Beiträge von Maik Styppa-Braun

    Seit vergangenen Dienstag sind die neuesten Sets zu LEGO Super Mario im Handel erhältlich. Hierzu zählt auch das Abenteuer mit Luigi – Starterset, durch welches es erstmals möglich ist, gemeinsam mit einem Spielpartner in die Klötzchen-Welt abzutauchen, sofern jeder über eine eigene Spielfigur verfügt. Eigentlich kostete das Set zum Start 59,99 Euro, wobei bereits jetzt die ersten Händler den Preis auf 39,99 Euro reduziert haben, wie es seinerzeit bereits beim Starterset von Mario der Fall war. Über einen der nachfolgenden Links könnt ihr euch das Starterset sichern und zugleich ntower etwas unterstützen, ohne dass auf euch zusätzliche Kosten zukommen.


    Jetzt LEGO Super Mario Abenteuer mit Luigi – Starterset bei Amazon bestellen


    Jetzt LEGO Super Mario Abenteuer mit Luigi – Starterset bei MediaMarkt bestellen


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Werdet ihr euch das Abenteuer mit Luigi – Starterset zulegen oder habt ihr es bereits getan?

    Wie mehrere User unter anderem auf der Webseite reddit berichten, kann es in The Legend of Zelda: Skyward Sword HD zu einem störenden Glitch kommen. In der Wüste Ranelle müsst ihr im dritten Tempel des Spiels „Ranelle-Steinwerk“ in einem Raum einen Stein verschieben, welcher benötigt wird, um die nächsthöhere Ebene zu erreichen.


    Tretet ihr an dieser Stelle mit Phai in Kontakt, kann dies jedoch dazu führen, dass der benötigte Stein nicht mehr verschoben werden kann. Das Problem daran ist, dass ihr nur mit diesem euren Weg durch den Tempel fortsetzen könnt. Wie das Ganze im Spiel aussieht, zeigt folgender Clip:



    Die einzige Lösung des Problems scheint es aktuell zu sein, einen vorherigen Speicherstand zu laden. Inwiefern Nintendo bereits an einer Lösung arbeitet, ist unklar.


    Seid ihr über diesen oder andere Glitches beim Spielen gestolpert?

    Quellenangabe: reddit (u/Sawyerqs)

    Wie Nintendo per neuestem Trailer angekündigt hat, wird sich der 23. Grand Prix in Tetris 99 um The Legend of Zelda: Skyward Sword HD drehen. Zu gewinnen gibt es daher dieses Mal ein Design im Stile von Links aktuellem Abenteuer. Um dauerhaft in den Genuss des Designs zu kommen, müsst ihr mindestens 100 Event-Punkte in Online-Kämpfen sammeln. Zeit habt ihr hierfür vom Freitag, den 06. August, um 09:00 Uhr bis zum Dienstag, den 10. August, um 08:59 Uhr. Den Trailer zur Ankündigung seht ihr hier:



    Werdet ihr euch das Design schnappen?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Nachdem Baldo: The Guardian Owls nicht wie angekündigt im vergangenen Sommer erschien, mussten wir lange auf ein Lebenszeichen des Titels warten. Spärliche Informationen wurde nach und nach vom Entwicklerstudio Naps Team geteilt, bis letztendlich vergangene Woche bestätigt wurde, dass wir ab dem 27. August mit Baldo auf die Reise gehen dürfen. Zur Einstimmung auf den Release hat das Team nun begonnen, einige Hintergrundinformationen zum Spiel und zur Entwicklung zu veröffentlichen, welche wir gerne mit euch teilen möchten.


    So wurde in einem ersten Post erklärt, dass sich Baldo aus den Worten „Bold“ und „Brave“ zusammensetzt. In Kombination charakterisieren beide Worte unseren Helden somit als mutig, verwegen, tapfer oder auch unerschrocken, was zu den gezeigten Spielszenen sehr gut passt.


