Beiträge von Felix Kraus

    Nur noch wenige Tage trennen uns von der Veröffentlichung von Astria Ascending. Das japanische Rollenspiel soll Ende des Monats, am 30. September, für Konsolen, darunter die Nintendo Switch, und PC erscheinen. Eine physische Fassung soll wenig später ihren Weg in die Ladenregale finden. Seit der Ankündigung im ersten Quartal des aktuellen Jahres wurden wir stets mit neuen Informationshäppchen zum bevorstehenden Titel versorgt. Das neueste Videomaterial klärt über die Charakteranpassung und das Jobsystem auf.



    Ganz nach der alten Schule könnt ihr euren Halbgöttern bestimmte Berufsrichtungen zuweisen und euch fortlaufend darin weiterentwickeln. Jeder Job kommt mit einem bestimmten Tierkreiszeichen daher, dessen einzelne Felder euch nach Freischaltung Boni innerhalb der taktischen Gefechte gewähren. Um die Qual der Wahl ein wenig abzumildern, können eure Spielfiguren bis zu vier unterschiedliche Jobs annehmen, deren Vielfalt mit fortschreitender Spieldauer zunimmt. Astria Ascending bietet euch also umfangreiche Möglichkeiten zur Entwicklung eurer Charaktere und Spielraum für Experimente.


    Sagt euch diese Art der Charakterentwicklung zu?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Mit der westlichen Veröffentlichung von Rune Factory 5 am 22. respektive 25. März 2022 für die Nintendo Switch (wir berichteten) finden erstmals gleichgeschlechtliche Liebesbeziehungen ihren Weg in die beliebte Videospielreihe. Der Titel wagt damit einen wichtigen Schritt in eine gesellschaftlich progressive Richtung innerhalb einer Branche, in der homosexuelle Eheschließlung längst noch nicht zum Standard gehört.


    Das bedeutet, ihr dürft unabhängig des Geschlechts eurer Spielfigur unter allen zwölf verfügbaren Heiratskandidatinnen und -kandidaten wählen. Denn wie schon in den Vorgängern stellt die Beziehung zu anderen Charakteren auch im kommenden Ableger eine wichtige Säule des allgemeinen Spielprinzips dar. Die potenziellen Partnerinnen und Partner kommen dabei jeweils mit eigener Geschichte und Vorlieben daher, die es zu erleben und zu erfüllen gilt. Habt ihr euer passendes Gegenstück gefunden, könnt ihr um dessen Hand anhalten und eine Familie gründen.


    Hättet ihr euch diese Funktion bereits in früheren Ablegern gewünscht?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Da haben wir uns wohl zu früh gefreut. Das in der kürzlich ausgestrahlten Nintendo Direct verkündete Erscheinungsdatum zu Rune Factory 5 (wir berichteten) gilt offenbar ausschließlich für den nordamerikanischen Markt. Die europäische sowie australische Spielerschaft muss sich drei Tage länger gedulden, denn dort wird der Titel erst am 25. März 2022 für die Nintendo Switch veröffentlicht werden, wie die offizielle Pressemitteilung und der nachfolgende Trailer verraten.



    Wir entschuldigen uns für die kleine Verwirrung. Seid ihr enttäuscht ob der längeren Wartezeit?

    Quellenangabe: Marvelous-Pressemitteilung

    Zu eurer Information: Das Erscheinungsdatum in der Nintendo Direct gilt offenbar nur für die nordamerikanische Version des Spiels. Europäische Spielerinnen und Spieler müssen sich drei Tag länger gedulden, also bis zum 25. März 2022. Eine dazugehörige News dazu erscheint innerhalb der nächsten Stunde. Wir entschuldigen uns für die kleine Verwirrung. :sweat:

    Vor zwei Monaten erreichte uns die Neuigkeit, dass man das erstmals 2019 für PlayStation 4 sowie PC erschienene Dollhouse im diesjährigen Oktober für die Nintendo Switch veröffentlichen wolle – und das sowohl in digitaler als auch in physischer Form (wir berichteten). Nun wurde der konkrete Termin bekannt gegeben. Demnach soll der Titel nur wenige Tage vor Halloween, am 29. Oktober, auf Nintendos Hybridkonsole starten und liefert somit die ideale Unterhaltung für die trüben Herbstmonate.


