Beiträge von Kevin Franke

    Mary Skelter Finale, ein Rollenspiel von Compile Heart, stellt die Fortsetzung der Mary Skelter-Reihe dar. Das Spiel war eigentlich in Japan am 27. August 2020 für eine Veröffentlichung auf der Nintendo Switch vorgesehen (wir berichteten). Wie Compile Hearts allerdings nun mitteilte, wurde das Spiel "wegen verschiedener Umstände" auf den 8. Oktober 2020 verschoben. Eine Veröffentlichung außerhalb Japans wurde bisher noch nicht bestätigt. Compile Hearts veröffentlichte einen neuen Trailer, der neben Gameplay-Material auch den neuen Erscheinungstermin enthält:



    Habt ihr Erfahrungen mit der Reihe?


    Quelle: GoNintendo, compileheart.com, YouTube (Compile Heart) – Newsbild: © Compile Heart

    Anfang März berichteten wir davon, dass der Sonic the Hedgehog-Film in Japan verschoben wurde. Ein paar Monate später meldet sich Paramount Pictures mit zwei neuen Trailern zurück, in denen der neue Starttermin für den Kinofilm verkündet wird, der ursprünglich am 27. März 2020 anlaufen sollte. Demnach wird Sonics Filmabenteuer ab dem 26. Juni 2020 in japanischen Kinos zu sehen sein. Den passenden Trailer könnt ihr euch hier anschauen:



    Im Westen ist der Film schon vor einigen Monaten veröffentlicht worden und konnte in Sachen Einspielergebnis große Erfolge feiern. Für China wurde weiterhin kein neuer Starttermin bekanntgegeben, auch dort musste der Film verschoben werden.


    Habt ihr den Film bereits geschaut?


    Quelle: YouTube (Paramount Pictures) – Newsbild: © Paramount / SEGA

    Das Online-Magazin Wccftech erhielt die Gelegenheit, sich mit dem Entwicklerstudio Saber Interactive, das bereits an einer Reihe von Portierungen für die Nintendo Switch gearbeitet hat, über den Erfolg von World War Z und weitere Themen auszutauschen. Saber Interactive ist nicht nur für den Shooter World War Z bekannt, das Studio konnte in den letzten Jahren auch Erfolge mit vielen anderen Spielen feiern und machte jüngst mit den Portierungen von The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition, Call of Cthulhu und Vampyr von sich reden. Auf die Frage, welches Potential in der Nintendo Switch noch steckt, antwortete Saber Interactive:

    Zitat

    Wir sind große Fans der Nintendo Switch und glauben, dass in der Hardware und der Plattform noch viel Potenzial steckt. Wir hatten bisher einen enormen Erfolg und haben viele Titel auf der Nintendo Switch veröffentlicht, und wir entwickeln weiter für die Plattform. Wir sind der Meinung, dass Entwickler noch mehr aus der Nintendo Switch-Hardware herausholen können, und wir glauben, dass die Fans von einigen der kommenden Titel für die Nintendo Switch-Hardware überrascht sein werden.

    In dem Interview geht es auch um den Erfolg von World War Z und was Saber Interactive in Zukunft mit der IP plant:

    Zitat

    Wir freuen uns über den Erfolg von World War Z, und wir sind entschlossen, das Spiel für die
    absehbare Zukunft zu unterstützen. Bis heute haben wir über 10 Millionen registrierte Benutzer, und die Community wächst weiter. Wir haben Pläne, weiter mit der IP zu arbeiten, und wir sind gespannt auf das zukünftige Potential. Wir werden über die Zukunft von World War Z sprechen, sobald wir weitere Pläne haben. Die bevorstehende Nintendo Switch-Version von World War Z ist tatsächlich herausfordernder als die Portierung von The Witcher 3.

    Freut ihr euch auf World War Z für die Nintendo Switch? Welche anderen Spiele von Saber Interactive würdet ihr gerne auf der Plattform sehen?


    Vielen Dank an den User @Guybrush für diesen Newsvorschlag!


