Beiträge von Tsuki Uzumaki

    Ich wollte damals einen haben, weil es in einer Zeitschrift hieß, das Digimon Story, Sunburst und Moonlight auf deutsch erscheinen werden, habe mir dann einen gekauft (schön in silber/blau) mit Pokemon Ranger, fand das Game toll.

    Letzlich musste ich die Digimon Games importieren, da sie nicht erschienen sind, fand den DS aber trotzdem klasse, auch weil ich so zu Pokemon zurückkam und die DS Zeit da echt noch cool war, mit Platin, SS, SW/SW2.

    Drittherstellerspiele waren da um einiges teurer. 129 DM war der normale Preis - gab aber auch Spiele für 159 DM (Mystical Ninja oder Conker z.B.). PlayStation hat damals die meisten einfachen Spiele sogar für 90 Mark und damit für den Preis eines PC-Spiels verkauft- erst bei der PlayStation 2 wurde dann einheitlich auf 120 Mark erhöht - das Niveau, das sich jahrelang gehalten hat und auch beim Gamecube und der Xbox fortgesetzt hat.

    PS Games lagen zwischen 50-90 DM kam darauf an, es haben nicht alle 90DM gekostet das wäre mir neu. Bei PS2 kenne ich nicht die DM Preise, ich hatte sie erst später als es den € gab, aber da haben die meisten auch 30-40€ gekostet, ja auch einige neue. 60€ habe ich jedenfalls nur für KH2 und Naruto Ultimate Ninja 2 bezahlt, für Teil 3 habe ich nur 40 und für Teil 4-5 nur 30€ bezahlt, für FFX-2 habe ich auch nur 30 bezahlt und sowieso, es gab ja die Platinum Reihe, da haben Spiele auch nur 20 oder 30€ (bin gerade nicht sicher) gekostet, so etwas hatte Nintendo ja nicht, erst beim DS/Wii. Module haben damals halt mehr gekostet und PS2 ist ja nun Konsolengen.6 und N64 Gen.5, also ist es doch nur logisch das PS2 Spiele etwas mehr gekostet haben.


    Aber auch wenn es jetzt 70€ sind, ich finde Spiele haben sich gut gehalten mit dem Preis.

    Ich vermute, dass sich Horizon: Forbidden West, God of War Ragnarök und Spider-Man 2 sehr gut bis hervorragend verkauft haben.

    Du vermutest richtig!

    Horizon: Forbidden West hat sich auf allen Plattformen (PS4/PS5/PC) 8.400.000 mal verkauft.
    God of War: Ragnarök auf allen Systemen (PS4/ PS5/PC) 15.000.000 mal verkauft.

    Marvel's Spider-Man 2 hat sich für die PS5 10.000.000 mal verkauft.


    Und wegen FF16...ja gut hat sich bis jetzt "nur" drei Millionen mal verkauft, aber FF15 hat sich auch "nur" 10 Millionen mal verkauft. Das FFVII Remake hat sich bis jetzt auch "nur" sieben Millionen mal verkauft und das gab es für PS4 und PS5, währens es 16 nur für PS5 gibt. Natürlich, das Remake wird sicher auf 10 kommen, aber 16 wird sicher auch noch auf 5 kommen, denke ich.

    Eigentlich sind alle Gerüchte eher uninteressant. Wenn es soweit ist, weis man was alles dabei ist und wie es aussieht ect. Früher, ja als ich noch so 10 war, habe ich auch auf Gerüchte viel wert gelegt und mich gefreut, aber heutzutage? Zumal, ne Konsole selber ist mir eigentlich egal, die Spiele machen es, deswegen finde ich auch heutzutage noch den SNES cool! (Nur die PS2 hatte den coolen Zusatz mit DVD-Player, alles andere ist nuur wichtig zum zocken!)

    Torben22


    Ähm nein und nochmals nein^^"

    Digimon hat 0,00% von Pokemon weil es vom Tamagotchi kommt!

    Die Mega Entwicklung IST abgeschaut, nicht wegen dem Namen, das Prinzip!

    Glurak wird Mega-Glurak für den Kamof, sieht anders aus, mehr Power kann wieder Glurak werden.

    ShineGreymon wird ShineGreymon Burst Mode, sieht etwas anders aus, mehr Power.

    Ist genau das selbe Prinzip.


    Bitte, selbst "PokeMON" ist von DigiMON, da DigiMon schon 1997 als V-Pet so hieß, während Pockemon in Japan als Game - Pocket Monsters Trainer und als Anime Pocket Monsters hieß und in Amerika dann zu Pokemon wurde.