    112489-1920-1080-a91e47582c4165d6014840ca12bfb0ec917d2603.jpg

    © Creazn Studio / SOEDESCO


    In Dollhouse schlüpft ihr in die Rolle von Marie, einer Detektivin auf der Spur ihrer eigenen Vergangenheit. Doch je tiefer ihr in eurer persönlichen Geschichte grabt, desto mehr fürchterlichen Schrecken fördert ihr zutage. Ein schauriges Katz-und-Maus-Spiel beginnt.


    Dollhouse lässt euch längst nicht nur durch die Augen der Protagonistin blicken, sondern erlaubt es euch zudem, die Perspektive eurer Verfolger einzunehmen. Marie wächst mit eurem Spielfortschritt und kann mit über vierzig Fähigkeiten eurem persönlichen Spielstil angepasst werden. Die kommende Fassung für die Nintendo Switch wird darüber hinaus mit optionaler Bewegungssteuerung und fühlbarer Herzfrequenz mittels HD Rumble daherkommen. Erste Screenshots sowie die offizielle Pressemitteilung findet ihr nachfolgend.


    Spielegalerie zu Dollhouse

    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO
    • Dollhouse
      © Creazn Studio / SOEDESCO



    Werdet ihr in das finstere "Film Noir"-Abenteuer abtauchen?

    Quellenangabe: SOEDESCO-Pressemitteilung

    Im Rahmen der zuletzt ausgestrahlten Nintendo Direct-Präsentation wurde unter anderem Shadowrun Trilogy für die Nintendo Switch angekündigt. Das umfangreiche Rollenspielpaket soll im kommenden Jahr 2022 auf jener Plattform erscheinen. Wie der Name der Spielesammlung bereits vermuten lässt, handelt es sich hierbei um drei verschiedene Titel, die allesamt im Universum von Shadowrun stattfinden – ein beliebtes Pen-and-Paper-Rollenspiel, welches klassischen Cyberpunk mit Fantasy-Elementen vermischt.


    Die Kollektion setzt sich aus Shadowrun Returns - Deluxe Edition, Shadowrun Dragonfall - Director's Cut und Shadowrun Hong Kong - Extended Edition zusammen, die sich jeweils dem Taktik-Rollenspiel-Genre zuordnen lassen. Nachfolgend findet ihr den entsprechenden Ausschnitt aus der eingangs erwähnten Präsentation.



    Seid ihr mit der Vorlage bewandert oder habt gar schon eine der Videospielumsetzungen gezockt?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Nach dessen initialer Veröffentlichung 2014 für den PC und dem etwas späteren Start auf PlayStation 4 sowie Xbox One dürfen nun bald auch Spielerinnen und Spieler auf der Nintendo Switch das Gaspedal ordentlich durchtreten und für ästhetische Massenkarambolagen sorgen, denn Wreckfest düst bereits im kommenden Herbst auf Nintendos Hybridkonsole. Dies wurde im Zuge der letzten Nintendo Direct verkündet. Die Enthüllung enthielt auch vereinzelte Spieleszenen, die euch einen ersten Blick auf das furiose Rennspiel auf jener Plattform gewähren. Das nachfolgende Video kommt mit einem Zeitstempel daher, der euch sofort zur gewünschten Stelle springen lässt.



    Könnt ihr euch für die hemmungslose Zerstörung kraftvoller Boliden erwärmen?

