Beiträge von jess

    Ich habe viele schöne Erinnerungen an Kingdom Hearts. Meine Schwester und Ich haben Teil 1 und Teil 2 mehrfach auf der PS2 durchgespielt. Wir sind schon immer große Disney Fans gewesen. Das Eintauchen in die verschiedenen Disney-Welten macht unheimlich viel Spaß. Es ist aber nicht nur der Disneyaspekt, der mich in an Kingdom Hearts so reizt, sondern auch z.B. das Gameplay. Wie sie die verschiedenen Disneyfilme nutzen um neue Abenteuer für Sora und Co. zu schaffen ist super gelöst. Überhaupt haben wir uns auch in die Kingdom Hearts eigenen Charaktere verliebt. Die Verbindung zwischen Sora und Roxas, die Organisation XIII usw. machen die Geschichte so spannend und wann immer wir auf einer Website oder einem Gerät für ein Benutzerkonto (z.B. DS Lite) einen Nickname gebraucht haben, haben wir uns immer für den Namen Naminé entschieden.

    Ich kann mich einfach noch sehr gut an die vielen Stunden die meine Schwester und ich mit Kingdom Hearts spielen verbracht haben erinnern. Meistens begleitet von einer Schüssel Cornflakes am Morgen gings los und wir konnten es kaum erwarten zu sehen welchen Disneycharakter Sora und Co. als nächstes treffen und was in der Welt zu tun sein wird. Darüber hinaus finde Ich nach wie vor, dass die Musik im Spiel wunderschön ist. Wir zeigen unsere KH Liebe immer wieder stolz mit Schlüsselschwertern als Schlüsselanhänger, T-Shirts und Sammelfiguren. Außerdem frage Ich mich bis heute noch wie das Meersalzeis wohl schmeckt. 🤔 Das ist mir aus irgendeinem Grund sehr im Gedächtnis geblieben.

    KH3 mussten wir auf der Konsole eines Freundes spielen, weil wir leider keine PS4, PS5 oder XBox besitzen. Eine Switch wünsche Ich mir offen gesagt schon lange und auch das Melody of Memory Spiel sieht spaßig aus. Sicherlich ganz anders als die vorherigen KH Spiele, aber Rhythmusspiele sind bei mir immer gern gesehen. Meine Daumen sind gedrückt. 👍 Das Design der limitierten Switch ist so schön! Vielen Dank für die Chance auf den Gewinn.