Beiträge von Robin Jung

    Alone With You beweist, dass selbst im Weltraum Liebe in der Luft liegen kann. Der tragische Science-Fiction-Titel ist nach dem Indie-Horrorspiel Home der nächste Titel von Benjamin Rivers Inc. und erzählt die Geschichte eines einsamen Weltraum-Reisenden, der in der Gesellschaft einer zu Emotionen fähigen KI und vier Hologrammen lebt. Der Titel setzt auf eine einnehmende Handlung, bei der eure Entscheidungen eine Rolle spielen.


    Die Erzählung erlebt ihr dabei während einer Vielzahl an Missionen, bei denen es Überraschungen und verschiedenste Gesprächsoptionen gibt. Durch mehrere Enden gibt es außerdem den Anreiz, Alone With You mehrmals anzugehen. Technisch erstrahlt Alone With You in farbenfroher 16-Bit-Optik, die an das Sega CD erinnert, und beinhaltet über 30 originelle Musikstücke. Der Titel erscheint 2021 für die Nintendo Switch, bisher gibt der Entwickler aber kein genaueres Datum an. Auf YouTube hat die Benjamin Rivers Inc. zudem einen Trailer zur Nintendo Switch-Version hochgeladen, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.



    Wie gefällt euch Alone With You? Interessiert euch das romantische Sci-Fi Abenteuer?

    Der September ist ins Land gezogen und noch immer ist kein genaues Veröffentlichungsdatum für die Nintendo Switch-Version von DOOM Eternal bekannt, obwohl der Titel auf allen übrigen Plattformen bereits im März 2020 erschien. Nach einer langen Zeit der Stille gibt es nun allerdings neue Lebenszeichen bezüglich der Nintendo Switch-Version.


    Im Rahmen der PAX Online x EGX Digital gab Marty Stratton, der Executive Producer des höllischen Titels bei id Software, bekannt, dass DOOM Eternal auf einem guten Weg sei und es schon bald neue Informationen zur Nintendo Switch-Version geben werde. Aufgrund der hohen Nachfrage gehe man sehr kompromisslos mit dem um, was das Spiel auf der Nintendo Switch sein soll und man wäre diesem Ziel sehr nahe. Man sei sich der Rufe der Fans bewusst, könne aber erst in naher Zukunft Details veröffentlichen. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, arbeite man mit Panic Button zusammen, die besonders für ihre Arbeit hinsichtlich diverser Nintendo Switch-Portierungen wie zum Beispiel DOOM oder den Wolfenstein-Titeln bekannt sind. In Anbetracht der anhaltenden, gegenwärtigen Lage arbeite das Studio allerdings ebenfalls im Home Office, weshalb einige Schritte länger dauern würden als geplant.


    Allzu lange scheint es also nicht mehr zu dauern, bis wir Neues zu DOOM Eternal für die Nintendo Switch hören werden. Um die Wartezeit zu verkürzen, oder falls ihr noch keine Erfahrung mit der DOOM-Reihe machen konntet, findet ihr hier unseren Test zu DOOM, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, was euch ungefähr im Nachfolger erwarten wird.



    Habt ihr bereits DOOM auf der Nintendo Switch gespielt und freut euch schon auf die Umsetzung dieses Teils?

    Der Entwickler Harmonix hat leider einen kleinen Wermutstropfen für alle musikbegeisterte Nintendo Switch-Spieler zu vermelden, denn der musikalische Titel FUSER erhält nun doch keine Retail-Fassung. Das Spiel erscheint somit am 10. November einzig in digitaler Form. Betroffen ist dabei nicht nur die Version der Nintendo Switch, sondern alle Plattformen.


    Harmonix merkt in dem Statement allerdings an, dass man sich in Zukunft möglicherweise doch für eine physische Fassung entscheiden und entsprechende Informationen auf der offiziellen Website teilen würden. Weshalb man sich nachträglich gegen eine Retail-Version entschieden hat, wird nicht thematisiert. Immerhin: Zwischen der Nintendo Switch, dem PC und eventuell der Xbox wird Crossplay möglich sein, wodurch eine Barriere für Freunde mit unterschiedlichen Plattformen genommen ist und gleichzeitig die Mitspielersuche auf den Konsolen erleichtert wird.


    Hattet ihr Interesse an einer physischen Version von FUSER?

    Quellenangabe: Go Nintendo

    Mit der Ankündigung von Monster Hunter Rise und Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin beeindruckte Capcom im Rahmen des Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 gleich mit zwei Titeln der beliebten Reihe für die Nintendo Switch. Während in jüngster Zeit bereits Gerüchte zu einem neuen Monster Hunter für die Nintendo Switch in Umlauf waren, überraschte die Ankündigung der beiden Titel dennoch nicht wenige.


