Beiträge von Inukki

    Ich hab komplett neu angefangen. So kann das Sammelfieber erneut losgehen und auch meine Insel und Bewohner neu planen.


    Ein schönes Layout, der eine mit dem Herztümpel. Mit Mira und Frank als Starter. 3 Einwohner hab ich inzwischen zusammengekramt, darunter mein Liebling Katharina, Edith und Guido.


    Das werden wieder viele schöne Stunden. Freu mich schon sehr drauf <3


    Edit:

    Meine alte Insel ist auf meiner Switch Lite. Ich hab den als Sekundärkonsole eingerichtet und mit dem Inseltransfer diese Insel übertragen. Wenn ich Items brauch hol ich sie von dort :D

    Aber aber.


    New Horizons ist gar nicht schlecht und ein recht solides AC. Nicht das beste wie NL, aber dennoch ganz gut.


    ...City Folk bzw. Lets Go to the City ist für mich das Schlechteste.


    Einfach eine verbesserte Kopie von Wild World. Kann man praktisch als DLC sehen hätte es damals schon gegeben.

    Einfach ein Paar neue Möbel, und ein Paar neue Tierbewohner adden. Etwas größere Map, eine recht langweilige City...


    Voila! Wild World 2.0 fertig :D


    Die waren sich noch nicht mal zu schade, die selbe stündliche Musik wie in dem DS Teil zu verwenden...


    Die Dialoge waren auch nicht gerade...toll. Die wiederholten immer den letzten Satz sollte man die erneut angesprochen haben.

    Erst wenn die erst aus der Reichweite waren, und dann erneut angelagert wurden, hatten sie mal - wow - was anderes zu sagen.


    ...

    Bin gerade dabei ein neues Spiel anzufangen. Hatte auch eine längere Pause. Aber ich bin extrem wählerisch mit der Karte.


    Und wer weiß, vielleicht wird das nächste AC wieder besser. Nicht immer die Flinte ins Korn werfen. ;D

    Ich bin damals so froh, dass ich die Karten zu NL Zeiten besorgt habe. Wenn ich mir das Fiasko ansehe wird mir ganz anders :(


    Wollte meiner Schwester ein Päckchen gönnen.

    Man kann ja weder die Sanrio-Nachbarn bei jemanden einziehen lassen (wollte so gerne Chelsea) noch die Möbel katalogisieren. Sie wohnt weiter weg und hat auch so kaum Zeit und wollte ihr eine Freude machen, indem ich ihr ein Päckchen schenke.


    Das kann ich wohl auch vergessen, und ein Paar Tage davor hab ich mir ein Päckchen von Playasia angeschaut...die jetzt auch vergriffen sind.


    Ein echter B...-Move von Nintendo. Groß anpreisen und nun nicht auf dem Markt bringen.


    Ich glaub ich werd ihr meine Ausleihen und per Einschreiben zu ihr schicken...

    Ich war erst mal skeptisch zwecks der Grafik, aber je länger ich es anschaue, desto mehr gefällt es mir sogar xD


    Ich hab halt die Befürchtung, dass dieses Remake nur eine 1:1 Kopie zu den DS Originalen ist.

    DP hatte kaum Feuertypen zum Anfang, nur der Feuerstarter und Ponita. Flamara und Magbrandt kamen erst später dazu..

    Werden sie das Generationenfeature wie üblich behalten, in dem Fall Dynamax? Ich Findigkeit Grafik passt nicht xD

    Wie sieht es mit dem Pokedex aus?

    Wird es mit Schw/Sch verbindbar sein (dazu bräuchte es ein weiteres Update, die Starter gibt es dort ja nicht. Aber mit den DLCs sieht man ja, dass es möglich ist fehlende Pokémon hinzuzufügen)?

    Und auch wegen Dex, werden die Feelinara mit einbeziehen, da es erst Gen 6 war xD?


    Hab mich ja schon damit abgefunden, dass es die Fynx-Reihe in Gen8 wohl nicht geben wird...xD

    Aber wenn der Dex auch 1:1 von DP übernommen wird..

    Ich hab so einige Lieblingspokemon. Bei einigen hat es auch eine kleine Story xD


    Ampharos:

    Guckt es euch doch mal an. Es sieht mit dem langen Hals und dem ultra-niedlichen Blick lustig aus und war stets Pflicht in den Teams von G/S und dessen Remakes.

    Warum das in Kristall nicht fangbar ist, ist mir ein Rätsel, ich spiele gerade Kristall auf dem 3DS und war schon etwas traurig, weswegen ich Lampi zum Vorlieb nehmen musste.


    In meinem allerersten Gold-Run war Ampharos sogar das meist genutzte Pokémon. Nicht Tornupto, kein Legi, sondern das geschorene Leuchtturm-Schaf.