    Quelle: wccftech.com– Newsbild: © Saber Interactive

    10Tons kündigte kürzlich das Spiel Skeletal Avenger an, eine Mischung der Genres Rogue-Lite und Hack-and-Slash. Das Spiel wurde für zahlreiche Plattformen bestätigt, darunter auch für die Nintendo Switch. Die Veröffentlichung ist für Ende 2020 angesetzt. Hier eine Übersicht und der brandneue Trailer zu Skeletal Avenger:

    Zitat

    Skeletal Avenger ist ein schnelles, ultraschnelles und reaktionsschnelles Hack'n'Slash-Actionspiel mit einem riesigen Waffenarsenal und enthauptenden Spezialbewegungen! Beleben Sie Skelette wieder und setzen Sie Ihre Kampffähigkeiten ein, um das Ziel Ihrer Rache zu erreichen!

    • Rasante, ultra-reaktionsschnelle Hack'n'Slash-Action
    • Enthauptet euch selbst, um Spezialangriffe durchzuführen: Eure Kopfbedeckung bestimmt die Wirkung
    • Umgekehrtes Rogue-Lite: Steigt aus der Tiefe auf und nehmt Rache
    • Unendlich viele Quests zu erledigen - jede endet mit süßer Rache
    • Gewinnt Belohnungen und rüstet euren Charakter mit immer leistungsfähigeren Ausrüstung aus
    • Einzelspieler und lokaler 2-4-Spieler-Koop


    Freut ihr euch auf Skeletal Avenger?


    Quelle: skeletalavenger.com, YouTube (10tonsLtd), Gematsu, store.steampowered.com – Newsbild: © 10tons Ltd

    Poopdie, ein Dungeon-Crawler von YouTuber PewDiePie sowie Entwickler und Publisher Bulbware erscheint demnächst auch für die Nintendo Switch. Unter dem Namen Poopdie - Chapter One wird das Spiel am 25. Juni 2020 auf der Hybridkonsole zum Preis von 4,99 Euro erhältlich sein. Poopdie erschien ursprünglich als kostenloser Titel für iOS- und Android-Geräte.

    Zitat

    Sehr, sehr tief im Königreich der Erde liegt der kleine Wurm hoffnungslos in seinem Tränensee. Er weiß nicht, dass er bald große Wunder zur Welt bringen wird, und sein Name wird nie vergessen werden.


    Gestaltet und verwaltet in dem Dungeon-Crawler von PewDiePie & Bulbware eure eigenen Truppen! Rüstet sie mit einzigartigen Fähigkeiten auf, sprecht uralte Zaubersprüche und besiegt den bösen Samron und seine Armee von schrecklichen Kreaturen.

    In dem brandneuen Trailer könnt ihr einen Blick auf Poopdie - Chapter One für die Nintendo Switch werfen:



    Habt ihr Interesse an diesem Spiel?


    Quelle: YouTube (Bulbware), NintendoLife – Newsbild: © Bulbware

    Clive ‘N’ Wrench ist ein neuer 3D-Platformer, der im März angekündigt wurde (wir berichteten). Wie Numskull Games jetzt ankündigte, wird das Spiel nicht nur digital, sondern auch als Handelsversion erscheinen und kann ab sofort über die Webseite von Numskull Games bei verschiedenen Händern vorbestellt werden. Die Veröffentlichung von Clive 'N' Wrench ist für den diesjährigen Winter geplant. In einem neuen Trailer zum Spiel könnt ihr einen Blick auf neues Gameplay-Material werfen:



    Werdet ihr euch die physische Version von Clive ‘N’ Wrench für die Nintendo Switch kaufen?


    Quelle: YouTube (Numskull Games), Numskull Games – Newsbild: © Numskull Games

    Der Entwickler E-Line Media kündigte gestern an, dass Beyond Blue, ein atmosphärisches Einzelspieler-Abenteuer, welches im April für Apple Arcade veröffentlicht wurde, demnächst für Konsolen erhältlich sein wird. Zunächst wird das Spiel am 11. Juni für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Eine Nintendo Switch-Version von Beyond Blue ist ebenfalls geplant, allerdings wurde noch kein konkretes Erscheinungsdatum genannt. Laut E-Line Media erzählt Beyond Blue „die Geschichte einer Crew von Wissenschaftlern – Mirai, André und Irina – die sich aufmachen, ihr Ocean Sense Network zu testen, das die Macht hat, ein buchstäbliches Licht auf die unerforschten Tiefen des Ozeans zu werfen, während die Spieler seine endlosen Geheimnisse enträtseln“.


