Beiträge von Souleater

    Ich top nochmal das ganze und bei uns im Laden hat es 32-35 Grad oft weil wir auch noch ein Aludach haben. Süßwaren braucht man da gar nicht kaufen weil die schmelzen alle weg.


    Aber egal, schmeißen wir halt lieber Unmengen an geschmolzener Schokolade jedes Jahr weg und Obst was in Summe sicher mehr kostet bevor man sich ne Klima leistet ;)

    Hab heute wieder gemerkt das der Sommer nix für mich ist. Bin komplett gerädert weil ich nicht schlafen konnte wegen der Hitze und das Fenster kann ich leider auch nie über Nacht öffnen wenn es abkühlt weil bei uns in den Straßen immer so nette Leute nach Mitternacht meinen müssen rumzubrüllen und zu lachen wenn sie von Partys heimkommen und unsere Straße dabei durchqueren.


    Oder jetzt haben wir seit einem Jahr auch einen Block direkt vor unseren Haus hingesetzt bekommen von der Gedesag und das so nah das man direkt beim Nachbar rein sehen kann. Da sind auch so paar lustige drinnen die meinen um halb zwei in der Früh am Balkon sitzen zu müssen und laut lachen oder Musik hören.


    Dann fahren noch gerne paar Jugendliche mit dem Motorrad oder Autos Rennen in den Garagen des Einkaufszentrum rum das zwei Häuser weiter ist.

    Da wünscht man sich doch irgendwie wieder den Winter zurück oder keine Sommerferien für die Schüler und Studenten:troll:

    Ist dann immer ganz toll wenn man am nächsten Tag um 6:00 Uhr aufstehen muss und man total Müde in der Arbeit ist weil anderen es völlig egal ist ob manche schlafen müssen.


    Wie ist das bei euch so? Habt ihr es eher ruhig in den Straßen oder auch so Fälle weswegen ihr über Nacht beim schlafen nichts öffnen könnt?

    Das mit den Rabattstickern klingt aber auch bescheuert. Kenne ich hier gar nicht, außer bei Produkten, die bald ablaufen, aber klebt der Laden selbst drauf. Ab und zu gibts mal per Post an alle Haushalte Rabatt-Coupons zum Ausschneiden, aber die gelten auf den ganzen Einkauf. Hab gestern auch im dm schnell in der Payback-App den Coupon für die Extrapunkte auf Share-Limo raus gekramt, damit ich den aktivieren konnte, aber da war ich noch nicht an der Kasse. Meistens ist aber in den Läden so ein kack Empfang, dass die App ewig lädt.

    Glaub das mit den Stickern gibt´s nur bei uns in Österreich beim Billa und Spar. Man verbringt echt nur noch Zeit mit Pickerl und Gutscheine bei der Kassa weil das so extrem ist und dann noch 10 andere Sachen zusätzlich neben dem Kassieren machen und verteilen.


    Nach der Kundenkarte fragen, die Pickerl, Gutscheine, das Gratisheft, ob sie Punkte einlösen wollen, immer irgendein Produkt nebenbei gegen Punkte an drehen, immer irgendwelche Aktionen wo man was verteilen muss wie Sportvereinlose und was weiß ich noch alles.

    Das nimmt langsam echt Überhand und man verbringt schon mehr mit Verteilen und Fragen als mit kassieren, die meisten Leute wollen auch diese ständige Fragerei gar nicht und einfach nur ihre Sachen bezahlen und abdampfen.

    AinoHinode

    Bei dir klingt das eher so nach kleinen Einkäufen da du keinen Wagen hast und du auch versuchst es schnell zu machen aber bei uns kommen die ja mit 150-250€ Einkäufen und haben auch einen Wagen wo sie es reintun könnten. Mir kommt das oft vor das die das provokant machen. Zuerst schauen sie beim kassieren zu anstatt schon einzuräumen und dann am Ende beginnen die erst zu sortieren, noch schlimmer wenn sie oft zu zweit sind und dann noch immer nix weiter bringen.


