Beiträge von Ironmorgoth

    Ich habe die Gerüchte in den letzten Tagen nicht wirklich verfolgt, weil ich persönlich nicht viel von einem Partner-Showcase erwarte, ABER wenn da heute wirklich irgendetwas zu Endless Ocean kommen sollte (am besten Remasters oder Remakes von beiden Teilen), dann mache ich erst einmal einen Rückwärts-Purzelbaum, springe auf und lass einen Freudenschrei los, der meine ganze Nachbarschaft aufschrecken lässt!!

    Das wird wieder was werden... ui!


    Ich rechne immer ganz grob Pi mal Daumen 20.000 Punkte = 2 Stunden Revierkampf am Tag. Meistens werden es mehr Punkte, weil ich natürlich auch mal Rangkampf zocke und dort durch unerwartete Siege die Punkte teilweise viel schneller reinkommen. Aber ich rechne lieber mit dem Minimum an Zeit.


    20.000 Punkte am Tag = 8 Tage um eine Waffe fertig zu bekommen. 11 Waffen = 88 Tage durchgehend 2 Stunden täglich Splatoon zocken!!


    Meine Erfahrung mittlerweile sagt mir aber, dass das wieder viel schneller gehen wird, weil es meistens dann doch 30.000 bis 40.000 Punkte am Tag werden und selbst ein paar Tage Pause zwischendrin hole ich sehr schnell wieder auf, besonders bei den Splatfesten, wo ich ja gerne nochmal komplett aufdrehe und dann kommen dort extra nochmal mehr als 100.000 Punkte übers Wochenende dazu usw.

    Ich denke es wird so sein wie immer, d.h. 2 Monate Waffenpunkte grinden und 1 Monat dann Zeit für Salmon Run und andere Sachen. Danach ist die Saison auch schon wieder rum für mich. Langsam wird das alles echt anstrengend, besonders in Zeiten, wo man nur wenig Lust hat auf Splatoon, aber ich ziehe es bis zum Ende durch!

    AdNoktum


    Ich weiss nicht inwiefern du das verfolgt hast, aber letztes Jahr gab es doch überall die News über geleakte Dokumente, die unter anderem auch eine Revision der Xbox Series X beinhalteten. In den Dokumenten gab es auch eine Roadmap für kommende Spiele und ein Eintrag in dieser Liste war "Doom Year Zero + DLC".


    Als alter Doom-Verrückter kann ich nicht mehr schlafen, seitdem ich das gelesen hatte. Ich will wissen was das ist!! :D

    Ich hoffe ja schwer das wird wirklich wonach es aussieht und Doom Eternal bekommt einen würdigen Nachfolger. id hat meines wissens nach aber noch rein garnichts dazu geäussert oder den Leak in irgendeiner Form kommentiert. Wäre schön wenn da in den kommenden Monaten etwas angekündigt wird, ich bin nämlich echt hibbelig deswegen. ^^


    Edit:

    Ok, ich hab jetzt nochmal etwas recherchiert wegen diesem Doom Year Zero, und dabei erst erfahren, dass diese Roadmap, auf der der Titel auftaucht, schon 2019, also vor der Pandemie erstellt wurde, und in der Doom Community wird auch fleissig darüber spekuliert ob das Spiel überhaupt in der Entwicklung ist oder jemals wirklich war. Vielleicht war es vor langer Zeit mal wage als Eternal-Nachfolger geplant, aber ob das Projekt dann auch ernshaft angefangen wurde, darüber weiss man anscheinend herzlich wenig... schade irgendwie. :(

    Heute ist auch irgendwie lustig. Ich habe gerade meine ersten fünf Matches im 3Farb-Kampf absolviert und alle gewonnen, aber mein Splatfest-Beitrag steht trotzdem bei 0 Punkten, weil immer alle drei Teams zu Team Samstag gehörten! :ugly-classic: Geil! :D


    Ich werde jetzt aber nicht anfangen rumzustänkern, weil irgendwie macht mir die Map ziemlich viel spass und bisher haben immer alle schön brav mitgespielt. Schade, dass ich erst spät abends Zeit habe um richtig loszulegen. :(


    Edit:


    12 Matches

    12 mal Samstag vs. Samstag vs. Samstag :ugly:


    Ich mach jetzt den Kopp zu! :ugly-classic:

    Ironmorgoth Hab mir grad mal Deine Kampferinnerung angeschaut. Dich würde ich auch zu keiner Party einladen. Bist ja der (Squid)Partycrasher schlechthin. :ugly-classic: :ugly-classic: :ugly-classic:

    Ich bin da mittlerweile der reinste Spassvederber wenn ich solche Spacken am rumhampeln sehe. Einfach drauf und gar keine grossen Kompromisse eingehen mit denen!