    110063-1600-900-a51d39ea4a5c8bb0031f31b743bb28b99afb3384.jpg

    © Naps Team


    Zudem verrät der aktuellste Post bei Twitter, dass die gesamte Entwicklung von Baldo auf zwei Schultern lastete, einem Künstler und einem Entwickler. Lediglich der Soundtrack zum Spiel wurde ausgelagert. Gerade diese Tatsache könnte erklären, wieso die Fertigstellung von Baldo: The Guardian Owls unter den Pandemiebedingungen längere Zeit in Anspruch nahm, als ursprünglich geplant. Zudem könnte hierauf auch die Tatsache begründet sein, dass der Titel nicht mehr zeitexklusiv für die Nintendo Switch erscheint, sondern parallel auf allen angekündigten Plattformen.


    110064-2048-1153-75d2bbda9b5bde02d2ea40b1cd7f423ba7e7b382.jpg

    © Naps Team


    Seid ihr auch so gespannt wie unsere Redaktion auf Baldo: The Guardian Owls?

    Quellenangabe: Twitter (BaldosTale) (1), (2)

    Am kommenden Mittwoch erscheint der Puzzle-Platformer Orbals für die Nintendo Switch. Dabei übernehmt ihr im Spiel die Rolle eines der Orbal und müsst diesen durch insgesamt 100 verschiedene Level steuern. Das Ziel ist es dabei, euren gewählten Protagonisten einzufärben, um gleichfarbige Steine aufzulösen. Im Verlauf des Spiels ist es außerdem möglich, weitere Orbals für das eigene Team freizuschalten, wobei jeder der Charaktere über individuelle Fähigkeiten verfügt, welche euch das Lösen der Level erleichtern sollen. Einen Trailer zum Spiel seht ihr hier:



    Gefällt euch das Konzept von Orbals?

    In einem Live-Event zu PAC-MAN 99 wurde von Bandai Namco Entertainment bekannt gegeben, dass der kostenlose Titel bereits 4 Millionen Mal auf Nintendo Switch-Konsolen heruntergeladen wurde. Um dies zu feiern, wurde angekündigt, dass es in Zukunft weitere DLCs geben wird, welche den Spielspaß noch erweitern sollen. Der erste wird dabei vollkommen kostenlos sein und thematisch an Hopping Mappy angelehnt sein, welches seinerzeit als Arcade-Spiel erschienen ist.


    110058-2500-1406-ce818e233a495ebaf3f6e89dd87d9facf5dad66f.jpg

    © Bandai Namco Entertainment


    Gehört ihr noch zu den aktiven Spielern?

    Wer in den vergangenen Tagen und Wochen in das Spieleprofil von No More Heroes 3 reingeschaut hat, wird die etlichen Trailer mitverfolgt haben, welche veröffentlicht wurden. Viele blieben dabei aber unkommentiert, sodass Zuschauer selber Rückschlüsse ziehen mussten, was die Spielszenen eigentlich genau zeigen. Dies hat sich nun jedoch geändert, da einige der Spielmechaniken erläutert wurden. Dadurch wird ein guter Eindruck davon vermittelt, was euch im Spiel erwartet.


    So wird unter anderem Call of Battle vorgestellt, wobei es sich um eine zerstörte Welt handelt. Diese ist das Pendant zur Perfect World und besticht vor allem durch einen speziellen CRT-Filter. Darüber hinaus wurde auch aufgeklärt, worum es sich genau beim Retry Roulette handelt. Dieses kommt zum Einsatz, wenn ihr einen Kampf verliert und ihr diesen erneut probieren möchtet. Das Roulette entscheidet dann darüber, ob ihr spezielle Buffs wie Unverwundbarkeit erhaltet, jedoch sind auch Debuffs möglich. Es liegt also in der Hand der Spieler, das Risiko einzugehen oder nicht.


    Ebenfalls näher beleuchtet wird die Fähigkeit Death Slow. Durch diese könnt ihr Feinde verlangsamen, was es euch ermöglicht, anzugreifen oder die eigene Gesundheit wiederherzustellen. Darüber hinaus wurde außerdem das System der Missionen näher vorgestellt. So wird es drei verschiedene Arten von Missionen geben, welche ihr bewältigen müsst, um Geld zu verdienen. Diese sind unterteilt in Coast Guard, Defense Mission und Bike Mission. Erstere Variante lässt euch gegen Wellen von Gegnern kämpfen, wohingegen die Defense Missions darauf ausgelegt sind, gegen Weltraummonster anzutreten, welche die Erde befallen. Die Bike Missions lassen euch das Motorrad von Travis nutzen. Das Durch die Missionen verdiente Geld darf abschließend dann sogar in spezielle Rangkämpfe investiert werden.


