Beiträge von Dr.Doom

    Ich hab zum Anlass ein Corona Level erstellt. Optisch habe ich ein paar schöne Sachen reingebaut, langweilig ist es somit nicht. Es ist kurz gehalten (35 - 40 Sekunden). Gameplay ist nicht besonders, da bin ich auch nicht gut drin, hoffe trotzdem ihr habt Spaß, selbst wenn ihr es nicht durch schaft. Es ist zudem schwer, da es von den ersten Spielern eben noch keiner geschafft hat. Zumindest für den normalen Spieler, ist das schon schwer. Man muss ein wenig die Strecke lernen, wenn jemand aber vorsichtig spielt, kann er es auch schnell durch schaffen. Denn richtig fiese Stellen sind nicht dabei.


    3J9-SXC-5JF

    @Dr.DoomEiegentlich müsste es sich selbst konfigurieren. Den Beingurt am besten direkt auf der Haut festziehen. Schon beim Spielstart wird alles geprüft. Im Notfall den Ring wagerecht halten wie beim Springen. Dann findet meines wissens eine komplette neukonfiguration statt.

    Danke, es geht nun. Der Fehler war, dass ich den Linken Kontroller seitlich am Bein hatte, muss man vorn zum Bildschirm haben. Wer bock hat kann mich Adden, mache täglich jetzt eine Übung.


    Nintendo ID: christianehlert

    Das "nach unten" geht bei mir nicht richtig, obwohl ich in Hocke ganz unten bin, kommt da nie was zustande, nur im Sitzen wird das plötzlich aktiv. Die Hocke geht selbst nicht, wenn ich mich auf den Boden setze. Kann man das irgendwo im Spiel einstellen und versuchen Nachzusynchronisieren? Ansonsten wäre das Spiel für mich untauglich, so spassig es auch sein kann.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Troll-Klassiker ^^ Ich würds garnicht erst zocken, aber zum zuschauen lustig.

    @N_Fan1512


    Du hast ein Like von mir für das Rätsellevel bekommen SL HD Land 2-4. Ich mag Rätsel wenn sie etwas anspruchsvoller sind, das Level hätte mehr fürs Auge haben können, aber das eigentliche Rätsel hat Spass gemacht. Übrigends ist das nicht als "leicht" zu nennen, zumal Rätsel von der Masse der Spieler nicht gelöst werden. Bei mir ist es genau anders rum, ich tu mich mit Geschicklichkeit viel schwerer, zumindest wenn es das Mario World 3D iund die zu vielen Funktionen der Charaktere geht. Aus dem Grund habe ich dein SL HD Land 1-2 abgebrochen. Ich kann dir sagen warumes nur 2% Abschlussquote hat, an sich ist das Level ja gut spielbar, aber bitte dieser 50er Münzenabgrundsprung ganz am Ende vor der Fahne. Das motiviert 0 die ganze Tortur des Levels noch mal auf sich zu nehmen. Das Level ist daher hochgradig unfair, man akckert sich bis Ende hin durch, mit mehreren Versuchen, es gibt keinen Checkpoint bei 4+ Minuten Länge und man muss am Ende diesen Münzsprung mit Miniöffnung nach oben bestehen. 222 Münzen, wo man eigentlich einige auslassen kann, die man aber alle gut holen kann und am Ende fehlen einen 2-3 Münzen, weil man den 50er nicht holen konnte. War dicht dran ein Buh für das Level zu geben, bis dahin wars aber zu ansprechend noch dafür.


    Rätsel Level scheinst gut drauf zu haben, hast leider nur eins davon. Allerdings werden die nicht so gerne gespielt scheint mir. Deine Toad Levle zuletzt sind mir zu klassisch und langweilig.

