Beiträge von Timeless

    Muss man erstmal abwarten wie es auf der Switch läuft - aber immerhin kriegt sie ne Version, machen ja nicht so viele Publisher. Zum Glück erscheint es aber auch auf anderen Plattformen, ich werds sicherlich für die PS5 oder Steam holen, wo es wahrscheinlich dank besserer Hardware besser laufen wird ;)

    Das Game wird sicherlich auch für leistungsstarke Mikrowellen kommen!

    Mir ist natürlich wichtig das Nintendo Switch Spieler IM Nintendo Thread viel Spaß mit dem Spiel haben!

    Eine Steam Deck Version wird natürlich gekonnt ignoriert um nicht Muskelkater beim zocken zu bekommen.


    Natürlich weiterhin von mir keine Gruppendynamik und persönlichen Kommentare das überlasse ich anderen Klientels!

    Die Moderation des Ntower Teams macht wirklich eine sehr gute Arbeit.

    Nicht nur inhaltlich sondern auch auf sozialer Ebene.

    Ein Riesen Lob! <3

    Wunderbar das auch weiterhin regelmäßig Top Third Party Games für Switch erscheinen werden die den Vorsprung noch weiter ausbauen werden.

    …..sehr schön das mit FF Crisis schon das nächste Third Projekt angekündigt wurde!

    Ohne das Video gesehen zu haben.

    Die Switch liefert die letzten Monate extrem.

    Jeden Monat Games, Games, Games und ist im Dauereinsatz.

    Ich drücke extrem die Daumen das der Nachfolger alte Switch Games unterstützt!


    Achja habe jetzt die erste Stunde Fire Emblem hinter mir und bin positiv überrascht!

    ein Vergleich der an der entscheidenden Stelle hinkt.

    Denn für Nintendo Retails bekommst du mit viel Glück nach 5 Jahren noch den Ursprungspreis regt euch die Preisstabilität auch auf oder nehmt ihr DEN Obolus dann HEIMLICH mit?

    Ich muss auch sagen der Support läuft gerade gut Mario Football zwischendurch macht mir auch Riesen Spaß, jetzt Fire Emblem, Xenoblade 3, Splatoon 3 usw. usw. die Switch hat gerade einen Lauf!

    Zwischendurch dann noch Games wie Klonoa, FF Crisis, No Mans Sky, Wreckfest, Pocky and Rocky.

    Destination_IX

    Ich spiele relativ selten im Handheldmodus, so dass sich das Steam Deck nicht lohnt. Aber davon ab finde ich das Steam Deck gegenüber anderen PC-Geräten zu sehr im Nachteil, dass es für mich keine Option ist. Da bleibe ich bei Desktop und Laptop.

    Manchmal muss man Käufe auch strategisch durchführen.

    Habe ich aktuell bei No Mans Sky und FF Crisis gemacht!

    Wo ich anstatt der PS5 Version die Switch Version gewählt habe.

    Plattformen stärken ist so wichtig wie nie! 🤷‍♀️

    Timeless

    kannst du ja und MS zwingt dich ja auch nicht. Sie bieten es nur an. Und wenn du deine Thirds lieber auf der PS oder Swizch zocken möchtest ist das doch vollkommen in Ordnung.


    Und Ori verschwindet ja nicht aus dem Game Pass genauso wenig wie Hollow Knight, wenn MS Team Cherry kaufen würde. Da greift dein Gegenargument dann auch nicht. Aber wenn deine Argumente gegen den GP eh nur subjektiv sind, braucht man darüber ja auch nicht diskutieren. Das ging nur aus deinen vorherigen Posts nicht so heraus.

    das was du schreibst impliziert überspitzt das du dir wünscht das ein beliebiger Hersteller sich alle Marken einverleibt und du als Gamer ein Abo abschließt und Qualität Games bekommst.

    Dir ist aber schon bewusst das ich Ori im Gamepass angespielt habe und für Switch gekauft habe?

    Silksong wird auch für Vollpreis auf Switch geholt.

    Selbst Fable werde ich nicht im Gamepass zocken sondern werde es wenn auch Digital für Vollpreis holen.

    Leihe, Leasing sind keine Modell Formen für mich. Ich habe gerne die volle Kontrolle.

    Aber für Fastfood Gaming sind Abo Modelle eine kostengünstige Möglichkeit um viel Content zu erlangen.

    Timeless


    Aber das ist doch dann eher dein Problem wenn du deine Prioritäten anders setzt und kaum Zeit hast die Thirds in der Zeit in der sie im GP sind durchzuzocken. Immerhin kannst du die Spiele (sogar vergünstigt) kaufen, wenn du noch nicht durch bist und interesse dran hast. Oder verlangst du das Microsoft den Thirds mehr zahlt nur damit das Spiel für den ein oder anderen (der sich nicht die Zeit nehmen möchte) länger im GP bleibt? Aber dann aufregen wenn der Preis erhöht wird :/


    Und das die Preise nach und nach erhöht werden ist auch normal, da das Angebot immer erweitert wird.

    das wurde überhaupt nich in Frage gestellt sondern wurde explizit als subjektive Gegenargumente gegen Abo Modelle in sämtlicher Form angewandt.

    ….und ja ich möchte frei entscheiden wann, wie und wo ich ein Game zocke warum ich es dann allerdings zwingend auf einer Microsoft Plattform kaufen sollte wäre eine neue Frage.

    Da ist Microsoft ja sogar vorbildlich und es gibt die Ori Collection für die Switch.

    Da die Games Qualität haben habe ich dafür auch gerne bezahlt. So wie Silksong für Vollpreis auf Switch geholt wird um Team Cherry zu unterstützen die dann vielleicht nicht von Microsoft aufgekauft werden.


    Das Problem bei Netflix ist doch, das die versuchen für wirklich jeden was zu bieten. Da werden inzwischen Massenhaft Serien und Filme produziert, in haufenweisen Ländern und Haufenweise Genres. Die Idee dahinter ist ja gut, aber die Kosten sind eben hoch und die Qualität lässt nach. Es gibt noch immer einzelne Netflix Produktionen die über jeden Zweifel erhaben sind, vieles ist aber Durchschnittsware um jedem etwas zu bieten. Auch die sind deswegen nicht schlecht und für Genrefans sehenswert, aber mehr auch nicht.


    Und genau da habe ich die Befürchtung, das es langfristig bei MS ähnlich laufen wird. Man hat schon jetzt den Eindruck das sie es quasi jedem versuchen Recht zu machen. Das wird auf Dauer auch nicht gut gehen, und die Qualität der Eigenproduktionen wird leiden. Da macht es vor allem Nintendo halt besser, die habe ihre relativ treue Zielgruppe und es funktioniert einfach. Und auch Sony bleibt sich seiner Linie aktuell treu.

    danke es geht mir nicht um Microsoft, Sony oder Nintendo sondern um das Abo Konzept.

    Natürlich ist es schön das man für einen kleinen Taler an eine große Auswahl Games kommt die Qualität wird aber definitiv nicht besser werden.