Beiträge von Thomas Steidle

    Wer diese Woche neues Spielefutter für seine Nintendo Switch sucht, wird bei den Neuerscheinungen wahrscheinlich nicht fündig, da kaum nennenswerte Highlights diese Woche veröffentlicht wurden. Falls ihr aber auf Rabatte bereits erschienener Spiele gewartet habt, könnt ihr euch auf zahlreiche Angebote freuen. Mehr Details dazu seht ihr in unserer Übersicht:


    Nintendo Switch – Neuerscheinungen (Handel)

    • The Sisters: Party of the Year

    Nintendo Switch – Neuerscheinungen (Download)

    • 32 Secs
    • 7 Years From Now
    • Aquatic Rampage
    • Bakumatsu Renka Shinsengumi
    • Das Restaurant des Bären
    • Blocky Puzzle
    • Bullseye
    • Cannon Army
    • Cross the Moon
    • IdolDays
    • Luciform
    • Plastic Rebellion
    • Puzzle Box 3 in 1
    • Rangerdog
    • Rotund Takeoff
    • Side B
    • Strange Brigade
    • Together

    Nintendo Switch – Herunterladbare Inhalte

    • Dead by Daylight
    • DOOM Eternal
    • FUSER
    • Neon Abyss
    • Samurai Shodown
    • The Wonderful 101: Remastered

    Nintendo Switch – Demos

    • Depixtion
    • Pocket Arcade Story
    • Ys IX: Monstrum Nox

    Nintendo Switch – Reduzierungen: Digital Deals-Aktion


    Kurz nach der Nintendo Direct | E3 2021 startete im Nintendo eShop die Digital Deals-Aktion, in welcher aktuell zahlreiche große Titel zu einem reduzierten Preis erhältlich sind. Bis zum 27. Juni habt ihr noch Zeit, eure Lieblingstitel über die Nintendo-Webseite oder den Nintendo eShop zu kaufen. Insgesamt sind aktuell 1.677 Spiele – viele auch abseits der Rabattaktion – im Preis reduziert. Die größten Highlights haben wir für euch im Folgenden aufgelistet:

    • The Legend of Zelda: Breath of the Wild (48,99 Euro statt 69,99 Euro)
    • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (39,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Fire Emblem: Three Houses (39,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Pikmin 3 Deluxe (39,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer Featuring The Legend of Zelda (17,49 Euro statt 24,99 Euro)
    • Octopath Traveler (29,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • The Elder Scrolls V: Skyrim (29,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Crash Team Racing Nitro-Fueled (19,99 Euro statt 39,99 Euro)
    • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy (19,99 Euro statt 39,99 Euro)
    • Crash Bandicoot 4: It's About Time (37,49 Euro statt 49,99 Euro)
    • Hades (17,49 Euro statt 24,99 Euro)
    • Just Dance 2021 (34,79 Euro statt 59,99 Euro)
    • INSIDE (4,99 Euro statt 19,99 Euro)
    • Spiritfarer (16,74 Euro statt 24,99 Euro)
    • Part Time UFO (6,29 Euro statt 8,99 Euro)
    • Mario + Rabbids Kingdom Battle (9,99 Euro statt 39,99 Euro)
    • Rayman Legends: Definitive Edition (9,99 Euro statt 39,99 Euro)
    • Assassin's Creed III Remastered (14,79 Euro statt 39,99 Euro)
    • Immortals Fenyx Rising (29,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Metro: Last Light Redux (2,49 Euro statt 24,99 Euro)
    • Metro 2033 Redux (8,74 Euro statt 24,99 Euro)
    • The Outer Worlds (23,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • Sid Meier's Civilization VI (16,49 Euro statt 49,99 Euro)
    • Super Bomberman R (4,49 Euro statt 29,99 Euro)
    • NBA 2K21 (4,79 Euro statt 59,99 Euro)
    • Jurassic World Evolution: Complete Edition (32,99 Euro statt 59,99 Euro)
    • The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition (35,99 Euro statt 59,99 Euro)

    Bei welchen Angeboten im Nintendo eShop schlagt ihr zu?