    Digimon hat nichts von Pokemon geklaut, anders herum dagegen wurde ein wenig geklaut, was ich schon erwähnt hatte. (Und wenn es was geklaut hat oder Ähnlichkeiten wüsste ich gerne was).


    Ich glaube viele feiern Palworld deshalb ab, weil sie wieder gegen GF schießen können und das finde ich kindisch.

    Ja die die das machen finde ich auch kindisch.

    Aber die andere Seite, so wie du, die alles von Pokemon liebt und es zu 100% in Schutz nimmt, kann ich auch nicht ab, nervt genauso. Bist ja auf die Sache mit dem Fanklau auch nicht drauf eingegangen.

    Wieso kann es nie die Mitte sein? Wie gesagt, wenn sie klauen - nicht okay, aber wenn nicht ist doch alles andere egal. Und der Twitter Acount der hier erwähnt wurde ist Fake bzw. die Bilder von ihm und passend wann er sich nen Acount erstellt hat. Aber Fakt ist auch, GF ist mir egal, wenn sie was tun wollen/können sollen sie es, ist ihr recht, wenn nicht, dann nicht.


    Edit:

    Und ja, ich finde auch früher haben die sich noch Mühe gegeben, heutzutage nicht mehr. Früher waren es einfach Spiele, heutzutage sind es gezielt Spiele für Kinder Gen. Handy die ungeduldig sind und alls schnell und einfach schaffen wollen. (Japanischer Gedanke, so schätze ich die ein).


    Und ist es nicht kindisch dauernd eine Firma in Schutz zu nehmen, wo man die Leute nicht mal privat kennt?

    Alle Spiele von GF die nicht Pokemon heißen sind gefloppt, woran liegt es denn? Ahso weil es "Little Town Hero" und nicht "Little Town Pokemon" hieß, verstehe...

    Sorintal

    Na, na Rayquaza ist doch nicht Shenlong, das kam als Pokemon erst sehr viel später XD

    Sen-Long:

    https://www.pokewiki.de/images/5/52/Sugimori_780.png


    Aber ja eben, ich finde dieses: "Es ist so erflogreich, das ist eine Pokemon Kopie" einfach nervend, war früher so 2000-2001 bei Digimon ja auch schon so, und heute ist es "großteils" ja egal. (Manche vergleichen es immer noch.

    Aber hey, wo wir beim Thema "klauen" sind: Pokemon hat die Idee der Pokemon-Eier auch von Digimon geklaut, aber das ist natürlich kaum bekannt und egal, da - Pokemon.

    Was ich mit sagen will: Pokemon darf offenbar immer und überall klauen (Mega Entwicklung erinenrt an den Burst Mode von Digimon, aber egal da Pokemon) und es gibt sogar einen Pokemon Manga wo die Trainer mit ihren Pokemon verschmelzen (Tamer Matrix Digitation, aber egal da Pokemon). Aber WEHE eine andere Marke hat etwas "ähnliches" dann ist es schlimm.


    ABER!!! - Wenn das mit den Modelen stimmt, ist es natürlich absolut nicht okay! Es scheint GF aber auch absolut egal zu sein, so scheint es. (Oder weil sie Japaner sind, sagen sie da öffentlih nicht viel zu wegen Höfflichkeit ect.)

    Und das einige Pals an Pokemon erinnern, ist auch nicht falsch, ist auch nicht zu übersehen, das eine sieht wirklich sehr nach Brutalanda aus, aber...ist es okay wenn man zwei Pokemon mixt und was neues daraus macht? Ist das dann wirklich geklaut? Oder inspiriert?

    Ich hatte auch schon gelesen, das GF bei den neuen Pokemon Spielen, Pokemon "erfunden" hat, die auf Fan-Pokemon basierten...ist das dann nicht, wenn sie nicht fragen, auch geklaut? (Ja, aber egal - da Pokemon!)


    Ich wünschte reine Pokemon Spieler würden mal lernen, das es mehr und besseres gibt als Pokemon...

    Hätte gerne den "Sage of the Six Path" Original anstatt diese Mischlinge aus dem Weltall XD

    ? Der vom DLC IST der echte Rikudo



    Wenn es die beiden regulär gab, was war denn der Inhalt?

    Nur das Justu?

    Bissil schwach

    Ne, im DLC ist Hagoromo also Rikudo als neuer Kämpfer und der hat nun auch neben seinen Jutsu ein Team Jutsu mit seinen beiden Söhnen. Seine Söhne sind normal drin im Game, von Anfang an.