    Hier eine Übersicht mit den wichtigsten Merkmalen von Beyond Blue:

    • eine stimmungsvolle Erzählung über acht einzigartige Tauchgänge mit toller Stimmbesetzung – Anna Akana (Ant-Man, NCIS: Los Angeles), Mira Furlan (Lost, Babylon 5), Hakeem Kae-Kazim (Black Sails, Hotel Ruanda) und Ally Maki (Toy Story 4)
    • 45 verschiedene Arten zu scannen, während ihr ein sich veränderndes Ökosystem dokumentiert
    • 16 einzigartige Minidokumentarfilme mit dem Titel Ocean Insights, die Originalaufnahmen und Interviews mit führenden Ozeanexperten der Wissenschaft enthalten
    • realistische Umgebungen auf der Grundlage der Topografie der Meeresoberfläche

    Hier könnt ihr euch einen Gameplay-Trailer des Spiels anschauen:



    Freut ihr euch auf Beyond Blue für die Nintendo Switch?


    Quelle: beyondbluegame.com, YouTube (Beyond Blue) – Newsbild: © E-Line Mediea

    Goichi „Suda51“ Suda, der Mann hinter Spielen wie The Silver Case, Flower, Sun, and Rain, killer7 und No More Heroes sprach kürzlich im Rahmen der MomoCon in einem Livestream unter anderem über seine Karriere und seine Zukunftspläne. Danach gefragt, ob manche seiner bisherigen Spiele auf der Nintendo Switch erscheinen könnten, antwortete Suda51, dass es Diskussionen darüber gegeben habe, The Silver Case auf der Nintendo Switch zu veröffentlichen. Das Spiel stammt aus dem Jahr 1999 und wurde von Grasshopper Manufacture entwickelt, ein Hersteller von Videospielen, der von Suda geleitet wird. Auch wenn es laut Suda Diskussionen über die Umsetzung gegeben hat, könne er im Moment nichts Konkreteres darüber sagen. Spiele wie killer7 oder Killer is Dead lägen hingegen in den Händen von Capcom und Kadokawa Games, eine Veröffentlichung von The Silver Case auf der Nintendo Switch sei daher im Moment am realistischsten. Es handele sich jedoch bei allen um Spiele, die er gerne auf der Nintendo Switch sehen würde.


    Eine Neufassung von The Silver Case erschien 2016 für PC und ein Jahr später auch für PlayStation 4. Für die Veröffentlichung der PlayStation 4-Version war NIS America verantwortlich. Hier könnt ihr euch den damaligen Launch Trailer zum Spiel anschauen:



    Würdet ihr gerne mehr Spiele von Suda51 auf der Nintendo Switch sehen?


    Quelle: Nintendo Everything, YouTube (NIS America) – Newsbild: © Suda51

    Auch wenn das kleine Puzzlespiel Hidden Folks schon seit einer Weile auf der Nintendo Switch erhältlich ist, kündigte der Entwickler Adriaan de Jongh erst kürzlich ein brandneues Update für das Spiel an, das den Namen "On Tour" trägt und eine Reihe neuer Inhalte mit sich bringen wird. Wie de Jongh bekannt gab, wird das Update 6 neue Areale beinhalten, in denen ihr über 70 Dinge finden könnt. In anbetracht der neuen Inhalte soll sich außerdem etwas an der preislichen Gestaltung des Spiels ändern, genaueres dazu ist allerdings bisher noch nicht bekannt. Man plane "eine Preiserhöhung für das Spiel auf allen Plattformen bei gleichzeitiger Abschaffung aller DLCs und In-App-Käufe", so de Jongh. Das Update soll ab 4. Juni 2020 erhältlich sein, Nintendo Switch-Besitzer müssen sich aber noch etwas länger bis zur Veröffentlichung gedulden.