    Obwohl beide Spiele erst im nächsten Jahr erscheinen werden, müssen sich ungeduldige Fans in ihrer Vorfreude nicht lange gedulden, bis es weitere Informationen zu den beiden Ablegern geben wird. So gab Capcom bekannt, dass Monster Hunter Rise und Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin im Programm des japanischen Entwicklers auf der Tokyo Game Show vertreten sein werden. Dabei erwarten uns sowohl im allgemeinen Event am 25. September als auch in Capcoms eigenem Programm am 26. September Neuigkeiten zur Monsterhatz (Hier findet ihr eine Übersicht zum Event).


    Auch auf technischer Seite gibt es weitere Infos zu Monster Hunter Rise. So bestätigte Capcom, dass der Titel auf der hauseigenen RE Engine basiert und somit neben der Japan-exklusiven Cloud Version von Resident Evil 7 der einzige Titel auf der Nintendo Switch ist, der Capcoms eigene Engine nutzt. Abseits der Hybrid-Konsole verwenden die Remakes von Resident Evil 2 und 3 und Devil May Cry 5 diese Engine. Laut Capcom habe man sich bei Monster Hunter Rise für die RE Engine entschieden, um eine frische, zugängliche Erfahrung der Monster Hunter-Reihe zu kreieren, die alle Spieler zu jeder Zeit und mit jedem genießen können.


    Nachdem wir euch bereits während der vorgestrigen Ankündigung von einer Deluxe-Version zu Monster Hunter Rise berichten konnten, die verschiedene Dekorüstungen und Anpassungsmöglichkeiten für euren Jäger enthält, gibt es nun genaue Informationen zum Inhalt der Collector's Edition. Diese wird neben dem Hauptspiel und den Inhalten der Deluxe-Edition ein Sticker-Set verschiedener Monster und Motive, einen Pin mit dem Zeichen des Dorfs Kamura, sowie den amiibo des Monsters Magnamalo, das eine besondere Rolle in der Handlung von Monster Hunter Rise einnimmt, beinhalten.


    Bisher sind lediglich vier der insgesamt zehn Sticker bekannt. Die restlichen Motive werden zu einem späteren Zeitpunkt preisgegeben. Eine Collector's Edition wird auf der offiziellen Website aktuell nur für Japan und Nordamerika gelistet. Die Deluxe-Edition ist auf der deutschen Seite zudem nur digital vorbestellbar und auch der Bonus für Vorbesteller wird hier nur bei Kauf einer digitalen Version angegeben, während dies auf der amerikanischen Seite nicht der Fall ist. Inwiefern die Editionen hierzulande auch physisch erscheinen und ob es auch eine Collector's Edition für Europa gibt, ist aktuell noch unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten hierzu gibt.


    Hier könnt ihr euch die amerikanische Collector's Edition ansehen:


    89586-1500-844-cf646f0032e39a00b347065c6a59f8eb4d8412ac.jpg

    © Nintendo / Capcom Co., Ltd.


    Zu guter Letzt hat Capcom außerdem eine Reihe an Screenshots und Artworks zum neusten Monster Hunter-Titel veröffentlicht, die ihr euch in unserer Spielegalerie anschauen könnt, um einen genauen Blick auf das Dorf Kamura, einige seiner Bewohner und natürlich auch die neuen Untiere zu werfen.


    Spielegalerie zu Monster Hunter Rise


    Monster Hunter Rise erscheint am 26. März 2021 exklusiv für die Nintendo Switch und wird einige Neuerungen mit sich bringen. Auch das RPG Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint im Laufe des nächsten Jahres, besitzt aktuell allerdings noch kein genaues Veröffentlichungsdatum und gibt lediglich Sommer 2021 an. Alle Informationen rund um Monster Hunter Rise findet ihr auch auf der offiziellen Website zum Spiel und mit der baldigen Eröffnung der Tokyo Game Show 2020 erwartet uns schon in Kürze Neues aus der Welt der Monsterjäger.


    Seid ihr schon gespannt auf die Tokyo Game Show? Wie gefallen euch die Inhalte der Sonder-Editionen von Monster Hunter Rise?

    Quellenangabe: Nintendo Everything ( 1), ( 2), ( 3), Monster Hunter Rise

    Eine weitere Woche geht ins Land und somit erreichen uns auch die Hard- und Softwareverkäufe der vergangenen Woche aus Japan. Die Zahlen werden wie immer vom japanischen Fachmagazin Famitsu präsentiert und umfassen diesmal den Zeitraum vom 07. bis 13. September 2020. Ring Fit Adventure bleibt auch weiterhin erfolgreich und kann mit 43.459 verkauften Exemplaren erneut den ersten Platz belegen. Nachdem Animal Crossing: New Horizons zuletzt etwas nach hinten fiel, konnte sich die entspannte Insel-Lebenssimulation wieder auf die zweite Position kämpfen.


