Beiträge von Shina

    Das Erste Pokémon in das ich mich verliebt habe und all die Jahre auch geblieben ist, ist Magnayen. Ich fand damals Wölfe cool und es gehört dem Typ Unlicht, welches einer meiner Lieblings Typen neben Eis und Feuer sind.
    Pokémon kenne ich schon mittlerweile seit fast 20 Jahren und die erste Edition die ich damals gespielt habe war die Silberne. Da dachte ich das ich da mein Liebling gefunden hätte - nämlich Lugia. Aber als ich dann Saphir gespielt hatte und das kleine Fiffyen sah, was man direkt am Anfang schon zu sehen bekommt, war es um mich geschehen. Seit dem war es so gut wie immer ein Teil meines Teams.
    Es ist zwar von den werten her nicht das Beste beziehungsweise, gehört es schon zu der "Unterschicht" aber das hat mich nicht aufgehalten mit einem Magnayen durch die Pokémon Welt zu spazieren und die Liga zu bestreiten. Nur wenn ich an Turnieren teilnehme oder gegen andere Reale Trainer kämpfe nehme ich es nicht mit, da ich leider mit seinen Werten, Attacken und Fähigkeit nicht wirklich weit komme.
    Aber ansonsten ist Magnayen mein treuer Partner (´v`)