    In unserer Spielegalerie könnt ihr einen Blick auf die neuen Areale werfen:


    Um eure Erinnerung aufzufrischen, könnt ihr euch den Trailer zum Spiel hier noch einmal anschauen:



    Wenn ihr wissen möchtet, wie das Spiel bei uns abgeschnitten hat, könnt ihr euch hier unseren Spieletest zu Hidden Folks durchlesen.


    Habt ihr Hidden Folks bereits ausprobiert? Freut ihr euch auf das kommende Update für das Spiel?


    Quelle: YouTube (Adriaan de Jongh), store.steampowered.com – Newsbild: © Adriaan de Jongh

    Seit wenigen Tagen ist der Ego-Shooter Ion Fury auch auf der Nintendo Switch erhältlich. Und auch wenn sich das Spiel großer Beliebtheit erfreut, haben Spieler nicht nur bei der Nintendo Switch-Version schnell technische Unzulänglichkeiten festgestellt, die das Spielerlebnis negativ beeinflussen. Digital Foundry hat sich in einem ausführlichen Analysevideo mit dem Spiel auseinandergesetzt und hatte zur technischen Umsetzung unter anderem Folgendes zu sagen:

    Zitat

    Das Spiel ruckelt im Grunde genommen in festen Intervallen, wodurch etwas visuell ähnliches wie ein schlechtes Frame-Tempo entsteht. Das Problem bezieht sich auf einen Timer. Die Engine verwendet ein ziemlich komplexes Timer-Subsystem, das sich von einer modernen Spiele-Engine unterscheidet. Wenn sie richtig funktioniert, erhöht sich der Timer mit jedem neuen Frame um 2.



    Das Problem der aktuellen Version hängt jedoch direkt damit zusammen. Bei einem festen Intervall verliert der Timer diese Kadenz und der Zähler erhöht sich nur um 1 für ein Frame, dann um 3, um die verpasste Aktualisierung auszugleichen. Dies wirkt sich jedoch nur auf das Welt-Update aus – nicht auf das Grafik-Rendering – weshalb sich das Waffen-Sprite ständig mit vollen 60 Bildern pro Sekunde aktualisiert (30 bei der Nintendo Switch-Version).

    Anscheinend befindet sich bereits ein Update in Arbeit, welches die Probleme mit der Bildrate und das invertierte Zielen beheben soll. Wann wir mit dem Update rechnen können, ist aber noch nicht bekannt.


    Nachfolgend könnt ihr euch das komplette Video von Digital Foundry zu Ion Fury anschauen:



    Hofft ihr auf eine baldige Veröffentlichung der Aktualisierung von Ion Fury?


    Quelle: YouTube (Digital Foundry), GoNintendo – Newsbild: © 3D Realms, Bildmontage: © ntower

    Seit gestern ist das Horrorspiel The Persistence, das 2018 exklusiv für PlayStation VR veröffentlicht wurde, auch auf der Nintendo Switch erhältlich. Das englische Entwicklerstudio Firesprite denkt jedoch bereits jetzt – einen Tag nach dem Release für die Hybridkonsole – über die Zukunft des Spiels nach. In einem Interview mit Wccftech äußerten sich die Gründer Graeme Ankers und Stuart Tilley unter anderem über Zusatzinhalte und die Erweiterung des Universums:

    Zitat

    Wir haben eine große Liste von Dingen, an denen wir immer gerne arbeiten möchten und die wir ständig im Auge behalten. Wir haben auf jeden Fall Pläne für die Zukunft. Außerdem schauen wir uns an, was wir noch mit dem Spiel selbst und dem Universum, das wir geschaffen haben, machen.


    Es ist wirklich aufregend für uns, es ist eine echte Leidenschaft für uns bei Firesprite, The Persistence ist unsere erste eigene IP und unsere Chance, wirklich, wirklich zu zeigen, was wir mit der Welt anstellen können.

    Nachfolgend könnt ihr euch noch einmal den Veröffentlichungstrailer des Spiels anschauen:



    The Persistence ist ab sofort zum Preis von 29,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch erhältlich.


    Habt ihr euch The Persistence gekauft?


