Beiträge von Felix Kraus

    Seit ein paar Tagen kommen auch Spielerinnen und Spieler auf der Nintendo Switch in den Genuss von The Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition. Bei dem Upgrade handelt es sich um eine erlesene Auswahl von Bethesda kuratierter Modifikationen, die das Hauptspiel und dessen Erweiterungen nochmals um zusätzliche Inhalte erweitern. Die Neuerungen setzten sich aus brandneuen Gegenständen, Missionen, Funktionen und dem Survival-Modus zusammen. Das Paket kann über den Nintendo eShop erworben werden und schlägt mit 19,99 Euro zu Buche.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Leider scheint der Hybrid noch ein paar Probleme mit dem DLC zu haben, denn Käuferinnen und Käufer berichten vermehrt von technischen Makeln, die sich überwiegend in einer wackeligen Bildrate und plötzlichen Abstürzen äußern. Installiert man das Rollenspielabenteuer hingegen ohne die besagten Add-ons, scheint sich wieder das gewohnt geschmeidige Erlebnis einzustellen. Solltet ihr also ein Upgrade in Erwägung ziehen, empfiehlt es sich, noch ein paar Tage abzuwarten, bis Bethesda eine offizielle Stellungnahme oder einen Patch veröffentlicht hat.


    Besitzt ihr das Upgrade? Seid ihr auf ähnliche Probleme gestoßen?

    Am 29. September erschien anlässlich des nahenden 15. Geburtstags der Videospielreihe das Assassin's Creed Anniversary Edition - Megapaket für die Nintendo Switch. Die Kollektion umfasst Assassin's Creed: The Ezio Collection, Assassin's Creed III Remastered inklusive Assassin's Creed III Liberation und Assassin's Creed: The Rebel Collection, kurzum sieben Spiele der legendären Serie mitsamt aller zusätzlichen Einzelspielerinhalte.


    Insgesamt verschlingt die Sammlung 41,1 GB auf eurer Konsole und kostet euch 119,99 Euro. Beim Kauf winken zudem 600 Goldpunkte, also eine Gutschrift von sechs Euro, für zukünftige Einkäufe im Nintendo eShop.


    Möchtet ihr unsere Meinung zu den einzelnen Spielen wissen, findet ihr die dazugehörigen Tests in den jeweiligen Spielprofilen.

    Quellenangabe: Nintendo Life

    The Darkest Tales erzählt die Geschichte eines Teddybären, der seine Besitzerin Alicia retten möchte. Hierfür muss er in das Reich der Träume und in verzerrte Kindheitsfantasien eindringen, wo schauderhafte Versionen bekannter Märchenfiguren auf ihn warten. Damit diese Rettungsmission gelingt, müsst ihr all euren Mut zusammenpacken und dürft nicht vor dem Kampf zurückschrecken. Setzt euch mit gefährlichen Waffen zur Wehr, steigert eure Attribute, indem ihr Gegner besiegt und bringt Licht in das Dunkel der bizarren Prallelwelt!


    The Darkest Tales ist ein Action-Adventure von Trinity Team, für dessen Vertrieb 101XP verantwortlich zeichnet. Der Titel erscheint am 13. Oktober für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch. Nennt ihr einen halbwegs spieletauglichen Rechner euer Eigen, könnt ihr mit der kostenlosen Demo auf Steam vorab in das Spiel hineinschnuppern. Den neuesten Trailer zu The Darkest Tales findet ihr hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kann The Darkest Tales euer Interesse wecken?

    Zu Beginn des Monats, den 6. September, verließ Temtem sein frühes Entwicklungsstadium auf dem PC und erschien zudem für Konsolen, darunter die Nintendo Switch. Das Mehrspielerabenteuer funktioniert nach demselben Prinzip wie Pokémon und erweitert das Konzept um eine ausgeprägte Multiplayer-Komponente. Seit dem Start der Early-Access-Phase erfreut sich das Spiel einer hohen Beliebtheit, die sich bereits in zahlreichen positiven Rezensionen auf Steam niederschlug.


