Beiträge von Shatti

    Die dieswöchige Ausgabe des japanischen Videospielmagazins Famitsu enthält dieses Mal einige interessante Spielewertungen sowie eine neue Most Wanted-Liste. Xenoblade Chronicles 2 für die Nintendo Switch erhielt 35 von 40 möglichen Wertungspunkten und ist in dieser Woche laut der Famitsu damit nicht das Spiel mit der höchsten Wertung, welches aktuell für die Nintendo Switch erscheinen wird. Mit einem Punkt Vorsprung erkämpfte sich das Strategiespiel Nobunaga's Ambition: Taishi die dieswöchige Spitze der Famitsu-Wertungen. Des Weiteren schlagen sich Cat Quest für die Nintendo Switch mit 33 Punkten sowie das in Japan für den Nintendo 3DS erscheinende Attack on TItan 2: Future Coordinates mit 32 Punkten tapfer. Kirby Battle Royal für den Nintendo 3DS ist in dieser Woche das am schwächsten abschneidende Spiel mit soliden 30 von 40 Punkten. Hier sind die gesamten Wertungen noch einmal im Detail aufgelistet:


    • Nobunaga’s Ambition: Taishi (Nintendo Switch) – 9/9/9/9
    • Xenoblade Chronicles 2 (Nintendo Switch) – 9/9/8/9
    • Cat Quest (Nintendo Switch) – 8/8/9/8
    • Attack on Titan 2: Future Coordinates (Nintendo 3DS) – 8/8/8/8
    • Chouchou Jiken Rhapsodic (PSV) – 8/8/8/8
    • Crayon Shin-Chan: Geki Atsu! Oden World Daikonran (Nintendo 3DS) – 7/7/9/8
    • Super Lucky’s Tale (XBO) – 7/8/8/8
    • The Surge (PS4) – 8/8/8/7
    • Kirby Battle Royale (Nintendo 3DS) – 7/7/8/8
    • Usotsuki Shangri-La (PSV) – 7/7/7/8
    • Little Witch Academia: Chamber of Time (PS4) – 7/7/7/7
    • The Game Paradise: CruisinMix (PS4) – 7/7/7/6


    Abseits der Spielewertungen fragt das Magazin Famitsu seine Leser wöchentlich, auf welche Videospiele sie am ehesten warten. Die Most Wanted-Liste der Famitsu-Leser für den Zeitraum zwischen dem 02.11.2017 und dem 08.11.2017 könnt ihr euch hier anschauen:


    1. [PS4] Monster Hunter World – 843 votes
    2. [PS4] Final Fantasy VII Remake – 745 votes
    3. [3DS] Pokemon Ultra Sun/Ultra Moon – 470 votes
    4. [PS4] Kingdom Hearts III – 440 votes
    5. [NSW] Xenoblade Chronicles 2 – 437 votes
    6. [PS4] Dynasty Warriors 9 – 368 votes
    7. [3DS] Persona Q2 – 297 votes
    8. [PS4] Hokuto ga Gotoku – 289 votes
    9. [NSW] Dragon Quest XI – 236 votes
    10. [PS4] Yakuza Kiwami 2 – 223 votes
    11. [PS4] Zanki Zero – 216 votes
    12. [PS4] Dragon Ball FighterZ – 213 votes
    13. [PSV] Romancing SaGa 3 – 191 votes
    14. [PS4] Death end re;Quest – 178 votes
    15. [PS4] Dissidia Final Fantasy NT – 156 votes
    16. [NSW] Shin Megami Tensei V – 148 votes
    17. [PS4] Ace Combat 7 – 146 votes
    18. [NSW] Fire Emblem – 142 votes
    19. [PS4] Disaster Report 4 Plus: Summer Memories – 140 votes
    20. [NSW] Project Octopath Traveler – 127 votes
    21. [PSP] Ushiro – 125 votes
    22. [PS4] Secret of Mana – 121 votes
    23. [PS4] Code Vein – 120 votes
    24. [PS4] Metal Max Xeno – 118 votes
    25. [PS4] Dragon Quest Builders 2 – 101 votes
    26. [PS4] Nobunaga’s Ambition: Taishi – 99 votes
    27. [PS4] Ni no Kuni II – 94 votes
    28. [PSV] Anonymous;Code – 91 votes
    29. [PS4] Atelier Lydie & Suelle: Alchemists of the Mysterious Painting – 89 votes
    30. [3DS] Mario Party: The Top 100 – 86 votes


    Quelle: Nintendo Everything(1), (2)

    Auf der französischen Seite von Amazon wurde überraschenderweise ein Bundle, bestehend aus Sonic Forces und Puyo Puyo Tetris, für die Nintendo Switch gelistet. Die beiden SEGA-Titel sollen im Bundle ab dem 05. Januar 2018 für 49,99€ käuflich erwerbbar sein. Wenn man die Spiele einzeln kauft, zahlt man bislang weit mehr als für das gelistete Bundle. Das Bundle könnt ihr euch hier ansehen:



    Habt ihr vor, Sonic Forces oder Puyo Puyo Tetris zu Weihnachten zu verschenken? Dann könnt ihr den Spielen ja beiläufig ein Yeah auf dem jeweiligen Spieleprofil hinterlassen!