    Quelle: YouTube (Firesprite), GoNintendo – Newsbild: © Firesprite

    Ab sofort ist das actionreiche und anspruchsvolle Blöcke-Abenteuer Pushy and Pully in Blockland für die Nintendo Switch erhältlich. In dem Spiel können bis zu zwei Spieler in eine Fülle von Leveln reisen und anspruchsvolle Puzzles lösen. Das besondere an dem Spiel ist die sogenannte Match-3 Mechanik, in der offiziellen Pressemitteilung erfahrt ihr mehr zu dem lustigen Puzzle-Spiel:

    Zitat

    Pushy and Pully in Blockland, das anspruchsvolle Retro Blöcke-Abenteuer, ist jetzt auf der Nintendo Switch verfügbar. Das Spiel kann im Nintendo eShop heruntergeladen werden. Pushy and Pully in Blockland ist außerdem für Xbox One und PC verfügbar und wird in den kommenden Wochen auch für PS4 verfügbar sein. Reviewcodes für das Spiel sind jetzt verfügbar, fülle bitte dieses Formular aus, falls du Interesse hast.


    Das Spiel wurde von Resistance Studio entwickelt und lädt Spieler dazu ein durch 50 oldschool Level zu reisen und dabei anspruchsvolle Puzzle zu lösen, süße Kreaturen zu besiegen und ihr Raumschiff zu bergen, um Blockland entfliehen zu können - alles in einer liebevollen Retro Pixel-Art Ästhetik.


    Mit der klassischen Match-3 Mechanik, bei der drei oder mehr Blöcke derselben Farbe miteinander kombiniert werden, können die Spieler Power-ups freischalten, mehr als ein Monster besiegen und extra Kombopunkte erhalten. Pushy and Pully in Blockland könnt ihr im Solo-Modus oder kooperativ mit Freunden spielen.


    Ihr könnt Pushy and Pully in Blockland ab sofort zum Preis von 9,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch herunterladen.


    Werdet ihr einen Blick auf das Spiel werfen?


    Quelle: YouTube (Resistance Studio), ICO-Partners-Pressemitteilung – Newsbild: © Resistance Studio

    Only By Midnight kündigte vor Kurzem Curved Space an, ein neuer Arcade-Shooter, der diesen Herbst auf der Nintendo Switch erscheinen soll. Neben dem Enthüllungstrailer könnt ihr euch im Folgenden auch die wichtigsten Merkmale zu Gemüte führen:

    • 2D-Twin-Stick-Shooter-Action in 3D-Arenen, die der Schwerkraft trotzen
    • Hochenergetischer Synthwave-Soundtrack mit den Künstlern Scandroid, Fury Weekend & 3Force
    • Meistert die fortschrittlichen Systeme eures Schiffes: Energieschläge, Dash-Booster und Overdrive-Modus
    • Ein nichtlinearer Story-Modus schickt die Spieler durch unvorhersehbare Zeitlinien zu seltsamen Endpunkten
    • Stilvolle Zwischensequenzen im Comic-Stil vom Heavy-Metal-Künstler Kyle Charles
    • Tonnen von seltsamen und wunderbaren außerirdischen Insekten, aus denen man mit Lasso und Blutegel Energie schöpfen kann
    • Stellt euch massiven, mehrstufigen Boss-Kämpfen im Story- und Survival-Mous
    • Über zwanzig Waffen, von Laserkanonen bis hin zu magnetischen Wurfklingen


    In unserer Spielegalerie erhaltet ihr weitere Eindrücke zum Spiel:



    © Only By Midnight


    Wie gefällt euch Curved Space?


    Quelle: YouTube (Only By Midnight), curvedspacegame.com – Newsbild: © Only By Midnight Ltd.

    Anfang des Jahres berichteten wir von MindSeize, einem neuen Metroidvania, das bereits letztes Jahr erfolgreich auf Kickstarter finanziert wurde und seit Anfang 2020 auf Steam erhältlich ist (wir berichteten). First Press Games und Kamina Dimension gaben kürzlich bekannt, dass MindSeize im September 2020 auch auf der Nintendo Switch erscheinen soll. In dem offiziellen Statement heißt es dazu:

    Hier könnt ihr euch noch einmal den Trailer zu MindSeize anschauen:



    Freut ihr euch auf MindSeize?