    Als Dritter im Bunde präsentiert sich diesmal Mario Kart 8 Deluxe und konnte im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls einen kleinen Sprung machen. Mit Minecraft Dungeons: Hero Edition erhält die Top Ten zudem einen Newcomer auf der Nintendo Switch, der sich immerhin an vierter Stelle positionieren konnte. Nachfolgend findet ihr wie immer eine Auflistung der Charts.


    Hardware

    1. Nintendo Switch – 53.462 / Gesamt: 12.542.557
    2. Nintendo Switch Lite – 30.458 / Gesamt: 2.614.388
    3. PlayStation 4 Pro – 1.726 / Gesamt: 1.573.150
    4. New Nintendo 2DS XL – 824 / Gesamt: 1.145.426
    5. PlayStation 4 – 435 / Gesamt: 7.644.179
    6. New Nintendo 3DS – 25 / Gesamt: 5.888.491
    7. Xbox One X – 24 / Gesamt: 20.801
    8. Xbox One S – 11 / Gesamt: 21.529

    Software

    1. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 43.459 / Gesamt: 1.527.444 (-32 %)
    2. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 31.558 / Gesamt: 5.692.156 (-2 %)
    3. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 12.280 / Gesamt: 3.157.661 (-9 %)
    4. [NSW] Minecraft Dungeons: Hero Edition (Microsoft Game Studios) – 11.450 / Gesamt: Neu
    5. [NSW] Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics (Nintendo) – 9.620 / Gesamt: 372.040 (-28 %)
    6. [PS4] Marvel's Avengers (Square Enix) – 7.892 / Gesamt: 50.871 (-82 %)
    7. [PS4] Metal Max Xeno Reborn (Kadokawa Games) – 7.789 / Gesamt: Neu
    8. [NSW] Metal Max Xeno Reborn (Kadokawa Games) – 7.277 / Gesamt: Neu
    9. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 6.761 / Gesamt: 3.824.429 (-12 %)
    10. [NSW] Pokémon Schwert / Schild (Pokémon Co.) – 6.492 / 3.731.449 (-7 %)

    Zum Vergleich könnt ihr euch die Zahlen der letzten Woche hier anschauen.

    Quellenangabe: ResetEra

    Erst kürzlich haben wir euch berichtet, dass sich die Gerüchte rund um einen neuen Ableger der beliebten Monster Hunter-Reihe verdichten und nun folgte auch schon eine offizielle Ankündigung. Im Rahmen des heutigen Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 hat Capcom den neuen Teil Monster Hunter Rise angekündigt, der exklusiv am 26. März 2021 für die Nintendo Switch erscheint.


    Das Spiel setzt auf ein japanisches Setting und bietet neben neuen Monstern und Orten auch einige brandneue Mechaniken. Hierzu zählen beispielsweise die Seilkäfer, die euch eine schnelle, vertikale Fortbewegung ermöglichen, damit ihr im Rekordtempo hohe Felsen und Klippen erklimmen könnt. Außerdem könnt ihr euch die praktischen Insekten zu Nutze machen, um spezielle Angriffe auszuführen. Eine weitere Neuerung stellen hundeartige Begleiter dar, die sogenannten Palamute, die euch auf eurer Jagd begleiten können und durch verschiedene Ausrüstungen bei der Monsterhatz zum Einsatz kommen.


    Natürlich gibt es neben den neuen, treuen Begleitern auch weiterhin die bereits bekannten Palico, die euch ebenfalls tatkräftig unterstützen. Auch neue Monster gibt es zu entdecken und so dürft ihr euch auf rasante Begegnungen mit dem Vogel-Wyvern Aknosom, dem Reißzahn-Wyvern Magnamalo und vielen weiteren Bestien freuen. Einige alte Gesichter gibt es aber ebenfalls zu sehen. Euer Abenteuer erlebt ihr vom Dorf Kamura aus, das von dem Wiedererscheinen einer alten Tragödie geplagt wird, weshalb es an euch liegt, den Frieden wiederherzustellen.


    Monster Hunter Rise erscheint nächstes Jahr sowohl in einer Standard als auch in einer Deluxe-Edition, die neben dem Spiel einige Dekorüstungen und Anpassungsmöglichkeiten für euren Jäger enthält. Vorbesteller erhalten zudem zwei weitere Dekorüstungen für ihre Begleiter sowie einen Talisman, der den Einstieg ins Spiel erleichtern soll. Den Ankündigungstrailer zu Monster Hunter Rise findet ihr hier:



    Im Zuge der Monster Hunter Direct kündigten Capcom und Nintendo außerdem drei neue amiibo zum Spiel an, die ab März 2021 exklusiv im Nintendo Store bestellt werden können. Wie gewohnt gewähren euch die amiibo auch in Monster Hunter Rise den Zugriff auf nützliche Objekte und weitere Dekorüstungen. So schauen die jeweiligen amiibo aus:


    89420-2500-1167-68279f3452b947596a62a5477506156aeb214151.jpg© Nintendo / Capcom Co., Ltd.