    Und die Ladefläche bei uns wäre groß genug das schon der nächste einräumen kann wenn man halt vorher schon zahlen und sich etwas auf die Seite stellen würde anstatt sich breit zu machen. Dann muss man noch ewig in den Apps die Gutscheine suchen, dann wissen sie nicht wo sie diese verblödeten Rabatt Sticker hinkleben.


    Diese Rabatt Sticker sind sowieso der größte Fluch den es gibt. Eigentlich ist es gedacht das nur drei eingelöst werden dürfen aber so weit denken die hohen Leute im Büro die das erfunden haben ja nicht nach das die Kunden das ausnutzen und aus den Mülltonnen oder Zeitungen diese Pickerl stehlen und dann mit getrennten Rechnungen die alle auf einmal einlösen. Da hatte mal eine den ganzen Einkauf angepickt und meine Kollegin musste 10 mal extra kassieren weil ja nur drei pro Rechnung gehen.


    Natürlich ne Riesenschlange schon und wie überall wenig Personal zur Verfügung und dann muss man sich von den wartenden anmotzen lassen was der Mist mit den 10 getrennten Rechnungen soll. Dann noch oft der Spruch "Da haben sie die Pickerl und ziehen sie es auf das teuerste ab". Ähm ja sorry aber die Preise stehen am Regal und ich weiß vom Riesengeschäft mit über 10.000 Artikel nicht alle Preise auswendig, außerdem bei Rieseneinkäufen sehe ich ja nicht alles am Förderband was da noch kommt, dann zieh ich es drüber und denke das ist schon das teuere und dann kommt vlt hinten noch etwas das teurer ist und dann meckern sie wieder warum man es nicht da genommen hat.


    Die was den ganzen Mist erfinden soll sich mal nur einen Tag lang an die Kassa stellen und würden dann sehen das in der Praxis das nicht so super funktioniert wie in der Theorie. Die Leute sind alle überfordert mit dem ganzen Aktionen und Gutschein Quark. Besser wäre wieder alles billiger mit normalen Aktionen die automatisch abgezogen werden aber bald braucht man ja beim einkaufen gehen schon eine Sekräterin und Matura :D

    Hach ja, die Supermarkt Geschichten. Am liebsten sind mir die Leute was ihre Riesen Einkäufe schön langsam in drei verschiedene Taschen sortieren müssen anstatt ihren ganzen Kram in den Waagen zu werfen, aber da müsste man die Ware ja dann nochmal anfassen.


    Wenn sie sich wenigstens auf die Seite stellen und vorher zahlen würden damit der nächste dran kommt wäre es ja kein Problem aber die räumen in Seelenruhe mitten auf der Fläche ein und zahlen erst dann weil die ob da ne Schlange schon steht und die Kasskräfte dann in Stress kommen ist denen ja völlig egal.

    Und noch besser sind dann die was sich vorher aufgeregt haben weil es vor ihnen so lange gedauert hat und sie dann genau das gleiche machen.


    Aber beim Einkaufen sieht man den Egoismus und Dummheit der Menschheit, für manche ist ja schon die Ware aufs Förderband zu legen eine Herausforderung wo ich mir denke ob die das erste mal einkaufen gehen :facepalm:

    Also ich glaub ich muss mir demnächst ne Liste anfertigen weil ich merk mir schon gar nicht mehr die Spiele alle wann was raus kommt :D

    Nur kommt alles wieder mal ziemlich knap beinander.


    Black Myth Wukong

    Visions of Mana

    Mario Party

    Dragonball

    Mario & Luigi

    Dragon Quest


    Wahrscheinlich hab ich sicher noch irgendwas vergessen weil hab irgendwas noch für November im Kopf was ziemlich zeitgleich mit Mario und Luigi kommt.

    Das witzige was mir meistens immer passiert ist das solche zeitintensiveren Spiele wie Dragon Quest oder Vision of Mana immer genau an meinem Urlaubsende oder eine Woche danach rauskommen, da hab ich echt immer den Glücksgriff :ugly:

    Ich frage mich ob DPD nur in meiner Gegend so bescheuert ist oder allgemein? Hängt unten vor der Tür einen Zettel hin wo er beim Namen die Straße hineinschreibt.

