Beiträge von Octave

    Gut das der Anime Channel vom 3DS dann doch sein Revival bekommt. Ich würde mir wirklich wünschen, dass es für die Switch eine Applikation geben würde, mit der man die alten Kirby, Zelda, Mario Zeichentrickserien sehen könnte ohne dafür auf ,,fragwürdige" Websiten gehen zu müssen. Schade das der auf dem 3DS eingestellt wurde, ohne einen wirklichen Nachfolger zu bringen, ich habe viel Zeit auf ihm verbracht.

    Bevor Metroid Dread raus kommt spiele ich noch einmal Metroid 1, Samus Returns und Fusion durch um wieder ein Gefühl für Classic Metroid zu bekommen. Super Metroid lasse ich bewusst aus, da ich weiß das nach dem Durchspielen von Super Metroid, Dread im Vergleich mich nur Enttäuschen könnte.

    Ich kann absolut nachvollziehen, warum man die Edition als zu teuer ansieht. Steelbook und Karten könnten genauso gut Vorbesteller Boni sein und das man erst einmal warten möchte wie gut am Ende ein Spiel wirklich wird kann ich auch vollkommen nachvollziehen. Hätte die CE mehr als 80€ gekostet, hätte ich auch meine Finger davon gelassen und nur weil für einen das Preis/ Leistungs-Verhältnis in Ordnung ist, heißt das noch lange nicht, dass es andere gibt, die es trotzdem als zu teuer empfinden.


    sardello Format ist zu klein? Ja, das Artbook zu Mario Maker 1 war wirklich nicht groß, aber seit der Switch packt Nintendo tatsächlich angemessen große Artbooks zu ihren Spielen. Ich habe hier mal zum vergleich ein Foto gemacht, wo man das Mario Maker 1 Artbook und das von Xenoblade 2 im Vergleich zu einer Switch Spielehülle sehen kann:


    Und tatsächlich ist das von Xenoblade 2 gut 3-mal so groß wie das noch zu Mario Maker 1, also von der Größe her musst du dir keine sorgen machen. Auch nicht zu vernachlässigen ist, dass du bei Nintendo in den CE Alterseinstufungsfreie Versionen des Spiels bekommst, was vor allem im USK-Land Deutschland ein nicht zu verachtender Bonus ist.

    Loxagon Bei der Trilogie hatten wir den Sonderfall, dass es schon eine deutsche Übersetzung der Spiele gab und diese bei der Veröffentlichung auf der Switch fehlten. Immerhin noch besser, als das, was Square Enix mit den Kingdom Hearts Remastern abgezogen hat, aber es war trotzdem lächerlich.


    Jedoch muss ich dazu nachhaken das es durchaus Spiele gibt, die auch Spaß machen, obwohl sie nicht auf deutsch sind. Ich persönlich spiele zum Beispiel die Final Fantasy Reihe nur auf Englisch, weil ich bei der Umstellung ins Deutsche mittlerweile verwirrt wäre, was welches Item bedeutet.


    Aber wie gesagt, bei Spielen wo der Text zu 100% verstanden werden muss ist eine Übersetzung in die Sprache des Landes, in welchem das Spiel vertrieben werden soll, definitiv ein muss.

    Zitat von Janet Hsu

    Einige der Puzzles in Ace Attorney beruhen auf japanischen Wortspielen oder einem Stück allgemeinem kulturellem Wissen, das jene vor Schwierigkeiten stellen würde, die mit diesen Traditionen oder Konventionen nicht vertraut sind.


    Hier nochmal für die Leute die es nicht verstehen können, warum es Menschen gibt die das Spiel nicht kaufen wollen, weil es keine deutsche Übersetzung gibt.

    Rincewind Der 3DS und von mir aus auch die PS4 haben ihre Revisionen schon drei Jahre nach dem Marktstart erhalten. Gut, natürlich kann man bei der Switch die Pandemie als Begründung nehmen, warum wir bisher noch nichts davon gehört haben. Aber selbst dann würde es bedeuten das letztendlich dieses sogenannte Zwischenmodell immer näher zur Ankündigung der NeXt erscheinen wird.


    Ich glaube auch nicht, dass die NeXt schon dieses Jahr erscheinen wird, aber immerhin schon dieses Jahr angekündigt wird und da würde die Zwischenrevision nur im Weg stehen. Und außer Sega und Microsoft wäre niemand Wahnsinnig genug seine Kundschaft dermaßen zu vergraulen, indem man Monate nachdem ihre neue Hardware veröffentlicht wurde gleich eine noch neure, bessere Hardware ankündigt.


    Ich persönlich finde, dass der beste Projektname für das Gerät NeXt wäre, da es den Codenamen des Ursprungsgeräts (NX) aufgreift und diesen erweitert, quasi einen Schritt weiter geht (was auch das Ziel des Gerätes sein sollte). Natürlich kann man aber so einen Namen nicht vermarkten, weswegen für den freien Verkauf wahrscheinlich ein anderer geplant ist. Solange jedoch Nintendo den offiziellen Namen nicht bekannt gegeben hat, werde ich die Konsole NeXt nennen.