    @Ichigo7


    Dein Galaxy Level hat mich überrascht, hat richtig Spass gemacht, Schwierigkeit ist aber nicht schwer, nicht mal mitel, dass ist auch leicht. Ich war in einem Ruck durch. Hast ein Herz, man merkt wie lange da dran gesessen hast mit den ganzen Randeffekten. ^^ Die anderen 2 zocke ich gleich noch durch. Ein Spieler hat ein Sofluck vermerkt, da wo die großen Bomben sind, ich weis nicht was damit gemeint sein kann, ich komme da nicht sonst wo hin, wenn ich da drauf springe.



    Edit:
    Beim SMD 1-2 bin ich mir nicht sicher bei der fahrt am Schluss, falls man dort runter fällt, ob man durch die platzierten Türen am Boden wieder auf den Zug aufsprirngen kann, ist mir nicht gelungen und bin daher 3mal gestorben, musste von Checpoint jedesmal starten. ansonsten gut.


    Das ersten Level von dir, SMD 1-1, fällt etwas ab. Zu einfach und zu kurz, aber wirst anhand der wenigeren Herzen schon wissen.




    @jguelker


    Anmerkung zum Tetris Level:


    Es gibt im Spiel keine Gegner, bis auf die Stacheligel wo man reinfallen könnte und den Hammerbruder wo man im 2. recht überflüssigen Abschnitt ohne weiteres drüber laufen kann. Schwierigkeit daher auch sehr leicht.In der Anordnung der Tetris-Steine hätte ich mir mehr System dahinter erwünscht und die Länge des Rätsels, was kein wirkliches Rätsel ist, hätte mehr sein dürfen. Also mit der Idee kann man da noch viel mehr rausholen. Wenn du erlaubst klaue ich mir mal die Idee und packe da noch was mit dem Spezialhammer dazu. All zu lang dürfte so ein Level dann nicht werden zum Bauern, aber man kann da optisch auch recht zügig richtig gute Sachen mit machen oder sie überladen. xD

    @N_Fan1512 ganz nette klassische Levels, aber jetzt nichts was mich reizt
    Das Toad's Abenteuerland 1-2 hat zu viele Münzen die man gleich holen kann. Schwierigkeit ist übrigends überall leicht, nichts mit mittel oder schwer


    @jguelker tolle Idee, so ein Tetris Level habe ich noch nicht gespielt bisher, aber man hätte da viel mehr draus machen können.

    Hab nun doch noch eins gemacht, ein ducktlales - the amazon Level (das 1.Level des Originalspiels), dort ist auch ein Picture Key-Room wieder drin,, so wie beim Lemming Level zuvor.. Die Münzen habe ich nicht all zu schwer versteckt, zumindest wer bei dem originalen Amazon Level noch die versteckten Ecken kennt, der wird die Münzen alle finden. Es gibt zudem viele kleine Geheimwege. Viel Spass! Schwierigkeit ist wieder Mittel, in Grunde von jedem zu schaffen. Das Original Level von Ducktales ist so würde ich schätzen, auf dem selben fordernden Schwierigkeitsgrad.. ^^ Auch wenn der erste Schlappwanst gerade schon wieder gescheitert ist. xD


    K4T-NXT-N0G

    Im livestream bringt es leider kaum herzen wenn da jemand dein level spielt, die meißten wollen da eher zuschauen. mein flipperlevel wurde von dennsen86 gespielt, vllt kennt den ja jemand, da hatte er grade 700 zuschauer und keiner hat es nachgespielt. davebave hat auch schon so jedes meiner level gespielelt, aber die zuschauer wollen entweder nur ihr level sehen oder nur zuschauen, spielen mag da kaum einer. dein level müsste schon bei domtendo oder ähnlichen großen youtubern auf yt landen um viele herzen zu bekommen

    Ich sehe bei den Youtubern echt nicht viele Abrufe, aber du meinst sicher twitch. Pinball Levels liefen gut und du kanns tmit den 95 Herzen doch sehr zufreiden sein, du warst da eine Woche schneller wie ich mit erstellen von Pinball. Wobei mein Bowser Pinball mit dem Bowser überladen ist und trotzdem kommen nun zunehmend die Abrufe darauf. Hätte ich mal nur einen Bowserendboss genommen, hätte das Teil wahrscheinlich noch besser funktioniert. Hab gemerkt, das man ewig brauchen kann, das Vieh zu killen wenn der wegsprirngt und die Zeit nicht mal reicht. ^^

    Danke für das Feedback.

