Beiträge von Burrim

    bei nem port oder ne lokalisation oder so kann ich ne petition verstehen... einem aber in ein kreatives werk reinreden zu wollen eher nich... wenn er eine idee hat, was er erschaffen möchte, dann soll er das auch so duerfen. wem das nich gefällt, der solls halt nich kaufen, aber man sollte nich anfangen den leuten zu sagen wie sie was zu entwickeln haben oder was sie zu tun haben. klar isses vielleicht n bissel schade, aber es is ja auch nich das komplette aus vom singleplayer und den aus melee fand ich auch toll und man weiss ja noch garnich, ob es dafuer nich vielleicht auch was anderes geben wird oder der singleplayer auf andere weise verändert/verbessert wird... halt davon also nix, was grad wieder fuern ärger gemacht wird :P wartet doch erstmal bis bekannt wird, was eigentlich so geplant is... er wird sich da wohl kaum reinreden lassen, denn das is glaub ich nich seine art.


    Ein Shitstorm ist natürlich nicht gerade die freundlichste art gegenüber Nintendo aber man kann das ganze auch so sehen: Wenn sie wirklich ne andere gute Idee haben werden sie die sehr warscheinlich auch durchziehen, zum Nachgeben ist Nintendo doch viel zu Sturr :P und falls sie keine wirkliche ''Ersatzidee'' haben , dann könnte der Shitstorm Nintendo klar machen das ein Storymodus wichtig ist und sie doch noch was in der Richtung machen sollten :thumbup:

    auch wenn ich eher dagegen bin, könnt ich mit der lösung leben, wie es auch "a hat in time" macht. da kann man entweder zwischen voller sprachausgabe oder mumble wählen. so gibt man dem neuen ne chance, aber wenns schlecht wird und unpassend, dann kann man immer noch auf die typischen mumble geräusche zurueckgreifen. denk aber mal nich, dass das passieren wird. Anouma hat ja schonmal gesagt, dass er gegen eine sprachausgabe is und selbst wenn, dann wuerde nintendo eins von beiden machen :P so sehr ich nintendo auch mag, aber soviel fanservice wirds wohl leider nie geben....

    Das wäre natürlich die beste Möglichkeit :thumbup: . Glaube aber auch nicht dases kommt :(

    Das ultimative Argument gegen eine Sprachausgabe :P


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Excuuuuse Me aber sowas will ich ganz bestimmt nicht im nächsten Zelda :ugly

    Kann mir einer begründen, warum eine Sprachausgabe SCHÄDLICH für Zelda sei? Damit kann man viel besser Emotionen rüberbringen und die Atmo verbessern. Ich bin auch dagegen, dass LINK spricht, aber der Rest? Kommt schon, Nintendo muss auch mal langsam ihre Serien weiterbringen. Synchronisation ist da eindeutig ein Schritt, der gemacht werden MUSS. Stellt euch mal Final Fantasy, Mass Effect, Dragon Age oder Skyrim ohne Synchro vor. Zack, da geht einiges an Atmosphäre verloren.

    Eine Sprachausgabe ist bei den von dir erwähnten Spielen wirklich nicht mehr wegzudenken aber bei Zelda würde dies meiner Meinung nach nicht passen .Ausserdem selbst wenn man die Texte nicht laut vorliest giebt man doch jedem Charakter unbewusst eine Stimme. Ich hab zum Beispiel (und ich bin mir sicher da bin ich nicht der Einzige :awesome: ) Bereits beinahe jedem User im Tower den ich gesehen hab ne Stimme zugeordnet.
    Wie Rhesus und einige andere bereits gesagt haben, könnten die Synchros auch die Atmosphäre zerstören. Ich weiss schon gar nicht mehr wie oft ich entäuscht wurde wenn ich nach dem Lesen eines Mangas den dazugehörigen Anime geschaut habe ;(


    Edit: da ist irgendwas mit dem Zitieren nicht ganz gut gegangen XD

    Ich hab nun nochmal überall nach dem Releasedatum gesucht konnts aber nicht finden 8| . Hab das ganze wohl nur geträumt :ugly


    Will ja niemandem Schwachsinn erzählen also hab ichs schnell geändert^^

    Sehr schöne Kombi:) Und coole Idee mit dem Kugelwilli:D Aber wieso 10.10?