    Nun wendet sich das Entwicklerstudio Crema mit einem besonderen Dank an die treuen Fans des Projekts: Über eine Million Spielerinnen und Spieler tummeln sich demnach mittlerweile auf dem fliegenden Archipel. Auch verspricht das Team, dass es weiterhin am Spiel arbeiten werde, um das Produkt nachträglich zu verbessern. Den besagten Tweet mit dazugehöriger Grafik findet ihr hier:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Zockt ihr Temtem? Wie gefällt euch das Spiel bisher?

    Quellenangabe: Nintendo Life

    The Knight Witch erfuhr seine Ankündigung im vergangenen April und wurde seinerzeit von Publisher Team17 und Entwicklungsstudio Super Awesome Hyper Dimensional Mega Team für dieses Jahr datiert (wir berichteten). Bei dem außergewöhnlichen Genre-Hybriden handelt es sich um ein Shoot 'em up mit Metroidvania- und Kartenspieleinflüssen, der in einer unterirdischen Metropole stattfindet, die von finsteren Golems bedroht wird. Mussten wir bislang mit einem groben Veröffentlichungszeitraum vorliebnehmen, weicht die schwammige Jahreszahl nun einem konkreten Termin: In zwei Monaten, am 29. November, geht The Knight Witch auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC und Nintendo Switch an den Start. Möchtet ihr vorab ins Spiel schnuppern und seid im Besitz eines halbwegs spieletauglichen Rechners, könnt ihr bis zum 10. Oktober eine kostenlose Demo über Steam beziehen. Nachfolgend findet ihr den neuesten Trailer, der das Erscheinungsdatum enthüllt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie findet ihr das Konzept von The Knight Witch?

    Quellenangabe: Gematsu

    Wir verabschieden den Sommer und wenden uns der gemütlichen Herbstzeit zu. Diese Entwicklung lässt sich auch im hiesigen Nintendo eShop beobachten, denn das kaum vorhandene Sommerloch scheint überwunden und neue Spiele strömen in das Sortiment. Unter den dieswöchigen Titeln verbergen sich einige Hochkaräter, die eure Aufmerksamkeit verdienen. So lädt Life is Strange Arcadia Bay Collection in die wunderschöne Küstenstadt ein, um einem exzellenten „Coming of Age“-Drama beizuwohnen. In Dorfromantik könnt ihr indes abschalten und mithilfe sechseckiger Spielkarten euer eigenes Idyll kreieren. Abschließend dürfen sich Fans von The Elder Scrolls V: Skyrim nun auch auf der Nintendo Switch über die vielseitgen Zusatzinhalte der Anniversary Edition freuen. Einen vollständigen Überblick findet ihr hier:


    Nintendo Switch – Neuerscheinungen

    • Kids: ZOO Puzzle
    • The Spirit and the Mouse
    • Alfred Hitchcock - Vertigo
    • Hokko Life
    • Life in Willowdale: Farm Adventures
    • Life is Strange Arcadia Bay Collection
    • Moonscars
    • Tunic
    • Frogice
    • Q.U.B.E. 10th Anniversary
    • Swordship
    • Tip Top: Don't fall!
    • Wylde Flowers
    • Bullet Soul: Infinite Burst
    • Bullet Soul
    • Casual Challenge Players' Club
    • Crossroads Inn: A Fantasy Tavern Sim
    • Dorfromantik
    • Escape Goat
    • From Space
    • Funtasia
    • Martian Panic
    • Moon Dancer
    • Pathfinder: Wrath of the Rightous
    • PICROSS S8
    • Poly Link: RPG Anime Girls
    • Post Void
    • Shirone: The Dragon Girl
    • Treasures of The Roman Empire
    • Undungeon
    • Voodoo Detective
    • Airoheart
    • Bunny Park
    • FIFA 23: Legacy Edition
    • Lemon Cake
    • PAW Patrol: Grand Prix
    • Shotgun Farmers
    • Sword Art Online: Alicization Lycoris
    • The Legend of Heroes: Trails from Zero
    • Penko Park
    • Everdell
    • Fashion Friends
    • Burger Patrol
    • Arcade Archives ASSAULT
    • Sudoku Casual Puzzle
    • Corrupt - Political Idle City War Strategy Simulator Craft
    • School Race GP
    • Host 714
    • Swarmrider Omega
    • Virtual Families Cook Off: Kapitel 1 - Flippen wir aus
    • Touhou Shoujo Tale of Beautiful Memories
    • Let's Build a Zoo
    • C.A.R.L.
    • One Hell of a Ride
    • Caffeine: Victoria's Legacy
    • Sakura MMO 2
    • 9 Clues 2: The Ward
    • Neon Mine
    • Dinogotchi
    • Mission 1985
    • Hazelnut Hex
    • Kattish


