Beiträge von Orihalo

    billy_blob Vor ein paar Monaten habe ich auf YouTube "Der Herr der Ringe" und "Harry Potter" usw. in verschiedenen Sprachen geschaut und erst wirklich dadurch schätzen gelernt welche Top-Arbeit die Deutschen abliefern. Viele der Sprachen klingen eher lustig und unseriös. Und ziehen den Film ins Lächerliche. Z.B Holländisch, Indisch oder auch auf Russisch klang ein Harry nicht überzeugend von der Darbietung.


    Apropos Polnisch: The Witcher auf Polnisch ist nicht verkehrt. :awesome:

    Also ich hab öfter davon gelesen dass gerade bei Animes meistens die deutsche Übersetzung näher an der Japanischen ist. Die Amerikaner übersetzen freier als wir.


    Ich muss auch sagen, dass ich manche deutsche Synchros der Japanischen vorziehe. Beispielsweise bei Dragon Ball Z, oder Steins;Gate. Schaue sonst ausschließlich im O-Ton.


    Die deutschen Synchronstudios gehören zu den besten der Welt, aber wie HAL9000 schon sagt, wenn bei der Lokalisierung/Synchronisation gespart wird, dann sieht man dementsprechend die mindere Qualität.

    Kindra Zumal nicht mehr Dontnod die Entwicklerrechte hat, sondern Deck Nine die True Color und das Remaster machen. Dontnod gehört ja jetzt zu MS.


    Ich rechne schon mit einem kompletten Overhaul, warum sollte das sonst remastert werden? Beide Titel hatten nicht die gerade die besten Gesichtsanimationen und darum werden die Animationen überarbeitet im Remaster, was in einem Spiel welches von Emotionen lebt, wichtig ist. Das ist schon mal ein Grund, dass das kein übliches Remaster wird. Es gibt zudem bereits Bilder, wo man ein wenig von der besseren Grafik schon sieht.

    Matchet1984 Der Cast bei True Colors ist gut, das sind viele bekannte Stimmen dabei, aber die Dialogregie ist zum wegrennen. Und da können auch die besten Stimmen nichts retten, wenn das nicht stimmig klingt. Frag mich was die Synchronsprecher dazu sagen würden, wenn die Qualität nicht so dolle ist. Sie bekommen natürlich ihre Gage und machen ihren Job, aber was sie so selber darüber halten würden, wäre auch mal interessant. Denn du willst eigentlich immer deine beste Performance zeigen und dann haten die Leute deine Arbeit ab, weil das Studio keine besonders gute Arbeit geleistet hat.


    Es sind Remaster. Die werden keine deutsche Sprachausgabe haben. Die werden wahrscheinlich auf 4k hochpoliert und fertig. Viel mehr wird da nicht passieren. Definitiv keine neue Synchronisation.

    Ähm da wäre ich mir nicht so sicher. Die Spiele werden schon auf das Niveau von True Colors gehoben. Also kein einfaches hochpolieren. Genauso gut wie True Colors werden sie nicht aussehen, das ist klar.

    Matchet1984 Für einen Fun-Dub ist es okay. Aber das muss professionell sein. Das Spiel lebt sehr von den Charakteren und ich könnte das so nicht spielen. In so ein Spiel wird aber nicht so viel Budget für eine ordentliche deutsche Synchro gesteckt, weswegen nur die absoluten Blockbuster eine gute erhalten.


    Selbst RE Village kann ich mir auf deutsch nicht geben. Dabei sind deutsche Synchros, vor allem im Filmbereich, oftmals sehr sehr gut.

    Dito. Filme haben zumeist eine super Synchro, aber Spiele werden noch immer eher als Randerscheinung wahrgenommen, so kommt das rüber. :rolleyes:

    Was ich mich wirklich frage ist ob die Remaster Spiele mit deutscher Sprachausgabe erscheinen, denn True Coloros wird eine haben.

    Kann man von ausgehen, aber ich spiele die Spiele lieber im O-Ton. Bei Tell Me Why hatte ich die deutsche Synchro versucht, aber schnell wieder auf Englisch gestellt. Was man bisher von True Colors sah, hat mich auch nicht so überzeugt. Das Feeling kommt im Deutschen nicht rüber. Was aber auch vielleicht an der nicht so guten Dialogregie liegt. Spiele wie Uncharted und The Witcher 3 haben eine ausgezeichnete deutsche Synchro, aber bei Tell Me Why klang das so unnatürlich und unauthentisch.