    Quelle: Amazon (Frankreich)

    In Letter Quest Remastered nutzt ihr Worte anstelle von Fähigkeiten zum Bekämpfen von Gegnern. Das am 23.11.2017 für die Nintendo Switch erscheinende Spiel testet den Spieler auf sein linguistisches Können. Das erstmals 2015 veröffentlichte Spiel ist derzeit für 7,99€ auf Steam erhältlich und wird sich vermutlich in einem ähnlichen Preisbereich im Nintendo eShop der Nintendo Switch einfinden. Hier könnt ihr euch einen ersten Trailer zur Nintendo Switch-Version anschauen, den das Entwicklerstudio Digerati Distribution veröffentlichte:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Habt ihr Interesse an Spielen wie Letter Quest Remastered? Dann könnt ihr dem Spiel in der Spielegalerie ein Yeah hinterlassen.


    Quelle: YouTube

    Bereits zu Beginn des letzten Jahres erreichte das Action-Strategiespiel Sumer eine stolze Summe von 25.000$ durch eine Kickstarter-Kampagne. Nun twitterte der offizielle Account SumerGame, dass das Spiel in Kürze auch auf der Nintendo Switch erscheinen wird. Das auf historischen Fakten basierende Spiel umfasst einen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler. Ziel des Spiels ist es, der Göttin Inanna möglichst viele Ziegenopfer darzubieten. Derzeit ist Sumer bereits auf Steam als Early-Access-Spiel für 14,99€ zu haben. Ob bis zum Erscheinen der Nintendo Switch-Version die Vollversion des Spiels fertig sein wird, steht noch nicht fest.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Spiel ansehen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Falls ihr Interesse an Sumer bekommen habt, dann könnt ihr auf dem Spieleprofil ein Yeah hinterlassen!


    Quelle: Twitter, YouTube

    Seit mittlerweile drei Tagen haben die Besitzer einer Nintendo Switch die Möglichkeit, in Rocket League mit ihren Autos Fußball zu spielen, sofern sie die benötigten 5GB auf ihrer Speicherkarte frei haben. Bereits seit einiger Zeit ist jedoch ebenfalls bekannt, dass das Spiel für die Nintendo Switch auch in physischer Form erscheinen wird. Amazon listete nun besagte Retail-Version des Spiels. Derzeit steht der Preis jedoch bei 69,99€, was aber vermutlich nur ein vorläufiger Preis sein wird. Digital ist das Spiel zurzeit für 19,99€ erhältlich, die physische Version wird also wahrscheinlich noch günstiger werden.


    Jetzt: Rocket League für Nintendo Switch auf Amazon vorbestellen


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied des Netzwerkes Amazon PartnerNet. Bei einer Bestellung über den Affiliate-Link erhalten wir über den Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten. Alle Vorbesteller profitieren von der Amazon-Preisgarantie. Wer jetzt bestellt, profitiert vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw. Erstauslieferungsdatum.


    Vielen Dank @Nik84 für den News-Hinweis!


    Quelle: Amazon

    Bereits 2004 erschien Crimsonland für den PC, 2014 wurde eine Neuaflage des Spiels veröffentlicht, die nun auch die Nintendo Switch erreichen wird. Nächste Woche, am 24. November, wird der Twin Stick-Shooter für 13,99€ im Nintendo eShop der Nintendo Switch eintreffen. Es wird einen lokalen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spielern geben, einen endlosen Überlebensmodus, 60 verschiedene Quests sowie 32 verschiedene Waffen und vieles mehr. Hier könnt ihr euch einen Einblick vom Spiel machen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Sofern euch die Neuauflage von Crimsonland anspricht, könnt ihr dem Spiel in der Spielegalerie ja ein Yeah hinterlassen.


