Beiträge von Lockenvogel

    Sega ist ganz eindeutig in der Bringschuld! Bis auf Sonic Mania hat mir persönlich seit Jahren kein neues Sonic Game mehr durchgängig gefallen und das war ja nicht mal von Sega selbst, sondern zumindest anfangs ein reines Fanprojekt.

    Außerdem, selbst wenn Frontiers wider Erwarten wirklich gut werden sollte, gilt das ja nicht gleichzeitig auch für die Switch-Version. Ich lass mich gerne positiv überraschen, aber so ganz glaube ich nicht daran.

    Herr von Faultier


    Würde dem Freund, der ganz zufällig auch gerade im Krankenhaus liegt (Zufälle gibt's), vermutlich auch wohl schmecken. Ich hatte heute ja zum schon Glück eine ki-ka-köstliche Großküchen Roulade und bin nahezu wunschlos zufrieden, auch wenn die schon vor vier Wochen erwarteten gratis PS5 und Xbox Series X immer noch nicht angekommen sind. ;(

    Herr von Faultier


    Ist dann der russische Style, schmeckt natürlich auch super, früher war Schaschlik für mich aber immer mehr ein Schmorgericht wie Gulasch mit ordentlich Soße.

    Was nimmst du für Fleisch? Schulter, Nacken oder Bauch? Ich frage für einen Freund... ;)

    Herr von Faultier


    Was ist denn das rote für komisches Fleisch... sieht ja fast aus wie Gemüse! Ich glaub ja, du nimmst das mit dem Fleisch gar nicht ernst genug und bist so'n verkappter Gemüsli! So, dafür geht's für dich heute ohne Abführlimo ins Bett bzw. auf den Thron... bei sowas muss man konsequent bleiben!


    p.s.:

    Nicht das es mich interessiert, aber legst du die Spieße vorher in Kefir ein?

    Beides tolle Games und eine echte, erwachsenere Alternative zu den Pokemon Solo-Kampagnen. Teil 1. Ist vom Gameplay und der Story noch ein bisschen simpel und bei den paar Minispielen und der sehr dynamischen Textskalierung merkt dem Spiel seine Handy-Herkunft an, macht aber trotzdem wirklich Spaß. Extinction dagegen würde ich mit seiner bisweilen ziemlich düsteren Storyline tatsächlich fast jeder Pokemon-Kampagne vorziehen. Natürlich darf man nicht verschweigen, dass fast sämtliche Spielmechaniken 1:1 vom großen Vorbild übernommen wurden. Trotzdem: Daumen hoch! :thumbup:

    HAL 9000


    Ich hatte eigentlich vor sowas wie Facebook nur für die täglichen Hinterlassenschaften aufzubauen. Farbe, Konsistenz, und eine möglichst genaue Bezeichnung der olfaktorischen Zusammensetzung (...unangenehm langer Kohlrabi-Abgang der sich mit einem Fähnchen von überfahrenen Baby-Iltis aus den Nüstern verabschiedet) sind das A und O, aber auch Sichtungen von Spul- bzw. Bandwürmer und okkultes Blut sind hochinteressant. Der Projektname lautet 'Stuhlakrobaten'.


    Funfact:

    Im Krankenhaus wird man immer gefragt, ob man heute schon 'Verdauung' hatte. Das ist so herrlich unkonkret wie in amerikanischen Sitcoms, wo sie zwar die ganze Zeit durch die Blume über's Vögeln reden, aber zur Wahrung von Sitten und Moral nicht konkreter als "sie haben es getan" werden dürfen. ;)

    Heidewitzka, die Abführlimo (Orangen-Geschmack :love:) ist ein Teufelzugeug. Gerade in kurzer Zeit ca. 2 bis 5 kg abgenommen (grob geschätzt). Kann ich nur empfehlen... auch bei der von der Wissenschaft gut dokumentierten Schaschlik-Verstopfung der Hit! :thumbup:

    Obacht, dies ist kein Doppelpost!


    Herr von Faultier, erzittere vor der almighty Power of the Roulade nach Hausfrauen-Art {die war sogar tatsächlich ganz lecker}, viel zu süßem, verkochten Rotkohl-Matsch und Knödeln, die dem Geschmack nach anscheinend aus Zeitungspapier und Kleister gefertigt wurden. Mit ordentlich brauner Soße ging es aber prima runter. Als Getränk dazu wurde feinste Abführlimonade von Ratiopharm gereicht, bräuchte ich zwar eigentlich nicht, ich hatte aber Langeweile! Und... neidisch!?!

    7cj4u.jpg

    0ajrl.jpg

    HAL 9000


    Zum Wochenende wird es wohl nichts werden, da ich, wenn es gut läuft, noch mindestens eine OP vor mir habe und da auch noch alles gescheit zusammenwachsen muß, sonst liege ich in ein paar Wochen wieder hier. Eventuell muß aber mal wieder Spalthaut verpflanzt werden, dann dauert es noch mal ein paar Tage länger. Positiv ist, dass bei den Blutwerten alles im grünen Bereich ist und ich keine Angst vor der nächsten Sepsis haben muß. Tip top, man klammert sich ja schon an Kleinigkeiten. ;) :thumbup:

    Herr von Faultier


    Der Opi neben mir riecht säuerlich nach Furz und Bäuerchen, fein abgerundet vom Duft einer ca. ein bis zwei Wochen lang nicht mehr gewechselt Unterplinte. Bonne nuit, ich hoffe, ich werde zumindest high von diesem olfaktorischen Potpourrie des Grauens! Peace out. :S

    Herr von Faultier


    Foodporn gehört verboten! Na warte, werde ich dich morgen mit meiner Rinderroulade nach Hausfrauen-Art mit Klößen neidisch machen, die hier Punkt 11:30 auf dem Tisch/Multifunktions-Nachtschränkchen zu steht hat, sonst wird der leicht grummelige Opi neben mir aggro! ;)

    simply mod


    Zum Glück ist selbst bei mir der rote Blutkörperchen / weiße Blutkörperchen Austausch noch nicht so weit fortgeschritten, das Eiter in meinen Blutbahnen zirkuliert! Das wäre auch enorm schlecht für die Klumpozipien!

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.