Beiträge von Souleater

    Also gerade mit Ep-Teiler setzt man doch dann nur noch das gleiche Pokemon ein da das erste Pokemon das man schon sehr früh mit hatte immer am meisten überlevelt ist.

    Ohne dem Ep-Teiler musste man ja mit den anderen auch kämpfen die man trainieren wollte damit sie aufsteigen, so brauch ich jetzt nur meinen Starter die ganze Zeit nehmen der dann eh alles plättet weil der dann wieder Level mit aufsteigt wenn ich neue Pokemon ins Team nehme die automatisch mit leveln.

    Wie Skaro schon erwähnte brauche ich somit dann nicht mehr auf die Typenvorteile achten wenn ich eh 5-10 Level dann über den Gegner bin wegen dem Ep-Teiler.

    Und so arg grinden musste man wirklich nicht wenn man mal bei einem Arenaleiter unterlevelt war und mal verloren hatte.

    Fand das nur vor den Topvier manchmal schlimm wie zbsp bei den ersten beiden Generationen weil da noch nicht viele Trainer Rematches vorhanden waren und die wilden Pokemon kaum was hergaben.


    Witzig das viele immer sagen das die Spiele zu leicht sind aber dann den Ep-Teiler verwenden, da ist es ja klar das es dann noch leichter ist als sonst.

    Das macht schon etliches aus weil ich war damals bei xy vor den Topvier ca 6-7 Level darunter und eine Freundin spielte mit Ep-Teiler und war dort mit 5 Level darüber. War mit den Arenaleitern das gleiche Beispiel.

    Tsuki Uzumaki

    Hab mir ein Video angesehen weil ich davon nichts mehr wusste. Ja die waren da dabei, trotzdem wurde da viel ausgelassen und die Story kaum erzählt mit den paar kurzen Storyfetzen. Das Spiel war in 2 Stunden durch in dem Video und da wurde zbsp bei der Prüfung nur der Kampf Naruto gegen Neji gezeigt. Lee vs Gaara, Temari vs Shikamaru, Naruto vs Kiba war gar nicht dabei zbsp und das waren keine unwichtigen Kämpfe.


    Dragonball hatte man auch zbso auch bis zu Budokai 3 Transformationen etc ausgelassen und man hatte zbsp nur den Kampf Freezer 1. und letzte Form. Ginyu Force gab es auch erst immer nur Rikkum und Ginyu.

    Tsuki Uzumaki

    Ich habe alle Naruto gespielt und die Story mit den Sound Four sind immer ausgelassen worden bis auf Kimimaro zbsp. (außer bei Broken Bound)

    Beim großen Krieg haben sie auch sehr viele Kämpfe ausgelassen und alles recht kurz gehalten.


    Bei Dragonball wurde immer sehr viel ausgelassen, klar die Storys waren vorhanden aber sehr viele Kämpfe und Charaktere wurden gekürzt und haben immer gefehlt. Erst mit Dragonball Z Kakarot hat man es wirklich richtig originaltreu gemacht und alles reingetan.

    So habe ich mir ein Anime Spiel schon immer gewünscht wo nichts ausgelassen wird und alles von der Story vorhanden ist. Bei One Piece, Naruto, Dragonball fehlte ja immer irgendein Arc und Charaktere und die Original Musik war auch selten vorhanden.

    Das man den Song vom Rui Kampf mit einbaut hätte ich nicht gedacht aber richtig gehofft das es wahr wird seit der Ankündigung da ich den Song abgöttisch liebe^^


    Das einzige was ich mir noch gewünscht hätte wäre ein paar Spielmodi mehr wie Turnier, Überleben etc. und einen Schwierigkeitsgrad für den Storymodus.

    Der einzige kleine Negativpunkt für mich bis jetzt ist das man bei Video aufnehmen der PS4 nur die Stimmen dann hat und die Musik stummgeschaltet wird. Wollte nämlich einen Freund den 1.Boss zeigen weil er gefragt hatte und hab das da dann festgestellt.

    SasukeTheRipper

    Die Level zwischen 8. Orden und Top Vier war in jedem Pokemon Teil deutlich angehoben und man kam meist unterlevelt zu denen.

    Bei anderen JRPGs levelt man aber auch nicht so dermaßen schnell das man völlig überlevelt ist. Wenn du bei S/S zbsp so ziemlich jedes Pokemon fängst bist du für Trainer und Arenaleiter locker 5-10 Level darüber.

    Es kommt immer darauf an bei welchen Spiel sowas passt und wo nicht.

    Bei anderen Spielen ist das Level eines neuen Mitglied auch angepasst und die Gruppe levelt gleichzeitig mit aber bei Pokemon wenn du ein neues fängst ist das etliche Level darunter und wenn du das trainierst levelst ja automatisch die mit was eh schon überlevelt sind.


    Also als Beispiel wenn ich den Starter im Team habe der Level 30 ist und ich will ein neues Pokemon trainieren das ich ins Team aufnehme und es zbsp Level 24 ist und es der Gruppe anpassen will funktioniert es dann nicht weil ich ja den Starter mit trainiere und der dann Level 36 erreicht wenn das andere 30 ist.