    Bei deinem lemming-level ist das mit den unsichtbaren blöcken in raum 2 (oder 3) ungeschickt gelöst, weil man diesen beim ausweichen der stachelpanzer versehentlich auslöst, was zum tod führt.
    Außerdem gibt es einen softlock bei der zielflagge. Hier hättest du eine Möglichkeit einbauen müssen, damit man da wieder raus kommt. Sieht man dort nach ob es münzen zu finden gibt (->zielbedingung), steckt man fest.


    Bei deinem Geburtstagslevel hab ich nicht verstanden wo man hin soll. Hab dann mit hilfe der p-switches oben die 300 Münzen gesammelt und gerademal ganz unten den allerersten pinballtisch gespielt. Das restliche level hab ich irgendwie verpasst.

    Doom ja das mit der Zielflagge hat mich auch gestört


    Das Lemming Level war vom Gameplay her richtig blöd, hab es daher komplett verändert. Das Design wollte ich retten, weil ich daran lang gesessen habe, für das Gameplay habe ich gedacht es schlicht zu halten und das war ein Fehler. Dazu noch der richtigeP atzer mit der Fahne. Es ist den ersten 5 Original Lemming Leveln auf dem Amiga bzw. SNES nachempfunden, was die Optik angeht. Was man dann darin vorgefunden hat, war gähnende Langeweile. Ist jetzt neu Restartet mit mehr Inhalt und mehr Tempo unter dem Name Lemmings New-Origins 1to5 :D CCG-VM0-V2G


    Glaub der Schwieirgkeitsgrad ist mittel-schwer.. ich komme in einem Satz durch, aber das ist nur, weil ich es selbst gebaut habe. Hoffe auf 5% Abschluß.


    --------------
    Beim Geburtstagslevel ist der "Notausgang " so geplant, solltest du wirklich die Münzen bis zum Ausgang dann voll bekommen haben, kannst dann das Level dort obe bei der Torte beenden. Ansonstne kannst aber von da aus auch in dne anderen Bereich zurück. Das war alles so bedacht, natürlich ist der Notausgang unspanend, dort habe ich auch vermerkt. "No Play" oder so ähnlich. Das Level zieht sich sicher aus ein bissel allgemein und kamn daher auch schlechter an als meine anderen 3 Level, aber muss ja nicht alles passen. Vielleicht hab ihr noch mal Bock das Lemming-Level anzugehen, ich hab mir im Secret Room viel Mühe gegeben, da was optisch hin zu zaubern. Ansonsten zocke ich jetzt auch erstmal mehr, baue die nächsten Wochen erstmal nichts neues mehr, weil das ganz schön Zeit kostet und man sollte auch nicht zu viele Level hintereinander bauen finde ich.


    Abenteuermodus hab ich bei 55%.
    Vergesse den immer.


    Die Levels sind dort zwar ok, aber von Adventure Modus kann keine Rede sein, ich finde den Modus ziemlich hingeklatscht, kann mit dem Online Modus kein Stück mithalten, trotz der Belohnungen die eigentlich dort motivieren sollten.

    Das Problem mit dem Pow das nur einer Pflanze stirbt hatte ich bei einem Durchlauf auch, wie man das aber jetz als Levelbauer vermeiden kann weiß ich nicht, aber ich finds eigentlich auch nicht schlimm, da man den Block ja immer wieder aus der Röhre holen kann.