    Quellenangabe: Nintendo

    Vor etwa drei Monaten kündigte der Publisher Raw Fury an, dass Townscaper diesen Sommer für die Nintendo Switch erscheinen wird. Mit einem neuen Trailer geben sie nun bekannt, dass das idyllische und entspannende Städteaufbauspiel im August für die Hybrid-Konsole und als Vollversion für Steam erscheinen soll – dort befindet es sich bislang in der Early Access-Phase. Im Spiel gibt es an sich erst einmal kein Ziel, das ihr verfolgen müsst. Stattdessen sollt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und ein eigenes, kleines Städtchen bauen. Der neue Trailer gibt euch einen kleinen Einblick:



    Kanntet ihr Townscaper bereits oder hört ihr zum ersten Mal davon?

    Quellenangabe: YouTube (Raw Fury)

    Natürlich wird eine Pro kommen. Nintendo will Geld verdienen und hat bei DS und 3DS schon zahlreiche Revisionen rausgebracht und die Konkurrenz hat ebenfalls ne PS4 Pro und Xbox One X gebracht. Allein aufgrund des Umsatzaspektes wäre alles andere ja dumm. Und eine Switch 2 wollen sie solange wie möglich hinauszögern, damit nicht das gleiche wie bei der Wii passiert. Ne neue Konsole ist sowieso nun viel riskanter, da Nintendo nur noch ein Konsolenstandbein hat.


    Außerdem bezweifle ich, dass Quellen wie Bloomberg ernsthaft lügen. Vllt falsche Informationen, aber selbst das glaube ich kaum. Aber da hilft nur abwarten.

    Fand ich eine sehr schöne Präsentation. Ich hätte mir gerne was von Monolith Soft gewünscht (Xenoblade Chronicles 3 oder die neue Fantasy IP), aber hey. Mario Party Superstars mit den genialen Minispielen von früher? Mit einem verdammt guten Online-Modus, der alle Modi beinhaltet und nach jeder Runde zwischenspeichert? Mehr als man von Nintendo sonst gewohnt ist. WarioWare wird sicher auch super. Zum BotW 2 Trailer muss ich nicht viel sagen, sieht hammer aus. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass man ein klein wenig mehr enthüllt. Da es aber scheinbar nicht mal im März nächstes Jahr rauskommt, ist das schon okay. Wie das Zelda-Jubiläum gefeiert wird, ist aber schon traurig. :D


    Ansonsten muss man sagen, dass es eine Präsentation für "Fans" war. Metroid und Advance Wars kehren zurück und Mario Party kehrt stark zu den Wurzeln zurück (was ich in dem Fall sehr gut finde). Man hat einfach auf die Fans dieser Reihen gehört. Das hat mir seit 2017 teilweise wieder gefehlt. Bin daher sehr glücklich darüber.

    Nachdem Nintendo heute in der Nintendo Direct | E3 2021 mit Mario Party Superstars den neusten Ableger der klassischen Partyreihe angekündigt hat, folgte nach kurzer Zeit ein ausführliches Gameplaysegment im Nintendo Treehouse. Dort haben vier Mitarbeiter von Nintendo of America einige Runden auf zwei Spielbrettern gespielt: Peachs Geburtstagstorte, aus Mario Party 1, und Space-Land, aus Mario Party 2. Außerdem erhaltet ihr einen Blick auf einige der über 100 enthaltenen Minispiele. Bereits in der Ankündigungsnews konnten wir darüber berichten, dass ihr das Spiel jederzeit speichern könnt – sowohl lokal als auch online. Nun bestätigt Nintendo im Gameplayvideo, dass nach jeder Runde außerdem automatisch zwischengespeichert wird. Für weitere Details könnt ihr euch das fast 45-minütige Video ansehen:



    Auf welche Aspekte von Mario Party Superstars freut ihr euch am meisten?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo)

    Während schon seit Längerem kein 2D-Wario-Spiel mehr erschienen ist, veröffentlicht Nintendo weiterhin in regelmäßigen Abständen neue Ableger der WarioWare-Reihe. Wie sie in der Nintendo Direct | E3 2021 angekündigt haben, erscheint der neueste Teil namens WarioWare: Get it Together! am 10. September für die Nintendo Switch. In über 200 skurrilen Mikrospielen könnt ihr zeigen, was ihr drauf habt. Auch ein Koop-Mehrspieler-Modus für insgesamt zwei Spieler ist integriert. Einen ersten Blick auf das Spiel erhaltet ihr im Ankündigungstrailer:


