Beiträge von Wadsm


    Eben. Ausserdem sieht man bei den Screenshots zu Mario Kart 7 ein bienenähnliches Gefährt, obwohl Bienen Mario nicht dabei ist. Insofern ist sowas nicht als Indiz zu werten.
    Kamek würde ich auch gern sehen. Auf frühen Screenshots zu Mario Kart 64 war ja ein Magikoopa als Fahrer zu sehen, vermutlich Kamek. Aber ins finale Spiel hat er's ja leider nicht geschafft. Ansonsten gab's grob betrachtet immerhin noch den Kameknaller bei Mario Kart Wii. Insofern wär's mal Zeit, Kamek dem Spieler als spielbaren Charakter zugänglich zu machen.
    Einen der Bumerang oder Hammer Brüder, Toadsworth oder einen der Koopalinge würde ich auch gern sehen. Bin schon gespannt, wann die zwei neuen Charaktere durchsickern werden. Ich hab' einfach mal wieder Lust auf was Neues, und wenn's nur ein Luma ist.


    Es kam ja gerade ein neuer SM3DL Trailer, indem Luigi veröffentlicht wurde, von dem her könnte Nintendo auch einen neuen MK7 Trailer mit neuer Fahrern rausbringen!

    Ich glaube nich das die 2 ausstehenden Charas Fahrer sind die man schonmal in einem MK Spiel gesehen hat. Eher etwas ausgefallenes villt sogar, wie bereits gesagt, etwas was an SM3DL erinnert. Da denke ich eben an Bumerang Bruder, Bumm Bumm oder Rosane :D Die Frage ist eben ob sich Nintendo über sowas wirklich den Kopf zerbricht oder irgendeinen Randomgegner ausrappelt :D


    Wer ist Rosane :koopa: Ich hoffe immernoch das Kamek dabei sein wird :D

    Ich finde Waluigi eigentlich unötig, aber mit der Zeit hat man sich an ihn gewöhnt. Es wäre schon ein Verlust wenn man ihn auslassen würde.


    Ich vermute noch das ein Charakter miteingebaut wird, der schon mal dabei sein hätte sollen. Wie z.B. Kamek in Mario kart 64, der Professor aus Luigi's Mansion (von dem mir der Name gerade nicht einfällt) in Mario Kart DS oder Hammerbruder in Mario Kart Wii.

    Mutant-Tyranha kam in MKDD vor und das wird wohl ihr letzter Auftritt gewesen sein, denn selbst beim völlig überquilten Mario Kart mit 24 Fahrern war sie nicht mit dabei. Aber Knochen-Bowser, ist klar. :troll:

    Soweit ich weiß hätte Mutant Tyranha in MKWii dabei sein sollen...wurden dann aber von Knochenbowser ersetzt :confusedlink:

    Ich finde die Wertung nicht schlecht. Es ist ja schließlich das erste (mal abgesehen von Super Mario 64 DS, welches ja auch nur ein Remake war) 3D Mario Game für einen Handheld. Und zudem habe ich die 2D Teile immer etwas besser gefunden als die 3D Teile, und deswegen freue ich mich auf das erste 3D Mario Game welches auf 2D Games bassiert ;)


    Ich habe da keine Bedenken. Ich hab schonmal MK DS mit dem Pad ausprobiert. Es fährt sich so flüssig! Auch das driften ist sehr gut! :)
    Und so schnell musste ich garnicht nach links und rechts machen...

    Ich habe auch schon Mario Kart DS mit dem Schiebepad ausprobiert, funktioniert klasse, nur jetzt weißt mein Schiebepad schon die ersten Mängel auf (wie z.B. es reagiert nicht mehr). Ich glaube ich gehe mal morgen in den Fachmarkt und lass mich beraten, was ich machen sollte. Weil wenn das Ding nach einem halben Jahr den Geist aufgibt, sehe ich nicht ein!

    Ist wohl etwas für den ersten Cup. Sieht sehr nett aus, aber hätte wirklich etwas länger sein können. Es wurden ja schon GBA Bowser Castle 2 & 3 als Retro Strecken herausgebracht, und nun Bowser Castle 1. Gibt es eigentlich noch eine Vierte? Ich habe den GBA Teil der Serie nie gespielt, aber er kommt ja im Botschaftler Program.