    Quellenangabe: Nintendo Direct

    Nachdem fernöstliche Spielerinnen und Spieler bereits seit Monaten den letzten Ableger der beliebten Farming-Simulation mit Rollenspielelementen Rune Factory 5 für die Nintendo Switch zocken dürfen, hat das Warten nun auch hierzulande ein absehbares Ende. Im Rahmen der letzten Nintendo Direct wurde das hiesige Erscheinungsdatum des Titels in einem kurzen Zusammenschnitt enthüllt. Demzufolge wird das Spiel im kommenden Frühjahr, am 22. März 2022, für Nintendos Hybridkonsole erscheinen. Folgend findet ihr den neuesten Trailer, der wenig später hochgeladen wurde.



    Könnt ihr euch noch ein halbes Jahr gedulden? Was zockt ihr in der Zwischenzeit?

    Quellenangabe: Nintendo Direct

    Die Eröffnung der kürzlich ausgestrahlten Nintendo Direct galt der neuen Erweiterung zu Monster Hunter Rise. Monster Hunter Rise: Sunbreak verspricht zahlreiche frische Inhalte für die beliebte Monsterhatz auf der Nintendo Switch, darunter eine Vielzahl neuer Ungeheuer, weitere Schauplätze und sogar zusätzliche Kapitel der Geschichte um das verträumte Dorf Kamura. Als Veröffentlichungszeitraum nennt man den Sommer 2022. Nachfolgend findet ihr den dazugehörigen Trailer.



    Wird man euch nächsten Sommer erneut bei der Jagd antreffen?

    Quellenangabe: Nintendo Direct

    Lange mussten wir warten, nun ist es so weit. Im Rahmen der kürzlich ausgestrahlten Nintendo Direct gab es erste Spieleszenen zu Bayonetta 3 zu sehen. Auch ein grober Veröffentlichungszeitraum wurde genannt. Demnach wird das Action-Adventure um die adrette Hexe im kommenden Jahr 2022 exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen.



    Der knapp vierminütige Trailer zeigt unsere Heldin im Kampf gegen kolossale Ungeheuer inmitten einer Großstadt. Statt der Kurzhaarfrisur, die sie im letzten Ableger trug, zieren nun lange Zöpfe das Haupt der Protagonistin. Hinsichtlich der Waffenwahl greift eure Spielfigur auf bewährte Mittel zurück und hantiert wie zuvor mit dicken Knarren, ihren tödlichen High-Heels und nutzt ihren gefräßigen Haarschopf im Gefecht gegen die finsteren Lakaien. Das Ende der Gameplay-Premiere lässt uns zudem einen Blick auf einen alten Bekannten erhaschen.


    Gefallen euch die Spieleszenen? Oder hättet ihr euch lieber ein Sequel zu Astral Chain gewünscht?

    Quellenangabe: Nintendo Direct

    Vor fünf Jahren erstmals auf dem PC erschienen, wagt Shadows of Kurgansk nun den Sprung auf die Konsolen, darunter die Nintendo Switch. Der Titel wurde am heutigen Tag veröffentlicht und ist für 17,99 Euro im Nintendo eShop erhältlich. Shadows of Kurgansk entführt euch auf eine abgelegene Insel, die zahlreiche Gefahren birgt. Abseits der harschen Umwelteinflüsse machen euch wilde Tiere und sogar mutierte Menschen das Leben schwer. Eure Aufgabe besteht darin, euch der lebensfeindlichen Umgebung anzupassen und eine Fluchtmöglichkeit zu finden.


    Shadows of Kurgansk bietet dabei die übliche Survival-Kost. Ihr baut euch eine provisorische Unterkunft und fertigt nützliche Werkzeuge sowie Waffen, um euer Überleben zu sichern. Neben der regelmäßigen Befriedigung eurer Grundbedürfnisse durchsucht ihr die umfangreiche Spielwelt nach einer Fluchtmöglichkeit. Doch nehmt euch vor der Dunkelheit in Acht! Diese raubt euch nicht nur das Licht, sondern auch schrittweise euren Verstand. Die Konsolenfassung des einstigen PC-Exklusivtitels läuft mit geschmeidigen sechzig Bildern pro Sekunde und bietet eine höhere Auflösung als das Original. Den dazugehörigen Trailer sowie die offizielle Pressemitteilung findet ihr nachfolgend.