    Mit Ampharos machte GF auch einiges richtig, indem es eine hübsche Megaentwicklung bekam. Ein Pokémon was oft vergessen wurde. Das muss Gamefreak machen. Nicht immer nur Glurak, Lucario, Gengar oder Mewtu.


    Ich bin unter anderem auch auf Deviantart unterwegs und bin gerne in Pokémon-Mystery Dungeon-like RPG Gruppen, indem selbsterdachte Pokemoncharaktere je nach Plot Abenteuer erleben. Ich hab einige, doch mein persönlicher Favorit ist mein Ampharos namens Peaches xD


    Ampharos ist sozusagen immer ein kleiner treuer Begleiter in den Pokemonspielen gewesen.


    Ich hab viele, auch einige die recht unbeliebt sind wie die 3 Affen inklusive Entwicklung aus Gen5. Versteh ich nicht... Ich fand die Designs schon immer niedlich und zum Teil auch lustig.

    Und viele andere, aber das würde das Thema sprengen.


    Meine Lieblingspokemon müssen nicht immer stark oder beliebt sein. Ich spiele oft mit solchen, die sonst keine nehmen würde. Hier ein Zitat von Top4 Melanie aus GSK:


    „Starke Pokemon. Schwache Pokemon. Das ist nur eine subjektive Einschätzung anderer Menschen. Wirklich begabte Trainer gewinnen mit ihren Lieblings-Pokemon.“


    Von den Gewinn her würd ich die Nr.1 nehmen.

    Also gegen eine Neuauflage zu Zelda OoT und den Oracle of....-Spiele hätte ich nichts einzuwenden.

    Auch ein FE: Path of Radiance und dessen Nachfolger Radiant Dawn wünsch ich mir wenn ich ehrlich bin.


    Nintendo müsste halt die Waage zwischen Neuauflage und neue Spiele halten...


    Auch wenn ich ACNH auch kritisiere, es ist ein sehr gutes AC. Es hat Schwächen und mag vielleicht nicht so gut sein wie NL, aber den Erfolg hat es verdient.

    Spielt mal LgttC wenn ihr davor WW gespielt habt...

    Nun ja, NH immer mit NL zu vergleichen muss nicht sein. Eher aus allen AC-Teilen. Kombiniert man alles von der GC-Fassung bis NL, hätte man ein sehr schönes Spiel.


    Mal ein Paar Beispiele


    GC

    - Schatzsuche über Schwarze Brett. Manchmal pinnte ein Nachbar eine Nachricht an, dass er oder sie einen Schatz versteckte

    - Sämtliche Festivals wie Sportfest. Fand ich cool, auch wenn man nur passiv mitmachen konnte

    - Die „Hole Gegenstand von Bewohner B und bring es mir zurück“-Aufgabe. Die Bewohner haben dich manchmal dabei zu mehrere Bewohner geschickt, weil sie den Gegenstand weiter verliehen haben.


    GC+ACWW

    Die Dialoge. Seien wir ehrlich. In keinem AC waren die Dialoge so gut wie in ACGC und ACWW. Teils auch in CF. In NL waren sie ziemlich weichgewaschen...


    ACWW

    - Sämtliche Miniquests. Briefe, Geschenke zu Nachbarn bringen. Die Tiere wechselten gern die Hobbys. War z.B. Kleider, fragten sie stets nach Kleider

    - Backstorys der NPCs


    ACCF+ NL

    So was wie eine Großstadt oder Einkaufsmeile


    Na ja, in NH fehlt sämtliches. Auch viele neue Nachbarn statt 8. könnte die Liste ewig weiterführen. Aber es gibt in der Zukunft bestimmt ein neues AC was wirklich mit den älteren Teilen mithalten wenn nicht sogar besser werden kann :)


    Nicht falsch verstehen, ich liebe NH. Trotz der Schwächen ein sehr schönes AC und auch nicht das Schlechteste (CF war schlechter. WW Kopie mit ein Paar Verbesserungen. Sogar die selbe Hintergrundmusik).

    Für ein ultimatives AC muss halt von jedem erscheinenden Spiel was dabei sein :3

    Seid ihr noch aktiv in Animal Crossing: New Horizons mit dabei?


    Jupp. Hab mir sogar ne Switch Lite geholt und hab somit 2 Inseln xD


    Es ist im Vergleich zum Anfang weniger geworden. Und es fehlen in der Tat ein Paar Dinge (würde mich für Kofi, neue Nachbarn und alte Möbelserien freuen), es hat seine Schwächen, aber es ist ein gelungenes Spiel was immer wieder einem zum Abschalten bringt :)

    Ich bin kein Fan der nachreichenden Updates, aber das holt immer wieder einem zurück.