    Nintendo Switch – Reduzierungen


    Der Nintendo eShop listet aktuell 2.528 Angebote für die Nintendo Switch. Nach wie vor herrscht der Ausnahmezustand auf der digitalen Vertriebsplattform, der noch bis zum Ende der Woche, den 2. Oktober, anhalten wird. In unserem letzten Beitrag haben wir euch einige attraktive Discounts gelistet, die noch bis zum besagten Aktionsschluss gelten. Zusätzlich möchten wir noch ein paar weitere Spiele nennen, die derzeit ebenfalls stark reduziert sind. Hegt ihr eine Vorliebe für offene Spielwelten und könnt den LEGO-Titeln etwas abgewinnen, solltet ihr einen Blick auf LEGO CITY Undercover werfen, dessen Preis momentan um achtzig Prozent fällt und demnach mit 11,99 Euro zu Buche schlägt. Sucht ihr hingegen etwas Erwachseneres, schaut doch mal auf der Produktseite von BioShock: The Collection vorbei! Die preisgekrönte Videospielsammlung kann zurzeit für 9,99 Euro abgestaubt werden. Abschließend soll hier noch Mortal Kombat 11 Ultimate erwähnt werden, denn der blutige Prügler lockt derzeit mit einem Tiefpreis von 20,99 Euro. Für weitere Schnäppchen möchten wir auf die offizielle Webseite verweisen.

    Quellenangabe: Nintendo eShop (Stand: 29.09.2022)

    Das erfolgreich über Kickstarter finanzierte Curse of the Sea Rats sollte eigentlich bereits 2021 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen, wurde jedoch fortlaufend zugunsten der Qualität verschoben. Nun müssen Entwicklungsstudio Petoons Studio und Publisher PQube eine weitere Verzögerung bekannt geben. Curse of the Sea Rats soll demnach erst im Frühjahr 2023 auf den besagten Plattformen an den Start gehen.


    In der zusätzlichen Zeit möchte man sich dem Balancing, der Performance und einer Sprachausgabe widmen, die dem tierischen Abenteuer zusätzliches Leben einhauchen soll. Darüber hinaus befindet sich eine physische Fassung in Planung – weitere Informationen sollen folgen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In Curse of the Sea Rats begleitet ihr vier Gefangene des britischen Weltreichs, die von einer Hexe in Ratten verwandelt wurden. Um wieder in ihre menschlichen Körper zurückkehren zu können, müssen die vier Nager den zahlreichen Gefahren der weitläufigen irischen Küste trotzen.


    Es handelt sich hierbei um ein klassisches Metroidvania, das euch die Kontrolle über ein vielseitiges Quartett an Spielfiguren gewährt. Mit euren Charakteren erkundet ihr die riesige Spielwelt, kämpft gegen tödliche Feinde und meistert knifflige Sprungpassagen. Optisch entscheidet sich Curse of the Sea Rats für einen handgezeichneten Stil, der den traditionellen Zeichentrickfilmen von Disney nachempfunden ist.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hattet ihr Curse of the Sea Rats noch auf dem Schirm?