    In dem Haus wohnen 24 Parteien, wenn ich jetzt nicht wüsste das ich heute ein Paket bekommen würde könnte man raten ob der Zettel für mich ist oder für wem anderen.

    Zumindest hoffe ich halt das es für mich ist und das niemand anderes auch etwas bestellt hat.


    Und dann nur die Straße reinschreiben aber nicht bei wem man das abholen kann. Wenn da mehrere Pick up Stationen wären in der Straße und man nicht auf der DPD Seite nachschauen könnte wüsste man dann gar nicht wo man das abholen könnte.

    Von allen Paketdiensten nervt mich DPD am meisten. Alle anderen werfen die Sachen entweder in den Briefkasten wenn es rein passt oder in die Postbox die wir dort stehen haben.

    Mich wunderts ja echt das hier keiner Monster Hunter Stories spielt da eigentlich sehr viele damals in den News erwähnt haben das sie sich auf den Release freuen und es kaufen werden ^^


    Bin anscheinend derweil der einzige was es gerade zockt :D

    Es kommt aber auch schon wieder viel zu viel in knappen Abständen. Nächste Woche Luigis Mansion 2 und dann die Woche darauf Trails through daybreak.

    Da bin ich froh das ich nicht auf etwas fixiert bin.

    Bevorzuge zwar auch physisch mehr aber wenn was nur digital kommt oder es da billiger ist oder mit Bonus kommt kaufe ich digital auch.


    Würde da deswegen nie auf ein Spiel verzichten das ich gerne spielen möchte wegen bestimmten Gründen.

    Trails trough daybreak Demo


    Hat noch jemand die Demo angezockt?

    Am Anfang war mir ja das ganze neue Zeug zu viel mit dem hin und her wechseln zwischen Action und Rundenbasierend und fand es etwas komisch aber nach der Zeit gefiel mir das Kampfsystem dann doch Recht gut.


    Die Bosskämpfe werden alle Rundenbasierend abgehalten und bei den normalen Kämpfen kann man praktsich wählen ob man im Gebiet auf die Gegner drauf haut oder ob man sie rundenbasierend bekämpft.

    Auch die Gegner können einen dazu zwingen zu rundenbasierend zu wechseln wenn man zu viel Schaden erleidet oder von bestimmten Attacken getroffen wird.


    Die Story war Anfangs bisschen langatmig wie eigentlich bei jeden Trails Teil aber es wurde danach schon interessant. Vor allem das Ende von Kapitel 1 fand ich emotional.

    Dachte schon fast die haben aus versehen das gesamte Spiel reingestellt anstatt der Demo weil es nach Kapitel 1 noch immer ein bisschen weiter ging mit paar Sequenzen.

    Für ne Demo war das mit dem Prolog und Kapitel 1 ganz schön umfangreich, war sicher 5-6 Stunden beschäftigt.


    Die Charaktere gefallen mir bis jetzt auch alle ziemlich gut, gab bis jetzt 3 Partymitglieder und die bisherigen Bösewichte waren auch super und wiederlich niederträchtig.

    Das Game wird zu 100% zu release gekauft.


    Das einzige nervige wo ich hoffe das sich das noch verbessert ist die Soundmischung. In den Sequenzen und außerhalb der Kämpfe sind die Stimmen sehr laut und man hört die Musik fast nicht, aber wenn man dann die Stimmen nur schon um eine Stufe runterfährt sind die im Kampf dann wieder ziemlich leise. Für die Sequenzen müsste man schon so 3-4 Stufen runterfahren, also da hoffe ich doch das ein Patch kommt was das regelt weil es dann etwas nervt wenn man jedes mal im Menü hoch und runter stellen muss.




    Weil erwähnt wurde das man beim Rundenbasierend sich Zeit lassen konnte um Angriffe zu überlegen, genau genommen konnte man das nur bei FF X wo der Gegner gewartet hat bis man seinen Zug machte.

    Bei den anderen Teilen wenn man nichts gemacht hatte und zu lange überlegt hat griff der Gegner trotzdem nach und nach an aber ja man brauchte sich nicht aufs blocken, ausweichen konzentrieren und musste nur einmal etwas auswählen.