    Und ich bleibe dabei, für mich ist dieses Splatfest jetzt schon durch und ich habe keine Lust mehr noch ein einziges Match zu spielen. Hatte heute Morgen zum Abschluss auch nochmal sechs Spiele hintereinander gegen das eigene Team. Irgendwann wirds dämlich.

    Ich wünsche euch allen ein schönes Splatfest!


    Heute erspare ich euch aber mal einen ellenlangen Text darüber, wie es denn so läuft in den ersten paar Nachtstunden, und bleibe bei der Kurzform.

    Dieses Splatfest ist ein Dreckfest!!! Mirror-Matches, Deppen, die deswegen nicht mitspielen, und natürlich Spieler die aufgrund solcher Scheisse das Spiel vorzeitig verlassen usw.... so extrem hab ich es noch nie erlebt und ich habe auch ehrlich gesagt keinen Bock mehr auf diesen Müll! Ich spiele jetzt noch bis Ultimativer Fan weiter und gucke anstandshalber morgen mal in den 3-Farb-Kampf rein, aber ansonsten wars das für mich. Dieses Splatfest kann mich mal am Arsch lecken!


    Hier noch eine Kampferinnerung, falls wer sehen will, was ich die ganze Nacht schon mitmache:


    RWQN-K6P8-9N1P-6A8R


    Habt dennoch ein schönes Splatfest und lasst euch von meiner Negativität nicht anstecken. Vielleicht hatte ich nur derbes Pech und bei euch läuft es besser! Frohes Klecksen! <3

    Ich hatte im Dezember auch fast meine ganzen 250 Arty-Cards in Kapseln umgetauscht und gehofft dadurch endlich mal mein erstes Goldbanner zu bekommen, stattdessen aber auch Tonnen von Fressezettel gezogen und Kram für den Spind, den ich eh schon doppelt und dreifach im Inventar habe. :rolleyes: :D

    Ich hoffe auch, dass Nintendo es zum Finale wieder richtig krachen lässt, weil das waren für mich immer die Highlights aus dem Solo-Modus. Der Endkampf gegen DJ Octario im ersten Teil oder das Ende von der Octo-Expansion... ich finde das immer geil wenn dann nochmal die Mukke komplett aufdreht! Ich bin da aber zuversichtlich, dass da wieder etwas nettes kommt.


    Wegen dem Gameplay lasse ich mich mal überraschen. Ich bin bei Rogue-lites manchmal komplett begeistert und manchmal total angeödet, deswegen bin ich mal gespannt wie Nintendo das ganze umsetzt und ob es überhaupt meinen Geschmack trifft.

    Yay, noch so ein verdammter Pluviator. Gehört zu meinen meist gehassten Waffen bei Gegnern. Und ich find die gar nicht so toll zu spielen.


    Endlich sagt's mal jemand! :thumbup:

    Aber ehrlich, ich habe diese Regenschirme sowas von hassen gelernt in den letzten Monaten, man glaubt es kaum. Jedes mal, wenn ich im Rangkampf so einen Lappen vor mir habe, der sich hinter seinem Schirmchen verkriecht, kriege ich einen Anfall! Und um die selber zu spielen bin ich dann irgendwie zu doof... die Pluviatoren sind in meiner Liste von Lieblingswaffen aber mit Abstand auf dem letzten Platz. Nicht mal der Undercover macht mir mehr spass zu spielen und eigentlich dachte ich auch, jetzt ist Schluss mit dieser Waffengattung, weil die anderen drei Regenschirme ja schon alle ihre 2 Sets bekommen haben.


    Ich hab mich so gefreut als ich den letzten Schirm hochgespielt hatte und war so glücklich, nie wieder so ein Teil in die Hand nehmen zu müssen, und jetzt kommt Nintendo grad mit nem neuen um die Ecke! ||

    Das wird die erste Waffe in der neuen Saison sein, der ich das Abzeichen verpasse, nur damit ich's hinter mir hab.

