Beiträge von era1Ne

    https://www.resetera.com/threa…sony-japan-studio.384869/


    Schlechte Nachricht für Sony Japan Studio.


    Mutige_Vespe

    Macht relativ wenig Sinn, denn ein Spiel wie Horizon Forbidden West wird die Leute nicht dazu bringen PS+ Abonnent zu sein, schließlich ist es ein SP RPG. Ich denke Ryan macht das schlicht und ergreifend wegen des Geldes wegen, denn Spiele werden nach wie vor immer teurer in der Entwicklung.


    Weiß nicht mehr, ob er da so eine genaue Zahl nannte. Ich fänds halt schon bisl weit im Leben der PS5.

    er meinte sogar, das für sie die PS4 die nächsten 3-4 Jahre sehr wichtig sei.

    https://www.gamesradar.com/jim…-for-three-or-four-years/

    Spiele, die auch noch für PS4 erscheinen sollen, werden hoffentlich nicht zu sehr verschoben. Nen Horizon 2, das 2022 für PS4 und 5 rauskäme, wäre irgendwie awkward.

    Mh weshalb? Sagte Ryan nicht letzteres Jahr noch er wolle die PS4 noch drei Jahre (bis 2023) unterstützen? Kann mich aber auch täuschen.

    era1Ne


    So eine Art Direct oder State of Play Format gibt es aber doch gar nicht von Microsoft oder doch ?


    Die Events letztes Jahr dachte ich sind nur wegen den neuen Konsolen gewesen.

    Inside Xbox, wobei das nicht dem gleichen Format folgt und meiner Meinung nach verbesserungswürdig war bzw. ist. Gab's schon vor der Ankündigung der Series X.

    "Kern-Reihen" von PlayStation, wie God of War, The Last of Us, Uncharted und Ratched & Clank, die schon seit Jahren PlayStation-Exklusivtitel sind, einen hohen Stellenwert in der Historie haben und eigentlich die heftigsten Kauf-Argumente für die Konsole sind, werden sicherlich weiterhin exklusiv bleiben. Wenn nicht, wär's auch nicht schlimm...

    Ich würde nicht drauf wetten, denn Ryan will noch weitere Spiele, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden auf den PC bringen. Dazu zählen womöglich auch God Of War, Ghost of Tsushima, The Last of Us 2, Dreams, ... . So wie er drüber redet, denke ich das dies auch nur der Anfang ist und wir vor der PS6 noch PS5 Spiele auf PC sehen.

    Wohltätigkeitaktion mit Starfield und es gibt ganz zufällig eine Xbox Series X zu gewinnen. Aktuell wird ziemlich viel geteasert, was Bethesda, Starfield und Xbox angeht. Ich hoffe mal, dass wir bald etwas bekommen, denn mit einem Direct und bald SoP haben beide Konkurrenten schonmal vorgelegt.

    Ich erwarte Horizon 2 und God of War 2 frühstens nächstes Jahr, habe da eigentlich überhaupt keine Hoffnung, dass da dieses Jahr was kommt.

    Naja verschoben werden kann immer was, aber Horizon ist schon lange her und Ryan sagte ja nochmals, dass er hoffnungsvoll bei Horizon 2 ist. (So oder so ähnlich).

    Die schaffen das mit Gran Turismo aber auch immer ne?


    Irgendein Gran Turismo wurde doch mal für eine Konsole angekündigt und dauerte dann so lange, dass es erst rauskam, als es schon die nächste Generation gab xD

    Du sprichst von GT6, welches im Dezember 2013 erscheinen ist. Lange hat es mit 2-3 Jahren aber nicht gedauert. GT5 war jedoch seeeehr lange in Entwicklung.

    HAL 9000

    Ich fand die Heftchen von Gamepro auch besser und früher war es sogar mein Go to Magazin. Aber online ist da echt mehr clickbait mittlerweile und ich kann da nur noch den Kopfschütteln, obwohl ich weiß wie sich solche Magazine online finanzieren.


    Auf welche Ps Games freut ihr euch dieses Jahr noch?

    Ich freue mich am meisten auf Horizon, denn der Trailer sah bombastisch aus und wenn sie die paar Kritikpunkte beheben, dann erwartet uns ein Kandidat für das RPG des Jahres. Dessen bin ich mir sicher.


    Außerdem sind bei mir GT7 und Ratchet (sobald ich ne PS5 habe :( ) auf der Liste. Auf GoW bin ich auch gespannt, obwohl man dazu noch nichts weiß.

    Gamepro ist die Bild der Videospiel-Landschaft. Davon aber mal abgesehen fand ich das Video, worauf sie sich beziehen durchaus interessant. Den ich wusste vorher nicht, wie genau die Analogsticks funktionieren und bisher hatte ich auch nur mit dem Switch Controller das beschriebene Problem.


    flxwitte

    Der Grund weshalb ich die Sachen gepostet habe war, dass über die ganze Zeit vor dem Die Shot über Secret Sauce wie RDNA3 und den Cache gesprochen wurde. Diese stellten sich wie erwartet als falsch heraus.


    Die anderen Punkte erfüllen in Grunde den Zweck durch Hardware etwas effizienter durchführen zu können. Ob nun Machine Learning Aufgaben oder mit Hardware VRS 10-15% mehr Performance rausholen. Für letzteres gibt es aber auch Software Lösungen, nur sind diese eben nicht so effizient wie Hardware für diesen Zweck.


    Alles nicht das Ende der Welt, aber dennoch gute Optimierungsmöglichkeiten, die hätten helfen können in gewissen Bereichen mehr aus der Hardware zu holen. Schade eigentlich, aber letztlich sind alle Konsolen, wie in diesem Fall die PS5, immer Produkte mit Kompromissen. Zwar an anderer Stelle, aber eben Kompromissen.


    Internetzwerg

    Ich bin mit der Qualität zufrieden.

    Und jetzt? Fand beim letzten Mal schon keiner hier sonderlich interessant oder soll es einfach mal wieder ein bisschen Xbox Vs. PlayStation provozieren?

    Biste mit dem falschen Fuß aufgestanden? Wir leben hier in einem freien Land, wo jeder seine Meinung äußern darf, ob diese nun für dich relevant ist oder nicht.


    Ich habe auch nie gesagt, dass diese Punkte Sorgenfalten bereiten sollten. Sie sind aber dennoch für Menschen, die sich für Hardware interessieren spannend.

    Der PS5 Die Shot hat echt einiges aufgeklärt. Quellen gerne bei Fragen, denn die müsste ich jetzt alle raussuchen. Das meiste kommt aber von Locuza auf Twitter xD


    • Kein RDNA3 (wer hätte es gedacht... Naja jeder bis auf Red Gaming Tech, etc.)
    • Kein Infinite Cache (hat keine Konsole)
    • Kein Hardware VRS
    • Keine mixed precision dot-product instructions
    • Verringer FPU Teil beim CPU