Beiträge von 7om

    Nur weil du es unlustig findest wird dich niemand steinigen. Nur sind so Kommentare, mit denen man alle User, die den Artikel lustig fanden, als Leute mit Kindergarten-Niveau abstempelt einfach nur lachhaft. Genau daran ist ja auch gut zu erkennen, wie erwachsen manche Leute sind ...Und gerade bei dieser Aktion finde ich es richtig diesen Kommentar ins lächerliche zu ziehen, vorallem wenn man sich selbst als ach so erwachsen bezeichnet und dann so etwas von sich gibt. (Vorallem wenn man bedenkt, dass wir hier auf einer Seite über Videospiele sind ;) )


    Ich finde den Artikel auch nicht besonders witzig. Aber sich über andere zu stellen, weil diese einen anderen Humor haben finde ich äußerst unpassend.
    In diesem Sinne @NeoRetro @Fat Samus Super Aktion :P

    Habe mich nicht als erwachsen bezeichnet, sondern nur als zu alt :) Und nur mal so am Rande: Die Moderation hat mir mal RTL Niveau vorgeworfen, weil ich Drachenlord Videos witzig finde. Und dann wird hier sowas veröffentlicht. Also, wenn man selbst im Glashaus sitzt :)


    Und was das erwachsen sein mit Videospielen zu tun hat, musst du mir auch erklären ?( Mag zwar sein, dass Videospiele früher Unterhaltungsmedien für Kinder waren, aber inzwischen gibt es Spiele für jedes Alter. Wenn ich meinen kleinen Bruder zB. Virtue's Last Reward spielen lassen würde, würde er es sehr wahrscheinlich nicht verstehen, weil er noch ein Kind ist. Also ich würde sagen, dass Videospiele, ähnlich wie Bücher und Filme, inzwischen ein Medium sind, das für jedes Alter geeignet ist :)


    Und Dirk, natürlich ist "Spezial: ntower enthüllt Nintendos neue Konsole" ein Clickbait. Von so einer Überschrift erwartet sich manch einer halt etwas anderes als Kindergarten-Witze, besonders wenn die News mit "TOP!" markiert ist und man als Bild einen neuartigen Controller sieht :)

    Allergrößtes Problem: Spielzeit!
    Ich hatte in VLR zwischen 60 und 70 Stunden Spielzeit, in ZTD gerade mal 20. Es ist nicht einmal übertrieben, wenn man sagt, dass VLR drei mal so lang ist wie ZTD.

    Du nennst dich ja selbst einen "Core Gamer" und hast so lange für VLR gebraucht? Die durchschnittliche Durchspielzeit beträgt eigentlich um die 30 bis 40 Stunden. Für Zero Time Dilemma braucht man eher 20 bis 30 Stunden.
    Ist zwar auch weniger, aber du musst bedenken, dass VLR ein viel langsameres Pacing hat. VLR ist eben ein Visual Novel, Zero Time Dilemma fast ein Film. Was in VLR 5 Minuten lang erklärt wird, wird hier in einer Minute gezeigt. Nicht zu vergessen sind diese "Wir gehen von diesem Punkt zur Karte zu diesem Punkt auf der Karte"-Sequenzen von VLR. Und generell gab es oft Leerläufe. ZB. läuft Sigma in einen Raum und denkt sich "Oh, hier ist niemand. Dann gehe ich mal in den nächsten Raum." In ZTD hat man sich diese Sachen zum Glück gespart.
    So sehr ich Virtue's Last Reward mag (es ist mein Lieblingsspiel der Reihe), finde ich ZTD definitiv angenehmer zum Spielen. Auch wenn es in diesem Spiel nervige Sachen gibt. Wusstest du zB. dass Carlos ein Feuerwehrmann ist? Oder dass Eric Mira liebt? Oder dass Akane nicht beliebt war?


    Aber egal, was ich damit sagen will: Wäre ZTD auch ein Visual Novel, hätte es mit Sicherheit um die 5 - 10 Stunden mehr Spielzeit. Es würde zwar sicher nicht an die Spielzeit von VLR herankommen, wäre aber nicht sonderlich weit entfernt davon.

