Beiträge von Saturos

    Sehr cool, dass es schon dieses Jahr erscheint! Im Sommer kommt ja auch noch Trails through Daybreak. Macht Hoffnung, dass 2025 dann Daybreak2 kommt und mit viel Glück dann noch Kai no Kiseki. Vielleicht kommen ja auch noch ältere Ys-Teile und die Sky Trilogy in der Zwischenzeit.


    Übrigens erscheint im Sommer auch eine Switch Version von Tokyo Xanadu eX+ im Westen, was ebenfalls von Falcom ist (dazu gab es glaube ich noch keine News). Publisher ist da aber Aksys Games und nicht NIS America.

    Spiel des Jahres [Nintendo Switch]


    Super Mario Bros Wonder

    Zelda Tears of the Kingdom

    Super Mario RPG


    Beste Neuauflage


    Metroid Prime Remastered

    Super Mario RPG


    Beste Geschichte


    The Legend of Heroes: Trails to Azure

    The Legend of Heroes: Trails into Reverie

    Xenoblade 3 DLC


    Beste Ästhetik


    Super Mario RPG

    Super Mario Bros Wonder

    Bayonetta Origins


    Bestes Gameplay


    Super Mario Bros Wonder

    Zelda Tears of the Kingdom

    Metroid Prime Remastered


    Bester Soundtrack


    Super Mario RPG

    The Legend of Heroes: Trails to Azure

    The Legend of Heroes: Trails into Reverie


    Bester Support


    Xenoblade 3

    Mario Kart 8 Deluxe

    Mario Rabbids Sparks of Hope


    Überraschung des Jahres


    Super Mario Bros Wonder

    Sea of Stars

    Bayonetta Origins


    Most Wanted 2024


    The Legend of Heroes: Trails through Daybreak

    Paper Mario 2 Remake

    Gex Trilogy (Limited Run)

    Bitte nicht Toys for Bob. Die haben echt keinen Schimmer, wie man einen guten 3D-Sammel-Plattformer macht. Hat man ja bei Crash 4 gesehen. Zudem, der Humor und die Charaktere, die die B-K-Reihe hat, entsprechen nicht ihrer Politik.

    Naja Crash 4 ist auch nicht wirklich ein 3D-Sammel-Plattformer wie Spyro, Banjo oder DK64 - dafür gibts da zu viele Unterschiede, was schon mit den 2,5D-schlauchigen Levels anfängt. Toys for Bob haben aber bei Crash zumindest gezeigt, dass sie sowohl die Stärken einer alten Reihe erkennen sowie um innovative Aspekte erweitern können - und dann kam da ein rundum gelungener Nachfolger heraus, auf den viele seit 20 Jahren gewartet haben. Dass Crash schwierig und frustrierend gerade bei den 100% sein kann, das macht die Reihe eben aus - wurde doch bei DKCR oder DKCTF auch gefeiert. Kann man natürlich als frustrierend abstempeln, aber es macht die alten Teile nun einmal aus und das war der Auftrag an Toys for Bob. Den Humor in Crash finde ich jetzt auch nicht so weit vom Rare-Humor entfernt und auch da muss man sagen, dass Toys for Bob diesen nicht "erfunden" hat, sondern erkannt hat, welchen Humor Naughty Dog mit der Crash-Reihe damals verfolgt hatte und etwas modernisiert hat.


    Daher wäre mein Vorschlag auch wie im letzten Post, dass sie erst einmal ein Remake zu den beiden Teilen machen, um mit den Stärken der Reihe vertraut zu werden. Wenn es um einen direkten Nachfolger geht, dann würde ich natürlich Playtonic bevorzugen. Allerdings scheinen die ja seit Jahren an einem Nachfolger zum ersten Yooka Laylee zu werkeln.


    Banjo Kazooie ist wahrscheinlich immer noch mein absolutes Lieblingsspiel und ich würde mir so sehr einen qualitativ hochwertigen neuen Teil wünschen. Und ich sehe da zumindest zwei Optionen, auch wenn diese natürlich reines Wunschdenken sind.

    Vom heutigen Rare sollte auch kein Banjo mehr entwickelt werden, wenn man ein gutes Jumpn Run erwartet. Wie meine Vorredner traue ich es am ehesten Playtonic oder Toys for Bob als Auftragsarbeit zu.


    Playtonic hat mit Yooka Laylee ein solides 3D Jumpn Run geschaffen, auch wenn das Leveldesign noch sehr ausbaufähig ist - es wäre meiner Meinung nach besser, wenn die Welten wieder etwas kleiner wie bei Banjo Kazooie wären und nicht immer größer und größer. Bei Banjo Tooie und DK64 war es schon nahe an der Grenze, aber Yooka Laylee war gefühlt noch größer, aber dafür auch teils leerer, was dem Spiel nicht zugute kam.


    Wahrscheinlich wäre erst einmal ein Remake zu Banjo Kazooie und Tooie von Toys for Bob die bessere Wahl - die haben ja schon mit dem Remake zur Spyro Trilogie im Hinblick auf 3D Collect-A-Thons entsprechende Erfahrung gesammelt.