    Als ich damals 2003 meine ersten Schritte im Internet gemacht hatte und dann meine erste (nicht mehr existierende) e-mail Adresse einrichten wollte, war ich gerade vollkommen im "Herr der Ringe", bzw. Tolkien-Fieber und da ich da auch zum ersten mal "Das Silmarillion" gelesen hatte, wollte ich mich unbedingt nach Tolkiens Teufelsgestalt Morgoth benennen. In meinem spätpubertären Übermut dachte ich auch ganz arrogant, dass die meisten eh nur die Filme geguckt hatten und ich, ach so schlauer Kerl, ja jetzt zu den wenigen Auserwählten gehöre, die sich soo viel viel besser in der Geschichte rund um Mittelerde auskennen usw. :D


    Ich war also der Überzeugung, der Name wäre noch nicht vergeben, aber natürlich war er das doch schon. Danach habe ich einfach allerlei verschiedene Kombinationen ausprobiert, die mir eingefallen sind. So Blödsinn wie Morgoth666, Darkmorgoth usw., aber selbst das war schon vergeben und irgendwann wollte ich sogar ganz entnervt aufgeben. Ich hatte dann meinen Blick ein wenig über mein Regal schweifen lassen und da stand damals meine alte Eddy-Figur (das Maskotchen von Iron Maiden) und so dachte ich mir so "mhh... Iron? Morgoth? Ironmorgoth???"

    Ich fand das total bescheuert, habe das dann aber aus Verzweiflung heraus trotzdem ins Textfeld eingegeben, und schwer gehofft, dass es bitte bloß nicht angenommen wird, das klingt nämlich irgendwie so komisch. Dann wiederwillig "Enter" gedrückt... Angenommen! Shit!! :ugly: :D


    Anschliessend war ich leider zu doof und zu faul mich in Foren und sonsigen Seiten ganz einfach anders zu nennen und habe "Ironmorgoth" dann überall benutzt, und das bis heute, ohne es jemals zu ändern. Zu Hundert Prozent gefallen hat mir mein Nickname irgendwie nie, aber über die Zeit hinweg ist das einfach meine Identität im Netz geworden und ich habe irgendwann meinen Frieden damit geschlossen.

    Jetzt, nach 20 Jahren, wo ich mit einer etwas erwachseneren Sicht auf meinen Namen draufgucke, muss ich sagen, dass es mir mittlerweile auch völlig wurscht ist, ob das nun cool oder doof klingt. Es gibt wichtigeres im Leben als Namen. ;)

    Bloß leider kann man SR immer so schlecht zusammenspielen, weil man da nicht hinzujoinen kann wie im Revierkampf.


    Das ist wirklich schade manchmal, weil ich doch schon öfters Bock hätte eine paar Schichten zusammen zu spielen, aber wenn ich online bin, sind da meist zwei/drei Leute im Turf, einer im Rangkampf, einer ist nur online und dann zwei, die gerade eine Schicht machen. Und weil ich nie weiss ob die Leute im Salmon Run gerade nur ihre Schicht runterspulen, oder bald damit feritg sind, traue ich mich da auch nur selten einfach mal einen Raum aufzumachen, weil ich ja nichtmal weiss ob das auch gesehen wird.


    Also Lust auf eine gemeinsame Schicht hätte ich schon. Ist mir derzeit auch herzlich egal, wie gut das dann läuft, weil ich meine Spielgewohnheiten in Splatoon sowieso im Moment ein wenig umkrempeln möchte, d.h. nicht mehr abarbeiten, sondern wieder mehr Spass reinbringen.

    Habe mir das sogar angewöhnt mich immer wieder auf Boss runterszustufen, und letztes mal bin ich just for fun sogar runter bis auf Fachpersonal. Da spielt man zwar teilweise mit den gröbsten Anfängern und hat teils die absurdesten Situationen vor sich, aber irgendwie finde ich das in letzter Zeit richtig geil. Doof, aber geil! :ugly:

    Ich glaube für den nächsten Team-Wettkampf sollten wir uns lieber wieder vorab miteinander absprechen, damit man zusammen spielt, weil wenn ich hier lese welches Pech manche teilweise hatten... kann verstehen, dass man da keinen Bock mehr drauf hat oder gar das ganze Event verteufelt.