    The Legend of Heroes: Trails from Zero erschien ursprünglich für die PlayStation Portable und feiert nun seine Neuveröffentlichung auf modernen Plattformen, darunter die Nintendo Switch. Während sich die nordamerikanische Spielerschaft schon seit gestern, den 27. September, in das japanische Rollenspiel stürzen darf, müssen sich europäische Spielerinnen und Spieler noch bis zum 30. September gedulden. Den nahenden Start zelebriert NIS America indes mit einem brandneuen Trailer, der euch das außergewöhnliche Kriminalabenteuer in zwei Minuten vorstellt. The Legend of Heroes: Trails from Zero erzählt die Geschichte von Lloyd Bannings, der in seine Heimatstadt zurückkehrt, um in den Dienst der ansässigen Polizei zu treten. Gemeinsam mit seinen neuen Kolleginnen und Kollegen hilft er Menschen in Not und kommt einem düsteren Geheimnis auf die Schliche, das die ganze Metropole betrifft. Weitere Informationen sowie unsere Meinung zum JRPG findet ihr in unserem dazugehörigen Test. Das besagte Videomaterial seht ihr hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kennt ihr das Original?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Sea Horizon ist ein Rogue-like mit ausgeprägter Rollenspielkomponente und erschien erstmals im vergangenen Mai für den PC, wo es in der frühsommerlichen Spieleflut etwas unterging. Nun soll das marine Abenteuer auch auf den Konsolen veröffentlicht werden. Im kommenden Monat, am 20. Oktober, soll Sea Horizon auf der Nintendo Switch an den Start gehen – PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S werden hingegen erst im nächsten Jahr bedient. Neben der digitalen Variante könnt ihr euch auf Play Asia zudem eine physische Fassung für den Hybriden sichern. Diese geht übermorgen, am 29. September um 17 Uhr, in die Vorbestellungsphase. Während die Standardversion einzig das Spiel auf einer Cartridge mitsamt Hülle enthält, packt die auf 2.000 Stück limitierte Sonderedition noch eine CD mit dem Soundtrack und ein Handbuch obendrauf.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In Sea Horizon bereist ihr getrieben von eurem Entdeckungsdrang die Hohe See, um den Ursprung der rätselhaften Finsternis auf den Grund zu gehen. Diese breitet sich über die Länder von Myrihyn aus und stürzt die Kontinente in schreckliches Chaos. Als Kapitän eures eigenen Schiffs manövriert ihr eure Schaluppe durch die unentdeckten Gewässer und schreckt auch vor gefährlichen Landgängen nicht zurück. Stoßt ihr auf Feinde, wechselt das Spiel in den rundenbasierten Kampf, den ihr mit reichlich Geschick und ein bisschen Glück ausfechtet. Während der Fortbewegung ähnelt Sea Horizon dagegen einem klassischen Brettspiel, welches euch Zug für Zug eure Spielfiguren weiterziehen lässt. Den dazugehörigen Trailer findet ihr hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Stecht ihr im Oktober in See? Werdet ihr euch ein physisches Exemplar sichern?

    Vergangenen Monat erschien The Bridge Curse: Road to Salvation für den PC. Das taiwanesische Gruselabenteuer basiert auf dem gleichnamigen Horrorfilm The Bridge Curse, den ihr derzeit im Rahmen eures Netflix-Abonnements sichten könnt. Darin gehen eine Handvoll Studierende einer düsteren Legende auf den Grund. Der sogenannte Brückenfluch beschreibt einen weiblichen Geist, der auf der Brücke der Tunghu-Universität sein Unwesen treibt und Jagd auf ahnungslose Hochschülerinnen und Hochschüler macht. In The Bridge Curse: Road to Salvation schlüpft ihr in deren Rolle und müsst einen Weg finden, den Fluch zu brechen und die wahre Geschichte um die urbane Legende ans Licht zu bringen. Hierfür schleicht ihr über den großflächigen Campus, löst knackige Rätsel und tragt Informationen zusammen, die ihr überall auf dem Gelände findet. Die Konsolenfassung von The Bridge Curse: Road to Salvation wird dabei erstmals eine englische Sprachausgabe zusätzlich zur chinesischen Vertonung beinhalten. Nachfolgend findet ihr den Trailer zur kürzlich erschienenen PC-Version.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Kennt ihr den Film? Würdet ihr diesen weiterempfehlen?

