Beiträge von Khady

    Stimmt, in manchen Situationen ist sie wirklich schlimm. Ein Beispiel: Ich stand im Schwerttal vor einem dieser Schiffe und bin (mit Absicht) die ganze Zeit gegen den "Fuß" des einen gelaufen. Ab einer bestimmten Stelle, wo ich dann einfach nur ganz nah neben dem Fuß stand, hat sich die Kamera gedreht und gedreht....und gedreht....und hörte gar nicht mehr auf! wie du schon erwähnst hast war es auch beim Berg sehr schlimm, vorallem wenn es bergab ging.
    Aber nunja, ich nehme es dem Spiel nicht sonderlich übel, wenn man bedenkt, wie viel da eigentlich drin steckt.

    *Allgemeines Statement von mir zum Game*
    Xenoblade Chronicles ist ein echt gutes und schönes Wii Spiel. Es bietet so viel, der Umfang ist einfach gigantisch! Ersteinmal haben wir hier schön gestaltete, große und in so ziemlich jeden Winkel frei zugängliche Areale. Die ganzen Welten voll zum entdecken, gepackt mit Gegner und Sammelgegenstände, die den einen oder anderen Nutzen haben. Gespräche mit Bewohnern können gefürht werden und für die nötige Harmonie muss auch innerhalb der Gruppe gesorgt werden, die wiederum dazu führen, dass weitere Gespräche zwischen den Gruppenmitglieder freigeschaltete werden, umso einige wichtige Inhalte der Story zu erhalten.
    Techniken könen verbessert werden und neue Talente beziehungsweie Fähigkeiten erlernt und von den anderen Mitgliedern benutzt werden - mit der nötigen Harmonie. Hinzu kommt das verschiedene Ausrüsten der Charaktere mit Waffen und Kleidung, die unterschiedliche Wirkungen und Effekte haben. Juwelen können aus gefundenen Kristallen geschmiedet werden um damit bestimme Werte der Charaktere anheben. Auch hier wird wieder die Harmonie benötigt, um ein möglichst gutes Juwel zu erhalten.
    Die Story ist für mich das Herz des Spiels. Tiefgründig und vollgepackt mit Geheimnissen, die sich bis zum Ende des Spiels erstrecken.


    Als ich das Spiel auf der GamesCom gesehen habe sah es nicht sehr viel versprechend aus. Man ist einfach nur mit einem Typ mit rotem Schwert durch die Gegend gelascht. Mehr nicht. Dass da aber noch so viel dahinter steckt, hätte niemals gedacht! Bin jedenfalls sehr froh es dann doch angespielt und gekauft zu haben.

    Hallo liebe ntower Community!
    Mein Name ist Khady, bin 17 Jahre alt.


    Zu ntower an sich bin ich einfach durch Zufall gekommen, als ich Informationen zu bestimmten Spielen gesucht habe. Zum Forum bin ich durch Freunde gekommen.


    Meine Interessen sind: GFX (Graphical Effects),zocken.
    An Genre spiele ich gerne Jump and Run, Action Adventures und J-RPG .Darunter sind Lieblingsspiele wie Sonic, Mario, Kingdom Hearts und Final Fantasy vertreten.


    Ich freu mich sehr Teil dieser Community zu sein und hoffe dass ich hier eine schöne Zeit mit euch hab.^^