Beiträge von Sanenzin

    Ich schätze mal mein allererstes Wii-Spiel war wie bei den meisten hier The Legend of Zelda Twilight Princess, wenn auch technisch gesehen es Wii Sports war. Und lustigerweise ist auch das letzte Spiel ein Zelda-Spiel, nämlich Crossbow Training.. äh ich meinte Skyward Sword. :troll:
    Das letzte Wii-Spiel wird es aber wohl noch nicht sein, dafür fehlt mir noch Xenoblades in meiner Sammlung, sowie das hoffentlich hier bald erscheinende Last Story.

    Alle die nun bei der "Drachen"-Quest sind bzw. schon weiter, können beruhigt weiterlesen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dayum, Daisuke, hör auf solch geniale OSTs zu machen.

    Und nun habe ich auch Full Metal Alchemist Brotherhood beendet , wer mich mit Spoilern bezüglich der Vollen Metall Alchemie bewerfen will, hat nun die Erlaubnis es zu tun.


    Absolut wunderbare Serie, gerade all die Naruto/Bleach-Gucker sollten sich dieses geniale Werk nicht entgehen lassen.
    Oh, und bezüglich der Musik in Brotherhood. Nervig? Mitnichten! Vielfältig, wunderschön, episch und auch traurig.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    [Blockierte Grafik: http://server3.webkicks.de/awesome/replacer/tears.png]

    Überraschenderweise muss ich doch sagen, dass mir die Motion-Steuerung gefällt und ich sie in weiteren Ablegern nicht missen will. Wenn es etwas an Skyward Sword gibt, was mich wirklich überzeugt, dann ist es die Steuerung.
    Klar, Feinschliff kann sie noch gebrauchen, da, wie es Basilhater geschrieben hat, es nur ein begrenztes Repetoire an Techniken gibt - ich mochte ja immer diesen Abroll-Angriff - und im Übrigen einen viel zu overpowerten Fangstoß. Aber im großen und ganzen macht Zelda so in Sachen Kampf um einiges mehr Spaß meiner Meinung nach.
    Gerade die "anspruchsvolleren" Kämpfe gegen Stalfosse oder Lizarfosse sind intensiver, als sie es je hätten sein können - ich bin noch nicht durch und hoffe mal, dass es diesmal auch Eisenritter geben wird.
    Wie gesagt, sollen sie eben noch an vielfältigen Techniken arbeiten und für mich wäre in puncto Kampfsystem alles im grünen Bereich. Wichtiger ist jedoch, dass man der Serie wirklich mal frischen Wind verleiht. SS mag ein Schritt in diese Richtung sein, aber es sind doch im groben und ganzen nur Babyschritte.

    Herzlich Willkommen im Forum!


    Mich kennst du wohl nicht mehr, da ich auch nicht allzu lange ein aktiver User auf wiiinsider war, sondern mehr der stille Leser, aber wie könnte ich den Typen mit dem Azumanga-Daioh Avatar vergessen? :troll:

    Ich habe mich ja immer gefragt, wieso Hyperstrahl keine Attacke vom Typ Hyper ist.


    Neues Pokemon, aber bitte auch wirklich "neu". B&W an sich fand ich ja nett, aber man merkt langsam aber doch schon erste Müdigkeitserscheinungen, warum nicht mal ein Spin-Off in 3D, wie Colosseum? Oder grundsätzlich eine Edition im Stile der 3D Ableger?

    In unserer Schule zumindest hat man schon in der 7. Klasse gelernt, huh, vielleicht sogar früher, wie man argumentativ erörtert. Alles was ich sehe und lese ist nur Zeter und Mordio darüber, wie mies dieses Review doch sein soll, aber niemals lese ich eine begründete Stellungnahme, weshalb es überhaupt so schlecht geschrieben wurde. Und nein, das Review wirke "dahingeklatscht" ist leider, aber auch leider, kein gültiges Argument.


    Metroid Other M und nicht gerechtfertigt, olol.
    *sigh* Immer dieses "Das Review entspricht nicht meiner Meinung, folglich ist es schlecht" Gequatsche.

    Also, ich finde Phai hat dies doch sehr höflich analysiert und sie denkt eben rational, nicht emotional, verzeih ihr, bitte!


    Zitat

    Desweiteren lasse ich mir auch nicht den Mund verbieten, vor allem nicht von Leuten die nicht alle Zeldateile durch gezockt haben und sich fast alle ausser die ersten beiden zum Release geholt haben.


    Wow, arroganter geht es nicht, oder? Herp, ich hab fast alle Zeldas zum Release gekauft und durchgezockt, deine Meinung ist weniger wert, als meine.
    So interpretiere ich es mal und es besteht eine 80% Warscheinlichkeit, dass es stimmt.