    Wie ist euer erster Eindruck von Monster Hunter Rise?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Erst vor Kurzem konnten wir euch berichten, dass Vaporum: Lockdown auch auf der Nintendo Switch erscheinen wird. Der düstere Dungeon Crawler aus dem Hause Fatbot Games hat nun zur Veröffentlichung auf Steam einen weiteren neuen Trailer erhalten, der neben actiongeladenen Spielszenen auch einen Einblick in die Handlung gewährt, welche die Vorgeschichte zu Vaporum erzählt.


    Ihr übernehmt die Kontrolle über die Wissenschaftlerin Ellie Teller, die an Experimenten mit einer seltsamen Substanz teilnahm und manövriert euch durch die mit Gegnern gespickten, dunklen Gänge einer Forschungsbasis im Cyberpunk-Stil. Das Gameplay setzt dabei in klassischem Stil auf eine Fortbewegung in Kästchen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist Vaporum: Lockdown allerdings nur für den PC erhältlich. Die Veröffentlichung auf der Nintendo Switch ist weiterhin für das vierte Quartal 2020 angesetzt. Ein wenig Geduld ist also noch nötig, bevor ihr euch selbst in das unterirdische Labyrinth aus Metall stürzen könnt.



    Habt ihr Interesse an Vaporum: Lockdown? Wie gefällt euch die Bewegung in Kästchen?

    Quellenangabe: YouTube (Fatbot Games)

    Als drogenabhängiger Assassine mit Samurai-Schwert könnt ihr seit letztem Jahr in Devolver Digitals 2D-Action-Titel Katana ZERO mächtig aufräumen und mithilfe der Droge Chronos sogar die Zeit selbst zu euren Gunsten manipulieren. Nachdem bereits vor geraumer Zeit bekannt gegeben wurde, dass der Titel einen kostenfreien DLC erhalten wird, konnten wir euch im Februar berichten, dass dieser laut Entwickler Askiisoft deutlich umfangreicher ausfalle als ursprünglich geplant und die Entwicklung daher noch mehr Zeit in Anspruch nehmen werde.


    In einem Blog teilte man nun weitere Informationen zum Stand des DLC. Demnach gehe die Entwicklung gut voran und man mache sowohl bei der Handlung als auch beim Gameplay gute Fortschritte. Die Arbeit an neuen Mechaniken sei soweit abgeschlossen, die Handlung gehe in die nächste Phase über und bereits ein Drittel der neuen Level sei mehr oder weniger fertiggestellt. Auch die Animationen sowie einige Zwischensequenzen seien bereits fertig.


    Man habe zudem die Gelegenheit gehabt, mit spielerischen Ideen zu experimentieren, die bereits seit längerer Zeit im Raum standen. Abschließen werde die kostenlose Erweiterung die Handlung von Katana ZERO zwar nicht, sie werde allerdings einige der offenen Fragen beantworten. Zu guter Letzt sei auch die Vinyl-Version des Soundtracks zum Spiel fast fertig, die von Fangamer produziert wird und könne in ein bis zwei Monaten verschickt werden. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum des DLCs wurde weiterhin nicht genannt.


    Was erhofft ihr euch vom DLC zu Katana ZERO? Brennen euch auch einige Fragen zur Story unter den Nägeln?

    Quellenangabe: Askiisoft

    Am 17. September erscheint mit Bomber Fox ein Action-Spiel für die Nintendo Switch, bei dem dynamisches Gameplay großgeschrieben wird. Das Abenteuer im Sci-Fi-Gewand von Forever Entertainment steckt euch in die Rolle des Cyborgs Fox, der in den Kämpfen eines Roboter-Turniers sein Können unter Beweis stellen muss, um schließlich den Weg zurück nach Hause antreten zu dürfen.


    Ganz nach eurem Geschmack könnt ihr euch den Gegnerhorden im Story-Modus schließlich allein oder gemeinsam mit einem Mitspieler stellen. Im Versus-Modus treten hingegen insgesamt vier Spieler an. Daneben gibt es allerdings noch weitere Modi, um den Spielspaß lange aufrecht zu halten. So könnt ihr im Survival-Modus um euer Überleben kämpfen und müsst neben den Gegnern auch eine Vielzahl an herabregnenden Bomben standhalten. Im Exit-Modus erwartet euch eine Suche nach dem idealen Weg in die Freiheit, während euch der Collect-Modus das Einsammeln der im Level verteilten Trophäen abverlangt. Den größten und fiesesten Widersachern könnt ihr euch im Boss-Modus entgegenstellen, oder im Elimination-Modus auch noch dem letzten Übeltäter den Garaus machen. Nutzt die Blöcke, die ihr in den Leveln findet, um eure Herausforderungen zu meistern und habt ein gutes Auge auf eure Gegner. Bewaffnet bis an die Zähne können diese nämlich nicht nur einstecken, sondern auch austeilen. Forever Entertainment hat außerdem einen Trailer veröffentlicht, der Bomber Fox näher vorstellt.