    Kann Shadows of Kurgansk euer Interesse wecken?

    Quellenangabe: Gaijin Entertainment-Pressemitteilung

    Vor drei Monaten, am 22. Juni, erschien Alex Kidd in Miracle World DX für Konsolen, darunter die Nintendo Switch und PC. Die Neuauflage des Kult-Platformers orientiert sich stark am Original und setzt auch auf dessen unverzeihlichen Schwierigkeitsgrad, wie ihr in unserem dazugehörigen Test nachlesen könnt. Obwohl man bereits alternative Modi anbietet, um die Hürde für Einsteiger zu senken, fokussiert sich das neueste Update nochmals auf das Thema.


    Denn die Aktualisierung birgt eine optionale Einstellungsmöglichkeit hinsichtlich der Kollisionsabfrage, deren harsches Verhalten dem wagemutigen Protagonisten nicht selten das Leben kostet. Auch wurden die Optionen zur Verringerung der Schwierigkeitsstufe, darunter die Aufhebung einer begrenzten Lebensanzahl, unter einem neuen Menüpunkt zusammengefasst. Außerdem könnt ihr nun nach einem erfolgreichen Durchgang über die neu hinzugekommene Levelauswahl in bevorzugte Spielabschnitte springen. Der Rest besteht vornehmlich aus Fehlerbehebungen und den üblichen "Quality of Life"-Verbesserungen.



    Habt ihr das neueste Update bereits heruntergeladen? Welches Level hat euch bislang am besten gefallen?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Der Veröffentlichungstermin von Metroid Dread rückt immer näher. Das Action-Adventure rund um die Kopfgeldjägerin Samus Aran erscheint zu Beginn des kommenden Monats, am 8. Oktober, für die Nintendo Switch. Seit der Ankündigung im diesjährigen Juni wurden wir regelmäßig mit den sogenannten Reports zum anstehenden Titel versorgt. Nun wurde deren achte Ausgabe publiziert, die sich vornehmlich mit dem Planeten ZDR und dessen bizarren Bewohnern befasst.


    Der Himmelskörper weist Ähnlichkeiten zum Planet SR388 auf, den Samus im Rahmen eines früheren Auftrags besucht und schlussendlich zerstört hat. Für die bevorstehende intergalaktische Reise gibt es zwei Gründe. Einer davon besteht darin, zu ermitteln, ob der tödliche X-Parasit nach wie vor existiert, und ein anderer, herauszufinden, was mit den E.M.M.I.-Forschungsrobotern passiert ist, die zuvor mit derselben Aufgabe betraut wurden.


    112472-950-534-072024891e07a1b46eed7b3e9dec4caf76315ae7.jpg

    © Nintendo


    Eure Mission führt euch durch verschiedene Regionen des Planetens, die sich in ihrer vorherrschenden Witterung sowie Pflanzen- und Tierwelt unterscheiden. Die Fauna ist euch ob eures Eindringens in ihren natürlichen Lebensraum zumeist feindlich gesinnt und stellt somit eine vielfältige Gefahr für unsere Kopfgeldjägerin dar. So nutzen die Lebewesen beispielsweise ätzende Säureattacken, kochend heißen Atem und schiere Kraft zur Selbstverteidigung.


    Neben der mannigfaltigen organischen Gegner müsst ihr euch in den einzelnen Forschungskomplexen vorwiegend mit mechanischen Widersachern auseinandersetzen, die mit hochentwickelter Angriffstechnologie daherkommen. Eine präzise Beschreibung sowie Screenshots zu euren Gegenspielern findet ihr im offiziellen Dokument.


    Zählt ihr bereits die verbleibenden Tage bis zum Release? Lest ihr euch die Reports durch oder verzichtet ihr auf die Vorabinformation?

    Quellenangabe: Nintendo

    Mit einem Tweet enthüllt iam8bit die Früchte ihrer Zusammenarbeit mit SEGA im Zuge der nahenden Veröffentlichung von Super Monkey Ball Banana Mania auf Konsolen und PC. Ab sofort könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite des Anbieters zahlreicher Videospielraritäten den Soundtrack des kommenden Titels auf Vinyl sichern.


