Beiträge von lohe

    Es wird wieder einen Day 1 Patch im Gigabyte Bereich geben. Mittlerweile lohnen sich retails nicht mehr. Ich kaufe vieles nur noch digital. Modul rein, installiert einen Patch, dann spielen, Spiel archivieren, Internet aus und Spiel abermals starten....soviel zum Modul.


    Also, so auch hier, digital. Da kann ich bequem von der Couch loslegen ohne Aufstehen. Und anschliessend bei etwas anderem weitermachen z.b. 🙂

    Hallo,


    "Jahre später"....hab ich es mir gestern gekauft digital. Ist doch ein liebes Rollenspiel. Style, Musik, Kampfsystem. Gut finde ich auch, dass man seinen Charakteren Namen geben kann. So erlebe ich das Game gerade mit einer längst verflossenen Freundin, und erlebe doch noch eine "gemeinsame" Zeit 🙂


    Ist bischen altbacken, aber mir gefällts irgendwie. Musik ist sehr gut, das Kampfsystem empfinde ich als frisch und ausreichend dimensioniert. Die Story nimmt nun Fahrt auf und ich bin neugierig, warum man sich nicht an mich erinnert bzw. ich eigentlich tot bin oder nicht? Hm. Spannender Anfang mit vielen Fragen, auf die ich mich freue sie zu lösen. Das hatte ich länger nicht mehr bei einem Rpg.


    Und....es läuft nun wohl auch flüssig, geht es nach einem YT-Video, das sich mit dem letzten Update befasst. Als Verbesserungsvorschlag für ntower, schreib doch bitte die Versionsnummer dazu. Viele der Tests sind auf 1.0 und Square Enix hat hier offenbar essentiell nachgebessert (wodurch auch manch andere Tests auf anderen Seiten eine höhere Bewertung ergeben sollten!). Eine 8 geht hier auf jeden Fall in Ordnung jedoch!

    Ich hab das Spiel nach einem Jahr also bereits immer noch nicht weitergespielt. Es war mir zu kompliziert. In allem. Und fand ich die Sequenzen nach den Kämpfen auch nicht wirklich berauschend, in denen man dort herumging, um etwas einzusammeln. Die Charaktere allesamt langweilig. Alles belangloses Zeug, das mir als Zeitdieb in Erinnerung blieb. Irgendwann kam dann etwas anderes auf die Tagesordnung. Und das war wohl besser. Ich kann mich nichtmals mehr an die Namen der Charaktere erinnern. War also leider ein Dis-Engage hier 🙂


    Ich glaube, es flog nach 3 Wochen von der Switch und es scheint mir, es bleibt auch so. Geht nichts über die älteren Strategietitel (vor allem am 3ds), aber ich verstehe, wenn andere Gamer es gut finden. Mein Style war es nicht. Vielleicht kauf ich mal das Heroes. Aber hm....ich wurde geprägt.

    Anfangs dachte ich, hm, naja, haltn normales Spiel, was soll der Hype. Jetzt in Kapitel 5 hat mich die Stimmung, die Story, Rätsel, die Musik, das ganze Spiel aufgenommen bzw. ich das Spiel. Echt schön gemacht und ich kann es empfehlen hiermit. Eine gute Bereicherung für die Sammlung.


    Gibt aber auch zwei Negativ: Zum einen kann man die Texteinblendungen nicht ausstellen (bspw. um nur mit englisch voices zu spielen) und zum anderen lassen sich die automatischen texte nicht zusätzlich händisch beenden, heisst, es gibt immer Wartezeiten, obwohl man gerne weiter mag im Text. Sonst einfach wieder den ersten Abschnitt lesen, der überwiegt bei weitem! 😉

    Hab auch auf japanisch umgestellt. Versteh rein garnichts, aber ist auch hier erträglicher. Würde mir wünschen, wenn die automatischen Texte ebenfalls mit Klick A weitergeschaltet werden könnten. Sonst recht entspanntes Spiel. Schöne grafische Spielsequenzen, gute Musik. Die Rätsel ließen sich bislang gut lösen, ohne stundenlang vor dem Tresor bspw. herumstehen zu müssen.


