Beiträge von Adis Selimi

    Eigentlich sollte das Rollenspiel Battle Hunters gestern im Nintendo eShop der Nintendo Switch veröffentlicht werden (wir berichteten). Doch wie der Entwickler Toby Charlton jetzt bekannt gegeben hat, wird der Titel des Studios Two Phase Games erst am 5. November 2020 erscheinen. Das geht aus einem Bericht des Magazins Nintendo Life hervor. Gegenüber den Kollegen sagte Charlton:


    Zitat

    Das alte Sprichwort, dass die Zeit auf niemanden wartet, trifft in unserem Fall sicherlich zu. Wir wollten die letzte Phase der Einreichung und die Freigabebemühungen synchronisieren und hatten das Gefühl, dass wir etwas mehr Zeit brauchten.


    Wartet ihr auf die Veröffentlichung von Battle Hunters für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Nintendo Life

    Am 13. November 2020 soll das Game & Watch: Super Mario Bros. im Handel erscheinen. Die Neuauflage der klassischen Nintendo-Handheldreihe ist Teil der Feierlichkeiten zum 35. Jubiläum der Super Mario Bros.-Reihe. Das Interesse an dem Gerät ist offensichtlich sehr groß, denn bei vielen Händlern wie Amazon Deutschland ist das Produkt nicht mehr vorbestellbar.


    Für diejenigen von euch, die sich bisher noch kein Gerät sichern konnten, gibt es jetzt aber gute Nachrichten. Nintendo hat die offizielle Produktseite zum Game & Watch: Super Mario Bros. aktualisiert und bestätigt, dass das Handheld bis zum 31. März 2021 an die Vertriebspartner ausgeliefert werden wird. Es wird also auch nach dem Abverkauf der ersten Geräte noch die Möglichkeit geben, ein Game & Watch zu erwerben. Wörtlich heißt es:


    Zitat

    Das Game & Watch: Super Mario Bros.-System (Veröffentlichungsdatum 13. November) wird voraussichtlich noch bis zum 31. März 2021 an die Einzelhändler ausgeliefert und kann erworben werden, solange der Vorrat reicht.



    Habt ihr bereits ein Game & Watch: Super Mario Bros. vorbestellen können?

    Quellenangabe: Nintendo (Webseite)

    Bevor Sniper Elite 4 am 17. November 2020 für die Nintendo Switch erscheint, habt ihr jetzt die Möglichkeit, einen Überblick über die Geschichte der Schleich-Shooter-Serie zu erhalten. Der Entwickler Rebellion hat ein Video mit dem Titel „The Evolution of Sniper Elite“ veröffentlicht, in dem die verschiedenen Entwicklungsschritte der Reihe seit dem Erscheinen des ersten Serieneintrags im Jahr 2005 nachgezeichnet werden. So wird beispielsweise beleuchtet, wie sich die Levelarchitektur mit der Zeit gewandelt hat. Nachstehend findet ihr das Video zum selber Schauen.



    Welche Teile der Sniper Elite-Serie habt ihr gespielt?

    Quellenangabe: YouTube (Rebellion)

    Erst vor einigen Tagen konnten wir euch von ersten Hinweisen dazu berichten, dass die Nintendo Switch-Fassung des Shooters XIII erst im kommenden Jahr erscheinen wird. Mehrere Online-Händler hatten das Lieferdatum der Version für Nintendos Hybridkonsole auf 2021 verschoben, während die Fassungen für PC, PlayStation 4 und Xbox One nach wie vor für den 10. November 2020 gelistet wurden.


    In einer Pressemitteilung hat der Publisher Microids jetzt bestätigt, dass XII erst im kommenden Jahr für die Nintendo Switch erscheinen wird. Ein genaues Veröffentlichungsdatum für das Spiel oder einen Grund für die Verschiebung hat das Unternehmen nicht genannt. Möglich wäre, dass die Nintendo Switch-Fassung weitere Anpassungen benötigt, die nicht mehr fristgerecht fertiggestellt werden konnten.


