Beiträge von Tenno

    Melde Dich *_*


    Ich geb Dir 300.000 Sternis Provisio. Doch antworte mir nur!


    Achja; vielen lieben Dank für die Antworten. Noch besitze ich die Rüben leider, wobei ich den Rübenpreis von 435 Sternis das Stück sehr gerne annehmen würde.

    Hey ihr Lieben. Ich suche immernoch einen guten Rübenpreis. Ich biete 20% des Gewinns von 10.000 Rüben. Selbst bei einem Preis von 186 Sternis würde ich ca. 200.000 Sternis als Provision abgeben.

    Hey liebe Leute! Ich hab heute ungefähr 10.000 Rüben gekauft. Wäre echt lieb, wenn jemand hohe Preise ansagen würde. Natürlich geht dieser jemand nicht leer aus, ich bin bereit 20 % vom Gewinn abzugeben. Der Einkaufspreis lag bei 93 Sternis.

    Mist, zu spät gesehen! Ich würde immernoch einen guten Rübenpreis finden. Falls jemand einen guten hat, bitte Bescheid geben. Ihr kriegt dann natürlich auch ca. 20% vom Gewinn. (Ich hab ~5k Rüben)

    Zitat von Wunderheiler


    [....] aber in dem (für mich) wichtigsten Teil eines Jump 'n Runs, dem Flow, fällt es doch deutlich gegenüber Mario ab...


    Das dachte ich auch zuerst, aber es ist auch deutlich schwerer als New Super Mario Bros. Ich habe zwar beide zu 100 % durch, aber in Rayman Legends kam ich wenigstens zur Verzweiflung. An sich hat das Spiel auch einen ziemlich guten Flow, aber dafür muss man die einzelnen Level sehr gut spielen können. ;-)

    Zitat von Samus_Fan


    Es ist irgendwie traurig, wenn man als Bauer mehr Customizationsmöglichkeiten in Harvest Moon: A New Beginning hat als in AC NL. Man hat sozusagen mehr Rechte als Bauer dort und kann dem tatsächlichen Bürgermeister befehlen, wo er zu wohnen hat, falls er im weg ist oder ästhetisch woanders besser passt. Merkwürdig eigentlich....


    Es ist irgendwie traurig, wenn man denkt, man seie in Animal Crossing ein Bauer oder etwas in der Art.

    Earthbound ist ein großartiges Spiel. Ich liebe Mother. Mother 2. Mother 3. Großartige Spiele.


    Aber zwei Euro mehr auf ein Spiel, worauf man Jahre wartet? Man soll zwei Euro mehr bezahlen nur weil es Nintendo nach Jahren geschafft hat ein Spiel hochzuladen? Ernsthaft? Zwei Euro sind nicht die Welt, aber wenn man das so aufsummiert kommt schon ein kleine Menge auf. Sowieso sind die Preise von dem ganzen alten Virtual Games überteuert wie was. Man muss bedenken, was für Mühe sich Nintendo mit dem ganzen Virtual Console macht: Quasi keinen.


    Sie laden eine ROM hoch, nicht modifiziert oder sonstiges - und das wars. Bitter.


    Nichtsdestotrotz: ein wunderbares Spiel. Zum Verlieben viel Charm und Witz mit tollen Charakteren und einer tollen Geschichte.


    Liebe Grüße,


    Da geb ich Dir Recht. Ein wenig Off-Topic, in Super Smash Brothers Brawl benutzt man manche Glitches als 'Advanced Techniques' und somit in sein Gameplay einzubauen. Waren sie zu stark, wurden sie durch Regeln geschwächt oder verhindert. Und ich finde, durch die Glitches in Mario Kart, kann man gegen blaue Panzer entgegenwirken. :)


    Liebe Grüße



    tenno

    Hi!
    Ich persönlich, sah es schon kommen, dass es so sein wird. Ich möchte hier keines Falls sagen, dass es keine, sogenannten '(Hard-)Coregames' mehr geben wird, oder mehr von diesen oft berichteten 'Casual'games, aber das es so bereits ist, sieht man schon alleine an der Enstehung dieser Worte. Früher, in Gamecube Zeit und drunter gab es diese Worte nicht, aber Spiele, deren Mischung man in sowas einordnen konnte, wie zum Beispiel Animal Crossing für den Gamecube existierten. Ich z.B. lieb(t)e dieses Spiel auf dem Nintendo DS und es ist meiner Meinung die perfekte Mischung zwischen 'Casual'- und 'Core'games.


    Außerdem werden die Spiele voraussichtlich einfacher. Man wird die Unterschiede vielleicht nicht direkt merken, aber sie werden kindertauglicher. Einfacher. Schlichter. Ein Beispiel wäre dieser Hilfebutton bei New Super Mario Bros Wii. Ich, als alter Kenner der Serie spielte das Spiel ohne Weiteres durch. Ich wusste nicht Mal, dass es diesen gibt. Es wurde für nicht so geübte Spieler ganz schön einfacher und hindert daran, dass diese ihre Ambition am Spiel verlieren.


    Eine andere Sache ist Mario Kart Wii, was meiner Meinung im Multiplayer dank den Items unspielbar ist. Ich verliere sogar gegen meinen kleinen, achtjährigen Neffen in dem Spiel hin und wieder - und ich bin bei Gott kein all zu schlechter Fahrer. Aber was will man gegen den Zufall auch unternehmen?


    Eine andere Sache ist The Legend of Zelda: Skyward Sword. Ich muss zugeben, einige schwere Passagen gibt es, an denen man ein, zweimal krepiert. Aber dafür sind z.B. in den Tempeln die Landkarten und Kompasse kombiniert - und nicht aus Gründen, weil das Spiel zu schwer sonst wäre oder ähnlichem.


    Zitat von SITDnow

    Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Der Markt richtet sich am Kunden und nicht umgekehrt.



    Deswegen folgt Nintendo auch diese Schiene. Es gibt vielleicht viele 'Coregamer', aber noch mehr, die die familienfreundlichen Spiele bevorzugeben. (Siehe: Top Verkäufe in England, wenn ich mich nicht irre, Just Dance 2 [?])


    Liebe Grüße


    tenno