    Glaub ist ein gutes Addon zu jeder Sammlung (habe dieses Spiel daher physisch gekauft).

    Ich habe prinzipiell nichts gegen einen hohen Output. Was mich allerdings echt stört, ist dass dadurch wirklich gute Spiele untergehen. Ich konnte bspw. zuletzt das Ara Fell erst finden. Oder den "Nachfolger" Rise of the third power", oder Silver Chains oder die gesamte Palette des Entwicklers Dangen Entertainment oder Evil tonight, viviette und und und und. All die Games wurden vom Mainstream nicht beleuchtet oder sie entgingen meiner Aufmerksamkeit. Der eshop bietet leider keine gute Möglichkeit zum Surfen. Erst durch einen Tip auf die Seite dekudeals habe ich obige Spiele dann gefunden, da unten bspw. ähnliche Spiele vorgeschlagen werden.


    Für die Switch 2 sollte Nintendo sich da etwas überlegen. Der gut gefüllte eShop ist echt schön, findet aixh immer wieder irgendetwas, aber man sollte diesen auch modern nutzen als Käufer, wie bspw. mit Vorschlägen ähnlicher Spiele. Oder dass die Charts mal auf 50 erweitert werden und öfter aktualisiert werden.So stehen dort praktisch immer dieselben Spiele. Was soll das bringen?


    Naja. Was mich positiv stimmt wird wohl sein, dass die originale Switch sicher nicht so schnell ein Ende findet und möglicherweise Switch 2 dann Abwärtskompabilität bietet bei der Menge an Software.

    Puh. Der mittlerweile 5. Versuch mit dem Game warm zu werden. Und wieder sind es für mich Quasselstrippen. Ren vor allem anfangs. Sofort habe ich eine miese Laune, warum der nichtmal einen Punkt macht. Mal nur einen einzigen!! Am Lagerfeuer rauschen die Untertitel dann weiter nur so durch....weil gefühlt 10 Charaktere gleochzeitig sprechen, obwohl es nur 4 sind. Dazwischen taucht dann auch meine Auswahlmöglichkeit aus.


    Ich versuch gerade noch den Zusammenhang herzustellen aus dem Gewehrfeuer an Englisch....und schon sind die Auswahlblasen wieder weg. Weil Ren lebt seinen Laberflash ausleben muss. Neben Clarissa, die plötzlich feindlich wird....und wieder Auswahlmöglichkeit, Zusammenhang herstellen, et voila....die Auswahlblasen sind wieder mal weg. Ich hab dann einfach nur noch irgendetwas gedrückt. Und das Game dann nach der Höhle nun endgültig gelöscht. Selten so einen undurchdachten Gameplay gespielt. Siehe oben.


    Wie das Spiel überall so gut wegkommt, versteh ich nicht wirklich. Und es interessiert mich auch nicht mehr. Mir tut es um jeden Cent leid, den ich hier ausgegeben habe! ...und was sich der Publisher dabei gedacht hat, so ein Stakkato-Englisch auf den deutschsprachigen Raum loszulassen....kann ich nur noch mit Geldverdienen, Irgendwie! entschuldigen. Kann das Spiel eindeutig nicjt weiterempfehlen. Das mieseste Spielerlebnis in knapp 40 Jahren!

    Jetzt tu nicht so, als ob Du in 20 Jahren noch die Switch herauskramst. Das hat in der Zeit nur noch Liebhaberwert, weil bis dahin noch ganz andere Konsolen herauskommen. Ich hab hier auch einige Module, so wie ich LPs oder CDs für manche Musik neben den digitalen Versionen nutze. Da beklag ich ja auch nicht fehlenden Vinylsound beim digitalen Bruder: Es ist halt so. Mit Modulen und Patches ist eben auch so.