    Ich mag beide Systeme aber Rundenbasierend ist mir zum Teil auch oft noch lieber bei Spielen. Kommt immer auf das Spiel an, bei FF7 Remake finde ich halt passt das Action System wieder besser.

    Mir gefiel Soul Hackers 2 sehr gut. Obwohl es Storymäßig öfters länger gedauert hat durch viele Nebenmissionen wurde es mir nie langweilig. Das war irgendwie so ein Spiel wo ich nicht wollte das es zu Ende geht obwohl viele es nicht so gut fanden.


    Maexiko

    Ich spiele witzigerweise gerade Rise of Tomb Raider^^

    Ich habe keine Ahnung warum aber Tomb Raider sagt mir so viel mehr zu als Uncharted obwohl es eigentlich ziemlich das gleiche ist mit der Erkundung Story etc.


    Sobald ich fertig bin werde ich die Trails of the Daybreak Demo probieren.

    Noch trauriger ist es das die das Lied jetzt im Radio verbieten nur weil so paar Affen das Lied umgeändert und missbraucht haben. Da kann ja der Künstler nichts dafür und genau genommen könnte man das ja mit jeden Lied machen dann machen. Also würde man dann alle Lieder streichen sobald sie mal für andere Zwecke missbraucht werden?


    Das stand auch heute in der Zeitung und da wurde unter anderem Winnietou, James Bond und der Zeichentrick Dumbo auch genannt das es da rassistische Inhalte gibt und man da die Schere nun angesetzt hat. Hab den Dumbo Film zwar nie ganz gesehen und weiß nicht was da rassistisch ist aber jahrelang wäre einem das nicht aufgefallen?

    Bei der Umfrage kam dann eh raus das 97% es übertrieben finden und nur 3% nicht.


    Finde diese Entwicklung auch nur noch nervig wo jeder Kleinigkeit die schon jahrelang so ist nun rassistisch sein soll. Und ich wette das geht nicht mal von den Personen aus die betroffen wären sondern das bilden sich nur unsere Leute ein.

    Mir gefällt bei Paper Mario das Düsterdorf am meisten. Liebe die Musik von der Welt und im Kampf.

    Den Bubu Baum hab ich am meisten gehasst mit dem hin und her gelaufe.


    Das einzige was mich nervt ist das man die Texte nicht gleich angezeigt bekommt und schneller wegdrücken kann und was schon von einigen erwähnt wurde das hin und her laufen oft.

    Bei den Nebenaufgaben nervt es am meisten und da wäre auch besser gewesen wenn man mehr Aufträge hätte aufnehmen können als immer nur einen.


    Durch das Spiel bekomme ich aber auch echt Lust auf die anderen Teile wieder. Am meisten irgendwie auf Color Splash.

    Hoffe das auch ein neuer Teil wieder in Entwicklung ist weil ich liebe die Paper Mario Reihe irgendwie mehr als die normalen Mario Teile. Finde den Humor und Charme immer echt toll.

    Phil46

    Ja weil das im Live Stream ist, da war das doch schon immer so oder nicht? Zumindest kenne ich es da nicht anders aber bei den anderen Videos auf Youtube ist das ganz normal nach wie vor unter den Videos.

    MrWeasel

    Das gibt es aber doch in jedem Lager. Die Xbox Website ist da auch nicht anders und eine Nintendo Seite wirds bestimmt auch geben wo das so ist. Man sollte nicht immer alle Leute von einem Lager in einem Topf werfen.

    Gibt ja auch hier etliche die nur Nintendo sind und gegen die PS und Xbox hetzen.

    Ich sehe da keine Community schlimmer als die andere da es auf die einzelnen Personen ankommt.

    Das hat Nintendo ja schon immer gerne gemacht. Die geheimen Kirby Bosse waren ja auch immer extrem heftig und nervig.

    So extrem würde ich es mir zwar nicht in der Hauptstory wünschen aber so etwas dazwischen. Den Bossen könnte man auch etwas mehr Leben geben als meist immer nur 3.