    Und ich will ja dann nicht immer die trainierten Pokemon in die Box legen wenn ich ein anderes trainiere damit ich nicht überlevelt bin.

    Skaro

    Das hatte mich schon in Let´s go und S/S gestört weil man dadurch dann wieder völlig überlevelt ist und dann häufig immer das gleiche Pokemon benutzt.

    Zumindest ging es mir so bei Let´s go das ich fast nur Evoli benutzt habe weil die neu gefangen dann erst gelevelt werden mussten und so dann mein überleveltes Evoli noch mehr überlevelt war als eh schon.

    Deshalb spiele ich Let´s go und S/S am wenigstens von vorne wegen dem EP Teiler.

    Wenn sie wenigstens die Exp vom Pokemon fangen wieder weglassen würden dann ginge es ja noch aber so wie bei S/S wo ich jedes Pokemon auf dem Weg fangen wollte war ich dann schnell ziemlich überlevelt.

    KaTeaChan

    Ja das kann schon mal passieren aber es war der Fall das auf die nächsten Texte auch keine Antwort kam und irgendwann wurde man geblockt oder ignoriert. Und wenn man hin und wieder mal vergisst okay aber wenn man das immer wieder macht obwohl der Gegenüber weiß wie sich der andere fühlt oder online ist und Zeit hat anderen zu antworten denkt man sich schon seinen Teil.

    Sowas kenne ich leider auch zu gut, da dachte man kennt die Leute und ist jahrelang befreundet und brechen dann ohne Begründung einfach den Kontakt ab. Und man denkt dann immer drüber nach was man falsch gemacht haben könnte aber findet nicht wirklich einen Grund weil kein Streit und nix war und am Vortag noch alles gut war.

    Ich tu mir da auch sehr schwer mit neuen Kontakten und bin da auf Antworten sehr fixiert.


    Man muss aber auch sagen das viele auch die Nachrichten lesen und dann keine Antwort oder erst viel später geben und da ist das auch verständlich das man dann denkt das die kein Interesse haben weil wenn ich Zeit habe ne Nachricht zu lesen dann hab ich auch Zeit zu antworten oder schreibe wenigstens dann später noch am selben Tag zurück.


    Oft sind auch weit entfernte Freunde die vertrauenswürdigeren als die in der Nähe. Ich habe mit meinen Venezuela Freunden (sind drei Brüder) sehr viel Glück gehabt solche Freunde zu finden und die haben mir sehr geholfen und wir schreiben fast jeden Tag. Sie sind sehr talentiert und machen für mich öfters Musik Covers.

    Skaro

    Also was mir nicht so gefallen hat war eben was du genannt hast mit den wenigen Gegnertypen.

    Dann das Waffensystem fand ich etwas nervig und das es keine richtigen Dungeons gab mit Bossen.

    4 Bosse die auch noch das selbe Wesen sind nur halt ein anderes Element fand ich schwach. Wenn dazwischen wenigstens andere Bosse erschienen wären hätte ich es besser gefunden aber es waren jetzt keine gravierenden Störfaktoren das ich das Spiel abbrechen hätte müssen.


    Und nur am Rande, einige machen jetzt genau das gleiche bei BotW wie andere mit Pokemon und verteidigen BotW bis aufs Blut. Vlt denkt der eine oder andere jetzt mal nach der immer über die Spiele lästert das er im Prinzip das gleiche bei seinem gefeierten Spiel macht und kaum Kritik zulässt.

    Bin zwar auch kein großer BotW Fan aber hatte trotzdem meinen Spaß und fand es nicht schlecht aber unter meinen Liebling Zeldas ist es eher weiter unten eingereiht.

    Man muss aber auch sagen das BotW den großen Pluspunkt hatte das es zum Release der Switch erschien.

    Klar das es sich da dann noch mehr verkauft hat, wäre eine andere bekannte Marke erschienen hätte die sich auch sicher viel mehr verkauft als sonst.

    Matchet1984

    Hast du jedes From Software Spiel gespielt? Ich kann mich erinnern das dir das Setting von Seikiro oder war es Ghost of Tsushima nicht gefallen hat und du es deshalb nicht gespielt hast. Also bist du auch kein wahrer Gamer laut Might Wings Aussage.

    Genau um das ging es in einem Punkt Hauptsächlich das er rumtrollt und andere dann als nicht wahre Gamer bezichtigt die keine From Software Spiele spielen oder schaffen.

    Mighty Wings

    Deshalb besitze ich auch über 100 PS4 Spiele und zocke täglich. In deinem Alter sollte man schon erwarten das du weißt was Casual bedeutet, das hat nichts zutun was man zockt sondern inwiefern man sich mit seinem Hobby beschäftigt.

    Um dich zu erleuchten heißt Casual gamer "Gelegenheitsspieler" und sind Leute die nicht so leidenschaftlich das Hobby teilen und nur ab und zu mal ne Runde Fifa oder sonst was mit Freunden zocken und sich nicht viel weiter mit Videospiele beschäftigen.


    simply mod

    Dann bleib ich doch lieber ein Weichei wenn ich die Wahl habe sonst werde ich als "wahrer Gamer" sonst auch noch so überheblich und habe ein verbittertes Leben:ugly: