Beiträge von Octave

    Finde die Songauswahl für das Hauptspiel ganz gut, auch wenn man sich mehr Event-Lieder wünschen könnte. Stand jetzt bekommt ja jedes Hauptspiel jeweils ein Event-Lied, hoffentlich kommen da mit den weiteren DLCs mehr dazu.

    Und das bei FFVI das Event-Lied nicht Opera Scene ist, ist ein Skandal! Vor allem nach dem Square sich mit dem Remaster bei der Opera Scene so viel Mühe gemacht hat, bleibt wirklich die Frage, warum man ,,nur" Celes Theme nutzt anstatt die Version mit Lyrics zu benutzen.

    Die TWEWY und Xenogears DLC werde ich mir auch auf jeden Fall holen, auch wenn ich mir noch mehr Lieder von beiden Serien wünschen würde.

    Bei den anderen DLC-Liedern weiß ich noch nicht, ich horch mal in die Lieder rein und vielleicht entscheide ich mich ja sogar dann doch den Season Pass zu kaufen.

    Als ich das Spiel in der Direct sah fand ich, dass das Spiel etwas komisch aussieht im Vergleich zum Original. Schnurstraks den Saturn rausgekramt und ja, so wie es scheint wurde eine Pixelglättung über das Spiel gelegt. Hoffentlich kann man diese Option ausstellen, den mit der Pixelglättung wäre es nicht so meins. Aber trotzdem schön, dass dieser Klassiker wieder ein neues zuhause findet.

    Tut mir leid für die komische Frage, aber könnte es sein, dass sich Xenoblade 3 mit seinem Ende komplett selbst widerlegt?



    Aus diesem Grund fühlt sich für mich Xenoblade 3 so sinnlos an. Es widerlegt seine eigene Aussage und schreibt sich sogar selbst aus dem Xeno-Canon heraus. Es fühlt sich so an, als wäre im Gefüge der Xeno Spiele Xenoblade 3 niemals passiert. Klar waren einige Teile der Story im Spiel echt gut, aber ich Spiele Xeno um ein übergreifendes Worldbuilding zu bekommen. Wenn ich nur ein Spiel mit einer guten Story haben möchte, dass für sich allein steht, kann ich auch genauso gut Persona 3 spielen und brauche kein Xeno dafür.

    Chibi Robo, Path of Radiance und Paper Mario 2 müssen definitiv neu aufgelegt werden, einfach damit Normalsterbliche eine Möglichkeit haben diese Spiele legal spielen zu können.

    Baten Kaitos war auch großartig und hat auch definitiv ein Revival verdient.

    Eternal Darkness ist immer noch ein einzigartiges Spiel und verdient es auch auf neuere Plattformen gebracht zu werden.

    Third-Party Spiele würde ich in der Liste nicht auswählen wollen, weil da nicht Nintendo sondern mehr die anderen Publisher die Entscheidungsgewalt haben, die Spiele (auch außerhalb der Switch) neu zu veröffentlichen.

    Heute ist bei mir das Packet vom Xenoblade 3 Gewinnspiel eingetrudelt.

    Ich hätte nicht gedacht, dass man das Notizbuch so wörtlich nimmt, es ist gigantisch! und leider zu schade um es für gewöhnliche Notizen zu nutzen. Vielleicht kann ich es ja als Zeichenblock gebrauchen.

    Und noch ein schönes DIN A2 Poster, leider aus Papier, aber zum Glück habe ich die Möglichkeit sowas zu laminieren. Jetzt muss ich nur noch einen Platz finden das Poster bei mir irgendwo aufzuhängen. :notlikethis:

    Wow, ich hätte es nicht für möglich gehalten tatsächlich von der Glücksfee ausgelost zu werden. :thx:


    Xeno ist für mich die am konstantesten gute Reihe. Klar gibt es einzelne Spiele, die ich besser finde als das ein oder andere Xeno-Spiel, aber bei keiner anderen Serie schaffen es alle Spiele, egal welche Konsole, Publisher oder Setting mich so sehr zu faszinieren wie es Xeno tut. Hoffentlich wird sich Xenoblade 3 seinen Vorgängern anschließen, ich freu mich schon aufs Abenteuer.

    ENDLICH! Nach zwei ein halb Jahren ist die Mega Man Zero Legacy Collection auf 15€ reduziert! Ich ging davon aus, dass es wie jedes Capcom Spiel nach einem halben Jahr um 50% rabattiert wird und habe deswegen seit Veröffentlichung bei jedem Sale nachgeschaut ob das Spiel endlich diesen Punkt erreicht hat und wurde jedes Mal ernüchtert als es nur um 30% reduziert war. Und nun nach zwei ein halb Jahren warten ist endlich diese Anomalie im Capcom Katalog behoben worden. Leider muss die Zero Legacy Collection noch warten, bis ich mit Xenoblade 3 durch bin, das ist erst einmal das wichtigere Spiel.

    evgeniat Bei mir handelt es sich derzeit nur um Vermutungen,


    Nur mal aus Interesse, wie hat man in der 1.0.0 Version das Menü geöffnet? Weil das Aufrufen mit dem X Knopf scheint ja erst ein Feature zu sein, welches in 1.1.0 hinzugekommen ist. Mich würde nur interessieren welchen Finger-Twister man in der 1.0.0 Version für das Menü ausführen musste.

    7om Zumindest in Bayern gab es heute noch die Zeugnis-Aktion bei der ich auch nochmal 10€ Rabatt rausholen konnte, es war nur Zufall, dass heute auch Xenoblade 3 rauskam. Ich war zuerst überrascht, dass sie im Laden für das Spiel 50€ verlangen, online wollen sie ja dafür 54-56€.

    Eigentlich wollte ich mir das Spiel nicht zum Launch kaufen und warten bis es günstiger wird, habe es aber heute beim Mediamarkt für 40€ ergattern können, was sowieso der Idealpreis wäre, bei dem ich zugeschlagen hätte.

    Nun dann kann ich ja doch heute mit Xenoblade 3 starten und hoffen, dass es Monolith wieder schaffen wird, mich zum staunen zu bringen.

    Nur mit dem USK Logo hoffe ich, dass es Nintendo über die CE oder My Nintendo schafft ein Cover ohne Alterseinstufung herauszugeben.

    Gut, bei über 70 Mega Man Spielen ist es auch kein wunder, wenn man irgend wann einmal diesen Meilenstein erreicht. Das Mega Man 11 bald Mega Man 2 überholt ist tatsächlich verständlich, immerhin kann man Mega Man 11 heutzutage auf jeder noch aktiven Plattform kaufen, während Mega Man 2 nur noch in Collections zu bekommen ist. Auch wenn ich finde, dass Mega Man 2 das bessere Spiel ist finde, ich dass Mega Man 11 diesen Erfolg verdient hat, auch wenn ich glaube, dass die erste Legacy Collection sich sogar noch öfter verkauft haben müsste. Insgesamt habe ich bisher Mega Man 1-11 und in der X-Reihe 1-4 gespielt. Mega Man X 5 & 6 habe ich ausprobiert, haben mich aber wirklich enttäuscht und keins der beiden habe ich zu ende gespielt.


    Darkseico

    Uh, da fehlt noch einiges.

    Da gibt es noch die gesamte 5 teilige Mega Man World Reihe, welche quasi das äquivalent zur Mario Land Reihe waren.

    Dann noch die Starforce Teile, welche ein Sequel zur Battle Network Reihe waren und natürlich die Legends Teile.

    Und dann noch einzelne Titel wie Mega Man & Bass, die Xtreme Teile, Command Mission oder die PSP-Remakes.

    Allesamt vielleicht nicht die besten oder wichtigsten Mega Man Spiele, es wäre aber trotzdem Schade, wenn diese Spiele in Vergessenheit geraten würden.

    Ich habe drei Momente aus Xenoblade, die mir stark in Erinnerung blieben, davon ist eine aus Xenoblade 1, eine direkt aus Xenoblade 2 und eine die nur in Ansätzen mit dem Spiel zu tun hatte.


    Zuerst die Ankündigung von Xenoblade 2 bei der Switch Präsentation 2017. Es war halb 6, ich war noch nicht ganz wach und sah mitten in der Präsentation einen neuen Trailer mit dem Monolith Soft Logo. Ich habe erst ein halbes Jahr zuvor Xenoblade Chronicles zum ersten Mal durchgespielt und war wirklich außer mich, zu erfahren, dass schon zwei Jahre nach X ein komplett neuer Teil der Serie erscheint. Die Ankündigung hat mich damals auch dazu gebracht eine Switch vorzubestellen. Für mich war das immer noch der beste Moment in den mittlerweile 5,5 Jahren im Leben der Switch.




    Sobald ich dann Xenoblade 3 für einen guten Preis finde und spielen kann, werde ich mich vor allem mit den Fragen beschäftigen: Wo ist Shulk/ Zanza? Was ist mit den Aigis? Was hat das Promised Land aus Xenoblade 2 zu bedeuten und was hat es mit der neuen Welt zu tun? Hoffentlich schafft es Monolith Soft wieder mich mit den Antworten zum staunen zu bringen.