Beiträge von flxwitte

    N79


    Bei einem der besten HDR TVs HDR und Dolby Vision auszuschalten ist eben Unsinn.

    Wo er qualifiziertere Hilfe und Tipps zu dem Thema findet habe ich ihm ja auch gleich mit aif den Weg gegeben.

    Wo das jetzt super unsachlich sein soll, verstehe ich nicht.





    Nutzt hier zufällig wer das T300 und/oder das DD Pro in Verbindung mit GT7/F1 2021?

    Was ein Schwachsinn.

    Sorry, bitte NICHT nachmachen.

    Gibt für die gängigen TVs sehr brauchbare Videos auf YT, bei rtings wird man auch wohl fündig.

    Ist aber schlussendlich vom verbauten Panel, der persönlichen Vorliebe und der Quelle abhängig.


    Bei meinem LG OLed bin ich mit den Voreinstellungen schon recht zufrieden, da musste jetzt nicht mehr sooo viel geändert werden.

    Da Corona aich nicht aus meinem Körper verziehen will, hab ich heute mal ein bisschen das 30 Min. Le Mans Rennen gesuchtet, dank „Bug“ (?) bekommt man da eigentlich immer die extra Siegprämie. Macht danm für den 1. Platz irgendwie 860.000 Coins, habe also für jeden Anlauf ein neues Auto gekauft und trotzdem immer noch Gewinn gemacht nebenher.


    Das Wetter ist auch jedes Mal unterschiedlich, 1-2 Stops sind je nach Benzinverbrauch und Wetter wohl nötig. (Teilweise regnet es gar nicht, dann ist die halbe Strecke überflutet…Odee halt irgendetwas dazwischen. Wolken beobachten und evtl. pokern ;) )


    Mit den Gr. 4 Autos kommt man gefühlt einfacher ans Ziel, die GT3 Autos sond auf der Gerade. immer viel zu lahm, wenn man sie unter den 700LP hat. (Dafür in den Kurven und bei schlechtem Wetter deutlich besser)


    Hier mal die besten Rundenzeiten, falls es wen interessiert:


    Ferrari 458 gt3 - 4:18

    Huracan gr4 - 4:18

    650s gt3 - 4:24

    Megane Trophy 11 - 4:12

    Ferrari 458 gr. 4 - 4:11

    Swift gr. 4 - 4:18

    AMG GT3 - 4:17

    Corvette gr. 4 - 4:13

    Veyron gr. 4 - 4:18

    ktm xbox - 4:13

    Honda 2&4 - 4:14


    Der Megane ist z.B. super gutmütig, Reifen für Regenwetter würde ich auf jeden fall kaufen. (Meist nutze ich Inters) Start auf den harten Rennreifen.


    Man kann wohl auch auf der Tokio Express Strecke in 20 Min das gleiche Geld durch einen „Glitch“ mit dem Dodge Supercar machen…Aber die Strecke ist nicht meins.



    Hoffe auf mehr so Events, macht Laune und vor allem lohnt es sich auch sehr.

    Falls das Streaming auf iPad/iPhone gut funktioniert könnte ich mich damit noch anfreunden, aber eigentlich reicht mir PS+ so wie es jetzt ist.


    Ich kaufe mir meine Spiele eh lieber (digital), als diese nur per Abo nutzen zu können.



    Edit: 120€ im Jahr finde ich auch nicht soooo teuer, mit Guthabenkarten kann man da, wenn man es denn haben will schon noch gut sparen.

    MrWeasel


    Nintendo macht nur das nötigste bzw. gar nichts? Welch eine Überraschung.


    Hab zwar eigtl. gar schon Lust auf neuen Content für MK…Aber ein wenig Qualität könnte man ja schon erwarten. (Und nicht nur Mobile Rotz…)

    metetelaenterona


    Den 787B gibt es glaube ich.

    Mir macht das Spiel ziemlich viel Spaß, habe jetzt ca. 50 Autos und 1,2 Mio. Coins.

    Gekauft bis jetzt nur den AMG GT R. (Mit kaufen sollte man auch wohl warten bis man die Cafe Aufgaben durch hat und ggfs. auch die Lizensprüfungen so weit es geht auf Gold bekommt.)


    Wenn es gegen Cheater hilft finde ich das Always On nicht so dramatisch, die Playstation hängt eh immer am Internet und bei einem kompetetiven Spiel macht das meiner Meinung nach schon Sinn.


    Dass man die Ingame Währung auch gegen Echtgeld bekommt finde ich auch nicht soooo dramatisch, ist halt für die super ungeduldigen Spieler…Bis jetzt habe ich noch nicht das Gefühl, dass da ein übermäßig großer Grind für nötig ist um sich auch ein paar 1 Mio.+ Autos zu kaufen.

    Ich starte den TV mit der Netflix-Taste um zu verhindern, dass die PS5 mit angeht.

    So mache ich das bei meinem LG C17 auch…Doof nur, dass die PS5 trotzdem oft angeht, wenn man den TV aus macht. 😅

    Das Problem hat mein Samsung TV im Multimediazimmer nicht, wird also wohl irgendwie mit der Implementierung von LG zusammenhängen.

