Beiträge von bubisaurus

    Die Blumen müssen jetzt aber mega sein. Falls für dich nämlich heute Dienstag ist, hast du den Hochzeitstag verpasst.


    (Aber die gute Nachricht ist: wenn es für dich gestern keine Aufmerksamkeit gab, habt ihr ihn beide vergessen. Oder du wärst so oder so alleinverantwortlich. Weiß jetzt auch nicht, was von beiden besser wär.)

    SasukeTheRipper

    Ni no Kuni hat es kürzlich immerhin ENDLICH auf die Xbox geschafft. Spiele es derzeit über den Game Pass, obwohl ich's 2019 bereits auf der Switch durchgespielt habe. Level-5 hat tolle Marken, auch wenn ich das Gefühl habe, dass sie sich mit Fortsetzungen "etwas" schwer tun. Freue mich trotzdem über kommende Neuankündigungen. Sich global besser aufzustellen ist ja nüchtern betrachtet eher sinnvoll. Lokalisierungen kosten Geld, aber so gibt's auch potentiell mehr Käufer:innen. Mal sehen. Vielleicht kriegen wir Yo-Kai Watch 4 ja doch noch (auch wenn ich's schon im 3. Teil als zu viel empfunden habe, mehr als einen spielbaren Charakter mit je eigener Storyline zu haben).

    Iskimoi

    Ich muss mal gucken, ob ich über die Weihnachtszeit alle gezüchteten Starter per Zaubertausch verschickt habe oder ob noch welche da sind. Im Zweifel kann ich aber nochmal Eier brüten. Kann dir also helfen. Schick mir vielleicht eine private Nachricht, dann müssen wir nicht den Thread hier mit unseren Absprachen füllen.

    Spiel des Jahres [Nintendo Switch]

    Pokémon Legenden: Arceus

    Beacon Pines

    OlliOlli World


    Spiel des Jahres [PC, PlayStation, Xbox]

    Beacon Pines

    Horizon Forbidden West

    Turnip Boy Commits Tax Evasion


    Beste Geschichte

    Beacon Pines

    Harvestella


    Bestes Mehrspielerspiel

    Splatoon 3


    Beste Ästhetik

    Beacon Pines

    OlliOlli World


    Bestes Gameplay

    Pokémon Legenden: Arceus

    Splatoon 3

    OlliOlli World


    Bester Soundtrack

    OlliOlli World

    Pokémon Karmesin / Purpur

    Harvestella


    Überraschung des Jahres

    Beacon Pines


    Most Wanted 2023

    Hogwarts Legacy

    wonderboy

    Du kannst nach dem schlauchmäßig durchexerzierten Tutorial wählen, wen du spielst und auch aussuchen, wohin du reist, um Schätze zu suchen. Tatsächlich fand ich den Einstieg ebenfalls sehr ungelungen. Immer wenn das Vorgeplänkel in einem Videospiel so lang und eintönig ist, denke ich fast ein bisschen wehmütig an das originale Final Fantasy VII. Die Opening Cutscene endet, der erste Kampf des Spiel beginnt und zack, du befindest dich mitten im Geschehen. Toller Einstieg.

    Für ein Fazit ist es bei mir zu früh, weil ich das Spiel noch nicht durchhabe, aber ich lass auch mal ein paar Gedanken zu Dragon Quest Treasures da. Wenn ich die Ziele des Spiels richtig einschätze, bin ich etwa zu einem Drittel durch. Das würde am Ende eine Spielzeit von unter 30 Stunden dauern. Natürlich ist diese Angabe mit großer Vorsicht zu genießen und lediglich eine Schätzung. Das Spiel läuft weitestgehend flüssig, auch wenn ich vorhin einen kräftigen Ruckler erlebt habe, als ich mich etwas schneller über die Karte bewegt habe. Abstürze gab es in den bisherigen neun Stunden keine. Technisch passt das also soweit, auch wenn die Grafikdetails an der einen oder anderen Stelle etwas besser sein könnten. Das Kampfsystem ist sehr, sehr rudimentär, funktioniert zweckmäßig aber gut. Große Freude bereitet es nicht, aber der Fokus des Spiels liegt auch eher auf dem Erkunden und dem Suchen der Schätze. Das finde auch ich erstaunlich motivierend, obwohl das Prinzip keine große Tiefe hat. Ist manchmal aber auch gar nicht nötig. Frage mich aber, ob das alles noch lange spaßig ist oder ob das doch recht repetetive Gamedesign irgendwann bewirkt, dass der Mensch froh ist, dass das Spiel (vermutlich) nicht die Länge eines aktuellen Hauptablegers erreicht.


    Wer große Spieltiefe und Innovation erwartet, ist hier falsch. Für mich ist es grade jetzt, nachdem ich nach knapp 170 Stunden Pokémon Karmesin ein kleines Loch hatte und eine Woche lang keine Motivation für überhaupt irgendein Spiel aufbringen konnte, genau das richtige Spiel. Der Anspruch ist niedrig, die verschiedenen Orte mit ihren unterschiedlichen Biomen sind nett anzuschauen, und so fließt das Spiel vor sich hin und macht Spaß.

    Was ist denn so die Empfehlung für den Glurak Raid? Wasser Pokemon Lvl 99?

    Mein erster Gedanke war auch Azumarill. Ich beschäftige mich online noch nicht groß mit dem Spiel, aber ich bin nicht überrascht, wenn viele auf dieses Pokémon schwören, wie Zegoh schreibt. Hier bist du ja ganz gut gegen Feuer- und Drachen-Attacken aufgestellt. Und der eigene Schaden dürfte mit der Fähigkeit Kraftkoloss und Attacken wie Bauchtrommel und Knuddler schon ziemlich ordentlich werden. Ich werd’s heute Nachmittag ja merken.