    Parallel zur Bekanntgabe einer Verschiebung für Nintendos Plattform hat Microids auch einen neuen Trailer zum Remake veröffentlicht, in dem die verschiedenen Waffen und Spionagewerkzeuge gezeigt werden, die euch zur Verfügung stehen. Nachstehend findet ihr den Trailer zum selber schauen.



    Wie steht ihr zur Verschiebung der Nintendo Switch-Fassung von XIII?

    Quellenangabe: Microids-Pressemitteilung

    Letzte Woche konnten wir euch davon berichten, dass der Retro-Hersteller Analogue zum Wochenende eine Ankündigung plant, die sich auf die Produktpalette des Konzerns bezieht. Anfangs war noch unklar, ob Analogue ein neues Modell seiner FPGA-basierten Konsolen vorstellen oder bereits vertriebene Plattformen wieder ins Sortiment aufnehmen würde. Das US-amerikanische Unternehmen sorgte aber für Klarheit, als es am Freitag den Analogue Duo ankündigte, eine moderne Adaption der PC Engine, die in Nordamerika Teilen Europas unter dem Namen TurboGrafx-16 bekannt ist.


    Die PC Engine war eine 8- bzw. 16-bit-Konsole, die Ende der 1980er Jahre vom japanischen Unternehmen NEC auf den Markt gebracht wurde. Das Produkt überzeugte mit seiner für die damaligen Zeit sehr leistungsstarken Hardware. Dennoch blieb der wirtschaftliche Erfolg in Nordamerika und insbesondere Europa aus, weshalb sich das System hierzulande eher geringerer Bekanntheit erfreut.


    Der Analogue Duo wird es euch ermöglichen, die Module und CDs für das PC Engine ohne Software-Emulation auf modernen Bildschirmen zu spielen. Grundlage hierfür wird, wie schon bei anderen Analogue-Systemen, ein hardwareseitiger Nachbau der Vorlage sein. Das Produkt wird ausschließlich über den Analogue-Store erhältlich sein und soll dort 199 US-Dollar kosten. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt. Auch eine entsprechende Erweiterung für den Analogue Pocket ist in Entwicklung, um PC Engine-Titel unterwegs spielen zu können.


    Wenn ihr Interesse am Analogue Duo habt, solltet ihr euch auf die Mailingliste des Unternehmens setzen lassen. Es wird nur eine begrenzte Anzahl an Geräten geben, die erfahrungsgemäß wohl sehr schnell ausverkauft sein werden.


    Seid ihr PC Engine-Sammler? Wenn ja, habt ihr Interesse am Analogue Duo?

    Quellenangabe: Analogue (Webseite)

    Im April kündigte das estnische Entwicklerstudio ZA/UM eine Umsetzung des Rollenspiels Disco Elysium für die Nintendo Switch an (wir berichteten). Auch wenn konkrete Informationen wie ein Erscheinungsdatum für die Portierung noch nicht bekannt sind, ist jetzt zumindest klar, dass die Nintendo Switch-Fassung des Spiels nicht die einzige Möglichkeit sein wird, Disco Elysium auf einer Nintendo-Konsole zu spielen.


    Der Entwickler Colin Brannan hat eine inoffizielle Portierung des Spiels für den Game Boy veröffentlicht, die trotz der deutlich reduzierten Grafik wesentliche Elemente des Spiels auf die klassische Handheld-Konsole bringt. IGN hat ein knapp 15-minütiges Video zum Fan-Projekt veröffentlicht, mit dem ihr euch selbst einen Eindruck von der Game Boy-Umsetzung des Titels machen könnt.


    Hättet ihr trotz der technischen Abstriche Interesse an der Game Boy-Umsetzung von Disco Elysium?

    Quellenangabe: YouTube (IGN)

    Während eines Wahlkampfs suchen Politiker und Kampagnenmanager immer nach Wegen, um neue Zielgruppen zu erreichen und so die eigenen Botschaften einem breiten Publikum zu präsentieren. Gerade in Zeiten der COVID 19-Pandemie, in der Großveranstaltungen nach wie vor zu vermeiden sind, spielen digitale Medien dabei eine zentrale Rolle. Die Kampagne des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Joe Biden präsentiert jetzt einen kreativen Einfall zur Nutzung von Social Media, der auch das Spiel Animal Crossing: New Horizons miteinbezieht.