    You got Phai'd.
    [Blockierte Grafik: http://server3.webkicks.de/awesome/replacer/phai.png]

    HEILIGE SCHE- MAKRELE


    Gott, was empfindet ihr denn als ein gutes Spiel? Eine 9 erst?
    > 8 Punkte
    > Mittelmäßiges Zelda


    Jau, bei mir fängt ein Spiel auch immer mit 8 erst an, mittelmäßig zu sein.


    Zitat

    Ich muss auch sagen dass mir die Reviews vom Turm immer weniger gefallen. Manche eher seichte Spiele wie Skylanders oder Freakyforms bekommen 9er Wertungen und ein Zelda oder Go Vacation 8 bzw 7?


    Und, Erics Kommentar nicht gelesen, nicht wahr?


    Zitat

    Ich finde euer Review einfach zu Negativ und zu irrefùhrend, den wenn ich noch nie ein Zelda Spiel gezockt hátte und euer Review durchlesen wúrde, dann würde ich denken, dass es sich bei dem neunen Zelda nur um ein Mittelmässiges Spiel handelt und das ist es einfach nicht.


    Ich weiß gar nicht mehr, wie man sowas kommentieren soll...

    Pascal hat wohl oft genug gesagt, dass er eben NICHT durch das Spiel gerusht ist, herrje..
    Man liest aber auch nur das, was man lesen will, nicht?


    Ich habe mir mal nur die Kommentare und noch nicht den Test, was, nach Volvagias Post, wohl auch besser ist, durchgelesen. An sowas merkt man wieder, woran der durchschnittliche Videospieler dran ist, möglichst nicht den Test lesen, sondern nur das Fazit inklusive Wertung und dann, sollte die Wertung den eigenen Erwartungen oder der eigenen Wertung abweichen, möglichst einen großen Shitstorm veranstalten.
    Ja, Tomek, du brauchst das Spiel wirklich nicht durchspielen, um es als verdammt gutes Spiel zu bezeichnen, was du brauchst, ist ein größerer Körper, in dem dein Ego platz hat. Ich selber bin erst beim Anfang des ersten Tempels angekommen und finde es bisher ganz ok, nicht überragend aber auch kein total Ausfall. Steuerungstechnisch immerhin mal was neues, und das hat die Zelda-Reihe echt nötig, und in den meisten Fällen klappt sie aber wunderbar. Spielt sich jedenfalls locker und bringt dem Kampf mal endlich ein Fünktchen Anspruch.
    Musikalisch ists ganz okay, waren bisher aber auch keine Stücke dabei, die mir besonders im Gedächtnis bleiben werden. Ist nett die klassische Jingle zu hören oder die altbekannte Musik, wenn man im Haus von "Fremder-xy-dessen-Vasen-ich-zerbrechen-werde" ist, hat die eigentlich einen Namen? Die Oberwelt-Musik, und die überzeugt mMn bei den meisten Zeldas, ist an sich ja nett, aber es hat mehr was von Star Trek als von Zelda..
    Zum grafischen Aspekt, nun es ist Licht und Schatten, sowas wie das Wasser sieht wirklich genial aus, die Texturen wiederrum oder, dass Zäune nur Bitmaps sind, was wirklich enttäuschend ist und für ein 2011 Spiel alles andere als zureichend. Ich verstehe es nicht, wieso man bei solch einer wichtigen Marke wie Zelda manches nur halbgar bearbeitet, man merkt es, dass Nintendo scheinbar nur bei Mario Galaxy sich Mühe in dem Bereich gibt.


    Phai im Übrigen finde ich Klasse, charakterlos, klar, aber nicht nervtötend wie Navi und mit der Art irgendwie doch liebreizend. <3


    Die Wertung verwundert mich ja weniger, als dass der Shitstorm bezüglich dieser so klein geraten ist. :troll:

    Propeller-Mario
    Mensch, das ist echt schlimm, wenn Videospiel-Magazine kritisch sind!! Gehört sowas von verboten, dieses blöde kritisieren, warum können die nicht einfach ein Spiel nur positive Anmerkungen geben?!?


    Ich besitze keinen 3DS und folglich werde ich mir dieses Spiel nicht kaufen, jedoch muss ich sagen, dass es mich von Anfang an nicht ansprach.

    Ich schau es gerade auf japanisch mit englischen Untertiteln. Meist schaue ich Serien in der Originalsprache, bei Filmen mache ich auch mal Ausnahmen und schaue sie auf deutsch. Ich kenne kaum Serien auf Englisch, aber Animax hat mich ganz schön davon abgeschreckt, Anime auf Englisch anzuschauen. Bei Spielen wie BlazBlue weiß ich auch genau, wieso ich Englisch + Anime umkompatibel finde. :3