    Mehrere Spiele parallel zu spielen habe ich mir auch abgewöhnt, also abgesehen jetzt von Multiplayer Spielen.


    Werde jetzt ganz in Ruhe Horizon durchspielen, dann kommt irgendwann GT7 und je nachdem wie sehr mich das vereinnahmt tocke ich nebenbei dann Elex 2, Elden Ring, Metro oder Resi8.


    Pokemon Arceus muss ich auch noch weiter spielen, aber wenn man gerade in der super hübschen Welt von Horizon versunken ist, ist es echt schwer sich dazu zu ermutigen. 😅

    Destination_IX


    Finde ich ja irgendwie ein bisschen witzig, dass die beiden Spieler, die 150h den selben Brunnen in Assassins Creed runter geklettert sind hier solche Probleme mit den Fragezeichen auf der Karte haben. (Meiner Meinung nach sind es auch deutlich weniger als bei AC z.B.)

    Vor allem, weil die Entwickler die Fragezeichen ja auch durchgehend mit spaßigen Aufgaben verknüpft haben und wenn man dann doch keine Lust auf die entsprechenden Aufgaben hat lässt man sie halt links liegen.

    Bei Horizon bin ich jedenfalls motiviert zu schauen was sich hinter einem Fragezeichen verbirgt und wurde bis jetzt nicht enttäuscht.

    RhesusNegativ


    Viele Fragezeichen sind doch auch einfach nur Lagerfeuer/Händler und sowas…Also im Verlgeich zu Valhalla ist das finde ich nichts. Zumal man hier auch mit sinnvollen Storys und spaßigen Rätseln belohnt wird.

    Bin zwar nach 9h auch gerade erst an dem Punkt, den Gleiter bekommen zu haben und habe den ersten Langhals überbrückt, aber sinnlose Ubisoft Aufgaben ala Assassins Creed sind mir noch nicht untergekommen.


    Ist doch gut, wenn die Open World mit vielen Aufgaben gefüllt ist…wenn sich dahinter mehr als stupide Sammelaufgaben verbergen.

    Man muss davon ja auch eigentlich nichts machen, wenn man nicht will. Voran kommt man auch so.

    Warum investierst du so viel Zeit in ein Spiel, das du so schlecht findest?


    Hat ein bisschen die Vibes von Leuten, die bei Steam 1000 Stunden in ein Game stecken und dann sagen, dass es ok war, es aber besseres gibt.


    Edit: No Front, aber bisschen strange finde ich das schon irgendwie :D


    Wieso ist eine 6/10 schlecht? Mehr ist das Spiel für mich auch nicht, da fehlt es leider noch an vielem.

    Spielen tu ich es aber trotzdem auch ab und zu.

    Cyberpunk 2077 ist ganz anders als ich dachte aber vollkommen cool :D:thumbup:


    Bin schon den ganzen Tag am zocken auf der PS5


    Werde es auf jeden Fall auch noch mal spielen, soll ja auch was heißen, dass mich das Spiel zu Release trotz mehr Abstürze als Spielstunde so an der PS5 gefesselt hat.



    Jetzt bin ich gerade aber erst im ersten Open World Areal von Horizon angekommen und es sieht einfach soooo gut aus.

    Finde auch die Gesichter ziemlich gelungen, also die Texturen/Oberflächen sehen super aus und die Mimik ist auch eher gut als dass es da was zu benängeln gäbe. (Höchstens die Syncronität könnte noch besser sein, ist aber auch besser als beim ersten Teil.)


    Teste gerade noch ein bisschen zwischen Qualitäts und Performance Modus rum. Denke es werden eher die 60fps.


    Klettern finde ich auch besser als im ersten Teil, so viele Spiele, die das Realistischer aussehen lassen kenne ich dann auch nicht. (Vlt. noch Valhalla…Erinnere mich gerade nur noch schwammig)


    Bis ketzt finde ich auch nicht, dass man imbedingt merkt was jetzt Haupt und was Nebenquest ist…Das gefällt mir sehr gut!


    Der Tipp mit dem zusätzlichen Anzeigen der sammelbaren Objekte im Entdecker Modus war übrigens sehr gut! das dauernde scannen wie beim Witcher und Valhalla hat mich am Anfang schon sehr genervt. 😅

    RhesusNegativ


    Bis auf die technische Seite ist das Spiel aber schon ziemlich gut…Ich hatte die PS4 Version auf der PS5 gespielt zu Release, hatte zwar dann mehr Abstürze als Spielstunden…Aber gefesselt hat es mich trotzdem.


    Fand es optisch auch schon deutlich besser, als ich es gestenr kurz angetestet habe - Wenn es jetzt nicht mehr ständig abstürzt ist das doch schon mal ne sehr große Verbesserung im Vergleich zu vorher. An den Spielmechaniken haben sie seitdem ja scheinbar auch noch gefeilt und das ein oder andere hinzugefügt.


    Schlussendlich hätten sie es einfach noch mal ein Jahr min. verschieben müssen.