    Zuletzt wurde noch bekannt gegeben, dass es Kooperationen mit allerlei Indie-Entwicklern und -Publishern geben wird. Dadurch schaffen es spezielle Kleidungsstücke ins Spiel, welche ihr Travis anziehen könnt. Einer der bereits feststehenden Partner soll Devolver Digital sein. Passend zu all diesen Informationen findet ihr nachfolgend einige neue Screenshots sowie einen neuen Trailer, welcher einige der Widersacher von Travis Touchdown zeigt:





    Werdet ihr euch No more Heroes 3 am 27. August zulegen?

    Ab sofort steht ein neues Update für Alpaca Ball: Allstars zur Verfügung und feiert damit das „Japanese Summer Festival“. Dieses bringt eine neue Arena ins Spiel, welche mit japanischem Charme glänzen kann. So findet ihr euch inmitten einer Stadt wieder, die vor Dekorationen nur so strotzt. Darüber hinaus finden auch zwei weitere Kostüme für eure haarigen Fußballer ins Spiel, um eurem Team noch mehr Anpassungen zu ermöglichen. So dürft ihr sie ab sofort als in der Kabuto- und der Chonmage-Variante als Samurai einkleiden. Den Trailer zur Ankündigung seht ihr hier:



    Gehört ihr noch den zu regelmäßigen Spielern von Alpaca Ball: Allstars?

    Quellenangabe: Leoful, YouTube (Leoful)

    Ein von vielen geliebter jedoch in die Vergessenheit geratener Titel ist The Simpsons: Hit & Run. Das Spiel greift die Ideen der GTA-Ableger auf und bringt sie in das gemütliche Städtchen Springfield, in welcher die urkomische Familie lebt. Matt Salman war Producer der Serie und auch an einigen Videospielen beteiligt. Vor Kurzem äußerte er sich im Gespräch mit IGN zu einer potenziellen Neuauflage des Titels.


    So sagte er, dass er sich eine Remastered-Version wünschen würde, jedoch viele Probleme dieses Unterfangen wohl behindern werden. Bereits 2019 erklärte Produzent Vlad Ceraldi, dass auch er an einer Neuauflage des Spiels interessiert sei. Problematisch sei jedoch, dass zu viele ehemalige Verantwortliche in einer Neuauflage involviert wären, sodass einer den ersten Schritt machen müsste und alle Inhaber der Markenrechte müssten ihr ok dazu geben. Wäre dies der Fall, glaube auch er, dass es eine Menge Spaß machen würde, das Simpson-Universum und die Charaktere erneut zu erleben.


    Im Rahmen des IGN-Interviews gab Salman ebenfalls einen kleinen Einblick in die Entstehung des Spiels. So erzählte er, dass die Grundidee zum Simpsons-Spiel nicht vorsah, aus den Autos auszusteigen und umherzulaufen. Da zu dieser Zeit jedoch jeder GTA gespielt habe, wurde innerhalb des Teams darum gerungen, dass das Aussteigen aus den Autos und das Absolvieren von Missionen zu Fuß ermöglicht werden sollte. Dieser zähe Kampf habe sich letztendlich aber gelohnt.


    Würdet ihr euch über eine neue Auflage von The Simpsons: Hit & Run freuen?

    Quellenangabe: NintendoLife

    Mit dem heutigen Mittwoch startet die Mario-vs.-Peach-Tour-Saison in Mario Kart Tour. Damit enden dann in zwei Wochen auch die Sommersonne-Feierlichkeiten, welche uns nun bereits die dritte Tour-Saison begleiten. Zudem findet im Rahmen dieser Tour-Saison eine neue Team-Rallye statt, bei der ihr euch entweder Mario oder Peach anschließen müsst.


