Beiträge von Rixas

    Torben22

    Und was hat nun der Staat damit zu tun?

    Tencent ist kein staatliches Unternehmen sondern hat, wie schon Alibaba, von der strikten Politik in China profitiert und konnte in nem Quasi Monopol unfassbar schnell wachsen da ausländische Unternehmen nicht in China operieren durften.

    Und wie schon bei Alibaba stört die Größe den Chinesischen Staat und hat dementsprechend Kartellverfahren gegen Tencent laufen.


    Und selbst wenn, was will Deutschland von einem Entwickler der seit Jahren finanzielle Probleme hat und da auch nichts mehr großes zustande gebracht hat?

    So langsam vermisse ich wirklich die alte klassische E3.

    Gefühlt hat mittlerweile jede größere Website und Publisher ne eigene "E3 Show" die sich kaum lohnen anzusehen weil am Ende nur ein Highlight drin ist und der Rest aus Zeug besteht den man vorher schon gesehn hat, da Trailer schon im Vorfeld gezeigt oder die Spiele schon in 5 andren Shows gezeigt wurden.


    Und am Ende fragt man sich wieder warum man nun seine Lebenszeit damit verschwendet hat. Gut das war früher auch schon so aber da waren es halt auch nur 3-4 Shows und heute sind es gefühlt 35.||

    Harvest Moon 64 wäre natürlich ein Traum da es in Sachen Events ect wohl bis heute das umfangreichste ist, allerdings bezweifle ich das sie es wirklich durchziehen würden. Manche Events oder Festivals waren schon sehr speziell, zb Thema Neujahrsfest wo man sich mit den Dorfbewohnern ein Wettsaufen liefert (samt halber "Alkoholleichen") ect.

    Am Ende würde wohl wie bei Friends of Mineral Town ein halbgares Remake rauskommen, wo man entsprechend vieles weglässt.

    Darkseico

    Weil mit solchen Aktionen würde die nächste Generation total auf die Nase fallen. Dann würde doch jeder auf eine Revision warten da sie ziemlich zeitnah kommen würde. :/

    Hat dich das bei Nintendo auch aufgehalten oder ist Nintendo damit auf die Nase gefallen?

    Nintendo hat das doch, gerade bei den Handhelds, auch gerne gemacht.


    NDS ---> NDS Lite (1,5 Jahre abstand)

    NDSi ---> NDSi XL (1 Jahr Abstand)

    3DS ---> 3DS XL (1.5 Jahre Abstand)

    3DS XL---> 2DS (1 Jahr Abstand)

    2DS ---> New 3DS (1Jahr Abstand)

    Switch ---> Switch Lite (2 Jahre)


    Bis die neue Revision der Ps5 erscheint ist man im selben Zeitfenster. Persönlich würde es sogar begrüßen, dieser unpraktikable Staubfänger braucht wirklich eine bessere Form.

    Ein kleiner Fehler macht die News aktuell etwas verwirrend.


    Zitat


    Koei Tecmo Games hat nun angekündigt, dass es mit Blue Reflection Ray, Blue Reflection Sun und Blue Reflection Tie drei Spiele zu der Anime-Serie geben wird.


    Denn das haben sie nicht, da eines der 3 Projekte (Blue Reflection Ray) eben der besagte Anime ist. Das schreibt ihr sogar selbst im Absatz davor. Es wurden also 1 Anime und zwei Spiele (1 JRPG und 1 Mobile Game) angekündigt.


    -----


    Zum Thema: Diese Ankündigung erinnert mich gerade daran das ich Blue Reflection immer noch auf den Pile of Shame habe und eigentlich noch spielen wollte :D

    Eduard Laser

    Das ist ein 1 Mann Projekt (Sean Young aka Smash Games), wo soll da also die Übersetzung kommen?

    Ähnlich wie bei Stardew damals zum Release hieß es, wenn es finanziell drin ist kommt ne Übersetzung nach offiziellen Release.


    Bei Stardew Valley kam der Hype und demensprechend zuerst ne Community Übersetzung und dann ne offizielle mit Publisher Hilfe (samt Konsolen portierung). Bei Littlewood kam beides nicht weil es die meisten leider gar nicht erst kennen/beachten.

    Also Spiel wirkt definitiv interessant aber mein Gott diese Vertonung, da bluten einem ja teilweise die Ohren.

    Wann hören Publisher/Entwickler endlich auf Junge Personen von Erwachsenen vertonen zu lassen die sich anscheinend auch noch nie mit nem Kind/Teenager unterhalten haben.