    Welchen Eindruck habt ihr von Bomber Fox? Hat das actionreiche Sci-Fi-Abenteuer euer Interesse geweckt?

    Seit der Veröffentlichung von Monster Hunter Tri ging Capcoms Monsterhatz einen langen Weg. Durch den starken Erfolg von Monster Hunter World, das meistverkaufte Spiel aus dem Hause Capcom, erlangte die Reihe große Aufmerksamkeit und auch auf der Nintendo Switch können eifrige Jägersleut mit Monster Hunter Generations Ultimate in klassischem Stil die Monsterwelt ordentlich aufmischen. Doch besonders auf Nintendos Hybriden juckt es Spieler bei dem Gedanken an einen neuen Ableger in den Fingern und erst vor Kurzem konnten wir euch von Gerüchten berichten, die tatsächlich von einem Monster Hunter für die Nintendo Switch sprachen.


    Nun kamen neue Hinweise zum Vorschein, die auf die baldige Ankündigung eines Monster Hunter-Titels hindeuten. Ursprung ist eine Aussage des Communications Managers von Wushu Studios, Nate Najda, der als Branchen-Insider gilt. Über ResetEra antwortete dieser unter dem Nicknamen Shinobi602 auf die Frage eines anderen Users, ob ein Monster Hunter für die Nintendo Switch auf der Tokyo Game Show enthüllt werden würde und gab an, dass dies bereits vorher der Fall sein werde. Zur Erinnerung: Die Tokyo Game Show öffnet vom 24. - 27. September ihre Pforten, womit bei einer korrekten Aussage seitens Shinobi602 mit einer Ankündigung innerhalb der nächsten zehn Tage zu rechnen wäre. Die plötzliche Ankündigung eines größeren Titels ist zwar nicht unmöglich, wäre aber ungewöhnlich, zumal Capcom selbst mit mehreren Titeln auf dem Event vertreten sein wird (erfahrt hier mehr zum Messeprogramm). Eine weitere Möglichkeit stellt eine Ankündigung im Rahmen der PAX Online dar, die vom 12. - 20. September stattfindet. Betrachtet man die zuletzt gewählte Strategie seitens Nintendo, wäre eine eigene Nintendo Direct allerdings ebenfalls denkbar.


    Wie immer gilt es, dem Ganzen mit gewissen Zweifeln entgegenzutreten. Obwohl Shinobi602 in der Vergangenheit bereits mehrfach richtig lag, handelt es sich lediglich um ein Gerücht. Wir halten euch auf dem Laufenden sollte es erneut Informationen zu einem bevorstehenden Monster Hunter für die Nintendo Switch geben.


    Was haltet ihr von den Gerüchten? Wünscht ihr euch ein neues Monster Hunter für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: GameRant

    Zu Beginn des Jahres konnten wir euch berichten, dass das Puzzle-Action-Adventure Forward to the Sky noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch erscheint. Nun kündigten Publisher Cosen und Entwickler Animu Game an, dass sich die Veröffentlichung des Titels ins frühe 2021 verschiebt. Das ursprünglich 2015 für den PC erschienene Forward to the Sky steckt euch in die Rolle der Protagonistin Princess, die das Geheimnis hinter dem mysteriösen Erscheinen des Himmelsturms lösen muss.


    Auf dem Weg an die Spitze des Turms sammelt ihr immer wieder Kristalle ein, die euch mehr und mehr über die Vergangenheit verraten. Mit simpler Steuerung und einem einfachen Kampsystem stürzt ihr euch in sechs einzigartige Level und werdet durch Fallen und Rätsel vor eine Reihe von Herausforderungen gestellt. Durch zusätzliche Schwierigkeitsgrade sollen auch diejenigen bedient werden, die eine besondere Herausforderung schätzen. Forward to the Sky erhält zudem einen Titel-Song. Dieser wird, wie schon bei Panty Party, von Mao Amatsuka gesungen.


    Habt ihr Interesse an Forward to the Sky? Wie gefällt euch die Einbindung eines eigenen Songs bei Videospielen?

    Quellenangabe: Gematsu

    Das Action-Adventure Terraria wurde auf der Nintendo Switch mit einem neuen Update versehen, das den Titel um eine wichtige Spielfunktion erweitert. Während ihr bislang nur im Onlinemodus mit mehreren Spielern durch die Welten von Terraria streifen durftet, ist es durch das Update 1.0.7 nun auch möglich, gemeinsam lokal zu spielen. Im neuen Split-Screen-Modus kann euch von nun an ein weiterer Spieler auf eurer Reise begleiten. Um das individuelle Abenteuer im Split-Screen zu erleben, braucht ihr einen Mitspieler, der ein weiteres Paar Joy-Con-Controller sowie einen Account auf eurer Konsole besitzt. Zunächst müsst ihr auf üblichem Wege einen Einzelspieler-Spielstand erstellen oder laden. Ist eure Welt fertig geladen, drückt euer Mitspieler nun "A" auf seinem Controller und gelangt so in eine Charakterauswahl auf seinem Account. Dort kann er einen bestehenden Charakter wählen oder einen neuen erstellen. Sobald der Vorgang beendet ist, wird der zweite Spieler in eure Welt geladen und ihr könnt das Erlebnis im Split-Screen genießen.


    Was sagt ihr zur Implementierung der neuen Funktion? Spielt ihr selbst gerne Terraria mit Freunden?

    Quellenangabe: Go Nintendo

    Bereits im Juni gab Spike Chunsoft bekannt, dass mit Shiren the Wanderer: The Tower of Fortune and the Dice of Fate der bereits fünfte Teil der Mystery Dungeon-Reihe rund um den Samurai ein Comeback auf der Nintendo Switch und Steam feiern würde. Während seinerzeit lediglich 2020 als grober Zeitraum für die Veröffentlichung genannt wurde, steht nun fest, dass der Titel am 2. Dezember im Westen erscheint. Der jüngste Ableger der Shiren-Reihe erschien in Japan ursprünglich bereits 2010 für den Nintendo DS und kam 2016 in einer erweiterten Version für die PlayStation Vita erstmals auch im Westen heraus.


    Die Version, die uns nun erwartet, wurde abermals überarbeitet und wartet mit exklusiven, neuen Dungeons auf, die weder im Original noch in der Version aus 2016 enthalten waren. Die Optik des Titels bleibt allerdings bestehen und dürfte den ein oder anderen in alte Zeiten versetzen. Dabei können nicht nur Chocobos oder GameFreaks Taschenmonster finstere Labyrinthe erkunden. Als Schwertkämpfer Shiren erforscht ihr in bekannter Manier die Gebiete des Dungeon-Crawlers und müsst euch bis zur Spitze des Turms des Glücks vorkämpfen, um die Göttin des Schicksals aufzuhalten, die mit Hilfe dreier Würfel über das Schicksal der Menschen entscheidet. Der Titel besitzt englische, japanische, sowie traditionelle und vereinfachte chinesische Sprachoptionen und erscheint in Japan physisch und digital. Die Retail-Variante kostet 3980 Yen, umgerechnet ungefähr 32 Euro, und beinhaltet zusätzlich eine Hülle aus Pappe sowie ein 60-seitiges Booklet. Die digitale Version ist für 2709 Yen, umgerechnet circa 22 Euro, erhältlich. Zudem wurde ein Trailer veröffentlicht, der euch den Titel vorstellt.



    Wie gefällt euch die (Neu)-Veröffentlichung von Shiren the Wanderer: The Tower of Fortune and the Dice of Fate? Habt ihr den Titel bereits in einer der anderen Versionen gespielt?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo) , Gematsu

    Wie jede Woche können wir euch auch heute wieder die aktuellen Verkaufszahlen aus Japan präsentieren, die vom japanischen Fachmagazin Famitsu bereitgestellt werden. Wie schon in der letzten Woche, kehrt Animal Crossing: New Horizons auch diesmal nicht auf den ersten Platz zurück. An dieser Stelle steht dafür nun Ring Fit Adventure und kann seinen Erfolg weiter ausbauen. Den zweiten Platz belegt diesmal mit Marvel’s Avengers ein Newcomer auf der Playstation 4, bevor schließlich Animal Crossing mit der dritten Platzierung die drei obersten Ränge abschließt. Nachfolgend findet ihr wie üblich eine Auflistung der Charts.


