Beiträge von Rekkeni

    Bei Plattformer mag ich halt so kleine eigene offene Welten wie in Mario 64/Sunshine oder Banjo Kazooie, bei Odysee wars mir aber dann auch zu viel und zu lose.


    Bei Spyro wiederum sind sie mir zu geradlinig geworden nach dem ich den ersten teil durch hatte, ich mag deswegen auch nicht Galaxy, diese von A nach B laufen ist irgendwie in 3D nicht so meins.

    Laut Jason Schreier ist dies erst eine der vielen Spiele-Verschiebungen, die wir 2021 sehen werden. God of War V in Gefahr? Wurde ja zuletzt bei den neuen Release-Daten nicht erwähnt. :/

    Geh ich auch von aus, immerhin wurde 2020 ja schon ein haufen zeug verschoben, wenn sich die Situation um Covid nicht wie ein wunder innerhalb kurzer zeit schnell ändert können wir von ausgehen das 2021 genau so weitergeht in sachen Verschiebungen.

    Ich musste jetzt erst mal Googeln welche level das überhaupt sind, weil ich kein wirklich schweres Level in Erinnerung hatte.


    Aber ich glaub das Level war mal bei Unspielbar bei Rocketbeans, also schein leute mit dem level wirklich probleme zu haben :ugly:

    TLDR: Finishing Development Mid/End 2021 :ugly:


    Aber ich hab schon vermutet das man sich wie bei Witcher 3 gedacht hat man kriegt die Probleme bei Release mit dem Day1 Patch noch geregelt, hat halt diesmal absolut nicht funktionert.

    Verstehe den Hate vieler gegen Mobile Gaming eh nicht.

    Kenne so einige die Zocken so intensiv am Smartphone, das da manche Konsoleros und PCler eher Casual gegen sind, lol.

    Ich denke halt, gerade wegen vieler Smartphone spiele, hat das einfach ein schlechtes Image, und auch wenn sich da in der zeit viel geändert hätte würden das halt kaum leute mitkriegen.


    Das der selbe Grund warum Stadia noch so belächelt wird obwohl es deutliche besser ist als zu seinem Release vor einem Jahr.


    Gerade das Handy ist für mich durch Streaming dienste und Controller Otionen wie den Rasher Kishi deutlich Attraktiver geworden als eine Switch, besonders weil ich das ding sowieso immer dabei hab.

    Rekkeni warte, du bevorzugst alles von Xbox, hast aber nur eine PS5? ?(


    Ist halt auch maximal nur zeitexklusiv.

    Ja könnte man so sagen, was mich zu Sony schon immer getrieben hat ist generell nur das sie für Japanische Entwickler Interessanter ist, wovon Square der Haupt Faktor ist.


    Das heißt nicht das ich die Ps5 nicht mag oder gar scheiße finde, ich finde das halt was Produkt von MS nen Tick besser.


    Aber ich bin auch nicht bereit für meine Lieblings Videospiel reihe nen Jahr oder Länger zu warten, FF14, FF7R gibts nun mal nur auf der Ps5 und beide spiele sind auf der Xbox Maximal angedeutet wenn nicht nur Spekulation, und MS dinge kann ich halt im Notfall auch mitn PC oder meinen Handy per Streaming spielen.

    Optisch und in sachen Verarbeitung bevorzuge ich da auch eher das ganze von MS.


    Auch in Sachen Exlusivtitel sowie Gamepass vs PS Now bevorzuge ich MS, obwohl PS Now mir auch gefällt, aber Gamepass ist da einfach das rundere Paket.


    Die Exklusivtitel von Sony die kommen sind mir halt allesamt jetzt egal, davon interessiert mich nichts wirklich, Ratchet and Clank hatte ich mich erst drauf gefreut nach dem ich das Ps2 Original gespielt hab, aber die vorfreude hat mir das Remake wieder genommen.


    Controller bevorzuge ich auch immer noch dem MS Controller in sachen Haptik, aber der Dualsense hat eindeutlich die Cooleren Features wenn sie genutzt werden, ist da also Spielabhängig (wenn man es so benutz wie in AC Valhalla mitn Bogen stört es aber eher aktiv)


    Aber, PS5 hat halt Final Fantasy 16 das kommt, und damit hat Sony einfach das Argument womit man mich kriegt :ugly:

    Gerade weil eh viel zu viel rauskommt, macht der Gamepass für mich noch weniger Sinn. Games die mich interessieren und die unbedingt spielen will, kaufe ich dann sofort und oftmals weiß man schon so nicht, was man als erstes zocken soll

    Wie gesagt hätte ich halt weder die Zeit noch das Geld das alles zu kaufen und zu spielen.


    Und ich kauf dann auch nur das was ich gerade Spiele.


    Der Rest Landet dann in der Zwischenzeit im Sale oder Gamepass.


    Ausnahme halt ich kriege was geschenkt, dann kaufe ich auch mir nen backlog an.


    Aber es kommt halt natürlich auch drauf an was man noch so nebenbei spielt, wie breit die interessen gestreut sind usw.


    Und ich Spiel halt zum beispiel auch MMOs, wenn in einen Monat nen content patch kommt und dann noch 3-5 spiele kommen besteht halt die Chance das ich mir davon dann sogar gar keins hole ^^


    Und aktuell spiel ich mal wieder FF7 (das original) und Morrowind auf meinem Handy, auch das kostet natürlich zeit.

    Für mich ergänst er perfekt meine Bibliothek, ich kauf mir natürlich neue spiele aber es kommt einfach viel zu viel raus als das ich dafür zeit oder geld hätte, und bei manchen spielen bin ich mir nicht sicher, und all die sind dann spiele die ich im Gamepass spiele.