Beiträge von Maligree

    "Einsteiger". Damit ist meiner Ansicht nach hauptsächlich "Wiedereinsteiger" gemeint.

    Erfahrungsgemäß sind es mehrheitlich die 35+ "Jungs" die aus nostalgischen Gründen diese Titel spielen und den "Einfachmodus" dank Familie und Arbeit brauchen, da sie keine Zeit haben sich Stundenlang mit einem Titel zu beschäftigen. Schließlich warten ja noch zig andere "Remakes" die auch noch gespielt werden wollen :D.

    Ein Schüler/Student, der kann sich an den Titeln ohne Probleme abrackern.


    So geht es u. a. mir, und am meisten Spaß hat mir Fusion letztes Jahr auf einem Emulator gemacht, mit Save-States! Entspannt und doch überaus cool.