    Der G1 Patch ist derzeit 370Mb groß. Die Switch hat eine Sd Karte. Und genau dort lagert der Patch. Nutzbar auch auf anderen SD-Karten, falls diese hier mal abraucht. Ansonsten einfach in den Systemspeicher laden. 370MB sind nun wirklich keine Belastung, wenn allein Speicherstände bereits bei 180Mb liegen (wo hier dann auch diskutiert werden sollte, was ist wenn Nintendo mal die Cloud abstellt!).


    Tus Modul rein, lad den Patch und geniess das Spiel. Was in 10-20 Jahren mit irgendwelchen Servern ist....da mach ich mir eher Gedanken um meine Augen oder um die Rente.


    Prinzipiell bin ich mir sicher, jedem Publisher wäre es schon am liebsten, ein Spiel ganz ohne Bugs einfach nur auf den Markt zu bringen. Thema erledigt, lassen wir die Kasse klingeln. Manchmal geht es vielleicht auch nicht anders (Produktionszeiträume, Chipverfügbarkeit). Ich sage jedenfalls ein Modul mit Ver 1.0 UND anschliessendem Patch ist mir lieber als nur Ver.1.0. Und, ich würde mich freuen, wenn THQ noch einen Patch nachschiebt für G1 (vlt bekommen wir ja noch das neue Beleuchtungsmodell, wer weiss).

    Ich habe es nun "durchgespielt". Altes Lager, mir Zeit genommen. Geile Zeit! Damals war mein PC einfach zu lahm für die Grafik. Heute kann ich es flüssig spielen. Und hab damit das erste Spiel seit einigen Monaten wieder mal durchgespielt. Geile Charaktere, geile Story, coole Videosequenzen (vor allem sein Gesicht bei einem der Videos im späteren Spielverlauf - köstlich 😀). Jetzt bin ich gerade bei G2 unterwegs, gerade in Jharkendar angekommen und ich glaub, ich mag G1 nochmal direkt mit dem Neuen Lager anfangen und auch vieles anders angehen. Skillung vor allem. Mir gefällt G2 sehr, aber der Grafikstil von G1....hard to resist 🙂💪🏻


    Ich bin auf meiner Reise nur auf einen auffälligen Bug gestoßen, der eine permanente Vorwärtsbewegung der Spielfigur bewirkte, die sich auch nur durch einen gegnerischen Treffer unterbrechen ließ. Meist beim Weglaufen mit wenig Energie, dann Schnellauswahl Trank....ich beobachte das noch, werd es dann mal melden. Bin gespannt, ob THQ hier noch nachliefert, nachliefern mag. Das Spiel hätte es verdient.


    (editiert...2 Typos)

    Was heisst Server down? Wir sprechen über Nintendo. Selbst am 3DS lassen sich noch Updates installieren und auch noch ganze Spiele herunterladen, die bereits gekauft worden sind. Und ich bin mir sehr sicher, bei den Verkaufszahlen der Switch wird Nintendo nicht herkommen und die Server abstellen. Vielleicht lagert man die Patches mal auf einen kostengünstigeren um, ja, aber letztlich zieht das Argument 1.0 ist auf dem Modul nicht. Alles herbeigezogen, um ein Klasse Spiel mit negativer Stimmung belegen zu wollen. Meiner Meinung nach.


    Warum Bugs aus dem Jahre soundso noch immer vorkommen, weiss ich allerdings auch nicht. Ich seh aber das Patchlog, ganz offiziell auf der THQ Seite. Das sieht mir nach mehr aus, als einfach mal G2 mit Addon aufs Modul getan zu haben. Auch erhebt man nicht den Vollpreis, sondern lediglisch schlappe 30€, die heutzutage einem Lebensmitteleinkauf für 3 Tage entsprechen. Das soll Geld sein? Ich weiss nicht, obwohl mir die 100€ Scheine auch nicht am Baum wachsen.


    Mir scheint, dass viele Veteranen das Game einfach nur gut finden und daher THQ zum Patchen bewegen wollen mit Unzufriedenheitsäusserungen. Der bessere Weg wäre aber, Fehler zu melden, anstatt noch Verkaufszahlen mit öffentlichen Stimmungen, die das Spiel und auch der erste Teil einfach nicht verdient haben, zu drücken. Die Verkaifszahlen müssen hoch, damit sich zusätzliche Arbeitszeit für THQ lohnt. Abgeschreckte User schaden nur. Ob das bei YT stattfindet oder in einem Forum ist wurscht. Bei ersterer Plattform erkenne ich aber ein finanzielles persönliches Interesse, zu Lasten des Publishers mitunter.