    Zu den Highlights in dieser Woche gehören Mario (Happi), Peach (Happi), die Flinkscha, die Kirschblüten-Flinkscha, der Cheep-Cheep-Festgleiter sowie der Frühlingskranich. Doch auch neue Tour-Geschenke können erspielt werden. Je nachdem, ob ihr einen Gold-Pass abonniert habt oder nicht, habt ihr die Chance Shy Guy, Baby Luigi, Baby Mario und Baby Peach als Fahrer zu erhalten. Zudem besteht die Chance, den Pilzkolben-Gleiter, den Gleitschirm, den Wirbel-Ölpapierschirm und den Sonnenschirm freizuspielen. Passend zur Tour-Saison sind auch Mario, Metall-Mario, Peach und Rosagold-Peach Teil der Tour-Geschenke.


    Ansonsten lohnt sich auch ein Blick in den Medallien-Shop, welcher ebenfalls Mario und Peach feiert. Darüber hinaus sind noch immer die Sommersonne-Missionen verfügbar und auch Premium-Missionen können erworben werden. Außerdem findet im Rahmen der Team-Rallye eine Team-Vereinigung statt, durch welche ihr gemeinsam mit allen Spielern bis zu 15.000 Münzen erspielen könnt. Den Trailer zur aktuellen Tour-Saison seht ihr hier:



    Wie haben euch die Sommersonne-Feierlichkeiten gefallen?

    Quellenangabe: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile)

    Unsere letzte News zu Digimon Survive konnten wir vergangenen Oktober mit euch teilen. In dieser klärten wir euch darüber auf, dass der lang erwartete Titel offiziell auf das Jahr 2021 verschoben wurde. Seitdem wurde es erneut sehr still um das Spiel rund um die digitalen Monster.


    Mit einem Blick in den aktuellen Finanzbericht von TOEI Animation stellt sich jedoch erneut Ernüchterung ein. Laut diesem ist eine Veröffentlichung von Digimom Survive erst für das Jahr 2022 geplant, wobei als Zeitraum lediglich das dritte Fiskaljahr angegeben wird. Dieses endet am 31. März 2022, sodass wohl ein Release im Frühjahr angepeilt ist. Eine offizielle Stellungnahme steht zum Zeitpunkt der News jedoch noch aus.


    Gehört ihr zu denjenigen, die auf Digimon Survive warten?

    Quellenangabe: Gematsu

    Endlich ist die Katze aus dem Sack: Mit einjähriger Verspätung erscheint am 27. August 2021 endlich Baldo: The Guardian Owls für die Nintendo Switch. Erst gestern wurde eine Andeutung zur heutigen Nachricht per Twitter geteilt. Der Weg dorthin war jedoch ein steinig. Nicht nur wurde das geplante Zeitfenster von Sommer 2020 nicht eingehalten, sondern wurde es zwischenzeitig sehr ruhig um den Titel. Mit kleineren Infos ließ Entwicklerstudio Naps Team die Hoffnungen auf einen Release aber nie ganz schwinden. Passend zur Bekanntgabe des Erscheinungstermins wurde auch ein neuer Trailer gezeigt, welcher weitere Spielszenen offenbart.



    Werdet ihr euch das Abenteuer für die Nintendo Switch zulegen?

    Quellenangabe: YouTube (IGN)

    Lange kann es nicht mehr dauern, bis Baldo: The Guardian Owls endlich für die Nintendo Switch erscheint. Ursprünglich für den Sommer 2020 angekündigt, wurde es zwischenzeitig sehr ruhig um den Titel, welcher an The Legend of Zelda erinnert. Doch vor Kurzem gab es aus heiterem Himmel eine erste Preview von IGN, die Hoffnung darauf macht, dass das Spiel bald erscheint.


    Nun schürt der offizielle Twitter-Account weitere Hoffnung, da ein Bild mit den Worten „Are you ready?“ gepostet wurde. Dies kann darauf hindeuten, dass der Release kurz bevor steht. Auf der Steam-Seite steht zudem weiterhin das Wörtchen „Soon“ als Zeitraum der Veröffentlichung.



    Was glaubt ihr, wann Baldo: The Guardian Owls erscheint?