    Du glaubst also echt da Teil 2020 erschien das jetzt schon Teil 2 erscheint

    Das wäre ja in Rekord Zeit

    Flokaaki


    Teil Zwei wird denke nicht so lange brauchen wie der Erste, weil die Basis schon steht. Aber zaubern kann SE auch nicht. :D 2022 frühestens der erste Trailer.



    Der Nachfolger von Judgment kommt schon im September

    Kürzlich hat Sega eine Remaster-Version von Judgement für die PS5 und die Xbox Series X/S überraschend angekündigt, passend dazu jetzt die Ankündigung eines Nachfolgers. ^^

    Aber ich glaube die PS4 Version + DLC wäre deutlich günstiger.

    Der DLC ist PS5-exklusiv. Du kannst nur auf die Intergrade-Version günstig upgraden mit der PS4. Der Yuffie-DLC gibt es aber kostenpflichtig für die PS5.


    Hast es ja selber geschrieben. Alles gut.


    Auf Part 2 bin ich gespannt. Intergrade brauch ich nicht unbedingt nochmal spielen. Kenn es ja schon.

    Wie viele Stunden braucht man denn ca für ein Spiel? Kann man das grob sagen? Weil ich zur Zeit echt wenig Zeit zum Zocken habe

    Kann ich dir nicht sagen, ist auch mein ersten Mal. ^^ Aber zu viel definitiv, wenn du kaum Zeit hast momentan. ^^ Recht komplexes RPG mit umfangreicher Story und Nebenaufgaben. Entscheidungen haben Konsequenzen die sich auf den nächsten Teil auswirken. Man muss Zeit mitbringen.

    Fonce Optisch ist das Spiel ein Fest für die Sinne. Das erste Spiel was komplett auf Raytracing setzt klingt einfach verlockend. Aber nächste Woche versinke ich erstmal auf der Normandy und das kann dauern. xD Metro werde ich mir offenhalten. Da ich beiden Vorgänger schon für sehr atmosphärisch hielt, werde ich Exodus garantiert mit dem NG-Upgrade spielen.

    Durch die generell steifen Animationen sehen die "Szenen" doch eh unfreiwillig komisch aus. :ugly-classic: Also mich interessiert bei Mass Effect auch eher die Rahmenhandlung und die Story an sich.


    Die Trilogie ist schon bestellt. Nächsten Freitag kann's losgehen. :mldance:


    Fonce Das ist auch eines der Spiele, wo ich auf den richtigen Moment gewartet habe, aber wann soll ich das alles spielen? xD

    Bei Mr: X ging immer der Puls hoch, wenn er durch die Gänge latschte oder direkt hereinplatzte. Nemesis ist ja noch schlimmer was das betrifft. :D


    Village werde ich mir für die spätere Jahreszeit holen, die First-Person-Ansicht ist nicht meine bevorzugte Art bei Resi und da wird's schnell ein Sale-Kandidat. Teil 7 hat mich vorgeschädigt. :D


    Den anderen viel Spaß beim Gruseln.


    Auch das ließt sich sehr gut. 12-15 Stunden Spielzeit für die Mainstory, für Nebenquests und Erkunden nochmal mindestens 50 Stunden oben drauf, wenn man denn will.

    Biomutant scheint nach all der Zeit endlich fertig zu werden. War lange recht still um das Spiel. Interessant ist das Spiel auf jeden Fall. Behalte es auf dem Radar.

    Damals als ich Pokémon Snap spielte war ich gerade voll im Pokémon-Fieber und das Tolle war die Pokémon in echten 3D zu sehen und sie zu fotografieren. Als Kind habe ich es regelmäßig gespielt und versuchte die seltenen Pokémon ins Bild zu bekommen. Es war so verdammt chillig sie in ihrer freien Wildbahn zu beobachten. Würde dieses Gefühl gerne nochmal bei New Snap erleben.


    Meine geilste Erinnerung an Pokemon Snap ist, als Garados aus dem Wasserfall kam, nachdem man das Karpador mit Rauchbällen dorthin geprügelt hat. Mega episch und als Kind auch voll erschrocken damals :D

    Fällt mir grade auch wieder ein. War krass damals. :D