    Quellenangabe: YouTube (NintendoDE)

    Nach langer Wartezeit erscheint ein neues 2D-Metroid-Spiel für die Nintendo Switch – die letzte Neuerscheinung dahingehend ist vor etwa 19 Jahren erschienen. Metroid Dread ist das langerwartete „Metroid V“ und übernimmt den Projektnamen eines Metroid-Spiels, das sich in der Vergangenheit in Entwicklung befand, aber nie fertiggestellt wurde. Das Spiel wird am 8. Oktober dieses Jahres erscheinen. Einen ersten Einblick erhaltet ihr im Enthüllungstrailer, der im Rahmen der Nintendo Direct | E3 2021 gezeigt wurde.



    Außerdem erscheinen zeitgleich mit Metroid Dread zwei neue amiibo-Figuren: Samus und E.M.M.I, ein neuer, roboterartiger Gegner im Spiel.



    Wie Nintendo auf Twitter außerdem bestätigte, erscheint eine Special Edition mit einigen physischen Inhalten. So erhaltet ihr ein Steelbook, ein Artbook und fünf verschiedene holografische „Art Cards“.


    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE), Twitter (@NintendoDE) (1), (2)

    Ja es ist echt undurchsichtig und Nintendo-typisch eine sehr bescheidene Kommunikation. Aber generell sollte man sich wohl keine Sorgen machen, weil wenn es uns beträfe, hätte Nintendo das schon auf allen Accounts bekanntgegeben. Freue mich daher auf alle, die trotzdem live reagieren.

    Kann mittlerweile aus mehreren Quellen, die ich gelesen habe, sagen, dass Nintendo of Europe nichts davon wüsste. Wird also wahrscheinlich ein Japan-only-Ding sein. Verstehen muss diese Streamingbeschränkungen keiner. Aber nur als Info an alle hier.

    Die aktuelle Zeit ist dank der digitalen E3 2021 und den vielen Neuigkeiten von verschiedensten Videospielherstellern wirklich aufregend. Im Nintendo eShop der Nintendo Switch sieht es hingegen nicht so spannend aus. Diese Woche erscheinen kaum nennenswerte Highlights für die Hybrid-Konsole. Trotzdem könnt ihr euch unsere Übersicht ansehen – eventuell ist doch etwas für euch dabei.


    Spiele, die voraussichtlich am Mittwoch, den 16.06. erscheinen:


    Puzzle Box 3 in 1

    • Genre: Puzzle, Arcade, Brettspiel, Strategie
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 68 MB
      • nur im Handheld-Modus spielbar
    • Preis: 4,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer: kein Trailer vorhanden


    Side B

    • Genre: Adventure, Puzzle
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 1,2 GB
    • Preis: 4,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    The Sisters: Party of the Year

    • Genre: Party, Mehrspieler, Anwendung
    • Informationen:
      • 1–4 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 1,3 GB
    • Preis: 39,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Together

    • Genre: Platformer, Arcade, Action
    • Informationen:
      • 1–2 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 320 MB
    • Preis: 6,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Plastic Rebellion

    • Genre: Strategie, Action, Platformer, First-Person-Shooter
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 5,9 GB
    • Preis: 7,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer: Trailer der PC-Fassung



    Spiele, die voraussichtlich am Donnerstag, den 17.06. erscheinen:


    IdolDays

    • Genre: Adventure
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 783 MB
    • Preis: 6,59 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Bakumatsu Renka: Shinsengumi

    • Genre: Adventure, Simulation
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 1,9 GB
    • Preis: 44,99 Euro (bis zum 16.06.2021, regulär 49,99 Euro)
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    32 Secs

    • Genre: Arcade, Action, Rennspiel, Adventure
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 342 MB
    • Preis: 20,00 Euro (bis zum 18.06.2021, regulär 25,00 Euro)
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    7 Years from Now

    • Genre: RPG, Adventure, Andere
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 257 MB
    • Preis: 9,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Metal Unit

