gehen und versuchen, weiterhin neue Ideen zu finden, mit denen sie ihre Spielserien erweitern können. So gut ihre Spiele auch sind, Spiele wie DKC, Yoshi, Pikmin, Kirby, Star Fox und zum Teil auch alle Marios, sind alles nur Spiele, die wirklich nur die grössten Nintendo-Fans ansprechen können, weshalb die Wii U schlussendlich nur von den grössten Nintendo-Fans gekauft worden ist.

    Einen Kompromiss faend ich da ganz gut. Sie sollten sich um ihre langjährigen Fans und um neue bemuehen. Altbewaehrtes derart zu veraendern, faend ich persoenlich nicht so gut. Bisher habe ich beim Zusehen von BotW noch kein vertrautes Zelda-Gefuehl verspueren koennen, was ich echt schade finde. Ich hoffe so, dass sich das noch aendern wird. Auch die Aussage Mario neu erfinden zu wollen finde ich uebertrieben und echt unnoetig. Nintendo sollte sich mit seinem Veraenderungsdrang nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen. Es spricht ja nichts gegen etwas Frische, aber es muss, finde ich, in Maßen gehalten werden.

    • Ach, ich mache mir schon keinen Kopf mehr ueber die NX. Diese ewigen Geruechte, Patente nerven schlichtweg nur noch. Keine handfesten Infos zur neuen Konsole seit so langer Zeit. Genau wie mit Zelda BotW habe ich nur noch Bauchschmerzen bezueglich des neues Geraets. Ob Nintendo mit seinen Entscheidungen mal nicht den falschen Weg einschlaegt.. Fuer mich, als Person, die seit fruehester Kindheit leidenschaftliche Nintendo-Zockerin ist, setzt mir Nintendo derzeit viel zu sehr auf 'Veraenderung'. Vielleicht koennen sie dadurch juengere Zocker fuer sich gewinnen, aber dafuer vielleicht diejenigen verlieren, die mit Nintendo groß geworden sind. Meine Meinung. Die WiiU waere mit Sicherheit auch nicht so gefloppt, waere gescheite Software erschienen. Kein Zelda U, kein 3D Mario..und das sind eigentlich die Grundpfeiler von Nintendo. Auch was aus Mario Party geworden ist, stimmt mich einfach nur traurig. Viel zu viele Veraenderungen, die fuer mich nach hinten losgegangen sind. Ich jedenfalls habe große Bauchschmerzen, was sich hinter dem Mysterium NX verbirgt und hoffe einfach, dass das lange Warten bald endlich ein Ende hat.

    Ach, ich mache mir schon keinen Kopf mehr ueber die NX. Diese ewigen Geruechte, Patente nerven schlichtweg nur noch. X( Keine handfesten Infos zur neuen Konsole seit so langer Zeit. Genau wie mit Zelda BotW habe ich nur noch Bauchschmerzen bezueglich des neues Geraets. Ob Nintendo mit seinen Entscheidungen mal nicht den falschen Weg einschlaegt.. Fuer mich, als Person, die seit fruehester Kindheit leidenschaftliche Nintendo-Zockerin ist, setzt mir Nintendo derzeit viel zu sehr auf 'Veraenderung'. Vielleicht koennen sie dadurch juengere Zocker fuer sich gewinnen, aber dafuer vielleicht diejenigen verlieren, die mit Nintendo groß geworden sind. Meine Meinung. Die WiiU waere mit Sicherheit auch nicht so gefloppt, waere gescheite Software erschienen. Kein Zelda U, kein 3D Mario..und das sind eigentlich die Grundpfeiler von Nintendo. Auch was aus Mario Party geworden ist, stimmt mich einfach nur traurig. Viel zu viele Veraenderungen, die fuer mich nach hinten losgegangen sind. || Ich jedenfalls habe große Bauchschmerzen, was sich hinter dem Mysterium NX verbirgt und hoffe einfach, dass das lange Warten bald endlich ein Ende hat.

    Ich habe echt keinen blassen Schimmer, weshalb alle dieses Spiel so extrem feiern. Mich hat die Praesentation eher enttaeuscht, als gepackt. Lasse mich natuerlich gerne vom Gegenteil ueberzeugen. Vorfreude herrscht bei mir allerdings mal so gar nicht. :( Habe Angst, dass durch das ganze Open-World-Gedoens die Liebe zum Detail, die Zelda ja so ausmacht, ein bisschen verlorengeht. Hoffe einfach, dass trotz allem die traditionelle Zeldaerfahrung nicht verlorengeht, die mir immer ein so wunderschoenes Gefuehl gibt.