    Danke :kirbyfreu:


    Das Release Datum von WW HD ....aber ich hoffe ich liege richtig hab gerade niergends ne genaue Angabe übers Release gefunden und musste mich deshalb auf mein Gedächnis verlassen :confusedlink:

    Hab auch mal meine Glänz Patrone ausgetauscht ^^


    Als kleine Ehrung von Windwaker kommt demnächst auch noch eine passende Signatur ;) (ja das soll ein Toon Kugel Willi darstellen :ugly )


    Aber ich weiss echt nicht ob ich in Zukunft weiter Kugelwillis nehmen soll.....Die sind so scheisse zum bearbeiten :pinch:


    Raze ich hoffe du hast nichts dagegen das ich mich bei dem Bild ein bisschen von dir inspirieren lies :awesome:

    Wir sollten hier nichts überbewerten. Ein kleines Zwischenhoch mehr nicht.


    Würd ich nicht sagen. Mir jedenfalls würde kein Grund einfallen wieso es innerhalb des nächsten halben Jahres wieder runtergehen würde ;)


    Ausser die WII U flopt total, was ich aber mit den Titeln in nächster Zeit nicht denke. über den 3DS muss man glaube nichts sagen, der wird so schnell nicht ins wanken geraten :thumbup:

    Wegen dem Multiplayer hätte ich ne
    kleine Idee.


    Man könnte dem Begleiter von Link ebenfalls
    Fähigkeiten geben. Zum Beispiel in Form von verschiedenen Zaubern.
    Diese könnte man dann ausführen in dem man auf dem Gamepad irgend
    eine Kombination eingibt. (Beispiel: Kreis - Waagrechter Strich
    - Senkrechter Strich - Kreis) So würde man auch gleich das Gamepad
    ein wenig ausnutzen. Im Singleplayer wäre der Begleiter dann wie
    üblich irgendwo verstaut (zum Beispiel in einem Amulett) Der
    Spieler der Link spielt kann durch einen Knopfdruck die Anzeige
    hervorrufen wo man die Zauber eingibt. Im Multiplayer aber könnte
    man es so lösen das dann der 2. Spieler den Begleiter spielt. Dieser
    kann dann ebenfalls die Zauber benutzen, der Spieler der Link spielt
    aber nicht mehr. Da aber sowohl die Dungeonitems als auch die Zauber
    nötig sind um weiter zu kommen müssen die 2 zusammenarbeiten.
    Die Zauber würde man dann ähnlich wie Dungeonitems finden und
    wären sozusagen der Ersatz für das Instrument.


    Um Bosskämpfe nicht zu einfach zu machen könnte man es so lösen das
    sobald man den Boss angreifen kann, nur eine bestimmte Anzahl von
    Hieben abgeben kann bevor dieser wieder aufsteht, so würde es keinen
    Unterschied machen ob man alleine oder zu 2. Spielt. Außerdem könnte
    man als weitere Möglichkeit den Schwierigkeitsgrad des Spiels zu
    behalten dem Begleiter auch nur 3 Herzen geben, welche sich nicht
    oder nur schwer erhöhen lassen. Falls der Begleiter
    sterben würde hätte ich 3 Möglichkeiten:


    Möglichkeit
    1: Man könnte den Begleiter einfach für eine kurze Zeit
    verschwinden lassen und dann wieder bei Link erscheinen lassen
    oder
    Möglichkeit 2: Link müsste von seinen Herzen abgeben um den
    Begleiter zu heilen.
    Möglichkeit 3: Link und der Begleiter teilen
    sich die Leben.

    Also ich wäre sehr zufrieden wenn sie den Grafikstyl der Techdemo verwenden :D. Aber ich könnt auch gut mit einem anderen Leben.


    Aber hier noch was interessantes. Wenn ihr euch die Bilder der Techdemo und der Spiele anseht, fällt auf das die Spiele meist sogar besser aussehen als die Techdemo. Ob das bei Zelda U auch so sein wird :P?