    Nein so schlimm ist es nicht, aber der Checkpoint ist ultra schelcht gesetzt. Normal wäre ich auch nicht gestorben, wenn das fliegende Gefäß nicht weg gewesen wäre, als ich dne Bildschirm nach links verlassen habe, Man kommt von ganz unten nicht mehr wirkllich hoch, da ist so eine Wand noch rechts weiter oben, aber das hochspringenvon Wand zu Wand funktioniert an dieser Stelle kaum, man rutscht ab. Wahrscheinlich war es so gedacht, dort sich hochzurobben. Aber scheinbar gibt es doch noch alternativen mit der Tür zurück zur Rutsche, nun gut ich hab das Level druch mittlerweile.


    @ Loco4
    Das pinball-level ist nicht optimal, einer der Bowser springt auch ab und zu wieder hoch und man muss zurück und ihn noch mal abstürzen lassen. Du hast recht ich hätte das Teil oben am Flipper zugemauert sein lassen, so war es auch erst gedacht. Ich wollte nur etwas Spannung reinbringen. ^^ Laut Statik ist da aber auch nur einer rein gehopst. Bin mit dem Level an sich aber zurfrieden, es spielt sich auch schnell und Flipper gibt an sich gut an.


    Das Lemming Level werd ich noch mal bearbeiten, bin mit den Abschlüssen, der Länge und dem Fehler selbst nicht zufrieden. Werd mal versuchen die Tore aufzubrechen und ein 1 Minuten Level draus zu machen. Das Design ist 1 zu 1 aus den Originalspiel Lemming Level 1 + 5 Übernommen. da lässt sich nicht mehr draus machen von Optik her. Man könnte alles größer machen, aber dass würde sich dann nur noch mehr in die Länge ziehn. Werd auch die Schwierigkeit auf Minimum senken, dass die Lemminge nicht direkt hitner laufen, am aller ersten Hindfernis habe ich fast alle Tode schon gehabt, nur weil die Lemminge direkt aus der Röhre hinter kommen und man sofort reagieren muss. ^^

    @Loco4 Das Penguin Race 64 ist leider etwas verbuggt. Der Rücksetzungpunkt ist denkbar ungünstig, da man die roten Müzen von da aus nicht hat und dadurch sich das Leben nehmen muss, weil man nicht weiter kommt.


    Dann zum Ende hin ist das fliegen Objekt gelegendlich mal weg, wenn man sich zu weit von dem mit dem Pow entfernt und zu allem reicht ein Pow nicht, die untere Pflanze lässt sich erst mit dem 2. Pow killen, warum auch immer, dazu habe ich im Level ein Kommentar geschrieben. Ansonsten hätte ich dir für das schicke Ding ein Herz auch gelassen, aber es war etwas zu ärgerlich an Bugs.


    Ich hab schon berkt das mein Lemming Level viel zu schwer scheint. Hätte ich nicht gedacht, evtl. muss ich das doch mal bearbeiten. Ein langes Levle was schwer ist, wollte ich überhaupt nicht erstellen, weil ich sowas selbst nicht spiele. Was meinst du mit softlock an der Fahne im Kommentar? So schwer sollte das nun wirklich nicht werden. ^^ Eigentlich sind genug Münzen im Spiel drin. Nur schade, es hat einer durchgeschafft, dass immer bitter wenn ich das noch bearbeiten will. 1% Abschluss sollte es aber nicht haben.


    @MoresJ bitte Schwierigkeit auf Ultra-Schwer bekannt geben, mit Mittel hat das nichts zu tun, länger als 3 Sekunden habe ich das Level nicht angeschaut, der beginn ist für mich schon nicht möglich ohne 100 Versuche.

    Den Weltrkord in Chilling in the Desert hatte ich ja nicht lange. Habs noch mal versucht, bin an nur 5 Tausenstel gescheitert kann doch ganricht sein. Der Schlüssel wäre den ersten Sprung von den 3fachen Gumba so zu setzen, dass der über die kleine Rampe noch hopst, aber der ist mir nur einmal gelungen und kurz vor Ende habe ich einen Fehler gemacht. ^^