    Dabei stehen zwei Versionen zur Auswahl, wobei eine auf tausend Stück limitiert ist und somit ein echtes Sammlerstück darstellt, das in keinem Plattenregal eines leidenschaftlichen Zockers fehlen darf. Während die weniger wertvolle Variante mit 39,99 Dollar zu Buche schlägt, werden für die sogenannte Monkey Ball Vinyl mit begrenzter Stückzahl 49,99 Dollar fällig. Beide Versionen kommen mit demselben Cover-Artwork daher, dessen Banane sich schälen lässt, indem ihr den Aufkleber abzieht.



    Werdet ihr euch ein Exemplar der Vinyl sichern? Für welche Variante habt ihr euch entschieden?

    Quellenangabe: Twitter (@iam8bit)

    Am kommenden Freitag, den 24. September, erscheint Dragon Ball Z: Kakarot + A New Power Awakens Set für die Nintendo Switch. Anlässlich der baldigen Veröffentlichung beschert uns Publisher Bandai Namco Entertainment mit einem neuen Trailer zum furiosen Action-Rollenspiel aus dem beliebten Manga- bzw. Anime-Universum.



    Das Videomaterial zeigt eine Mischung aus alten und neuen Spieleszenen jener Fassung für Nintendos Hybridkonsole und endet mit einer weiteren Ankündigung. Im diesjährigen Herbst soll das Abenteuer um den wagemutigen Son Goku wie schon auf den anderen Plattformen um das Kartenspiel Dragon Ball Card Warriors erweitert werden. Darin dürft ihr all die Helden und Fieslinge eurer Kindheit in ein Kartendeck packen und damit in spannenden Duellen gegen andere Spielerinnen und Spieler antreten. Wie das Ganze schlussendlich funktioniert erklärt euch der Trailer zum damaligen Update, welchen ihr unterhalb des Textes findet.



    Seid ihr mit dem "Dragon Ball"-Universum vertraut? Werdet ihr euch mit der kommenden Version in die opulenten Kämpfe stürzen?

    Quellenangabe: Nintendo Life

    Der Rogue-like-Hit Dead Cells hat erneut ein kostenfreies Update erhalten, welches sich jedoch vornehmlich an Einsteigerinnen und Einsteiger richtet. Mit Practice Makes Perfect gewährt man euch eine optionale Möglichkeit zum Training, um in der unverzeihlichen Spielwelt von Dead Cells bestehen zu können. In einem eigens dafür geschaffenen Raum könnt ihr gegen die vielfältigen Gegner antreten, denen ihr im Laufe eures Abenteuers bereits begegnet seid. Auch die zahlreichen Bosskämpfe können dort nachgespielt und verinnerlicht werden.


    Hierfür müsst ihr zunächst einen Schlüssel im ersten Spielabschnitt finden – bei einer Leiche eines frühzeitig verstorbenen Kriegers. Zudem dürft ihr eure Spielfigur bereits zu Beginn mit sehr starken Fähigkeiten ausstatten, allerdings wird euch ein erfolgreicher Durchlauf mit derartigen Vorteilen nicht angerechnet und ihr kehrt ohne die Zelle eines Bosses oder anderen Errungenschaften zurück.


    Auch erfahrene Spielerinnen und Spieler kommen auf ihre Kosten. Die neue Weltkarte zeigt euch an, welche Pfade ihr bereits beschritten habt und verschafft euch somit einen detaillierten Übersicht eures Spielverlaufs. Abseits davon dürft ihr euch über ein neues Outfit und einige „Quality of Life“-Verbesserungen freuen, darunter das von der Community gewünschte Feature, unbenötigte Flaschenfüllungen verkaufen zu können.


    Übung macht den Meister! War euch Dead Cells bislang zu schwer? Werdet ihr im Zuge der Neuerungen noch einmal einen Versuch unternehmen?