    Quellenangabe: Gematsu

    Vergangenen Monat, am 11. August, erschien Cult of the Lamb für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch. Das Rogue-lite entführt euch in den tiefen Wald, wo ihr als tierischer Sektenführer eure eigene heidnische Glaubensgemeinschaft gründet. Der außergewöhnliche Titel schnitt insgesamt sehr gut ab und konnte auch uns hervorragende acht Punkte entlocken (unser Test). Doch wie die meisten modernen Videospiele hat auch Cult of the Lamb mit dem ein oder anderen Fehler zu kämpfen, der am Spielspaß nagt. Mit dem neuesten Update auf die Version 1.0.1.41 möchte sich das Entwicklungsstudio Massive Monster nun einiger dieser Patzer annehmen und diese beheben. So müsst ihr nicht länger Angst haben, dass erlegte Bosse außerhalb der Levelgrenzen sterben, wodurch deren Herzen unerreichbar bleiben. Ebenso wurde ein Problem gelöst, das mancherorts verhinderte, dass ihr den Fortschritt beim Bau neuer Gebäude oder beim Abbau von Ressourcen einsehen könnt. Auch die Rumble-Funktion wurde mit der neueste Aktualisierung überarbeitet. Für die vollständigen Patch Notes schaut doch einfach mal auf der offiziellen Webseite vorbei.


    Seid ihr über eines der genannten Probleme gestolpert?

    Quellenangabe: Cult of the Lamb

    Shatter erschien erstmals 2009 für die PlayStation 3 über das PlayStation Network. Der Arcade-Spaß von Sidhe Interactive nutzt das klassische Spielprinzip eines Breakout und kombiniert es mit komplexer Geometrie, wechselnder Perspektive und einem preisgekrönten Soundtrack. Vergangenen Frühjahr wurde der Titel in Zusammenarbeit mit PikPok und Netflix Games neu aufgelegt und auf mobilen Endgeräten veröffentlicht. Nun soll jene Fassung offenbar am 2. November auch auf PC und Konsolen, darunter die Nintendo Switch, an den Start gehen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Shatter Remastered Deluxe schraubt die Auflösung des Originals ordentlich nach oben und haucht dem Soundtrack mithilfe von 5.1 Surround Sound neues Leben ein. Auf euch warten 71 farbenfrohe Level in zehn abwechslungsreichen Welten. Meistert knackige Herausforderungen und stellt euch mächtigen Bosskämpfen, die euer gesamtes Geschick erfordern. Habt ihr die Kampagne abgeschlossen, könnt ihr euch darüber hinaus auf globalen Bestenlisten mit anderen Spielerinnen und Spielern messen.


    Habt ihr das Original gezockt? Werdet ihr auch zur Neuveröffentlichung greifen?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Dass die E3 im nächsten Jahr zurückkehren wird, ist längst kein Geheimnis mehr. Nach vereinzelten Ausfällen findet die Videospielmesse 2023 wieder im sonnigen Los Angeles statt und heißt dieses Mal sowohl Fachbesucher/-innen als auch Konsument/-innen willkommen. Hierfür greift man auf eine zeitliche und räumliche Trennung zurück. Der Startschuss für das Event fällt am 11. Juni mit digitalen Showcases vereinzelter Partner. Die E3 Business Days gehen anschließend vom 13. bis zum 15. Juni und sind für akkreditiertes Branchenpersonal reserviert. Dort stellen Entwicklungsstudios und Vertriebe in klassischer Manier ihre neuesten Produkte vor und laden zum Probespielen ein. Am 15. sowie 16. Juni dürfen hingegen auch Spielerinnen und Spieler selbst Hand an die zukünftigen Blockbuster legen. Die E3 Gamer Days werden jedoch in einer separaten Halle stattfinden, sodass sich auch niemand in die Quere kommt.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Freut ihr euch auf die Rückkehr der E3?

    Quellenangabe: Gematsu, Twitter (@E3)