    Anders kann man sich diese extrem gekünstelte hohe Tonlage echt erklären (vor allem bei weiblichen Charakteren).

    Kein Fan von so etwas aber meiste sind irgendwelche sinnlosen Kostüme und recycelten Kontent aus früheren Spielen, so who Cares.

    Wenn das Spiel genauso Umfangreich wie der Vorgänger ist, hat man auch Ohne Season Pass Unmengen an Content.

    Keine Ahnung, was mit den Entwicklern nicht stimmt, aber sowas schon (so lange) vor der Veröffentlichung anzukündigen ist für mich ein Grund, solche Spiele konsequent zu meiden.

    Also "So lange vorher" ist diese Ankündigung nicht, da das Spiel nächsten Monat in Japan erscheint.

    Und ob man es nun einen Monat vorher oder paar Wochen nachher ankündigt ist völlig egal da so oder so schon vorher daran gearbeitet wurde. Jeder DLC/Season Pass wird vor Release eines Spiels geplant und ist entsprechend schon in Arbeit wenn das Hauptspiel noch gar nicht erschienen ist.

    Gibt es wirklich Leute die ernsthaft glauben die Switch würde mit mobiler Hardware auf einmal auf 4K in Spielen daherkommen?

    Man ist selbst von einer Standard PS4 weit weg und von einer Pro erst Recht, die schafft immerhin "2K" und skaliert es auf 4K hoch.

    Ja die Switch wird evtl 4K Support haben aber das heißt erstmal wenig. In dem Gerücht ist sogar von einem Multimedia Chip die rede, also wird es bei der switch auf genau das selbe rauslaufen... Filme/Bilder in 4K und mehr nicht.


    Erfreut euch wenn die Switch evtl auf Ps4 (Standard) Leistung kommt, was schon eine große Leistung wäre, aber setzt eure Hoffnung nicht allzu hoch

    Muss sagen für mich war es selbst aufm PC ein Fehlkauf. Die PC Version ist wenigstens technisch okay aber auch hier unzählige Bugs und Glitches über die man ne zeitlang lachen kann aber irgendwann nur noch nerven, zb wenn man mal wieder durch Wände gesehen wird (durch Fenster aber nicht) oder man durch Fallschaden stirbt weil man von nem Felsen "gefallen" ist während man auf der andren Seite problemlos aus aus dem 5ten Stock springen kann und einem nichts passiert. Irgendwann kotzt es einen einfach nur noch an.


    Aber selbst wenn das Spiel bugfrei wäre und die ganzen falschen versprechen nicht gemacht worden währen (auch in Sachen Gameplay), wäre es kein großartiges Spiel da es an allen Ecken und Enden hapert.

    - Stealth System im Vergleich zu zb Deus Ex ein schlechter Witz

    - Balance passt so gar nicht

    - Nebenmission (die gelben) bestehen zu 80% aus generischen Mist ohne wirkliche Story oder Sinn

    - Gangs und Fixer sowie das komplette Rufsystem sind bedeutungslos

    - KI und Spawn- Verhalten der NPCs ist ein Joke

    - Die Welt ist ne hübsche Kulisse aber alles andre lebendig. Keine Tagesabläufe (obwohl angekündigt), keine Reaktionen auf Geschehnisse (Polizei die nicht eingreift) usw. Das hat ein Gothic oder TES schon vor 20 Jahren hinbekommen.

    - Fahrverhalten und Physik der Autos ist teils furchtbar

    etc.


    Einzig wirklich sehr gute sind die Haupt und Charakter-(Neben)Quests und da zeigt auch Cyberpunk wie gut es sein könnte, wenn man dem Spiel noch mehr Zeit gegeben hätte. Die Genialität blitzt immer mal wieder durch weshalb es mich auch so ärgert dass der Rest einfach nicht passt. Wie das Spiel da zum Großteil 9/10 oder 10/10 Wertungen bekommen konnte ist und bleibt mir ein Rätsel.

    Kleiner Verbesserungsvorschlag, denn das hier

    Zitat


    Das zur Verfügung stehende Budget beläuft sich auf etwa zwanzig Millionen Dollar.

    Ist so nicht richtig. In den Dokumenten steht nichts von "in etwa" 20 Millionen sondern ÜBER 20 Millionen. Und wenn man sich einige anderen (Kino)Filme in dieser Liste ansieht ist das wohl die Einheitseinteilung für teurere Filme und sagt nicht wirklich was über das genaue Budget aus.

    Es würde mich zumindest sehr wundern wenn man von einem Budget von 85 Millionen auf 20 Millionen schrumpft nach dem großen Erfolg den man damit hatte.