    Quelle: 10tons

    In einem Interview mit The Washington Post sagte "Reggie" Fils-Aimé, dass Nintendo alles daran setzt, sowohl die Nintendo Switch als auch das Nintendo Classic Mini: SNES rechtzeitig für die Weihnachtsverkäufe vorrätig zu haben. Die beiden Konsolen seien die meist verkauften Konsolen im Oktober gewesen und drängten so auch die Konkurrenz von der Spitze. Des Weiteren betonte Reggie, dass man aus den Fehlern des Nintendo Classic Mini: NES gelernt habe. So wolle Nintendo dieses Jahr mit einer ausreichender Produktion der Konsole auf die immense Nachfrage des Produkts reagieren. Ähnlich sieht es mit der Nintendo Switch aus, welche noch immer nicht schnell genug nachproduziert wird. Während die produzierte Menge immer weiter zunimmt, solle sich der Käufer jedoch nicht auf sinkende Preise einstellen, so Reggie. Solange die Nachfrage vorhanden ist, wird sich am Preis der Konsolen vorerst nichts ändern. Bis auf Bundles der Nintendo Switch, denen beispielsweise Super Mario Odyssey oder Splatoon 2 beiliegen, werden uns zumindest dieses Jahr keine besonderen Aktionen seitens Nintendo erwarten.


    Habt ihr für Weihnachten schon ein passendes Geschenk? Ihr könnt ja Super Mario Odyssey zusammen im Bundle mit der Nintendo Switch verschenken. Oder aber ihr markiert das Spiel mit 'Ich hätte es gerne', dann können Freunde sehen, was ihr euch wünscht.


    Quelle: The Washington Post

    Einer Kickstarter-Kampagne verdankt das deutsche Entwicklerteam btf, dass sie im zweiten Halbjahr das Spiel Trüberbrook unter anderem auf der Nintendo Switch veröffentlichen werden können. Die für die Veröffentlichung benötigten 80.000€ wurden innerhalb eines Tages erreicht. Bislang ist die voraussichtliche Auslieferung des Spiels für den September nächsten Jahres angesetzt, jedoch steht noch kein offizieller Termin fest. Ab einem Beitrag von 25€ über die Seite von Kickstarter erhält man später die Vollversion des Spiels.


    In Trüberbrook reist ihr als der amerikanische Physikstudent Hans Tannhauser ins Deutschland der späten 1960er Jahre. Historisch ordnet sich Trüberbrook in die Zeit des Kalten Krieges ein. Im gleichnamigen Dorf lernt Hans nach und nach die Bewohner kennen, wovon einer komischer als der andere zu sein scheint. Genretechnisch enthält das Spiel Point-and-Click- und Mystery-Elemente, möchte den Spieler aber gleichzeitig wie ein Film unterhalten. Ihr werdet euch Puzzles und anderen Rätseln stellen. Die gesamte Spielzeit soll ungefähr zehn Stunden betragen. Trüberbrook soll komplett von Synchronsprechern vertont werden, sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch. In der deutschen Sprachausgabe soll sogar Jan Böhmermann eine Rolle erhalten. Hier könnt ihr euch einen ersten Trailer zum Spiel anschauen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Des Weiteren wurden bereits einige der Soundtracks zum Spiel veröffentlicht, die ihr euch hier anhören könnt.


    Falls ihr bereits Interesse an Trüberbrook bekommen habt, könnt ihr dem Spiel in der Spielegalerie ein Yeah hinterlassen.
    Vielen Dank an @moby3012 für den News-Hinweis!


    Quelle: Kickstarter

    Das englische Unternehmen Curve Digital, welches unter anderem für The Flame in the Flood verantwortlich war, verkündete nun über Twitter, dass Human: Fall Flat am 7. Dezember im Nintendo eShop der Nintendo Switch erscheinen wird. In Human: Fall Flat übernehmt ihr die Rolle von Bob, einem Menschen, der keinerlei besondere Fähigkeiten besitzt. Nutzt ihr allerdings die richtigen Werkzeuge und beachtet die Physik des Spiels, kann Bob trotzdem die abenteuerlichsten Level durchschreiten. Human: Fall Flat erschien bereits vergangenes Jahr für PC, Xbox One und PlayStation 4. Auf Steam ist das Spiel bereits ab 14,99€ zu haben, die Nintendo Switch-Version wird sich demnach in einem ähnlichen Rahmen bewegen. Wie auf allen anderen Plattformen auch, enthält die Nintendo Switch-Version des Spiels einen lokalen Mehrspieler-Modus. Zudem veröffentlichte Curve Digital einen kleinen Trailer zu Human: Fall Flat für die Nintendo Switch, welchen ihr euch hier ansehen könnt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bei Interesse an Human: Fall Flat könnt ihr gerne die Spielegalerie des Spiels aufsuchen und ein Yeah hinterlassen.


