Beiträge von Brommel

    Am liebsten sind mir Vollpreis-Spiele. Gegen einen Season Pass für Story oder Map DLCs habe ich nichts, man kann diese ja auch einzeln kaufen wenn man will oder man lässt es aus wenn diese nichts taugen.

    Wenn man einen Shop hat wegen Skinns usw. ist mir das egal. Da kann man, bei F2P Games, von mir aus auch mal 10€ für ausgeben wenn das Game unterhaltsam ist. Die Devs müssen schließlich auch mal etwas warmes essen.


    Aber P2W oder Grind-Vermeidung Käufe sind für mich DER Grund einem Produkt nicht mal eine Chance zu geben.

    Da mache ich einen Bogen drum auch wenn meine Kumpels es spielen.

    Denn für Nintendo Retails bekommst du mit viel Glück nach 5 Jahren noch den Ursprungspreis regt euch die Preisstabilität auch auf oder nehmt ihr DEN Obolus dann HEIMLICH mit?

    Ich sammle und da ist es mir am Ende egal, da ich die Cartridge in meiner Sammlung haben will. Wie sich der Preis entwickelt ist mir daher relativ schnuppe.
    Aber natürlich nehme ich das Goodie sehr gerne mit, denn ich werde meine Sammlung nicht mit in die Hölle mitnehmen dürfen. Da ist es so heiß, da schmilzt das ganze Plastik. Außerdem weiß man, dass auch die ganzen bösen Mädchen hinkommen. Da gibt es besseres zu tun als Videogames zu spielen :D


    Hauptsache ein Erbe (sofern das zutrifft) verramscht diese nicht auf dem Flohmarkt. So schnell hat man seit GoW bestimmt keinen mehr aus der Hölle emporsteigen sehen 8o


    Spaß bei Seite.
    Klar finde ich es gut, dass die Games preisstabil sind oder sogar zulegen. Spekulieren tue ich darauf aber nicht. Dafür gibt es bessere Lösungen die nicht so viel Patz benötigen.

    Ich sammle weil es mir Spaß macht und auch nur Games die ich spielen will und nicht weil sie gehypt werden. Wenn ich mal keinen Bock mehr habe oder einfach zu alt bin, kann ich diese zumindest ohne oder mit minimalen Verlust verkaufen und hatte bis dahin eine Freude daran.

    Besser geht es doch kaum.


    Dafür nehme ich aber auch in Kauf, dass ich mal für etwas älteres auch tiefer in die Tasche greifen muss oder einfach verzichte und es mir das als Digi Version zulege. Von FOMO lasse ich mir (nicht mehr) das Hirn verdrehen :mushroom:

    Ist wie damals mit meiner Lego Sammlung. Aufgebaut, Spaß dran gehabt und ab auf den Dachboden um Platz für neue Modelle zu schaffen. Als ich diese bereinigt habe, habe ich für die (unbespielten) Sets den UVP oder sogar deutlich mehr bekommen. Da war selten was bei, das etwas unter UVP weggegangen ist. Alles richtig gemacht würde ich sagen ;)

    SmileyKirby

    Also ich hatte meinen Nintendo und M$ Account über den "original" EPIC Account Login verknüpft. Bekam zwar auch die Meldung von der Du sprichst, habe die beiden dennoch "entkoppelt" und dann den "original" EPIC Account gelöscht.

    Habe ich auch nur deshalb gemacht, da der über Nintendo erstellte Account der Erste war und ich irgend wann auch drei hatte :ugly: und etwas aufräumen musste.


    Danach habe ich den M$ Account problemlos unter dem "Nintendo" EPIC Login verknüpfen können.

    Ich meine da steht, dass wenn man die Verknüpfung aufhebt, man nicht nochmal den selben z.B. M$ Account wieder mit dem EPIC Account verknüpfen kann in dem man sich gerade befindet. Mit einem anderen EPIC Account kann man das dann einfach machen. Hat bei mir zumindest problemlos geklappt.

    Zufällig jemand hier der ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder wegen EPIC etwas berichten kann?

    Brommel


    Leider klappt das bei mir so gar nicht. Habe jetzt quasi 4 Epic-Accounts, (PS5, XBOX, NINTENDO, EPIC) die sich weder aufheben und neu verknüpfen noch zusammenführen lassen

    Das Problem hatte ich auch zuerst, dass ich einen reinen EPIC Account und einen von Bin-N usw. hatte.
    Ist mir aufgefallen, da ich den Nickname ändern wollte und es irgend wie nicht geklappt hat, da alles von dem über Nintendo lief.