    Hardware

    1. Nintendo Switch – 45.961 / Gesamt: 12.489.095
    2. Nintendo Switch Lite – 31.650 / Gesamt: 2.583.930
    3. PlayStation 4 – 1.713 / Gesamt: 7.643.744
    4. New Nintendo 2DS XL – 867 / Gesamt: 1.144.602
    5. PlayStation 4 Pro – 103 / Gesamt: 1.571.424
    6. New Nintendo 3DS – 56 / Gesamt: 5.888.466
    7. Xbox One X – 17 / Gesamt: 20.777
    8. Xbox One S – 12 / Gesamt: 21.518

    Software

    1. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo) – 63.958 / Gesamt: 1.483.985 (+19 %)
    2. [PS4] Marvel's Avengers (Square Enix) – 42.979 / Gesamt: Neu
    3. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo) – 32.136 / Gesamt: 5.660.598 (-7 %)
    4. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo) – 13.523 / Gesamt: 3.145.381 (+11 %)
    5. [NSW] Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics (Nintendo) – 13.410 / Gesamt: 362.420 (+7 %)
    6. [PS4] Ghost of Tsushima (Sony Interactive Entertainment) – 9.563 / Gesamt: 385.143 (-28 %)
    7. [PS4] NBA 2K21 (Take-Two Interactive Japan) – 8.541 / Gesamt: Neu
    8. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo) – 7.725 / Gesamt: 3.817.668 (+27 %)
    9. [PS4] The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki (Nihon Falcom) – 7.606 / Gesamt: 91.286 (-91 %)
    10. [NSW] eBaseball Powerful Pro Baseball 2020 (Konami) – 7.318 / Gesamt: 215.075 (+0 %)

    Wer die Zahlen der letzten Woche zum Vergleich heranziehen möchte, findet diese hier.

    Quellenangabe: ResetEra

    Bereits im Juli konnten wir darüber berichten, dass mit Carto ein Puzzle-Adventure der etwas anderen Art seinen Weg auf die Nintendo Switch findet. Der Titel von Entwickler Sunhead Games und Publisher Humble Games wurde für den Herbst 2020 angekündigt und erscheint nun auch am 27. Oktober auf der Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC.


    Was neben dem handgezeichneten Stil an Carto besonders auffällt, ist die Fähigkeit, die Welt interaktiv zu gestalten. Mit Hilfe von Kartenstücken erweitert ihr eure Möglichkeiten und könnt diese selbst aneinanderlegen, um so die Welt zu verändern. Dabei trefft ihr je nach Gebiet auf neue Charaktere und neue Kulturen, die eurer Hilfe bedürfen. Ziel ist es, neben der Entdeckung der Welt, Carto zurück nach Hause zu geleiten. So erkundet ihr auf eurem Weg Wälder, Wüsten und Wiesen, um euer Ziel zu erreichen. Falls Carto euer Interesse geweckt hat und ihr euch selbst ein Bild von der interaktiven Weltreise machen wollt, findet ihr im Anschluss einen neuen Trailer, der euch das friedliche Puzzle-Adventure vorstellt.


    Wie gefällt euch die Idee hinter der interaktiven Karte?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo)

    Am 13. Oktober entführt euch der Adventure-Titel Woodsalt auf der Nintendo Switch sowie Steam in eine andere Welt. Nachdem die Erde von unzähligen Naturkatastrophen und merkwürdigen, riesigen Kreaturen heimgesucht wurde, blieb den Menschen nichts übrig, als ihre Heimat zu verlassen. Auf der neuen Zuflucht der Menschen, dem Planeten Nu-Terra, angekommen, erwacht Emcy aus seiner Stasis und findet sich in einer neuen Stadt der Menschheit wieder. Er wird von Visionen und einer Stimme geplagt, die nur er hören kann und während viele Menschen wieder in die alte Heimat wollen, gibt es unter ihnen auch einige, die genau das zu verhindern versuchen.


    Erlebt die Geschichte rund um Emcy und die mysteriöse Stimme und klärt das Geheimnis um den Zustand der Erde auf. Erkundet die Stadt nach eurem Willen und sprecht mit den Charakteren, um zahlreiche, verzweigte Nebenhandlungen zu entdecken, deren Ausgang euch zu einem der möglichen Enden führen kann. Vielleicht entdeckt ihr sogar das geheime Ende des Abenteuers. Entwickler und Publisher Team Woodsalt hat zudem einen Trailer veröffentlicht, der euch auf das skurrile Abenteuer einstimmt.



    Wie gefällt euch der Stil von Woodsalt? Hat das Adventure euer Interesse geweckt?

    Quellenangabe: Gematsu , Team Woodsalt

    Am 5. November erscheint in Japan mit Mary Skelter Finale der dritte und letzte Teil des Abenteuers rund um den unterirdischen, organischen Gefängnisturm und die Truppe Gefangener, die sich einen Weg in die Freiheit bahnt. Wie bereits bei Mary Skelter 2 erwartet Vorbesteller zudem eine exklusive Visual Novel. Diese trägt den Titel Love Prison Tower Mary Skelter: True End und ist eine Fortsetzung von Love Prison Tower Mary Skelter aus Mary Skelter 2. Der romantische Zusatzinhalt schickt einige der Helden an einen sonnengefluteten Strand, wo Charakter Jack unter den Damen der Riege eine Freundin finden will. Mit einer Portion Slapstick-Humor und einigen unerwarteten Ereignissen laufen diese Treffen allerdings anders ab als geplant. Die Handlung wurde dabei komplett vertont und beinhaltet neue, angepasste Charaktermodelle. Die japanische, offizielle Website enthält weitere Infos zum Zusatzinhalt und auch ein neuer Trailer präsentiert einige Szenen aus der Visual Novel.



