Beiträge von Marz

    Ups lol hatte keine Ahnung das es da noch mehr BloodRayne Games gibt. Ist Betrayal das ich vorbestellt habe. :D

    Ist jetzt wieder so ein peinlicher Moment wie vor ein paar Monaten als ich ausgeflippt bin das es nochmal eine neue Retai von Binding of Isaac geben wird und mir dann vorsichtig beigebracht wurde das PC Spieler das schon ewig spielen. Für mich gibts halt nur Switch und die Lesebrille verlege ich auch ständig. ^^

    Jetzt wieder ganz viel Hate und Mimimi und dann rennt ihr doch alle los und kauft den Schwachsinn. Wieso also sollte sich jemals etwas ändern? Gibt ja sogar genug Leute die die Präsi insgesamt gut fanden. Ist ja auch alles ok, aber es wäre schön wenn sich jeder der sich Diamant/Perle und/oder Arceus kauft dafür auch mindestens einen Post zu ihnen spart. Dann müsste man nicht so viel Schrott lesen, der sich eh nur im Kreis dreht und gar nix bewirken will.

    nec3008

    Leider sieht es eben nicht so aus wie du es fühlst. Die Kleinstauflagen für Europa/Deutschland von z.B. Everspace, Forager, Gunvolt, etc. haben oft sehr sehr lange gebraucht bis sie verkauft waren. Derweil ging im eShop das Vielfache dieser Games über die Theke. Das es sich in Japan mehr lohnt liegt zum Einen daran, dass die noch eine große Videospielläden-Kultur haben (da gibts nicht nur Saturn und Media Markt) und zum Anderen natürlich daran, dass die Cards in Japan hergestellt werden. Wir haben immer noch eine weltweite Pandemie am laufen wo es gar nicht mehr so einfach und billig ist Zeug quer über den Globus zu transportieren.


    Chucklefish ist ein schlauer kleiner Publisher, der schon eine Retail bringt wenn es sich zu lohnen droht. Die Frage ist nun ob Eastward eher Kategorie War Groove / Stardew Valley oder eben Risk of Rain / Inmost ist. Die sind alle gut aber Letztere haben eben den Mainstream nicht so erreicht wie Erstere und bekamen somit auch nur sehr mikroskopische Limited Buden Releases.

    Mein Exemplar ist ehrlich gesagt noch sealed, weil ich den Pile of Shame der Hölle vor mir her schiebe. Mit dem ganzen Importstress der jetzt anfällt, würde ich dazu raten einfach bei netgames.de zu bestellen. Die hatte es leider noch nicht als ich bei VGP bestellt hab und ich war auch grad so im Rausch wegen der letzten PA-exclusive PS Vita Spiele....na ja egal.

    Jupp Nintendo hat absolut nix in petto.

    Metroid Dread, Wario Ware, Pokemon Diamond & Pearl, Shin Megami Tensei V (in Europa) und noch genug Jahr übrig einen Shadow Drop wie letztes Jahr Origami King zu bringen.


    Wenn man da sieht was MS und Sony alles auffahren.....oh wait.....die haben ja gar nix.....

    Ne Online-Messe ist halt einfach auch Schrott und braucht kein Mensch!

    Na ja ist doch völlig klar dass das Ding zu teuer ist. Wie sollte man das in der kleinen Auflage auch billiger hinkriegen und auch noch einen Gewinn dabei erwirtschaften? Das kann man doch nicht mit Nintendo oder Valve vergleichen. Ich bin raus weil ich nur HH´s sammle die physische Datenträger verwenden. Trotzdem schönes Ding dem ich viel Glück wünsche.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn man sich wieder trauen würde eine neue IP ins Rennen zu schicken. Spontan fällt mir als letzter Fall nur Catherine von 2011 ein. Project RE Fantasy ist ein guter Anfang, aber sollte neben Shin Megami Tensei (Ablegern) einfach nicht alles sein. Das man immer noch mit Vanillaware zusammenarbeitet ist natürlich sehr gut, aber auch folgerichtig. So langsam checken es ja auch die Westler wie geil deren Artstyle und Storytelling ist. Ich hab deren Games nun für PS3, PS4, PS Vita und Wii doppelt und dreifach gekauft und würde sie mir auch gern in meine Switch-Sammlung stellen. Ist sogar eine meiner größten Enttäuschungen bisher, dass es nicht schon lange zumindest Odin Sphere und Muramasa auf die Switch geschafft haben. Wäre wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag, wenn eins der Projekte ne Switch-Sammlung der alten Titel und/oder ein 13 Sentinels Port wäre.

    Dann bin ich mal auf die Batterielaufzeit gespannt. OLED braucht mächtig Strom.

    Öhm nein...


    Klar, krassere Rechenpower, 4K etc wäre hammer gewesen, aber das in einer Spielkonsole dieser Größe, das hätte sich massivst auf den Preis ausgewirkt, und damit halt eigentlich auch auf den Status einer Familien/Kinderkonsole verloren

    Die Switch und das Zubehör sind nicht günstig und den Status Kinderkonsole hat sie auch weit weniger anheften als jede andere nintendo Hardware seit dem SNES. Der ganze japanische Schweinskram der auf Playstation zensiert wird kommt völlig uncut auf die Switch. Ich liebe es!


    In zwei Jahren bitte eine komplett neue Generation, und bis dahin volle Unterstützung für die Switch.

    So schauts aus!


    Bei der PS Vita hat das OLED Display eher genervt, weil in dunkeln Szenen Flecken zu sehen waren.