    Mit den beiden Inseln hab ich bereits 1230 Stunden angesammelt xD

    Ich erinner mich noch gut an die Zeit in Wild World dass ich die Kunstgallerie nach 2 Jahren RL Spielzeit komplett hatte. Da hatte ich sogar noch keine Möglichkeit zu tauschen wegen dem altmodischen Sicherheitsschlüssel.
    Und ich hab echt 2 Jahre täglich gespielt.
    Und davon abgesehen hat WW deutlich weniger Inhalt als NH :P
    Auch wenn ich den Flohmarkt vermisse.


    AC ist nicht drauf ausgelegt abgehetzt zu werden. Hatte den Thunfisch auch nicht. Fang ich ihn halt in ein Paar Monate später ;D


    Okay, die Feste sind wirklich etwas zäh, da ist noch Luft nach oben, sowie diverse QoL-Dinge, aber es hieß doch, dass das Spiel noch ein Paar Jährchen mit Updates gefüttert wird. Und täglich reinschauen muss man ja auch nicht.
    Bis auf Unkraut geht keine Blume ein. Selbst euer Lieblingsnachbar haut nicht einfach ab, sie fragen euch.


    Ich wär schon mit dem Cafè und Schlummerhaus zufrieden.
    Gerade Schlummerhäuser, damit gierige Spieler für ihre Inseltour keine Sternis oder Meilentickets verlangen können.


    Und...mehr Nachbarn. Die vergessene Nachbarn. Schade dass es Adler Enrique wieder nicht geschafft hat.
    Würde sogar zahlen für Nachbar-DLCs xD


    Aber wie schon erwähnt...alles muss immer schnell gehen, immer mehr haben wollen... :whistling:

    Mir gefällt NH wie es ist. Das Tauchen vermiss ich nicht, fand es in NL sogar recht nervig.
    Einzig das Cafe, die alten GC Bewohner die es nicht ins Spiel g'schafft haben und das Schlummerhaus würd ich mir wünschen :D
    Ich hab schon 315 Stunden und bin sicher es werden noch mehr.


    Man kann auch nicht alles haben. Wie meine Kunden in der Bäckerei, nur am nörgeln :P
    Siehe Events. In NL wars meistens nur: "Hier n Item, tschüss" fertig :D

    Hey!


    Oft schreib ich bei den News in den Kommentaren etwas, daher ist es mein erster Thread.


    Ich habe zwei Switch Konsolen, die Normale von 2017 und die AC Spezial-Edition.
    Ich brauch nur eine und erwäge meine Nutzerdaten auf die AC-Switch zu übertragen, schon allein wegen der verbesserte Akku-Laufzeit.
    Die andere wird dann irgendwann den Besitzer wechseln :)


    Und ja, ich weiß dass mein Animal Crossing-Spielstand nicht übertragen werden kann, und bin auch bereit (erneut) von vorne anzufangen. Shame on you, Nintendo.


    Ich hab diesbezüglich ein Paar Fragen.


    1. Ich hab auf der AC-Switch bereits einen bestehenden Account, ich nenns mal "Einhorn", bei dem ich ebenfalls ein Animal Crossing Spielstand habe. Dieser Spielstand ist nicht wichtig, diente nur zur Übertragung eines Tierbewohners.


    Bleibt dieser Account "Einhorn" und dessen AC-Spielstand nach der Nutzerübertragung von der alten Switch bestehen?
    (Wenn ja, würd ich meine Gegenstände solange dort bunkern, und nachdem ich die Daten übertragen habe, auf der 2017er Switch eine andere Insel erstellen und dort das Zeug solange lagern und den "Einhorn" Spielstand löschen...puh kompliziert xD.)



    2. Wie sieht es mit den Spielständen von Pokemon aus? Sind sie nach der Nutzerübertragung auch weg, oder bleiben diese bestehen?


    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Schönen Abend noch.

    Ich hab vor kurzem neu angefangen, dementsprechend bin ich noch nicht sehr weit, und hab diese Woche erst das Terraforming freigespielt.
    Und spulen will ich dafür auch nicht. Dennoch...


    Derzeit bastel ich an den Platz für mein Museum. Müssten nur noch 2 Treppen hin, aber bin zufrieden mit dem Resultat.
    Blöd ist nur dass man die Treppen nicht ganz Mittig setzen kann. Dafür Kommt eins nach Links, das andere nach rechts.



    Derzeit bastel ich auch an mein Campingplatz.



    Zählt einer der Errungenschaften ein Lieblingsbewohner?
    Ich war so mega happy als ich nach 40+ Meilentickets an der Stelle, wo man die 3 Tiere von Persönlichkeit Schlafmütze, Schwungvoll und Ausgeglichen einladen kann, endlich Katharina, meine absolute Wunschbewohnerin, fand.
    Musste zum Teil bei meinem Freund und Schwester Tickets leihen.
    Sie ist so süß ♡