    Quelle: Twitter

    Amazon listet nun Lost Sphear für die Nintendo Switch, welches nun via Amazon vorbestellt werden kann. Dieses erscheint am 23.01.2018 für die PlayStation 4 und natürlich für die Nintendo Switch. Das Spiel erzählt die Geschichte von dem Jungen Kanata, der eines Tages aufwacht und feststellen muss, dass seine Heimatstadt sich langsam in Luft auflöst. Zusammen mit seinen Freunden zieht er aus, um das Verschwinden zu stoppen und seinem Ursprung auf den Grund zu gehen. Das Rollenspiel könnt ihr über diesen Link vorbestellen:


    Jetzt: Lost Sphear für Nintendo Switch auf Amazon vorbestellen


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied des Netzwerkes Amazon PartnerNet. Bei einer Bestellung über den Affiliate-Link erhalten wir über den Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten. Alle Vorbesteller profitieren von der Amazon-Preisgarantie. Wer jetzt bestellt, profitiert vom günstigsten Preis für das Produkt zwischen Bestellung und Erscheinungs- bzw. Erstauslieferungsdatum.


    Quelle: Amazon

    Noch im kommenden Dezember wird RXN: Raijin weltweit im Nintendo eShop der Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel wird vom japanischen Entwicklerstudio Gultientwickelt. Zudem ging im Zuge der Ankündigung eine offizielle Website zu RXN: Raijin online. Dort werden in naher Zukunft weitere Informationen zum Spiel bekanntgegeben werden. Umgerechnet soll das Spiel ungefähr 30€ kosten. Ein weiterer Teil der Ankündigung ist ein umfangreicher Trailer. In diesem werden unter anderem die Geschichte sowie einige Charaktere präsentiert. So soll man im Spiel zwischen einem von drei Charakteren auswählen dürfen, wovon jeder einzelne seine eigene japanische Synchronstimme erhalten hat. Außerdem kriegt man bereits einiges an Gameplay-Material zu sehen. Des Weiteren sind im Trailer sehr herkömmliche Spielmechaniken eines Vertical Scrolling-Shooters zu sehen. Der Trailer beginnt ähnlich wie ein Anime-Opening, was man dem japanischen Unternehmen Kayak zu verdanken hat, welches Musik gesondert für Videospiele produziert. Auch während des restlichen Trailers sind durchweg Soundtracks eingebaut worden, die ebenso einem Anime hätten entspringen können. Einen genaueren Zeitraum als Dezember gab man bislang noch nicht bekannt. Werft hier einen Blick auf den Trailer zu RXN: Raijin:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Falls ihr Interesse am ziemlich japanisch angehauchten RXN: Raijin bekommen haben solltet, dann könnt ihr dem Spiel ein Yeah hinterlassen.


    Quelle: Gematsu, Twitter

    Mit dem heutigen Erscheinen von L.A. Noire für die Nintendo Switch gibt es nun erste grafische Vergleiche zu der PlayStation 4 Pro-Version des Spiels. Vor allem in hellen Bildbereichen kann man erkennen, dass die Nintendo Switch-Version ein paar Details weniger darstellen kann. Hier könnt ihr euch den Vergleich selbst anschauen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Falls ihr euch für die Neuauflage von L.A. Noire interessiert, könnt ihr das Spiel in unserer Datenbank ansehen, ein Yeah hinterlassen und vielleicht ja sogar über Amazon bestellen.


    Quelle: YouTube

    Soeben kündigte der offizielle Pokémon-Twitter-Account an, dass passend zu den kommenden Editionen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond ein neues Home-Menü-Design für die Nintendo 3DS-Familie kommen wird. Das neue Design zeigt Necrozma in den beiden Formen Abendmähne und Morgenschwingen. Ein Preis zum Design ist bislang noch unbekannt. In der Regel kosten Home-Menü-Designs jedoch nicht mehr als zwei Euro. Hier könnt ihr euch das neue Design anschauen:



    Habt ihr euch für Freitag schon eine der beiden Editionen vorbestellt? Falls nicht, dann könnt ihr die Spiele über unseren Amazon-Link ordern. Dadurch kommen keine zusätzlichen Kosten zustande und ihr unterstützt damit den Turm.


    Quelle: Twitter

    In genau einer Woche, am 21.11.2017 wird Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today im Nintendo eShop der Nintendo Switch erscheinen. Entwickelt wurde das Spiel durch Fictiorama Studios, einem spanischen Unternehmen. In der Welt des erstmals 2015 erschienenen Abenteuers bricht eine Pandemie aus und ihr müsst den Protagonisten namens Michael steuern. In typischer Point-and-Klick-Manier manövriert ihr durch die dystopische Spielwelt und versucht, die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Hier könnt ihr euch einen kleinen Trailer zum Spiel anschauen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Derzeit liegt der Kostenpunkt von Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today auf Steam bei 19,99€ und es hat seitens der Spieler eine sehr positive Resonanz erhalten. Ihr könnt auf dem Spieleprofil von Dead Synchronicity: Tomorrow Comes Today ein Yeah hinterlassen, wenn ihr Interesse bekommen habt.


    Quelle: Twitter