Beiträge von Gurumeditation

    @spanier27
    Die Slowdowns sind beabsichtig, um das „Originale Spielgefühl“ der GameBoy Version zu emulieren. War auf dem auch schon so, das die Framerate stellenweise in die Knie ging



    -----


    Nein dieses Verhalten existiert im Original nicht. Das wäre mir auch als Kind damals schon aufgefallen. Letztens habe ich es mit meinem Sohn mal angefangen um es ihm zu zeigen.


    Das Remake besitzt aus irgend einem Grund ein technisches Problem welches hoffentlich behoben werden wird. Im Handheld Modus ist dieser Makel doch drastisch zu spüren. Selbst in damaliger Zeit wäre soetwas negativ aufgefallen. Auch der Unschärfe Effekt kann nicht wirklich ernsthaft gewollt sein. Er wirkt wie ein Notbehelf und nicht sauber implementiert.


    Fakt ist einfach das hier ein Problem besteht mit der Software und mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Über einen Patch würde sich jeder gewiss freuen damit das Remake abgerundet wird.

    Das nächste Zelda sollte als Vorbild klar Dark Souls 1 haben. Mir ist beim Spielen wirklich aufgefallen. Die Art des Kampfes, die verwinkelte Level-Architektur in denen die Gebiete unglaublich gut verwoben sind. Die Geheimnisse der Spielwelt die es selbstständig zu erkunden gilt.


    Dieses Rezept mit Zelda verknüpft. Tja das wäre es. Leider wurde bei Breath of the Wild als Vorbild Skyrim gewählt. Eine schlechte Wahl.


    Breath of the Wild war nicht schlecht aber auch keine Offenbarung. Vielleicht ist die Sichtweise auch zu streng als 31 Jähriger. Doch ich würde gerne ein neues Zelda mit mehr Anspruch und tiefe haben wollen.

    @Rincewind Das gleiche dachte ich mir auch mal wieder. Wir leben in einer Zeit des extremen Überflusses, sodass die Leute schon nicht mehr wissen auf was sie sich freuen sollen. Vieles verliert seinen Wert dadurch möchte aber besessen werden.


    Daher ist es schon keine "Freude" mehr sondern nur noch der Wille etwas besitzen zu wollen. Jedenfalls wenn ich mich wirklich auf solch ein , in diesem Fall, Spiel freue dann gilt mein Fokus darauf, selbst wenn es sich verschieben sollte geht doch nicht gleich das Interesse verloren. Wo ist hier noch eine Leidenschaft zu erkennen?


    Ich selbst lasse mich mit 31 Jahren auch nicht mehr wie früher begeistern doch damals wurde ein Spiel wirklich Monatelang gespielt im Singleplayer wohl bemerkt. :) Es waren sehr schöne Zeiten.

    Was erwarte ich von Nintendo...bzw nicht erwarten sondern erhoffen? Fire Emblem ... das wurde für meine Verhältnisse die letzten Jahre zu sehr durchs Dorf gejagt. Ob die Zeit schon wieder Reif dafür ist?


    Hach da gäbe es so vieles momentan doch wunderhübsch wäre es (auch wenn es wieder nur ein Aufguss wäre) der Port von Zelda Wind Waker HD, Pikmin 3 und eventuell der Hinweis das Metroid Prime 1 bis 3 ebenso auf die Switch gehieft wird und das recht schnell bevor denn Metroid 4 fertig gestellt ist.


    Gern würde ich noch weitere Wii-Titel sehen...zwar besaß ich die Wii jedoch war die Zeit damals knapp....gut die ist es heute noch immer nicht anders, aber! ich erhalte als Familienvater teilweise schon den Befehl mich mal zu entspannen und endlich ein Spiel zu genießen ^^"


    Ach ja Elex von Piranha Bytes wäre natürlich ein hit doch das wird nie passieren. :D
    Das lässt ja leider schon die Skalierbarkeit der Engine vermuten.

    Ich hoffe viele hier kriegen so schnell keine Kinder. Auch Kinder besitzen einen Charakter und ob Sie etwas Wertschätzen und eben nicht sofort zerstören, dass obliegt der Erziehung der Eltern und auch der umgebenden Gesellschaft. Reiße ich dem Kind permanent alles aus der Hand was nicht sein darf, so kann es nicht lernen damit um zu gehen. Smartphones und auch eine Switch gehört im übrigen für mich nicht einfach so in Kinderhände. Das ist je nach Kind spezifisch aber bis 7 Jahre muss dies nicht unbedingt sein. Unter ausnahme in Begleitung der Eltern gerne. Man sollte eben immer viel Erklären und das geht eben nicht, wenn ich es einfach in die Hand drücke und dann unkontrolliert machen lassen.


    Tatsächlich spielen Kinder wie früher noch auch heute mit zerbrechlichen und in der Theorie schnell zerstörbaren Objekten ohne das der Worst Case eintritt.