    DarkInside Naja, "verbuggt wie Sau" und ich steh bei 36 Stunden. Was ich vielmehr feststelle, ist eine latente feindliche Stimmung gegen THQ. Lasst das mal beim 12. Zelda los. Da kommt ein shitstorm, der hier wohl nicht zu erwarten ist, hm? Seis drum....Deine Meinung, meine Meinung. Verbuggt wie Sau ist das Spiel aber sicher nicht. Wartet eben noch ein Update ab, als euch immer blindlings auf irgendein 'neues' Spiel zu stürzen. Ich bin mir sicher, dass THQ hier noch nachbessert (Pfeile kaufen-Bug ist nun wirklich kein gamebreaker!). Danke an THQ für die beiden sehr geilen Spielen auf der Switch! Endlich mal kein Zelda 7quadrat oder Indie hoch9....sondern ein Spiel mit Charme. Gothic1 wird eventuell noch das Grafikupdate erhalten. Aber wenn hier soviel negative Stimmung gemacht wird, würd ich es als Entwickler zurückhalten, ganz ehrlich.


    Test geht so in Ordnung. Wobei Gothic Gothic ist, und daher immer automatisch eine 9 erhalten sollte. So wie Zelda immer seine 10...

    Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr Weihnachten gaaaanz ganz ruhig zu verbringen. Das heisst, keine Termine, keinen Weihnachtsstress, nichts. Praktisch lasse ich es ausfallen, nehme aber die freien Tage mit, die recht gut fallen dieses Jahr 🙂 Ein bischen Erholung, Zeit zum Zurücklehnen in dieser Zeit.


    Es war kein recht gutes Jahr für mich, obwohl das Jahreshoroskop nur das allerbeste, ja sogar mein Sternzeichen als Winner hingestellt hat. Vielleicht hab ich ein wenig zu viel darauf vertraut und so auchviele falsche Einscheidungen getroffen. Die ruhigen Tage bieten mir daher genug Möglichkeit, darüber einmal nachzusinnen.


    Cooles Gewinne btw! Danke! Allen viel Glück! ...mir selber aber das Meiste 😀


    edit: Sehe grad, nur für Deutschland gültig. Mein mieses Horoskop 2023 bleibt mir treu bis zum Jahresende 🤓Allen also viel Glück, allen das Meiste 🙂💪🏻👋🏻

    Wowan14 Hm, seh ich nicht so. Die damaligen Adventures bestanden bspw. nur aus Textzeilen und Soundeffekten. Ohne Grafik. Und die waren gut. Selbst wer keine Soundkarte hatte, hatte ein gutes Spielerlebnis. Aber wie ich schrieb, mir ist Grafik nicht so wichtig, das Gesamtpaket zählt. Das Fishing bspw. aus meiner Liste ist grafisch auch nicht pralle. Und trotzdem...einen Trawler mit Tiefseeschleppnetz durch die raue See zu schippern, hat schon was für sich (hier zählt bspw. spielerisches Können am Fischsonar weitaus mehr. Das Belohnungssystem sozusagen).


    Andere gewichten mehr auf Grafik, logo. Wie Phantasmagoria damals einschlug ist auch mir nicht unvergessen. (Dabei war es ein ödes Spiel 😀). Ich kenne hier weder Xbox, noch Ps5, noch PC Fassung und betrachte nur die Switch-Version. Und die ist eben gut. Wenn das 30. Zelda eine 10 bekommt, verwundert mich das allerdings genauso wie diese 6 bei HL.


    Aber auch egal. Die Konsole ist 7 Jahre alt. Was wird erwartet? Da kann man nix erwarten, sich aber beeindrucken lassen, was noch so geht. Und es geht viel.