    Ja, man konnte das in Regenbogenfarben einstellen. Denke aber, dass eher daran liegt, dass bei den Tribals (die Bewohner der Planeten, die man retten sollte) das Blut rot ist und man von denen ebenfalls Köpfe sammeln konnte. Bei den Modellen der Tribals gibt es ja auch Kinder und Babys. Ansonsten fallen mir noch der Nachtclub und die teils verstörenden Zwischensequenzen bei den Bossen ein :ugly-classic:


    Ich frage mich ja, wie viele Leute dieses Spiel tatsächlich durchgespielt haben. Man musste ja für das letzte Raumschiffteil alle Tribals retten, wo ich bis heute nicht weiß, wie ich das damals ohne Guide geschafft habe. Und dann sind da noch die gewöhnungsbedürftigte Steuerung und der recht hohe Schwierigkeitsgrad - der Endboss ist echt richtig schwierig. Aber trotzdem liebe ich das Spiel, weil es eben so einzigartig ist :D

    Damals (2010?) auf der Virtual Console der Wii zum ersten Mal gespielt - nach den 3 M&L Spielen. Für mich ohne Zweifel noch immer das beste Mario RPG und das Remake ist nahezu perfekt - insbesondere der Soundtrack und tollen Zwischensequenzen. Einzig einen höheren Schwierigkeitsgrad würde ich mir noch wünschen. Kommt vielleicht mit viel Hoffnung noch als Patch wie bei Metroid Dread.


    Bin wirklich dankbar, dass ich Mallow und Geno endlich mal wieder sehen durfte. :)

    Tolles und einzigartiges Spiel! Macht echt immer wieder Spaß - gerade das Leveldesign/Secrets und der Soundtrack spiegeln das hohe Rare-Niveau von damals wieder.


    Das ist echt etwas überraschend, dass sie nun doch noch weitere Rare Games anbieten und dann gerade einen Geheimtipp. Daher ist es wahrscheinlich, dass Banjo Tooie, Diddy Kong Racing, Donkey Kong 64 und eventuell Conker noch veröffentlicht werden. Abseits von Rare-Titeln wäre auch noch Mischief Makers wünschenswert.


    Nesszomi Meine Hoffnung ist, dass sie GS1 & 2 eventuell erst dann anbieten, wenn ein neues Golden Sun oder ein Golden Sun Dark Dawn Remake angekündigt wird, um über die Monate bis zum Release ein wenig mehr Hype für die Reihe zu entfachen - ist aber wie gesagt nur Wunschdenken eines großen Fans. ;)

    In Klempner Sprache, ich glaub das Spiel ist ein Rohrkrepierer.

    Ich werde es nicht kaufen.

    2024 kommt die neue Switch und dieses und andere Spiele soll der Switch einen Touch von, es erscheinen noch Top Spiele, geben. Überhaupt kommen in nächster Zeit nur noch Nintendo eigene Spiele raus und Spiele die auf den letzten Drücker fertig gestellt werden. Es ist wie es ist aber es bleibt keine Zeit mehr für Verbesserungen der teilweise lang angekündigten Spiele.

    Moderne AAA Titel die auch auf anderen Konsolen erscheinen, wird man 2024 kaum noch sehen.

    Jedenfalls ist Mario RPG die Nummer 1 bei Vorbestellungen im Nintendo Shop.

    Verstehe ich nicht so richtig - im ersten Satz sagst du, dass es ein Flop wird. Aber im letzten Satz merkst du wiederum an, dass man anhand der Vorbestellungen schon von einem Erfolg ausgehen kann? Da es ein Mario-Spiel ist und sich gefühlt alles auf der Switch verkauft, mache ich mir ehrlich gesagt keine Sorgen um die Verkaufszahlen. Es wird sich natürlich nicht so wie Super Mario Bros Wonder verkaufen, aber für ein RPG vermutlich dennoch überdurchschnittlich gut.


    Und wer nicht sieht, wie viel Mühe man sich bei diesem Remake im Gegensatz zu manch anderem gegeben hat (z.B. neu komponierter Soundtrack, hinzugefügte wunderschöne Zwischensequenzen), dem kann ich auch nicht mehr helfen. Ich finde, dass man gerade mit Super Mario Bros Wonder und Super Mario RPG sehr gute und liebevolle Spiele zum Abschied der Switch bekommt - da gabs damals bei der Wii zum Abschied z.B. fast gar nichts mehr. Ich wünsche mir den Switch-Nachfolger auch schon seit Jahren und bin Nintendo seit der Switch auch tendenziell sehr kritisch ausgerichtet. Aber diesen beiden Spielen sollte man beim besten Willen nicht die Schuld geben. Wenn man jetzt statt diesen beiden Spielen noch 3 Wii U 1:1 Ports veröffentlicht hätte, könnte ich den Frust aber wohl verstehen. ;)


    Matz Und wenn der Nachfolger abwärtskompatibel ist? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Super Mario RPG als Deluxe-Version noch einmal bringen würden - was soll man denn da noch hinzufügen? Da bietet es sich einfach nicht an, da das Remake ja ohnehin schon Gimmicks wie Boss-Rematches oder eine Jukebox beinhaltet. Bei Super Mario Bros Wonder hingegen schon eher, wobei ich da einen Nachfolger für wahrscheinlicher halte.