    Link86:
    Zur Thematik Dark Souls. Mag man dies also nur an einem Fernseher spielen? Ich als berufstätiger Papa mit zwei weiteren Neben-Entwicklungsprojekten bin dafür dankbar solch ein relativ zeitintensives Spiel mal nebenher Spielen zu können (als im Leben stehender Mensch mit pflichten braucht man auch für ein Wolfenstein 2 mal 2 Monate ... Luigis Mansion 2 kam auf gut 1 Jahr trotz mobilität). Sei es nur 20 Min im Bett neben der Frau oder mal schnell "unstörend" im Wohnzimmer. Genau dafür ist es eine feine Sache. Es geht natürlich auch alles via Streaming doch ist dies eben ein wenig komplizierter um dort ein gutes Gefühl in Verbindung mit einem Controller und Smartphone mit passender Auflösung .... die von der Switch ist im übrigen mehr als passend (FullHD funktioniert hier gerade nicht unterhalb von 8-10 Zoll).


    PS: Ich möchte hier nicht ermahnen aber den Versuch unternehmen einfach das Bewusstsein zu erhalten, dass der Horizont sich doch weiter erstreckt als man selbst oft denken kann.

    @-dAtA-TRoN-


    Die Verbindung der Switch mit dem WLAN funktioniert in der Regel sogar in einer Großstadt in einem hochfrequentierten Mehrfamilienhaus so reibungslos wie mit anderen Systemen mit einem 5 Ghz Netz.


    Es sei denn ich nutze 2.4 Ghz und parallel Blutooth was dann zu schweren Problemen führen kann.
    Dabei ist jedoch sowieso zwingend 5 Ghz zu nutzen. Auch die Bausubstanz und die umgebenden Funkkreise sind (gleichsam bei 2.4 Ghz) zu beachten. Letzteres kann durch Einstellungen im Router stark verbessert werden. Bei den Bausubstanzen können 2.4 Ghz Wellen jedoch leichter durchdringen als die 5 Ghz Wellen.


    Der Host-Rechner sollte natürlich immer ohne Ausnahme direkt per LAN-Kabel an den Router angeschlossen sein.


    Jedes noch so billige China-Handy mit 5 GHz Frequenz konnte erfolgreich mit 1080p und 60Hz die Signale ruckelfrei empfangen. Bei 2.4 Ghz war dies oft Fehleranfällig aber bis 720p gut möglich. Sobald Blutooth an den jeweiligen Handys mit aktiven 2,4 Ghz eingeschaltet wurde entstanden permanente Verbindungsabbrüche.


    In diesem Sinne. Es ist wohl nicht für jedermann, besonders dann nicht wenn nur wenig technisches Verständnis dahinter vorhanden ist.


    Mehr zu WLAN gibt es hier http://www.embedded-industrie.de/wlan-24-ghz-oder-5-ghz

    Ein weiterer Kaufgrund für viele Interessenten, wenn es denn alles so klappt wie geplant. So könnte ich es mir immerhin ersparen ein eigenes Device aus einem 3D-Gedruckten Gehäuse in Kombination mit dem Innenleben eines XboxOne Controllers zu bauen um dazwischen ein 6,44 Zoll China Smartphone zu packen auch wenn ich glaube, dass ich dieses Vorhaben dennoch umsetzen werde, einfach weil es Spaß macht :)

    @-dAtA-TRoN-
    Haben die Retro Studios (laut Wiki) wirklich ihr letztes Spiel im Jahre 2014 released? Sprich Sie arbeiten ja nun bereits 3 Jahre an irgend einen Titel. Immerhin sind drei Jahre eine gute Zeit und die Personalkosten müssen irgendwann wieder eingefahren werden. In diesem Sinne klingt es erst einmal schlüssig, zumal diese eben für alle Metroid Prime Spiele verantwortlich waren.


    Ansonsten zum Thema Leaks. Kostengünstiger Hypes auf zu bauen geht schon fast nicht mehr ;) und schon bei der Switch war die Strategie eine runde Sache.


    Aber mal was ganz anderes, als ich letztens wieder mit Reggie telefoniert habe bestätigte er mir, dass auch auch Pikmin 3 nun auf die Switch portiert wird und Miyamoto San höchst persönlich dieses Unterfangen umsetzt.

    Ich will Dark Souls :P aber klar GTA 5 wäre trotz des alters eine feine Sache. Es hat immerhin nichts an seiner Qualität verloren. Momentan freue ich mich immer mehr viele Spiele auf Grund von Zeitmangel am PC und Co nicht gespielt zu haben. So schlecht ist die Strategie nicht, die älteren Klassiker nochmal heraus zu bringen. Eine tolle Ergänzung zu kommenden und bestehenden Nintendo Titeln.


    Bringt Nintendo noch die Spiele der Wii und zb die Titel der WiiU wie eben das Remake "Zelda Wind Waker" auf der Switch raus kann nichts mehr schief gehen.


    Bei dem Zelda auf dem 3DS kann ich mir gut vorstellen das es ein kompletter Remake von Links Awakening wird und das wäre eine Offenbarung und verdammt nochmal dieser Zelda Teil hat es soetwas von verdient nochmal wertgeschätzt zu werden. Aber wenn ein Remake dann bitte auch mit starken Erweiterungen und nicht nur eine Aufbohrung der Technik. Das wäre sehr freundlich gegenüber Kenner des alten Teils