    In einem Twitch-Livestream, der heute, am 16.10.2020, um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit in Zusammenarbeit mit Kinda Funny Games stattfinden wird, soll Biden Island als offizielle Insel des Kandidaten präsentiert werden. Greg Miller von Kinda Funny Games kündigte die Aktion auf Twitter an und teilte dabei auch direkt den Link zum Verfolgen des Streams. Nachstehend findet ihr die offizielle Ankündigung mit allen Informationen.



    Wie steht ihr dazu, wenn Videospiele in dieser Form Teil der politischen Diskussion werden?

    Quellenangabe: Twitter (Greg Miller)

    Letzten Monat kündigte der Publisher und Entwickler Square Enix an, Mite Oktober eine kostenlose Demoversion von Kingdom Hearts: Melody of Memory unter anderem für die Nintendo Switch veröffentlichen zu wollen. Wie Nintendo of America nun per Twitter bekannt gegeben hat, soll die Demo zum Rhythmusspiel bereits morgen im Nintendo eShop der Nintendo Switch veröffentlicht werden. Der offizielle Kingdom Hearts-Account nennt ebenfalls auf Twitter den 15. Oktober 2020 als Veröffentlichungsdatum für die Demoversion. Wenn ihr den Titel also ausprobieren möchtet, werdet ihr euch nicht all zu lange gedulden müssen.



    Werdet ihr euch die Demoversion von Kingdom Hearts: Melody of Memory aus dem Nintendo eShop herunterladen?

    Mitte August konnten wir euch davon berichten, dass das Action-Adventure Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm im Herbst dieses Jahres für die Nintendo Switch erscheinen soll. Jetzt ist auch bekannt, wann genau der ehemals exklusiv für Apple Arcade erhältliche Titel den Sprung auf Nintendos Hybridkonsole schafft. In einer Pressemitteilung hat der Entwickler Cornfox & Brothers den 28. Oktober 2020 als Veröffentlichungsdatum für die Nintendo Switch-Version des Spiels genannt.


    Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm wird im deutschen Nintendo eShop der Hybridkonsole demnach 29,99 € kosten. Vorbestellungen werden ab dem 21.10.2020 mit einem Rabatt von 10 % möglich sein. Pläne für eine Handelsversion des Spiels sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt. Heikki Repo, Creative Director des Spiels, zeigte sich in der Mitteilung glücklich darüber, dass Oceanhorn 2 schon bald für die Nintendo Switch erhältlich sein wird:


    Zitat

    Wir freuen uns sehr, an der Ziellinie dieses wichtigen Meilensteins für Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm zu stehen. Die Nintendo Switch ist eine so ideale Plattform für diese Art von Spiel, da sie eine reibungslose Steuerung und ein insgesamt angenehmes, natürliches Spielerlebnis bietet. Wir können es kaum erwarten, dass jeder es selbst ausprobiert!


    Werdet ihr euch Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm zum Verkaufsstart für de Nintendo Switch holen?

    Quellenangabe: Cornfox & Brothers-Pressemitteilung

    Nach offiziellen Angaben soll das Remake des Kult-Shooters XIII am 10. November 2020 für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Die Produktseite der Nintendo Switch-Limited Edition bei Amazon Deutschland sowie MediaMarkt und Saturn legt jetzt aber nahe, dass sich die Veröffentlichung für Nintendos Hybridkonsle in das kommende Jahr verschiebt.


    Bei allen drei besagten Händlern lässt sich die XIII Limited Edition für PlayStation 4 und Xbox One mit dem Lieferdatum 10.11.2020 vorbestellen. Bei der Nintendo Switch-Fassung finden sich aber sowohl bei Amazon Deutschland als auch bei MediaMarkt und Saturn lediglich Platzhalter, die als Erscheinungsdatum den 31.03.2021 bzw. den 31.12.2021 nennen. Auch eine Alterseinstufung von Seiten der USK steht für die Nintendo Switch-Version des Spiels noch aus, während die anderen Konsolenfassungen eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten haben.