    Quellenangabe: Twitter (BaldosTale)

    Wie aus dem Nichts wurden gestern neue Informationen zu Baldo: The Guardian Owls geteilt. Wie ein Tweet zum Spiel verrät, hatte IGN nämlich die Chance, das Spiel ausgiebig zu testen und veröffentlichte im Rahmen dessen ein erstes Preview, welches allerlei Informationen bereithält.


    So wurde unter anderem enthüllt, dass der Titel nicht nur äußerlich, sondern auch vom Spielgefühl her an große Namen wie The Legend of Zelda oder Ni no Kuni erinnern soll. Doch auch die Monkey Island-Reihe soll als Inspirationsquelle gedient haben. Zudem soll es insgesamt elf Dungeons und 50 Eulen-Türme geben, welche die Spielzeit auf bis zu 50 Stunden ausweiten. Darüber hinaus erinnern auch einige Elemente an die Abenteuer von Link. Wir hatten ja bereits die Herzen als Energieleiste in einer unserer vorherigen News erwähnt, doch der Protagonist scheint auch über musikalisches Talent zu verfügen. So sieht man in einer Szene, wie in Horn gespielt wird, was sehr an die Szenen mit Link samt Okarina erinnert. Das gesamte Video könnt ihr euch hier ansehen:



    Wartet ihr noch immer auf Baldo: The guardian Owls?


    Quellenangabe: YouTube (IGN)

    In den vergangenen Wochen konnten wir euch bereits die ersten drei Spiele für The Jackbox Party Pack 8 vorstellen, wie ihr anhand des Spieleprofils zum Titel nochmals nachlesen könnt. Ganz aktuell wurde nun Spiel Nummer vier enthüllt, welches auf den Namen „The Wheel of Enormous Proportions“ hört. Inhaltlich wird es in dem Spiel darum gehen, möglichst viele Züge zu sammeln, um das „Rad der enormen Proportionen“ zu drehen, damit dieses am Ende euch zum Sieger kürt. Zudem sollen per Smartphone-Einbindung einige Minispiele in Quiz-Form auf euch warten. Was genau sich hinter all dem verbirgt, bleibt dank der Spielbeschreibung jedoch sehr kryptisch und auch der nachfolgende Trailer klärt nur bedingt auf:



    Seid ihr gespannt auf die Spielesammlung von The Jackbox Party Pack 8?

    Quellenangabe: YouTube (Jackbox Games)

    Ab heute ist The Legend of Zelda: Skyward Sword HD im Handel erhältlich. Da nicht jeder von euch das Wii-Original kennt, haben wir uns dazu entschieden, einige Tipps zum Start zu formulieren, sodass ihr bestmöglich auf Links neuestes Abenteuer vorbereitet seid. Nehmt ihr euch diese Tipps zu Herzen, werdet ihr die wichtigsten Spielmechaniken schnellstmöglich meistern und seid für alle Eventualitäten gewappnet. Solltet ihr weitere gute Ideen haben, die den Start erleichtern, hinterlasst uns gerne einen passenden Kommentar!


    Hier geht es zum Guide!


    Wir hoffen, unser Guide kann euch weiterhelfen!

    In den vergangenen Tagen konnten wir euch bereits einige kurze Videos zu No More Heroes 3 präsentieren, in welchen das Kampfgeschehen näher beleuchtet wurden. Nun wurden noch weitere Clips geteilt, welche ebenso spannende Spielmechaniken des kommenden Action-Titels zeigen.


    Den Start machen dabei „Death Rain“ und „Death Slow“. Dient ersteres dazu, euren Gegnern kontinuierlichen Schaden zuzufügen, könnt ihr sie mit dem „Death Slow“ verlangsamen.



    Das zweite Video zeigt euch die beiden Kampfkünste „Mustang Mode“ und „Throw Mode“ in Aktion.



    Im dritten Clip könnt ihr einen Eindruck davon gewinnen, wie sich Travis Touchdown in seiner eindrucksvollen Rüstung schlägt.



    Zuletzt wird auch eine Art Roulette demonstriert, welches im Rahmen der Kämpfe zum Einsatz kommt:



    Wie gefallen euch die bisher geteilten Videos?

    Quellenangabe: YouTube (Perfectly Nintendo) (1), (2), (3), (4)