    Der Nachschub zu Human: Fall Flat reißt einfach nicht ab. Hieß euch der humorvolle Rätselspaß zuletzt in einem Sägewerk willkommen (wir berichteten), reist ihr im neuesten Level Red Rock an einen staubigen Canyon. Dort erwarten euch klaffende Schluchten, desolate Autowracks und eine Gravitationskanone, mit der ihr die Schwerkraft überlisten könnt. Red Rock erschien bereits im vergangenen März für den PC und schafft es nun endlich auf die Konsolen, darunter die Nintendo Switch. Das kostenlose Update auf Version 1.5.6 könnt ihr ab sofort auf euer Gerät herunterladen. Nachfolgend findet ihr den einminütigen Trailer zu Red Rock.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Spielt ihr Human: Fall Flat alleine oder mit euren Freundinnen und Freunden?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Gestern erschien Taiko no Tatsujin: Rhythm Festival digital über den Nintendo eShop für die Nintendo Switch – zumindest laut Plan. Auf der deutschen Vertriebsplattform scheint der Trommelspaß aktuell noch nicht freigeschalten worden zu sein. Doch das hält Bandai Namco Entertainment nicht davon ab, eine Demoversion für das knallbunte Musikspiel zu veröffentlichen, die euch vor dem Kauf ins Spiel reinschnuppern lässt. Mit dieser könnt ihr vorab herausfinden, ob ihr das nötige Rhythmusgefühl besitzt, um in Omiko City, das Mekka der Taiko Drums, bestehen zu können. Nachfolgend findet ihr den offiziellen Tweet zur Ankündigung.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr mit der digitalen Fassung durchstarten oder wartet ihr auf die physische Version, die am 7. oder – im Falle der Sonderedition – am 14. Oktober in den Handel geht?

    Quellenangabe: Twitter (@taiko_en)

    Soul Survivors befindet sich derzeit für den PC in Entwicklung und soll im ersten Quartal des kommenden Jahres 2023 für eben diesen erscheinen. Doch das ist offenbar nicht die einzige Plattform, die das unabhängige Entwicklungsstudio Stingbot Games im Visier hat. Denn Soul Survivors soll nach dessen Start auf dem Rechner auch für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Das minimalistische Rogue-lite schickt euch in den packenden Kampf gegen eine feindliche Überzahl. Angesiedelt in einer düsteren Fantasy-Welt, zieht es euch in den Krieg gegen Zombies, Gespenster, Mutanten sowie gefährliche Gewächse. Als einer von sechs Helden mit unterschiedlichen Fähigkeiten macht ihr euch auf, vier großflächige Areale zu erforschen und die dortigen Gefahren zu bekämpfen. Erfolgreiche Schlachten belohnen euch mit Seelen, die ihr entweder ernten oder zu einem temporären Vorteil opfern könnt. Wie das Ganze schlussendlich in Aktion ausschaut, verrät euch der nachfolgende Trailer.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schafft es Soul Survivors auf eure Wunschlisten?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Ab heute, den 23. September, ist das schuppige Abenteuer DreamWorks Dragons: Legenden der 9 Welten für Konsolen, darunter die Nintendo Switch, sowie den PC erhältlich. Der Titel basiert auf der Serien- und Filmvorlage Dragons bzw. Drachenzähmen leicht gemacht und lässt euch in die Rolle der feuerspeienden Kreaturen schlüpfen. Zusammen mit Donner & Co. macht ihr euch auf die Suche nach dessen Familie und rettet nebenbei die Königreiche der Drachen. Jeder eurer Charaktere verfügt über eigene Fähigkeiten, die im Verlauf des Spiels verbessert werden können. Um eure Mission zu meistern, benötigt es ein geschicktes Zusammenspiel der einzelnen Stärken eurer Truppe. Die kürzliche Veröffentlichung von DreamWorks Dragons: Legenden der 9 Welten feiert Publisher Outright Games gebührend mit einem neuen Trailer, der die vielfältige Heldengruppe in Aktion zeigt. Das Videomaterial sowie die offizielle Pressemitteilung findet ihr hier:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Seid ihr vertraut mit der Vorlage? Werdet ihr euch auf die Suche nach Donners Familie begeben?

    Quellenangabe: Outright Games-Pressemitteilung

    link82 Hab's mit 'nem Kumpel kooperativ auf dem PC gespielt. Der Mehrspielermodus ist, wenn man ihn mal freigeschaltet hat, relativ einfach zu bedienen – also nicht so umständlich und restriktiv wie in den "From Software"-Titeln. Einzig im Lager (?) kappt's die Verbindung regelmäßig, aber das ist wohl auch so gewollt. Hat auch echt Spaß gemacht. :)

