Beiträge von Shulk

    Ich würde sagen, diese Antwort auf den Direct Post bringt es auf den Punkt:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ;)

    Die Serie ist insgesamt leider nur ne 6.5/10 für mich. Ich hätte die Serie so gern geliebt, aber ich kann es einfach nicht. Die finalen Folgen hatten zwar ihre Momente (gerade als Fan der Prequels), allerdings kann ich einfach nicht über die vielen so offensichtlichen Logiklöcher und der teilweise billigen Inszenierung hinwegsehen. Hier wurde leider sehr viel Potential verschwendet.

    Einfach wunderschön :* Kann nicht schon Ende Juli sein? ;(

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Sobald der Soundtrack draußen ist, werde ich extra eine riesige Playlist mit dem gesamten Soundtrack der Trilogie erstellen und dann auch im Auto rauf und runter hören. :love:

    Star Wars Jedi: Survivor wurde jetzt angekündigt!

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    So habe jetzt die ersten beiden Episoden von Obi Wan Kenobi gesehen und bin sehr zwiegespalten von dem Start.


    Episode 1 war super, hatte sogar tatsächlich einige Logan Vibes.


    Episode 2 dagegen hatte so einige Probleme, gerade in der zweiten Hälfte der Folge. Aber naja mal schauen vielleicht klären sich welche von denen in den nächsten Folgen auf bevor ich darüber urteile.

    Xenogears


    Aufgrund der Ankündigung von Xenoblade Chronicles 3 Anfang des Jahres hatte ich mir vorgenommen endlich den Ursprung der Xeno-Reihe nachzuholen und nun ist es endlich geschafft.


    Es war definitiv eine sehr interessante Erfahrung und vorallem zu erkennen, welche Konzepte später in allen Xenoblade Spielen wieder aufgegriffen wurden/ bzw. werden war auch toll. Man merkt auch sehr wie ambitioniert das Spiel für die damalige Zeit war.

    bezüglich der Story, Gameplay, etc... Umso mehr schade ist es, dass Takahashi diese Vision nicht komplett umsetzen konnte, aber zum Glück hat er ja jetzt mit Xenoblade eine weitere Chance bekommen^^

    Achja und der Soundtrack ist natürlich auch großartig. :*

    Was mich allerdings am Spiel besonders im späteren Verlauf gestört hat, waren die Menge der Gimmick Bosskämpfe oder die Zufällskämpfe. Das wurde echt lästig gegen Ende hin. Auch, dass man die Dialoge nicht überspringen kann, falls man mal Game Over gegangen ist, kann schon etwas nerven.

    Deswegen wird es bei mir wohl auch nur bei diesem einmaligen Run bleiben, es sei denn Square Enix entschließt sich dem Spiel auch das 2D-HD Treatment zu geben mit kompletten Voice Acting und Quality of Life Features (was allerdings ziemlich unwahrscheinlich sein dürfte so wie Square Enix die Existenz des Spiels abgesehen eines Live Orchesters und dem Einbauen der Charaktere in Mobile Games ignoriert).


    Ich bin jetzt jedenfalls hierdurch noch viel mehr auf Xenoblade Chronicles 3 gehypt. :*

    Und achja ich hoffe, dass Bandai Namco vielleicht doch nochmals entschließt HD Ports der Xenosaga Trilogie in Betracht zu ziehen, damit ich die auch noch nachholen kann.

    Adamantium gerade weil Kennedy sich hier überhaupt wieder eingemischt hat, stehe ich dem Ganzen doch wieder etwas skeptischer gegenüber. xD Wer weiß was die noch wieder alles für ,,Ideen" eingebracht hat. Naja aber ich werde der Serie natürlich trotzdem eine faire Chance geben.

    Yami-Silver The Clone Wars und Rebels sind aber im Gegensatz Mandalorian und BoBF Anthologie-Serien welche für verschiedene Figuren und Stories ausgelegt waren.


    Ich habe kein Problem damit wie Boba Fett dargestellt wird, nur halt das man die Entwicklung nicht nachvollziehbar geschrieben hat.


    Lecce Die Obi Wan Serie sollte ursprünglich wohl sehr düster werden als das was wir jetzt wahrscheinlich sehen werden, jedoch wollte Kathleen Kennedy das nicht.

    Meine Probleme mit The Book of Boba Fett:

    Zwar keineswegs so schlecht wie die Sequels, aber leider auch nur ziemlich enttäuschend mMn.


    Gabs btw. nicht eigentlich einen Star Wars Thread?

    Ich freue mich ja auch Hayden und Ewan wieder gemeinsam zu sehen, aber nach The Book of Boba Fett bin ich wieder etwas skeptisch geworden was die Star Wars Serien angeht. Gerade weil Kathleen Kennedy wohl wieder mehr Mitspracherecht bei der Kenobi Serie hatte.