    Ähm bist du nicht der coole Typ mit dieser legendären NVWE-Blogreihe? Kein Wunder warst du intellektuell vom Artikel unterfordert!Naja Glashaus, Steine und so. Du verstehst? 8)

    War soweit ich mich erinnere nur ein Blog-Artikel von mir und das ist inzwischen auch schon ungefähr zwei Jahre her :)
    Und nunja, es macht schon einen Unterschied, ob ein User mal schnell einen Blog Artikel schreibt oder ob man auf der Hauptseite sowas veröffentlicht und es sogar eine "TOP!" Markierung bekommt. Und selbst wenn dem nicht so wäre, finde ich meinen Artikel unterhaltender (vor allem wegen den Kommentaren, lel), auch wenn die zwei sich nicht wirklich vergleichen lassen. Aber ja, Eigenlob stinkt und ich bin deshalb jetzt fast beschämt das geschrieben zu haben, danke.

    Wir posten das nächste Mal ein Drachenlordvideo und machen uns darüber lustig. Dann lacht auch der erwachsene 7om^^

    Man muss sich schon mit dem Drachenlord auskennen, damit man sich erfolgreich über ihn lustig machen kann. Also Vorsicht, denn Level 0 Haider werden oft nackt gemacht, wenn sie sich zu sehr aufspielen. Und ich weiß zwar, dass ihr gerne über den Tellerrand blickt (zB. zur E3), aber der Drachenlord wäre glaube ich schon zu viel des Guten ;)

    Ältester, weise mich bitte auf den geraden Weg und hinfort von diesem Kindergarten in die Welt der Erwachsenen!

    Es ist jedenfalls nicht erwachsen oder witzig, auf sowas mit "Sarkasmus" zu antworten. Also an eurem Humor müsst ihr echt noch arbeiten, dann wird der nächste Spaß-Artikel vielleicht etwas. Vielleicht habt ihr dann auch etwas dazugelernt (lel, als ob) und macht dann keinen Clickbait mehr, damit euch die wütenden Kommentare erspart bleiben :)

    Da ist man mal einen Monat nicht aktiv, kommt wieder auf die Seite und das erste was man sieht ist ein Clickbait. Was an so einem Hirngespinst unterhaltsam sein soll, verstehe ich auch nicht. Oh achja, ist wohl Kindergartenunterhaltung, für die ich wohl zu alt bin.

    Ach so, ja doch habe einen New 3DS XL. Darauf könnte ich also ohne weiteres die US Version von 999 spielen? Das wusste ich nicht, ich dachte das geht nicht.

    Doch, das geht in der Tat :) Bei normalen DS Spielen gibt es keine Regionalsperre. Das ist nur bei DSi und 3DS Spielen der Fall. Also kannst du dir sorglos die US Version importieren. Oder wartest halt auf die HD Remakes.

    Ja, Virtue's Last Reward spoilert auch ein bisschen von 999. Zudem gibt es einen Plottwist, der viel emotionaler ist, wenn du 999 zuerst gespielt hast.
    Am besten ist wirklich, wenn man die Spiele in der Reihenfolge spielt, in der sie erschienen sind.
    Hast du keinen 3DS? 999 kostet meines Wissens nach nicht so viel und du musst dir auch keine Gedanken wegen einer Regionalsperre machen, weil es die bei normalen DS Spielen nicht gibt.

    Ich habe mir die Vita Download Version geholt. Auf meinem PSVita TV läuft das Spiel aber nicht. Was mich ein bisschen wundert da es eine PC Version gibt, die wohl kaum Touch Interface haben wird. Na ja egal habe ja noch meine alte Vita. ^^


    Bin gespannt auf das Spiel habe nur Gutes über die Serie gehört aber nie wirklich einen Teil gespielt.

    Ohje, dann solltest du vorher vielleicht die anderen Teile spielen, weil die mindestens genauso gut wie ZTD sind. Wenn du ZTD zuerst spielst, dann werden dir jetzt schon ein paar der größten Twists von den anderen Teilen gespoilert. Und die Twists sind halt wirklich wirklich gut und deswegen wäre es schade um sie.