    Wie gefällt euch die Idee einer exklusiven Visual Novel für Vorbesteller?

    Fans strategischer Künste können auf der Nintendo Switch bereits zwischen so manchen Titeln wählen, um die eigenen Denkmechanismen zu fordern. Wer zusätzlich noch gerne Spaß an Handlung und Charakteren hat, der wird schnell beim Taktik-RPG fündig. Neben Fire Emblem: Three Houses oder Disgaea 5 zählt hierzu auch die Mercenaries-Saga. Wie Entwickler Rideon nun via Twitter bekannt gab, erhält diese nun mit Mercenaries Blaze: Dawn of the Twin Dragons einen weiteren Ableger für die Nintendo Switch, der in Japan bereits im Herbst digital erscheint. Weitere Details zum Spiel, Infos über eine Veröffentlichung außerhalb Japans geschweige denn ein konkretes Erscheinungsdatum sind bislang nicht bekannt. Im Twitter-Post veröffentlichte Rideon allerdings bereits einige Screenshots, die euch einen ersten Eindruck vermitteln.



    Habt ihr bereits einen Teil der Mercenaries Saga gespielt und freut ihr euch auf den neuen Titel?

    Vor einem Jahr veröffentlichte Nintendo mit Super Kirby Clash eine kostenlose Mehrspieler-Erfahrung des rosafarbenen, kugeligen Helden auf der Nintendo Switch. Mit insgesamt vier Kirbys könnt ihr euch einer Reihe an Bossen stellen und verschiedene Outfits und Fähigkeiten verwenden. Pünktlich zum ersten Geburtstag des Titels hat Nintendo via Twitter sowohl ein spezielles Artwork zu Super Kirby Clash als auch einen Downloadcode für In-Game-Goodies veröffentlicht. Das Artwork wurde von den Entwicklern bei HAL Laboratory gezeichnet und feiert das einjährige Jubiläum des Spiels. Gebt ihr im Spiel den Downloadcode "FIRSTANNIVERSARY" ein, erhaltet ihr im Spiel Apfeljuwelen und weitere nützliche Items.



    Seid ihr in Super Kirby Clash auch schon mit Freunden gegen die Gegnerhorden losgezogen?

    Quellenangabe: Twitter (NintendoAmerica) 1 , 2

    Im vergangenen Jahr schafften Saber Interactive und CD Projekt das Unmögliche. Entgegen aller Erwartungen erschien eine Portierung des ambitionierten The Witcher 3: Wild Hunt in einer Complete Edition auf der Nintendo Switch, womit die Welt des Hexers, trotz einiger technischer Abstriche, auch portabel erkundet werden kann.


    Wie sich zeigt, hat sich die Umsetzung des Titels auf Nintendos Konsole nicht nur für neue und alte Fans gelohnt, sondern auch für CD Projekt, den ursprünglichen Entwickler hinter der The Witcher-Reihe. In einer Meldung gab das Unternehmen die Verkaufseinnahmen der ersten Jahreshälfte 2020 an und legte mit 364 Mio. Złoty, umgerechnet ca. 81 Mio. Euro, einen Sprung von 70% im Vergleich zum selben Zeitraum in 2019, hin. Piotr Nielubowicz, Chief Financial Officer bei CD Projekt, hat sich näher zu den Zahlen geäußert und führt diese neben den Veröffentlichungen von GWENT und Thronebreaker: The Witcher Tales auch auf den Erfolg von The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition zurück. Nach letztem Stand konnte sich das Hexerabenteuer auf der Nintendo Switch ca. 700.000 Mal verkaufen. Insgesamt seien die neuen Mobil-Versionen der Titel sehr gut angenommen worden.


    Während CD Projekt mit Cyberpunk 2077 in naher Zukunft neue Sci-Fi-Welten erschließt, ist die Reise für Hexer Geralt aber noch nicht ganz vorbei. Wie per Twitter bekannt gegeben wurde, erscheint eine technisch und grafisch aufgebesserte Version des Spiels auch für die PlayStation 5, Xbox Series X und PC. Wer den Titel bereits auf einer aktuellen Konsole oder auf dem PC besitzt, erhält die verbesserte Version als kostenfreies Upgrade.



    Spielt ihr selbst auch Geralts Abenteuer auf der Nintendo Switch?