    Selbst wenn wir nur ein Zeitfenster von 1-2 Stunden zusammenkriegen, wo die Leute Zeit haben, ich würde sagen beim nächsten mal treten wir lieber wieder zusammen an, anstatt jeder auf eigene Faust. Hat ja in der Vergangenheit auch relativ gut geklappt. Gab zwar keine Mega-Rekorde, aber wenigstens sind die Mitspieler kompetent und alleine dadurch macht es schon mehr spass.


    Habe abseits dessen derzeit aber auch irgendwie weniger Lust auf Splatoon. Ich hole gerade viel auf der Xbox nach und warte nebenher gespannt darauf, dass am 22. der DLC erscheint. Bin auch mal gespannt, was es neues für die Frühlingssaison geben wird nächsten Monat.

    Die Aktion kam für mich heute wie gerufen!


    Hatte diese Woche nämlich eh beschlossen nach über 20 Jahren endlich mal wieder eine Playstation zu kaufen (ich hatte damals nur die erste Playstation). Von der Aktion wusste ich vorher nichts, deswegen stand ich heute auch sehr überrascht an der Kasse beim Media Markt und musste erstma breit grinsen als da der Preis nach unten ging! :thumbup:

    Alter Schwede! 8|


    Mein Highscore ist genau 218 Eier und ich habe es gerade so in die Top 5% geschafft! Ich freue mich natürlich auf mein erstes Gold beim Team-Wettkampf aber ich hätte nie gedacht, dass das so verdammt knapp werden würde.

    Ich bin ingame ja immer noch im alten Channel von Hazmy drin und sehe deswegen immer die Highscores von sehr vielen anderen Salmon Runnern eintrudeln während des Events, aber da waren wirklich nur vereinzelt welche dabei die einen Score von 200+ hatten. Normalerweise kann ich so vorher immer schon ein wenig einschätzen, wie die Ergebnisse am Ende sein werden, aber diesmal war da ja überhaupt nicht abzulesen wo die 5% anfangen... hätte ich nicht gedacht, dass die Quoten so extrem hoch sind.



    Trotz allem, ich hatte am Wochenedne unerwarteterweise ziemlich viel Spass beim Wettkampf, aber andererseits bin ich auch froh dieses Thema endlich abgehakt zu haben, weil der Team-Wettkampf von allen Events meiner Meinung nach das schwächste ist. Beim nächsten mal gucke ich nur noch rein, aber reinhängen werde ich mich da nie wieder.

    Ist auch irgendwie komisch mit der Verteilung der Waffen. Ich hatte heute Nacht 19 Schichten gemacht und hatte da 2x den Roller, 2x den Sepiator, 4x den Blaster und 11x den Disperser. Und in der Regel ziemlich gute Teammates. Meine schlechteste Runde waren mal 144 Eier, aber ansonsten immer zwischen 170 und 200 Eier ca.

    Vielleicht liegts auch an der Uhrzeit, weil die ganzen guten Leute recht früh schon angefangen haben.


    Bin jedenfalls gerade meine Eltern besuchen und gucke meinem Vater bisschen zu beim Wettkampf... der kriegt auch nur Pfeiffen als Kollegen zugeteilt und flucht rum, weil er andauernd den Roller zugeteilt bekommt. :dk:


    Ist wohl wieder ein Glücksspiel beim Matchmaking.

    Kleiner Frontbericht von den ersten 2 1/2 Stunden Team-Wettkampf auf unserem von allen geliebten Schiffswrack... mir macht es erstaunlich viel Spass und ich bin sehr überrascht, wie stressfrei es bisher läuft im vergleich zu den vergangenen Wettkämpfen. Hätte ich nie für möglich gehalten, dass mir diese Map einmal spass macht. Die Wellen sind irgendwie nicht so übertrieben gestaltet. :thumbup:

    Habe bis jetzt aber fast nur den Blaster und den Feindisperser gespielt und finde mit dem Blaster komme ich am besten zurecht, weil die Aufgaben, die einen erwarten, recht simpel sind.

    Mein Rekord steht bei 218 Eiern und mir ist so ziemlich egal ob das am Ende für Silber oder Gold ausreicht, ich spiele nur noch just for fun die beiden Tage weiter.


    Wellen sind im Spoilerkasten, falls es wer vorab wissen will. So detailreich muss man sie garnicht erklären, weil die allesamt ziemlich leicht zu durchblicken sind.



    Alles in allem, finde ich diesen Wettkampf garnicht so schwer wie erwartet und mir persönlich macht das ganze sogar richtig gut laune dieses Mal. Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. Viel Erfolg jedenfalls!!