    91753-1434-697-6c116b5ae4135072051d95639d988bfad18695db.jpeg

    © Media-Saturn


    91754-1232-506-9631db767a945aa9fd6625db802d394362b18ee6.jpeg

    © Amazon


    Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob es sich hierbei lediglich um noch nicht aktualisierte Angaben der jeweiligen Shops handelt oder die Nintendo Switch-Fassung des Spiels tatsächlich erst im kommenden Jahr erscheinen wird. Außerdem wäre auch bei einem möglichen, verspäteten Erscheinen der Limited Edition noch nicht gesagt, dass sich auch die digitale Veröffentlichung im Nintendo eShop verzögert.


    Denkt ihr, dass das XIII Remake wie geplant am 10. November auch für die Nintendo Switch erscheinen wird?

    Nintendo hat soeben einen neuen Trailer zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung veröffentlicht, der diesmal einen Fokus auf die Gegenspieler der Recken legt. In dem neuen Einspieler präsentiert sich der Yiga-Clan, dem ihr euch in The Legend of Zelda: Breath of the Wild entgegenstellt, um das Vertrauen der Gerudo zu erlangen. Am Ende des Videos wird ein neuer Charakter gezeigt, der als schattenhafter Anführer der Yiga bezeichnet wird. Nachstehend findet ihr sowohl die deutsche als auch die englische Version des Trailers.


    Deutscher Trailer:




    Englischer Trailer:



    Habt ihr eine Vermutung dazu, wer der gezeigte Anführer des Yiga-Clans sein könnte?

    Im Nintendo eShop der Nintendo Switch ist das Horrorspiel Five Nights at Freddy's: Help Wanted bereits seit dem 21.05.2020 erhältlich. Wie ein entsprechender Eintrag auf der Amazon US-Seite jetzt verrät, wird der Titel wohl auch in einer regulären Handelsversion für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen. Die Amazon-Produktseite führt als Erscheinungsdatum den 15.12.2020 an. Die Nintendo Switch-Fassung des Spiels soll demnach 29,99 US-Dollar kosten. Bei deutschen Händlern ist das Spiel aktuell noch nicht vorbestellbar.



    Habt ihr Interesse an der Handelsversion von Five Nights at Freddy's: Help Wanted?

    Quellenangabe: Amazon US (Webseite)

    Die Firma Analogue gilt als führender Hersteller, wenn es um hochwertige Rekonstruktionen klassischer Konsolen wie dem NES, SNES oder SEGA Mega Drive geht. Das neueste Produkt des US-amerikanischen Unternehmens ist ein Retro-Handheld, das auf den Namen Analogue Pocket hört und von Haus aus Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance-Titel abspielen kann. Die Veröffentlichung des Handhelds ist für das kommende Jahr geplant.


    Jetzt hat Analogue bekannt gegeben, dass am 16. Oktober 2020 um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit eine Ankündigung geplant ist. Es ist noch unbekannt, worum es in dieser Ankündigung gehen soll. Möglich wären sowohl Informationen zur Verfügbarkeit bereits veröffentlichter Produkte, wie dem Super Nt, als auch ein völlig neues Projekt des Herstellers. Natürlichen werden wir euch zeitnah über die weiteren Entwicklungen informieren.



    Welche Ankündigung erwartet ihr von Analogue?

    Quellenangabe: Twitter (Analogue)

    Der Publisher 505 Games, der für den Vertrieb des Spiels Indivisible zuständig ist, hat in einem Statement das Ende der Arbeiten an dem Rollenspiel bekannt gegeben. Pläne für zukünftige Zusatzinhalte und andere Vorhaben seien mit sofortiger Wirkung eingestellt. Als Grund für diesen Schritt nennt 505 Games die Auflösung des Entwicklerstudios Lab Zero Games. Hintergrund der Schließung ist eine Kündigungswelle, die in Reaktion auf Vorwürfe gegen den Studiogründer Mike Zaimont aufgetreten ist. Zaimont wurde unter anderem unangemessenes Verhalten gegenüber der Belegschaft vorgeworfen.