    Ich freu mich, dass es hier jetzt grade auch ein wenig um den Inhalt des Spiels geht. Lese gern von euren Erfahrungen. In meinem Umfeld spielen viele das Spiel und wenn wir uns unterhalten oder ich hier mitlese, merke ich immer wieder, wie verschieden die jeweiligen Reisen sind. Das ist ziemlich einmalig. Ich spiele Pokémon seit dem 5. Oktober 1999, aber noch nie hat sich ein Spiel so sehr nach meiner Reise angefühlt. Das ist einfach geil.


    Ich habe den Pokédex am Sonntag fertig bekommen. Die letzten Pfähle waren schwer zu finden. Vor allem die letzten zwei befanden sich letztlich an Punkten, die ich schon dreimal besucht habe, nur dass ich eben offenbar vier Besuche brauchte, um die Kamera ein kleines Stückchen weiter nach links zu schwenken. Brauchte das Internet letztlich nur für ein Pokémon. Hab parallel schon am Living Dex gearbeitet. Dafür muss ich nur noch die obligatorischen Kindwurm und Grolldra auf die mittlere Stufe entwickeln. Fast fertig.



    Jetzt brüte ich grade fleißig Eier in Vorbereitung auf das 7-Sterne-Glurak. Überlege, ob ich parallel schon einen zweiten Durchlauf (diesmal Purpur) starte.

    Ich hab's im Thread zum Spiel schon mal erwähnt: ich spiele Karmesin und komplettiere grade fleißig den Pokédex. Kann hoffentlich also zeitnah auch aushelfen. Meine Freundin und ich haben alle drei Starter beisammen und ich hab auch schon eine erste Fuhre zusammengebrütet. Wenn da also Lücken bleiben, helfe ich gern aus.

    Intensives Wochenende. Habe zwei von drei Pfaden beendet. Wartet noch die Pokémon-Liga und das Nachgeplänkel. Danach und nebenbei die Komplettierung des Pokédex. Stehe derzeit bei 322 gefangenen Pokémon. Meine Freundin ist gestern fertig geworden und hat sich den Abspann gegönnt. Ich habe tierisch Spaß. Technisch geht's offensichtlich deutlich besser. Ich wundere mich allerdings trotzdem über die so unterschiedlichen Spielerfahrungen. Was hier teilweise berichtet wurde und was online an Videos kursiert, finde ich verblüffend. Die zirkulierenden Arme und Köpfe, die sich drehen oder so starke Performance-Einbrüche, dass das Spiel quasi unspielbar wird - das habe ich alles in bisher knapp 56 Spielstunden nicht erlebt. Mir tut leid, dass es bei einigen so mies zu laufen scheint, dass eine so großartige Erfahrung verwehrt bleibt. Zum ersten Mal habe ich wirklich das Gefühl, dass das MEIN Abenteuer ist. Ich gehe die Wege. Ich erlebe die Geschichte. Ich hab schon lange nicht mehr das Gefühl gehabt, eine Bindung zu digitalen Tierchen und Charakteren aufzubauen.


    Was die Altersspanne von Akademieschüler:innen angeht:


    Mani501

    Krokel haben wir auch. Haben alle drei und ich hab auch schon einen kleinen Kindergarten zusammengebrütet.


    KingDDD

    Kein Problem, ich kann dir helfen. Werde versuchen, etwas öfter hier reinzuschauen, damit wir uns auch mal beide online erwischen. Schick mir gern eine private Nachricht (vielleicht direkt mit Uhrzeiten, zu denen du gut tauschen kannst). Sag mir am besten, ob du ein ausgebrütetes Exemplar haben möchtest oder lieber ein Ei, um es selbst zu brüten. Falls es da eine Präferenz gibt. Zumindest jetzt grade hätte ich bei allen drei Startern beide Optionen anzubieten.


    Loco4

    Du kannst in den neuen Spielen Picknicks veranstalten. Wenn du da dann zwei Pokémon (je ein männliches und ein weibliches Exemplar) derselben sogenannten "Eigruppe" hast, findest du im Korb unter Umständen ein Ei. Eigruppen kannst du online ergoogeln. Da geht es im Grunde um Kompatibilität. Einfacher ist es, einfach zwei Pokémon derselbe nGattung oder Entwicklungslinie zu nehmen. Schlüpfen wird jedenfalls immer ein Pokémon der Gattung des Muttertiers. Ditto ist für die Zucht deshalb wertvoll, weil es sich verwandelt und dadurch mit jedem anderen Pokémon kompatibel ist (oder zumindest mit denen, mit denen gezüchtet werden kann).

    TheLightningYu

    Ja, klar. Ich sag jetzt einfach mal ganz mutig, dass ich „Bestellungen“ aufnehme. Züchte und brüte jetzt gerade ein bisschen und werde das über die Tage hinweg sicher immer mal wieder tun. Kann bestimmt auch mal was dauern, bis ich liefern kann, weil ich ja auch das Spiel noch spielen will, aber ich bin vorsichtig optimistisch, dass ich allen helfen kann, die nach Startern suchen (beziehungsweise: sobald hier ein paar weibliche Exemplare unter die Leute gekommen sind, auch verschiedene Leute einander aushelfen können).

    KingDDD

    Ich kann dir wahrscheinlich bald helfen. Meine Freundin und ich haben eben je einen zweiten Spielstand abgelegt, um weibliche Exemplare der Starter zu ergattern. Haben bisher leider kein Ditto gefunden. Werde heute und morgen also Starter züchten.


    Davon ab wünsche ich jetzt erst mal allen viel Spaß, die heute dann auch endlich loslegen können. Genießen!