Beiträge von tiger1x

    Von der Wii geht das nur so mittels Datentransfer. So wie von die beschrieben sollte das mit den Kanälen funktionieren; ich probiere es heute abend, sobald ich wieder zu Hause bin, aber mal aus und gebe dir dann Rückmeldung. Hab auf einer Fernbedienung zufällig noch ein Mii gespeichert.


    Klasse! Danke! Das wäre eine große Hilfe! :)

    Da die Wii u im Wii-Modus eine echte Wii nicht nur emuliert, sondern ihr hard- und softwaretechnisch gleicht, sind 512MB fest für den Wii-Modus reserviert. Dieser Anteil lässt sich weder verkleinern, noch ausweiten.


    Zu der Transfer-Frage oben: Es bleiben alle Daten, die nicht verschoben werde können, auf der Wii erhalten. Bezüglich der verschiedenen Kanäle, wie z.B. dem Meinungskanal, bringt einem das aber nicht viel, wenn man die wichtigsten Miis nicht auf einer Remote zwischengespeichert hat.


    Aber wenn man die Miis (es sind nur vier, die ich brauche) auf die Wiimote kopiert, danach wieder zurück auf die Wii, dann sind die Speicherwerte des Meinungskanals (Antworten, etc.) wie vor dem Transfer? Das muss ich unbedingt genau wissen, denn davon hängt es ab, ob ich den Transfer mache oder nicht.
    Oder wie kann man sonst die Miis von der Wii auf die Wii U kopieren?
    Ich kenne nur noch die 3DS Methode, habe aber keinen 3DS also hilft es mir nicht viel....

    "2. Kann ich alle Wii-Apps auf der Wii U weiternutzen?


    Nicht alle. Die wichtigsten Dinge (also heruntergeladene Spiele) sollten
    funktionieren (auf Ausnahmen könnt ihr in den Antworten hinweisen). Wii
    Connect 24 wird auf Wii U nicht unterstützt. Dinge wie der
    Internetkanal, der Nachrichtenkanal, der Meinungskanal oder der
    Glückstagskanal funktionieren nicht mehr."


    Verstehe ich das also richtig:
    Auf der Wii werden alle Daten nach dem Transfer gelöscht (also auch Miis, deren Einträge, Antworten, etc. im Meinungskanal) und auf der Wii U wird es den Kanal nicht geben???
    Sprich diese Daten (mindestens die des Meinungskanals) sind VERLOREN?