    Ich habe eine Day-1 Vita und ein günstiges LCD Modell als Notreserve. Das OLED Display ist absolut top. Keine Ahnung wie man da eine andere Meinung haben kann (wenn man eine OLED Vita besitzt).

    Ich vermute eine andere Theorie, Nintendo untersagt das, oder eine andere sie laufen einfach zu gut und das trotz der ganzen Shovelware Spiele die da mittlerweile sich da eingenistet haben die sich eher als Staubfänger eignen.

    Nintendo untersagt da gar nichts. In der gesamten EU ist es sogar verboten dem Einzelhandel Preise vorzugeben, deshalb heißt es auch unverbindliche Preisempfehlung. Eine 3 für 2 Aktion mit Shovelware würde auch nur Sinn machen wenn deren Inhalt einzig und allein Shovelware wäre. Sonst möchte ich mal den Aufschrei hören von wegen Betrug, weil man gar keine 3 ungefähr gleich teuren Spiele zusammen bekommt. Man muss der Tatsache einfach ins Gesicht sehen, dass sich aktuell die Switch-Software im Einzelhandel am besten verkauft und daher weniger Aktionen dieser Art nötig sind.

    Princess_Rosalina

    VGP hat ausschließlich die japanischen oder East Asia Versionen, die auch englische Sprache auf dem Modul bieten. PA haut einfach alles in den Store und man muss sich selber durchkämpfen bzw. auch mal etwas recherchieren, weil die Infos im PA Shop oft unvollständig sind. Legend Of Mana hab ich bei VGP vorbestellt. Ist im Shop sowohl für Switch als auch PS4 verfügbar.


    Ich verstehe die Logik nicht, Titel in anderen Regionen physisch zu bringen und anderswo nicht.

    Der Release in Südostasien wird nicht von Square Enix gemacht, sondern wurde einem Publisher übergeben, der dort Infrastruktur besitzt. Dieser hat sich für eine physische Veröffentlichung entschieden, da Indonesien und Co. nicht gerade die typischen "Download-Länder" sind. Das empfinde ich als absoluten Glücksfall für uns!

    Princess_Rosalina

    VGP versendet definitiv nicht über den selben Weg wie PA und bisher war deren Umweg über die NL Post immer der Grund warum es keinen Zoll gab. Theoretisch müssten ihre Pakete weiterhin von einem EU Land nach Deutschland kommend nicht vom Zoll erfasst werden, denn die Änderungen jetzt im Juli betreffen meines Wissens nur die wegfallende Freigrenze von 22€. Das Eine sollte mit dem Anderen eigentlich nix zu tun haben. Natürlich wäre man trotzdem theoretisch verpflichtet seinen Einkauf selbst zu melden und die Einfuhrumsatzsteuer zu bezahlen. :whistling:

    Ich weiß gar nicht warum da so genörgelt wird. Wenn man alles zusammen zählt passt es doch auch beim Zelda Geburtstag. Es gab die Skyward Sword JoyCons, das HD Remake und den G&W. Das jetzt geweint wird, weil man das damals völlig verrissene Windwaker nicht zum drölften Mal zurück bringt verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Eine Collection mit den beiden N64 und den beiden GC Zeldas war doch utopisch. Die verkauft Nintendo irgendwann einzeln für je 30€ :ugly-classic:

    Ich orientiere mich jedenfalls nicht mehr am Chardesign oder einer ausgefalleneren Spielweise. Ich brauche z.B. definitiv keinen Pole User mehr und da ich mit dem PS5 Controller Probleme mit dem Aim habe auch keinen Bow User. Eigentlich hätte ich nur noch gern nen wirklich guten Cata User, allerdings mag ich weder mit Mona noch Klee wirklich dauerhaft spielen und den Rest finde ich eher so geht so. Es ist also zweifelhaft ob da irgendwann mal einer mit einer wirklich spaßigen Spielweise erscheint.


    Was die Rollen im Team betrifft hab ich einen ganzen Haufen hervorragender DD´s und mit Zhongli und Albedo das imo beste Supporter-Pärchen im Spiel, das man quasi mit allem kombinieren kann. Ich will wirklich nur noch pullen, wenn ich den Char auch spielen will und das wird immer seltener der Fall. Vor allem weil miHoYo gefühlt nur noch Main DD´s bringt und die mir gefühlt gar nicht mehr weiterhelfen.

    1.3 war das letzte Content Update das mich noch voll abgeholt hat. Seit 2 Monaten logge ich quasi täglich nur noch ein, um mir meine Primogems abzuholen, die 160 Harz zu verbrauchen und die Dailys zu machen. Das letzte Event das für mich mit Spaß verbunden war, war das Tower Defense Ding. Ich hab zwar weiterhin alle gemacht, aber das vor ein paar Tagen mit den Hilichurls die einen kreuz und quer über die Karte schicken, fühlte sich für mich schon so nach Arbeit und verschwendeter Lebenszeit an, dass ich zukünftig bei ähnlich langweiligen Events einfach auf die Belohnungen sche...e und mir den Quatsch erspare. Gepullt hab ich seit Hu Tao nicht mehr, weil es doch immer wieder darauf herausläuft dass ich mit meinem Lieblingsteam (Diluc, Zhongli, Albedo, Xingqiu) spiele und auch für das Abyss mehr als genug Chars in Reserve habe. Das Housing will bei mir so gar nicht zünden und ich mach da genau so viel wie ich für den Battle Pass eben muss. Sollte Inazuma nicht wieder ähnlich viel zu bieten haben wie Liyue werde ich noch weiter runterdimmen und Battle Pass und Mondsegen nicht mehr kaufen und damit die Verpflichtung jeden Tag einzuloggen abstellen.