Beiträge von Telodor

    Als ich das schrieb war der Vorsprung noch so klein, dass die mit den CSU-Mandaten mehr Sitze hatten.

    Ah ok stimmt, aber mittlerweile sieht es ja (zum Glück) anders aus. Hätte aber echt nicht gedacht, dass es so knapp werden würde. Was ist aus der Umfrage geworden, die die CDU bei 19% gesehen hat? ;(

    Am liebsten wäre es mir, wenn die Grünen einfach 20 % bekommen hätten, dann gäbe es rot-grün und gut. Nicht die beste Variante, aber die allgemein verträglichste.

    Diesen Wunsch kann ich verstehen, aber die Grünen verlieren ja immer mehr, jetzt sind sie sogar schon unter 14 Prozent, uff.

    Ich hoffe sehr, dass Scholz kein zweiter Schröder wird, glaube es aber nicht.

    Genau das ist der Knackpunkt, einige befürchten ja, dass er nur wieder so ein neoliberaler "Sozialdemokrat" wie Schröder sein wird.

    Ich hoffe echt nicht, dass es Jamaika wird, aber zurzeit sieht es ja so aus, als ob Scholz Kanzler werden würde und die SPD die stärkste Kraft. Da halte ich eine Ampel für wahrscheinlich, mit der ich leben könnte.


    simply mod


    Dann sind wir da ja der selben Meinung :) Nur gibt es halt einige unumgehbare Themen, die deutlich stärker angegangen werden müssen, und wo mich die bisherige Regierung stark enttäuscht hat.

    Ganz ehrlich, kp wie alt du bist, aber das gefühl wird sich nie ändern. 😅

    Vorallem nicht für jeden hier, da ansichten der zukunft je nach person anders ausfallen können.

    Ich bin 23 und ja das stimmt wohl leider und gerade das ist ja so frustrierend :/ Allerdings haben wir mit dem Klimawandel das größte Problem unserer Geschichte und es kann nicht sein, dass man dieses Thema nicht ernsthaft angeht.


    simply mod


    Weil du geschrieben hast, "aber das Gejammer, als junger Mensch sei Deutschland so schlimm, ist auch albern", das hört sich wieder so verallgemeinernd an und so als ob du es nicht wahrhaben könntest, dass man gleichzeitig gerne hier lebt aber auch die Politik hier kritisieren kann. Ich finde, es ist vor allem als junger Mensch deprimierend, weil uns solche Themen die der Klimawandel am meisten betreffen, aber dennoch ständig Parteien gewählt werden, die dieses Thema nicht ernsthaft angehen wollen. Natürlich gibt es aber auch andere Gruppen für die es deprimierend ist, aber unsere Generation wird es eben am meisten betreffen. Und auf andere Länder zu zeigen und zu sagen wie gut wir es hier doch haben, ist doch nun auch wirklich albern. Ich hab doch schon gesagt, dass ich froh bin über die hohe Lebensqualität die wir hier in Deutcshland haben, dennoch bin ich mit vielen politischen Entscheidungen nicht zufrieden.

    Also "Auswandern" ist sicherlich eine übertriebene "Herangehensweise" (um explizit nicht von Lösung zu sprechen), aber das Gejammer, als junger Mensch sei Deutschland so schlimm, ist auch albern. Jeder hat sein Päckchen zu tragen und jeder hat etwas, was ihm nicht gefällt.

    Wenn man das so einseitig sieht wie du, ist das natürlich auch albern. Ich bin sehr froh in Deutschland zu leben, aber trotzdem habe ich viele Probleme mit der Politik hier und fühle mich so, als würden die Probleme der Zukunft nicht ernst genug angegangen werden.

    Maeter


    Vorhin im Ersten wurde wohl gesagt, dass 30% der CDU-Wähler die Partei aus "Gewohnheit" gewählt hätten. Uff...


    Die von mir gewünschte Demografieverteilung ist jetzt da (aber nur auf Basis der Hochrechungen selbstverständlich) und das Eegebnis überrascht mich jetzt nicht wirklich.



    EDIT: Mit jeder Hochrechnung verlieren die Grünen witzigerweise an Stimmen. Stop the count!!!111elf :ugly-classic:

    Davon ab, die 11,x% afd sind ja noch wilder. 😅

    Wenn für dich beides der gleiche teufel ist, wärst du schon bei jedem 'dritten'. 😅🙈😂

    Uff, wenn du es so ausdrückst, kommt man ja gar nicht mehr aus dem Kotzen raus <X


    Ich bin ja sehr gespannt auf die Demografieverteilung beim Endergebnis. An den bisherigen Hochrechungen merkt man mal wieder, dass wir eine Rentnerrepublik sind. Soweit ich weiß haben wir nach Japan auch die zweitälteste Bevölkerung der Welt, und sind auf Platz 3 mit dem höchsten prozentualen Anteil der Ü65-Jährigen nach Japan und Italien. Es ist echt frustrierend, als junger Mensch in diesem Land zu leben :/

    Wow, ich hätte nicht gedacht, dass die Wahl dieses Mal dermaßen knapp sein würde. Das erinnert echt an 2002, wo die CDU und SPD auch extrem nah beieinander waren und die SPD glaub ich nur ein paar 10.000 Stimmen mehr hatte. Wer bitte sind die 25% die noch die CDU wählen und ernsthaft Laschet für einen kompetenten Kanzler halten. Schade, dass die Linken so schwach sind und an der 5%-Hürde knabbern, aber teilweise ist es auch selbst verschuldet. Das wird noch eine spannende Nacht werden!

    Juan Naym


    Ja, ich wusste vorher auch nichts über Dune außer nur vom Hören und Sagen und mich hat der Film einfach umgehauen. Wenn du generell auf tiefgründigere Science-Fiction und auf Villeneuves bisherige Filme standst, dann kannst du hier nicht viel falsch machen 😊

    JessicaAo


    Stimmt, die Screenshots sehen dann doch etwas schärfer und besser aus als der Trailer. Ich denke auch, dass das fertige Spiel dann am Ende besser aussehen wird :)

    Ich freu mich schon riesig auf Bayonneta 3, aber irgendwie finde ich dass das Spiel in dem Trailer grafisch schlechter aussieht als der Vorgänger? Dabei ist die Switch doch eigentlich genauso leistungsfähig wie die Wii U, wenn nicht sogar ein bisschen stärker. Aber es dauert ja auch noch bis das Spiel rauskommt und bis dahin können sie auch noch viel optimieren.

    Das Beste was dir passieren kann.

    Nein Spaß, bin seit dem Samsung S3, dann einen Schwang zum HTC One, zum iPhone und seitdem bleibe ich Apple treu.

    MacBook pro, Airpods Pro, Apple Watch und 12 pro. Ich schmeiße dem Unternehmen richtig mein Geld in den Hals. Bin aber auch super super zufrieden mit.

    Ich bin generell sehr technikinteressiert, daher finde ich es spannend auch mal einen anderen Hersteller auszuprobieren :D Und Apple hat durchaus auch seine Vorzüge ^^