    Beim Login kann man ja festlegen über welchen Account man sich einloggen will.


    Bei mir hatte ich letztendlich Nintendo, da ich mich über das Game überhaupt erst bei EPIC registriert habe.
    Ich habe diesen behalten und alle anderen Accounts gelöscht, kann man ganz leicht beantragen (unter GENERAL ganz nach unten scrollen).

    Davor noch die Verknüpfung auf den zu löschenden Accounts von der/den Konsolen und Konten aufheben.

    Dann habe ich mich über das Nintendo Konto bei EPIC eingeloggt und alle anderen Konten/Konsolen mit diesem Verbunden (Jetzt konnte auch meinen Nickname ändern).
    Danach hat man einen Account unter dem alles Synchronisiert ist. Auch der Spielvorschritt von Fall Guys.
    Wenn man es dann auf der XBOX startet ploppen die Chievos automatisch hoch und auch umgekehrt auf der Switch wenn man es mal wieder auf dieser spielt.

    EDIT: Grad mal mit der PS5 probiert. Da werden die Trophys nicht mit hochgezogen. Scheint nur bei der XBOX zu gehen. Zumindest bei mir.

    Sehr kurzweilige Gaudi und gut für eine Runde zwischen durch, im Handheld Mode.


    Fun Fact… Akku war leer, da habe ich es mir schnell für die XSX geladen (läuft da mit 120FPS) und alle Achievements welche ich auf der Switch geholt hatte, sind direkt auf der Box hochgeploppt 😁


    Mann muss nur seine Konsolen im Epic Account verbinden.

    arminius73

    Wenn ich daran denke, werde ich bestimmt, poste ich hier sobald es ankommt was da in Summe zusammengekommen ist.

    Bisher sind es 89,22 USD inkl. PP (Davon sind 64,98 USD für das Produkt selbst)


    Ich hoffe mal, dass die Zöllner an dem Tag zu viel zu tun haben und es durchwinken.
    Kommt tatsächlich vor. Selbst wenn man die Ware ber FedEx Express etc. bekommt. Da sind die Chancen am besten... so liest man :troll:

    Brommel

    Mir gefällt es auch lieber auf cartridge zu haben anstatt auf br.

    Auf PC hätte ich nur Lust shooter, ports wie horizon oder Strategie Spiele zu spielen .

    Ich versuche auch alles was ich daddeln will auf Cartridge zu bekommen. Am Ende kommt es auf den Preis an. Das Doppelte, ist es meist nicht, kann ich noch mit mir selbst verargumentieren.

    Notfalls kann man die Retail immer noch verkaufen, falls sich der Geschmack ändert oder das Review Mist ist.
    So lange die Box zu ist sind Retouren auch kein Problem :troll:

    Downloads habe ich meist nur, wenn es ums Verrecken keine Retail gibt. Und nie zum Vollpreis. Min. 30-40% müssen drin sein. Immerhin muss ja nix produziert werden. Der Pile of Shame ist hier ausreichend hoch, da kann man warten :dk:

    Und wenn doch eine Physical kommt schlage ich dann öfter zu. Die ganzen CE, LE und Co. lasse ich meist weg.
    Habe ehrlich gesagt nur eine Hand voll davon. Das was drin ist gibt mir nicht viel und kostet nur unnötig Geld.
    Die verkaufe ich irgend wann mal. Für mich habe ich dann die Standard.


    Bin einer der Leute die Metroid Dread die Verkaufszahlen gebracht haben. Habe die Standard zum Spielen und die SE für die Vitrine :S

    Ande

    Die sollen auch gerne alte amiibo's unterstützen. Finde ich ja auch gut, dass sie es machen.
    Man sollte dann nur eine Neuauflage machen wenn man es so promoted. Vielleicht sogar direkt mit einer Meldung, dass es eine neue Auflage geben wird.
    So wären die Kommentare überall etwas positiver.


    Cartman

    Denke ich auch. Es würde sonst keinen Sinn machen.
    Jetzt wird nur die FOMO Panik ausgenutzt, da es (noch?) keine offizielle Bestätigung dazu gibt. Die erste Welle wird womöglich direkt vergriffen sein und dann sollten diese problemlos zu haben sein.
    Die Skyward Sword und Metroid Dread amiibos kann man auch ganz normal kaufen nachdem die ersten 1-2 Chargen ausverkauft waren. Ist ja zu 99% keine Limited Ed.

    Und danke für den Hinweis, wer lesen kann und so :S
    Da es nur ein Skin ist und kein High-Tech-Feature bin ich da extrem entspannt. Man "verpasst" ja nichts wenn man es dann doch nicht hat.