    Quelle: YouTube (Kamina Dimension), Nintendo Soup – Newsbild: © Kamina Dimension

    Nintendo sorgte vor wenigen Tagen mit der überraschenden Ankündigung von Paper Mario: The Origami King, dem neuesten Titel der Reihe, der im Juli für die Nintendo Switch erscheint, für großes Aufsehen. Mittlerweile ist das Spiel auch vorbestellbar. Auch im fernen Osten kann des Spiel bereits vorbestellt werden und Nintendo hat den Bonus für Vorbesteller des Spiels in Hongkong und Taiwan bekannt gegeben. Diejenigen, die sich das Spiel dort vorbestellen, dürfen sich über ein besonderes Geschenkkartenset freuen.



    © Nintendo


    Das Set besteht aus drei Karten in Form von Superpilz, Feuerblume und Stern und ein dazu passender Bilderrahmen.



    © Nintendo


    Was haltet ihr von diesen Belohnungen?


    Quelle: ninten-switch.com – Newsbild: © Nintendo

    Bereits seit Mitte 2019 war bekannt, dass realMyst: Masterpiece Edition, eine Umsetzung des klassischen Adventure-Spiels Myst, für die Nintendo Switch erscheinen soll. Entwickler Cyan kündigte jetzt an, dass "die Mutter aller Adventure-Spiele" ab 21. Mai für die Nintendo Switch erhältlich sein wird, seit 14. Mai ist das Spiel bereits zum reduzierten Preis vorbestellbar.



    Danach gefragt, ob wir in der Zukunft auch weitere Spiele-Veröffentlichungen von Cyan erwarten dürfen, zeigte sich der Entwickler durchaus interessiert. Cyan äußerte sich auf Twitter wie folgt:

    Zitat

    Es gibt immer Pläne, zur Zeit gibt es aber nichts Konkretes. Wir arbeiten aber darauf hin. Im Moment konzentrieren wir uns nur auf die Veröffentlichung von realMyst.

    Cyan ist neben Myst und Riven auch für Spiel wie Firmament bekannt.


    Update - vom 17.05.2020 um 12:31 Uhr:


    Bisher wird realMyst: Masterpiece Edition nur im nordamerikanischen Nintendo eShop geführt, dort könnt ihr das Spiel ab 21. Mai für eure Nintendo Switch käuflich erwerben. Ob das Spiel am gleichen Tag auch hierzulande erhältlich sein wird, ist zur Zeit noch nicht bekannt.


    Seid ihr Fan der Reihe? Werdet ihr euch das Spiel für die Nintendo Switch kaufen?


    Quelle: Twitter (Cyan Inc.), cyan.com, GoNintendo – Newsbild: © Cyan Worlds

    Das von Studio Scott entwickelte Spiel Hotel Sowls, das seit Ende 2019 für PC erhältlich ist, wird demnächst auch für die Nintendo Switch erscheinen. Noch hat der Publisher CFK kein Erscheinungsdatum für das Mystery-Adventure bekannt gegeben, im Folgenden könnt ihr euch aber bereits einen Trailer und eine Zusammenfassung des Spiels anschauen:


    Was haltet ihr von dem Spiel?


    Quelle: YouTube (CFKNEWS), Gematsu – Newsbild: © CFK

    Jollypunch Games kündigte Ende April mit Fly Punch Boom! ein verrücktes Action-Kampf-Spiel an (wir berichteten). Wie der Entwickler jetzt ankündigte, wird das Spiel Ende Mai für PC und Nintendo Switch erscheinen. Passend dazu wurde auch eine Pressemitteilung mit den wichtigsten Informationen zu dem Beat 'em up veröffentlicht:

    Zitat

    Fly Punch Boom! Bekommt erscheint am 28. Mai für PC und Switch


    12. Mai - Morbegno, Italien: Developer Jollypunch Games freut sich ankündigen zu können, dass sein verrücktes Anime Action Beat’em Up Fly Punch Boom! am 28. Mai für PC und Switch erscheinen wird.


    FLY PUNCH BOOM! lässt dich die besten Anime Fights selbst erleben. Krache im Flug so hart in deine Gegenspieler, dass sich Planeten zerteilen. Ramme Hochhäuser, Asteroiden und Wale direkt ins Gesicht deiner Gegner, jage ihnen hinterher und lasse irrsinnige Spezialattacken auf sie los. Hier dreht sich alles um die Freude an Zerstörung!