    Um die Zugkraft des Namens Switch weiterzuführen werden sie diesen Namen beibehalten mit einem Zusatz, der verdeutlicht, dass es sich hierbei um eine neue, bessere Revision handelt. Sie wird definitiv nicht Switch 2 heißen, da Nintendo wenigstens noch ein letztes bisschen an Kreativität hat und ihnen definitiv etwas besseres einfallen wird als das. Ich glaube, dass Pro keine Option für Nintendo ist, da der Name tatsächlich nur nach einer etwas besseren Version klingt, was wie gesagt in meinen Augen nicht das Ziel der NeXt sein sollte. Den Namen New wieder zu verwenden sehe ich da jedoch als viel wahrscheinlicher. Super finde ich als nicht mehr zeitgemäß und würde es auch nicht für die NeXt nutzen wollen, Advance wiederum wäre ein Beiname, den ich begrüßen würde. Dabei würde ich aber eine Synonyme für Advance, nämlich Beyond nehmen wollen, da dieser im Konsolenbereich noch ungenutzt ist.


    Somit komme ich letztendlich zu dem Entschluss, dass der beste Name für die NeXt Nintendo Switch Beyond sein wird.

    Was mich persönlich am GameCube fasziniert ist, dass es die einzige Konsole ist, die sich tatsächlich farblich von dem Schwarz, Grau, Weiß Einheitsbrei den wir seit den frühen 80er sehen, unterscheidet . Das sich Nintendo wirklich getraut hat sich farblich von der Konkurrenz abzusetzen und das vor allem mit der Farbe Lila (eine Farbe die mir tatsächlich sehr gut gefällt) finde ich einen sehr mutigen Schritt von Nintendo damals.


    Wenn ich mir mein Konsolen Set Up so anschaue, dann kann man den Spielewürfel als einziges direkt erkennen.


    WiiU, PS2, N64, Sega Mega Drive? Sehen alle gleich aus. (S)NES, PS1, DreamCast? Wo liegt da der Unterschied?

    => (Natürlich nur überspitzt formuliert)


    Den GameCube kann man tatsächlich als einziges wirklich auf dem ersten Blick erkennen und das gefällt mir. Und ja natürlich gab es schon zum Start eine schwarze Variante des Würfels, aber in den Werbungen und Prospekten wurde fast ausschließlich der lila GameCube beworben.


    Dazu kommt noch, dass der GameCube eine Top-Loader Konsole (warum gibt es die eigentlich nicht mehr?) ist, was mir zusätzlich gefällt und einen externen AC-Brick besitzt der es ermöglicht die Konsole möglichst klein zu halten. Natürlich kommt der GameCube vom Design her nicht an den allmächtigen Saturn heran, aber was von Nintendo veröffentlichten Konsolen betrifft, finde ich den GameCube am schönsten.


    Den Controller finde ich sehr gut gelungen und zeigt wieder eine Einzigartigkeit vom GameCube hervor. Nur die Z-Taste kann ich absolut nicht leiden und hätte definitiv noch umgeändert gehört.


    Von den Spielen her finde ich die Konsole nicht so sehr besonders, zumindest wenn man außerhalb von Nintendo schaut. Auch der Saturn hatte unglaublich gute Perlen, die man gespielt haben muss. Aber das mit Abstand beste Feature des GameCubes war der GameBoy Player. Das es möglich war auf dem GameCube fast 15 Jahre ältere Spiele nativ spielen zu können ist einfach faszinierend.

    Ich hätte eine Frage bezüglich Mario Smash Football, lohnt es sich das Spiel zu spielen wenn man schon den Nachfolger auf der Wii besitzt oder ist Strikers Charged seinem Vorgänger in jeglicher Art und Weise überlegen?

    Ich weiß nicht, ob man dafür Geld verlangen sollte, nur um einen angepassten Voice-Cast darzubieten, aber gut, ist ja Level-5. So können wenigstens die japanischen Fans des Animes auch deren Stimmen im Spiel hören.


    KSM-Anime hat sich ja zum Glück dazu bemüht den original Cast des Spiels zu bekommen, wodurch dieses Update für uns nicht nötig sein wird.


    Wenn ich Plus Version höre dann hätte ich mir eigentlich eine wie bei Maske der Wunder gewünscht (mit Extra Cutscenes, Puzzeln und Dialogen), aber an sich ist das ja schon in der Deluxe-Fassung verkörpert.




    Tisteg80 Wie gesagt ist das für die Fans des Animes gedacht, welche die selben Stimmen im Spiel hören wollen. Wer das Spiel schon besitzt kann sich dann digital das Upgrade kaufen (wahrscheinlich will Level-5 so die zusätzlichen Aufnahmen refinanzieren).


    Das es jetzt auch als Retail veröffentlicht wird finde ich nicht so besonders. Die ursprüngliche Deluxe Fassung wird aus den Regalen befördert und anstelle dessen wird die überarbeiteten Versionen hineingestellt. So viel Aufwand ist das tatsächlich nicht vorausgesetzt das Spiel verkauft sich noch in Japan.