    Am 13. Oktober 2020, also morgen, wird noch ein Update für die Nintendo Switch-Fassung von Indivisible veröffentlicht, das bereits in Begutachtung ist. Das Update wird dem Spiel einen New Game+-Modus, einen lokalen Mehrspielermodus sowie eine neue Herausforderung mit dem Titel „Razmi‘s Challenge“ hinzufügen.


    505 Games bedankt sich für die Unterstützung der Fans und drückt sein Bedauern darüber aus, dass die gemeinsame Reise so zu einem Ende kommen muss. Der Publisher verband die Ankündigung mit einem Lob an die Mitarbeiter von Lab Zero Games:


    Zitat

    Indivisible ist ein Spiel der Vielfalt, Inklusion, Freundschaft und Weiterentwicklung. 505 Games arbeitete viele Jahre lang mit den talentierten und kreativen Leuten von Lab Zero zusammen, um Indivisible zum Leben zu erwecken.


    Wie steht ihr dazu, dass die Arbeiten an Indivisible eingestellt werden?

    Der Publisher Humble Games hat angekündigt, dass das First-Person-Erkundungsspiel Supraland am 22. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch erscheinen wird. Das Spiel des deutschen Entwicklerstudios Supragames schickt euch im wahrsten Sinne des Wortes in einen riesigen Sandkasten, in dem ihr verschiedene Rätsel lösen und die Umgebung erforschen müsst. Für den PC ist Supraland bereits im vergangenen Jahr erschienen und wurde dort positiv aufgenommen. Nachstehend findet ihr den Ankündigungstrailer für die Konsolenversion des Spiels.



    Wie gefällt euch die kreative Spielidee hinter Supraland?

    Quellenangabe: YouTube (Humble Games)

    Die Raymna-Serie feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Ubisofts kultiges Maskottchen hat es in diesen Jahren zu einer der einprägsamsten Figuren der Videospielwelt gebracht. Bis heute sind insgesamt fünf Teile der Hauptserie für verschiedene Plattformen erschienen. Der neueste Serieneintrag war dabei die Veröffentlichung von Rayman Legends: Definitive Edition für die Nintendo Switch im Jahr 2017.


    Anlässlich des Jubiläums haben sich jetzt knapp 130 Künstler zusammengetan, um Rayman und seine Freunde zu feiern. Das Produkt dieser Aktion ist ein knapp 16-minütiger Animationsfilm, der die Rayman-Welt in verschiedenen Stilen nachzeichnet. Vorlage für die Produktion war eine Episode der Rayman-Animationsserie, die hier mit verschiedenen Stilmitteln neu interpretiert wurde. Die Schöpfer hinter dem aufwendigen Fan-Video verbinden die Feierlichkeiten auch mit einer Kritik an den Arbeitsverhältnissen beim Entwickler Ubisoft, die in jüngerer Vergangenheit für Schlagzeilen gesorgt haben. Nachstehend findet ihr das Fan-Video zum selber schauen.



    Happy Birthday, Rayman! Welche Erinnerungen verbindet ihr mit der kultigen Videospielfigur?

    Anfang September erschien das Rhythmusspiel AVICII Invector als Encore Edition für die Nintendo Switch. Der Titel ist dem Lebenswerk des schwedischen Musikers Tim Bergling gewidmet und bringt viele seiner Stücke in spielbarer Form auf Nintendos Hybridkonsole. Der Publisher Wired Productions hat jetzt einen neuen Trailer veröffentlicht, in dem verschiedene Pressestimmen zum Spiel gesammelt wurden. Nachstehend findet ihr den neuesten Trailer zur AVICII Invector Encore Edition.



    Wenn ihr euch einen Eindruck von der AVICII Invector Encore Edition machen möchtet, findet ihr hier unseren Test zum Spiel. Habt ihr den Titel schon selbst ausprobiert?