    Habe mir das Spiel auch geholt und bin begeistert davon. Habe das Spiel auch in 3 Tagen durchgespielt. Am Samstag habe ich sage und schreibe 11 Stunden gespielt. So lange habe ich noch nie ein Spiel an einem Tag gespielt!
    Die Animationen sind zwar wirklich schlecht, aber egal. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Dank Dragon Ball Super und dem neuen Berserk Anime habe ich mich eh an schlechte Animationen gewöhnt :ugly:
    Das wichtigste war für mich eh die Story und die ist ziemlich gelungen. Uchikoshi ist wieder einmal eine tolle Geschichte gelungen, die man so nur in einem Videospiel erzählen kann. Daumen hoch dafür.
    Zwar ist die Geschichte nicht so gut wie die von Virtue's Last Reward, aber immerhin besser als 999. Das ist doch auch was.
    Die Escape Rooms fand ich durchaus gelungen. Ich würde sogar sagen, es waren die besten der ganzen Reihe. Ganz besonders gut hat mir das "shoot keys" Rätsel gefallen.


    Die Charaktere sind auch alle ziemlich interessant. Junpei, Sigma und Phi kennt und mag man schon. Akane wurde ein bisschen abgeschwächt. In VLR hat sie so gewirkt, als ob sie kein Mensch mehr wäre, egal zu welcher Zeit, aber naja, da lag ich wohl falsch. Aber im gesamten hat mir Akane gut gefallen.
    Carlos war auch ziemlich cool, allerdings hatte er etwas wenig Hintergrundgeschichte.
    Diana sieht zwar vom Design ihres Kopfes her ziemlich dumm aus (DIESE AUGEN), aber ihr Charakter ist dann doch ziemlich interessant.


    Eric mit seiner Ich tue alles für meine Liebe Attitüde war auch mal was neues und Interessantes für die Reihe.
    Mira...


    Q, der neue Amnesie-Charakter..


    Also ein wirklich tolles Spiel. Nur ein paar Plotholes des Twists zuliebe, wie schon damals in VLR, finde ich etwas doof.



    Ich habe übrigens die 3DS Version gespielt, weil mein PS Vita Import Spiel sich drastisch verzögert hat. Die Version hat zwar keinen 3D Effekt, funktioniert aber trotzdem gut. Framerate Einbrüche hatte ich auch überhaupt keine. Und Zero Escape Spiele spielen sich ohne Stylus mMn. nicht so gut, also war ich im Endeffekt sehr zufrieden, auch wenn ich auf die bessere Grafik verzichten musste.

    Ich dachte der sucht noch immer Guts. Hab das nicht gemerkt :ugly:

    Meinst du mit "der" etwa Isidro? Also das Kind, das am Anfang der Folge den Schurken den Alkohol gebracht hat? Der sucht noch immer Guts.
    Abgemurkst wurde Colette, das kleine blonde Mädchen. Aufgespießt von einem Speer, das müsstest du doch sicher gemerkt haben. Ich denke, waffel meint mit dem Kind auch Colette.

    Achja, in einer Hinsicht habe ich vergessen, den neuen Berserk Anime zu loben: Die ganzen Sounds. Damit meine ich nicht nur den Soundtrack, sondern auch die ganzen Geräusche. Der Dragonslayer und die Rüstungen hören sich jedenfalls richtig schwer an. Gut so.

    Im neuen Berserk erwartet einen Animationsqualität von Pixar!


    Jo, die Animationsqualität ist echt grauenhaft. Die ganze Folge ist grauenhaft. Okay, 3 Highlights hat die Folge:
    Das Opening, das ziemlich gut ist.
    Der Schnitt durch Colette
    Und ganz besonders Guts (Alb)Traumsequenz


    Bei den drei Sachen hab ich sogar Gänsehaut bekommen. Auch der Kampf gegen die besessenen Skelette war gut. Aber sonst?



    Aber zumindest das Opening ist richtig geil:

    Hmm, mal überlegen.. Die NTVAWE waren schon ziemlich cool. Oder damals, als der Spamthread geschlossen wurde und dann gleich darauf mehrere Spamthreads eröffnet wurden. Das war schon ziemlich witzig. Aber das geht wohl mit den NTVAWE einher. Oder als man EinName damit genervt hat, er solle doch mal den Zelda Hate Blog machen. Jo, das waren alles gute Zeiten. Achja, nicht zu vergessen die Fanfic über mich, 7om.