    Charaktere Hagromo und Justu Kombo Quelle Ninshu

    +Sprüche +Karten,

    Also wenn ich im e shop richtig auf deutsch lese, sollte Hagromo spielbar sein und dann das kombi Justu.

    Genau, am Am 25. Januar 2024 steht er bereit mit allen was zu ihm dazu gehört.

    Iggy-Koopa

    Wenn du mit "Teil davor" nur 4 meinst, dann ja, weil auch ein paar Kämpfe von 1-3 dabei sind. Wenn du aber Teil 1-4 hast dann 100% nein!

    Es hat ein paar Charaktere mehr ja, so wie Indra und Asura, auch ein paar neue Naruto und Sasukes + Borutos und Saradas, aber sonst ist es Teil 1-4 in abgeschwächter Form, mit viel Story und Kämpfen die fehlen. Man kämpft auch in der "Story" zu 95% nur noch mit Naruto oder Sasuke und hat andere Kämpfe weggelassen und verkürzt. Dazu kommt, das alle Kämpfe im Vergleich zu davor deutlich leichter sind!

    Und diese neue Boruto Story ist nicht Canon, es fühlt sich wirklich wie eine DLC-Story an. Da hätten die lieber mal wirklich etwas aus dem Boruto Manga nehmen sollen.

    Meiner Meinung nach, lohnt sich dieser Teil nur wenn man keinen davor hat oder maximal einen, bsser ist es, man kauft sich 2-4.

    Aber von allen Naruto Spielen die es je gab ist meiner Meinung das beste Naruto aller Zeiten das auf XBox360.

    Oh ja, die beiden Spiele waren gut! Eins davon hieß Rise of an Ninja, das war auch viel besser als der Storm 1 Teil!


    "the broken bond"

    Das ist Teil 2 davon gewesen, wenn ich nicht irre, was ich erwähnt müsste Teil 1 gewesen sein.


    Ich mag die Ultimate Teile für die PS2 sehr gerne^^

    Clash kenne ich nur das von der Wii und das war doof^^"

    Alles "regeneriert" sich wieder, und das sogar von selbst.

    Joa nur Jutsu des Tasches ziemlich scheiße, im vergleich zu früher. Der Gegner bekommt es schnell voll, man selber verliert aber wenn es ganz weg ist, mal eben ne halbe Leiste.

    Früher füllte sich die Leiste pro Schlag!


    Die extra Geschichte von Boruto ist sogar sehr interessant.

    Ansichtssache. Wenn man Uchiha oder Boruto-Fan ist sicher. Kannman mit einem davon nichts anfangen, dann nicht und es dauert EWIG bis die in Fahrt kommt.



    Ich möchte aber auch mal behaupten, dass sich kaum wer für das Spiel interessiert, der keinen Bezug zum Anime hat.

    Irgendwie schon, stimmt, aber wenn man schon 1-4 in einem hat, ja vielleicht sollte es auch für Neulinge sein?

    Denn jeder der sich für Naruto interessiert, wird die anderen Tele vermutlich eh einzeln haben und dann lohnt sich das Game hier eigentlich nicht!


    Naja, Storm 2 bleibt immer noch das Beste von allen! (System und uch Kampf und Story war gut gemischt, nicht zu viel Kampf wie in Storm 4 und zu viel Handlung wie in Storm 3). Und nicht zu vergessen, dieser Teil hier ist MEGA leicht und im Vergleich zu den anderen hat der kaum Herrausfoderungen da die Sterne nicht mehr so wichtig sind.


    Ich frage mich eh wie es auf der Switch gut laufen kann, da Stirm 2-4 schon Probleme hatten XD

    Schon interessant das jemand, der sich nicht so auskennt, bei dem Spiel nicht mitkommt, weil eigentlich sollte das Spiel ja neulinge anziehen, deswegen ist ja 1-4 drin, oder? Naja, mich wundert es nicht, als Neuling ist es besser man kauft 2-4 und dann hat man Naruto nachgespielt und mehr Zeit gesparrt als beim anime sehen xd

    (Teil 1 braucht keiner, dafür gibts die tollen PS2 Games!)


    5 Punkte ist okay, wobei auch 6 okay wären aber mehr auf keinen Fall!

    Jetzt schon DLC-Charactere und dann auch noch einer aus der alten Serie?

    DLC gibts bei den Anime Games ja irgendwie immer, immer irgendwie in Form von Charakteren.

    Rikudo ist trotzdem irgendwie noch neu, da es ihn noch nie gab, aber hätte schon in Storm 4 dabei sein sollen, finde ich. Außerdem hat er kein Moveset, also wird er langweilig/schlecht werden.