    • Lokaler- und Online-Multiplayer, bis zu 4 Spieler lokal und 2 online
    • Arcade-Modus und freischaltbare Geheimnisse im Single-Player-Modus
    • Zerstörbare Kulissen, in denen alles zur Waffe oder zur Falle werden kann!
    • Verrückte Anime Fights in denen man Gegner in der Luft zerschmettert, Gesichter sich durch einen Schlag in Zeitlupe verformen und es eine Spezialattacke nach der nächsten hagelt
    • 40 Fatalities: werde von Katzen zerfleischt, bricht den Planeten in der Mitte durch oder explodiere im Hintern des Mondes!
    • Aufregende Cartoon-Grafik und Kamerazooms aus dem All genau aufs Gesicht einer Figur
    • Ein Wahnsinns-Anime Soundtrack von Giorgiost

    Auch das actionreiche Ankündigungsvideo zu Fly Punch Boom! könnt ihr euch hier anschauen:



    Freut ihr euch auf Fly Punch Boom! für die Nintendo Switch?


    Quelle: YouTube (Jollypunch Games), Jollypunch Games Pressemitteilung – Newsbild: © Jollypunch Games

    Protodroid DeLTA landete vor nicht allzu langer Zeit auf Kickstarter mit dem Ziel, 20.000 US-Dollar zur Finanzierung des Spiels über die Fundraising-Plattform einzusammeln. Der 3D-Action-Platformer brauchte nicht einmal einen Monat, um dieses Ziel zu erreichen. Die Entwickler verkündeten vor wenigen Tagen, dass Protodroid DeLTA erfolgreich finanziert wurde und der Verwirklichung des Projekts damit nicht mehr viel im Wege steht. Mittlerweile ist auch eine Nintendo Switch-Version für das Spiel geplant, ein genaues Erscheinungsdatum ist allerdings bisher noch nicht bekannt. In dem kürzlich veröffentlichten Ankündigungstrailer erhaltet ihr einen Überblick über Protodroid DeLTA:



    Protodroid DeLTA wurde von dem SNES-Klassiker Megaman X inspiriert. Das Ziel des Projektes ist es, das schnelle und flüssige 2D-Gameplay der X-Serie erfolgreich in 3D umzusetzen. Mit der Heldin DeLTA, die von Dr. Noor Shelton erschaffen wurde, könnt ihr die verschiedenen dreidimensionalen Level in beliebiger Reihenfolge springend und schießend spielen und die verschiedensten Upgrades für euren Charakter einsammeln. Ihr könnt das Projekt auf Kickstarter auch weiterhin unterstützen und dabei helfen, weitere Finanzierungsziele zu erreichen.


    Was haltet ihr von dem Spiel? Gefällt euch das Konzept?


    Quelle: GoNintendo, Kickstarter, YouTube (Protodroid DeLTA) – Newsbild: © Adam Kareem

    Obwohl What the Golf? bereits seit Oktober 2019 auf PC erhältlich ist, mussten sich Nintendo Switch-Besitzer bisher in Geduld üben. Doch in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung gab man endlich das Erscheinungsdatum des urkomischen Golf-Spiels für die Nintendo Switch bekannt. Nicht nur steht fest, dass What the Golf? ab 21. Mai erhältlich sein wird, es wird auch einen brandneuen lokalen Mehrspieler-Modus für Nintendo Switch-Besitzer geben, in dem ihr euch auf verschiedenen Kursen miteinander messen könnt. Außerdem unterstützt das Spiel einige Nintendo Switch-Funktionalitäten, wie den Touchscreen und die Gyro-Steuerung.


    In einem brandneuen Trailer könnt ihr die Nintendo Switch-Version und den Zweispieler-Modus bestaunen:



    Freut ihr euch auf das Spiel? In unserem Anspielbericht zu What the Golf? von der letztjährigen gamescom erfahrt ihr unsere Meinung zum verrückten Golfspiel.


    Quelle: YouTube (Triband), Pressemitteilung – Newsbild: Original-Artwork: © Triband, Artwork-Komposition: © ntower