Beiträge von rickfroehnert

    Das bisher schlechteste Switch-Spiel was ich gespielt habe. Nach rund einer Stunde war ich durch....


    Mein kleines Review:


    + Horror-Game auf der Switch
    + Stimmung ist teilweise sehr atmosphärisch


    - viel zu kurz
    - keine richtige Story
    - keine einzige Zwischensequenz
    - schlechtes Handling / Steuerung
    - unterirdische Fps
    - ruckelt trotz schlechter Grafik
    - man sieht keine Hände / Gegenstände die man hält schweben in der Luft
    - keine wirklichen Rätsel, keine Kämpfe (eigentlich spaziert man nur umher)


    Fazit: Absolut KEINE Kaufempfehlung, man merkt in jeder Sekunde das es ein VR-Spiel ist - das dann auch noch schlecht portiert wurde.

    @Lockenvogel Nunja, eine Preload-Funktion ist in sofern praktisch, da man das Spiel eben vorab herunterladen kann - und das nicht zum Release erst tun muss. Es gibt eben viele, die möchten nicht bei jedem Spiel die Spiel-Karten wechseln und greifen daher bewusst NICHT zu Retail (auch wenn man da fünf Euro sparen kann).


    Aber zum Topic:


    Ich verstehe eine Sache nicht ganz. Die Speicherdaten auf ein anderes System übertragen ist toll, wenn man eine zweite Switch kauft zum Beispiel. Aber was ist, wenn meine Switch zum Beispiel kaputt geht oder das Save-File defekt ist. Dann bringt mir das gar nichts oder? Mit kaputter Switch z.b. kann ich ja nichts mehr übertragen?! Habe ich das richtig verstanden?