    Quellenangabe: Dead Cells

    The Pokémon Company hat mit Pokémon-Sammelkartenspiel-Live die neueste Applikation enthüllt, welche schon bald für PC und Smart Devices erscheinen soll. Wie der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich hierbei um eine soziale Anwendung, in der ihr virtuelle Pokémon-Karten sammeln und damit Duelle gegen andere Nutzerinnen und Nutzer ausfechten könnt. Der Download des Titels ist kostenlos, über mögliche In-App-Käufe gibt es bislang noch keine Informationen.


    Laut dem Vice President von The Pokémon Company International, Barry Sams, sei man sich durchaus bewusst, dass das Sammelkartenspiel um die beliebten Taschenmonster eine stabile Säule für das Franchise darstelle. Mit Pokémon-Sammelkartenspiel-Live wolle man das Ganze auf digitaler Ebene revolutionieren und die Spielerschaft unabhängig von ihrer bevorzugten Plattform zusammenführen. Erste Screenshots sowie einen Trailer findet ihr nachfolgend.


    Spielegalerie zu Pokémon-Sammelkartenspiel-Live

    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Pokémon-Sammelkartenspiel-Live
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK



    Gefällt euch das Konzept der Anwendung? Werdet ihr sie ausprobieren?

    Quellenangabe: The Pokémon Company-Pressemitteilung

    Vor wenigen Tagen, am 16. September, erschien The Amazing American Circus nach einer zwischenzeitlichen Verzögerung (wir berichteten) für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC. Den Einlassbeginn feiern Entwickler Juggler Games und Publisher Klabater mit einem einminütigen Veröffentlichungstrailer, den ihr unterhalb dieses Absatzes findet. Das strategische Kartenspiel um das fahrende Artistenvolk ist im Nintendo eShop zu einem Preis von 19,99 Euro erhältlich.



    In The Amazing American Circus zieht ihr als Zirkusverwalter durch die verschiedenen Bundesstaaten Nordamerikas, um die dortigen Bewohner mit eurer spektakulären Show zu begeistern. Mithilfe einer erlesenen Auswahl kurioser Künstler und eurem Fingerspitzengefühl überzeugt ihr auch die härtesten Kritiker von eurem Unterhaltungswert. Das Publikum setzt sich hierbei nicht nur aus Menschen zusammen. Auch eine Variation fiktiver Wesen finden sich in den Zuschauerrängen wieder und möchten von euch bespaßt werden.


    Gefällt euch das Konzept von The Amazing American Circus? Stellt ihr bereits eure persönliche Show auf die Beine?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Zu Beginn des letzten Monats wurde die Rail-Shooter-Sammlung ExZeus: The Complete Collection für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC angekündigt. Damals hieß es, die Kollektion würde im diesjährigen Sommer erscheinen (wir berichteten). Nun steht der voraussichtliche Veröffentlichungstermin fest und offenbar hält man sich an das Versprechen, denn der Titel startet in wenigen Tagen, am 30. September, auf den eingangs erwähnten Plattformen.



    Im ersten Teil des furiosen Actionspektakels zieht ihr als Pilot eines mechanischen Kampfanzugs in den Krieg gegen eine gefährliche Alienrasse mit dem Namen Diadora, welche die Erde und deren Bevölkerung bedroht. Ihr seid die letzte Hoffnung der Menschheit. Die Handlung des Sequels ist ein Jahrhundert nach den Geschehnissen des Vorgängers angesiedelt. Eine neue, weitaus kraftvollere außerirdische Macht stört den Frieden auf dem Planeten, der seit dem Sieg über die Diadora anhielt. Um an der Front bestehen zu können, müsst ihr euch mit anderen Kampfanzügen und deren Piloten vereinen, um den allmächtigen Minos zu formen. Das Leben aller steht auf dem Spiel.


    Sagt euch die Spielmechanik der Videospielreihe zu? Werdet ihr die Kollektion zocken?

    Quellenangabe: Ziggurat Interactive-Pressemitteilung