    Auch diese Woche erwarten euch im Nintendo eShop einige Schmankerl für die Nintendo Switch. Vor wenigen Tagen stach am 19. September Return to Monkey Island in See und setzt die Point & Click-Reihe um Guybrush Threepwood nach zwanzig langen Jahren endlich fort. Darüber hinaus dürft ihr euch über Potion Permit freuen. Die fantasievolle Lebenssimulation macht euch zur Apothekerin bzw. zum Apotheker des Dorfes Moonbury, wo ihr Bedürftigen mithilfe eurer Zaubertränke wieder auf die Beine helft. Abschließend pfeift Nintendo zur großen Schnäppchenjagd und reduziert einen großen Teil des Sortiments im Nintendo eShop. Einen vollständigen Überblick findet ihr nachfolgend.


    Nintendo Switch – Neuerscheinungen

    • Return to Monkey Island
    • Amnesia: Later x Crowd
    • Amnesia: Memories
    • Jack Move
    • Learn & Play: Dino Coloring
    • Crowalt: Traces of the Lost Colony
    • The DioField Chronicle
    • Potion Permit
    • Piofiore: Episodio 1926
    • OneShot: World Machine Edition
    • Beacon Pines
    • Birfia
    • SongPop Party
    • Drift King
    • No Place For Bravery
    • Camped Out!
    • Puzzle Battler! Mirai
    • SpiderHeck
    • Alter World
    • Slice
    • Moncage
    • Otoko Cross: Pretty Boys Mahjong Solitaire
    • DreamWorks Dragons: Legenden der 9 Welten
    • Slycation Paradise
    • Shovel Knight Dig
    • Draw and Color: Kawaii
    • Roar of Revenge
    • Car Mechanic Pinball
    • Taiko no Tatsujin: Rythm Festival
    • Blaloon Blalympia
    • Midnight Fight Express
    • Cubic Figures
    • Piratespoly Gold: Caribbean Treasure
    • Wylde Flowers
    • Counter Crossline: Crime War
    • The Zombie Smasher - Dead Apocalyptic Killer Car Driving & Parking Games Survival
    • I Love Finding MORE Pups - Collector's Edition
    • Blind Fate: Edo no Yami
    • Real Truck Simulator USA Car Games - Driving Games, Parking Sim, Car Speed Racing 2022
    • Arcade Archives The Return of ISHTAR


    Nintendo Switch – Reduzierungen


    Der Nintendo eShop listet derzeit 2.554 Angebote für die Nintendo Switch. Das liegt nicht zuletzt an einer umfangreichen Rabattaktion, die bis zum 2. Oktober die Preise purzeln lässt. Nachfolgend findet ihr ein paar Highlights des aktuellen Sales.

    • Hades – 14,99 Euro (40 % Nachlass)
    • Cities: Skylines - Nintendo Switch Edition – 9,99 Euro (75 % Nachlass)
    • Borderlands: The Handsome Collection – 9,99 Euro (75 % Nachlass)
    • Diablo II: Resurrected – 19,99 Euro (50 % Nachlass)
    • OlliOlli World – 20,09 Euro (33 % Nachlass)
    • Sonic Origins – 27,99 Euro (30 % Nachlass)
    • Don't Starve Together – 11,99 Euro (20 % Nachlass)
    • Enter the Gungeon – 7,49 Euro (50 % Nachlass)
    • The Messenger – 7,99 Euro (60 % Nachlass)
    • Metro 2033 Redux – 2,49 Euro (90 % Nachlass)
    • Assassin's Creed: The Ezio Collection – 24,99 Euro (50 % Nachlass)
    • Saints Row: The Third - The Full Package – 5,99 Euro (85 % Nachlass)
    • Street Fighter 30th Anniversary Collection – 11,99 Euro (60 % Nachlass)
    • Pikmin 3 Deluxe – 39,99 Euro (33 % Nachlass)
    • Assassin's Creed: The Rebel Collection – 14,99 Euro (70 % Nachlass)
    • Monster Hunter Rise – 29,99 Euro (50 % Nachlass)
    • Rayman Legends: Definitive Edition – 9,99 Euro (75 % Nachlass)
    • Immortal Fenyx Rising – 19,79 Euro (67 % Nachlass)


    Quellenangabe: Nintendo eShop (Stand: 22.09.2022)