    • Genre: Action
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 966 MB
    • Preis: 12,19 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Luciform

    • Genre: Platformer, Adventure, Puzzle, Action
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 2,4 GB
    • Preis: 3,77 Euro (bis zum 17.06.2021, regulär 4,19 Euro)
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Rotund Takeoff

    • Genre: Platformer, Adventure
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 247 MB
    • Preis: 6,59 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Rangerdog

    • Genre: Arcade, Shooter
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 68 MB
    • Preis: 4,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Spiele, die voraussichtlich am Freitag, den 18.06. erscheinen:


    Das Restaurant des Bären

    • Genre: Adventure, RPG, Simulation, Puzzle
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 52 MB
    • Preis: 11,69 Euro (bis zum 18.06.2021, regulärer 12,99 Euro)
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer:


    Cannon Army

    • Genre: Shooter
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 57 MB
    • Preis: 3,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer: kein Trailer vorhanden


    Cross the Moon

    • Genre: Adventure, Simulation
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 1,7 GB
    • Preis: 4,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: ja
    • Trailer: kein Trailer vorhanden


    Spiele, die voraussichtlich am Samstag, den 19.06. erscheinen:


    Aquatic Rampage

    • Genre: Arcade, Shooter, Platformer, Action
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • englische Sprachunterstützung
      • 94 MB
    • Preis: 9,99 Euro
    • Speicherdaten-Cloud: nein
    • Trailer: kein Trailer vorhanden
    Quellenangabe: Nintendo eShop (Stand: 13.06.2021)

    chopperdx Wieso ist das Ding Unsinn? Ich kanns verstehen, wenn es dir um Leute geht, die es nur holen, weil es von Xbox ist und es am Ende gar nicht verwenden. Aber solange man das Gerät schlussendlich benutzt, ist es doch egal? Man hat nen Kühlschrank und dazu noch in einem echt coolen Design. Also ich finds cool. :D Aber klar sollte man überdenken, ob man es wirklich braucht. Das kann man aber bei jedem Luxusprodukt sagen. Nicht nur wegen ökologischen Aspekten, auch für den eigenen Geldbeutel.

    Als das Design der Xbox Series X enthüllt wurde, fühlten sich viele Zuschauer an ein bestimmtes Haushaltsgerät erinnert: Den Kühlschrank. Auch Microsoft selbst hatte schon auf seinen offiziellen Accounts darüber gescherzt. Wie sie nun am Ende des Xbox & Bethesda Showcases der E3 2021 bekannt gegeben haben, wird dieses Meme bald Realität. Ab diesem Winter soll ein Xbox-Minikühlschrank erhältlich sein, welcher genau wie eine Xbox Series X aussieht. An welchem Tag das Gerät erscheinen soll und wie viel es kostet, wurde noch nicht verraten. Den „leistungsstärksten Kühlschrank der Welt“ könnt ihr euch im Video ansehen:



    Was sagt ihr: Werdet ihr euch diesen Kühlschrank für eure Wohnung kaufen?

    Quellenangabe: YouTube (Xbox)

    Vor wenigen Monaten erst wurde Bethesda, besser gesagt die Muttergesellschaft ZeniMax Media, von Microsoft aufgekauft. Heute, am zweiten Tag der E3 2021, wollen die beiden US-amerikanischen Unternehmen nun in einem gemeinsamen Showcase ihre neuesten Spiele sowie jene von Partnern für die Xbox und den PC vorstellen. Außerdem dürften wir erfahren, welche Spiele demnächst ihren Weg in den Xbox Game Pass finden. Die Präsentation soll insgesamt etwa 90 Minuten lang sein und kann zum Beispiel auf YouTube oder Twitch verfolgt werden. Über die Videoplayer-Einstellungen bei YouTube könnt ihr übrigens bei der Premiere deutsche Untertitel aktivieren.




    Auf welche der potenziell vorkommenden Spiele freut ihr euch am meisten?

    Quellenangabe: Xbox

    Devolver Digital kündigte im heutigen Devolver MaxPass+-Showcase ein neues Spiel für die PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC an. In Trek to Yomi spielt ihr einen Samurai namens Hiroki, welcher schwört, sein Dorf und die Menschen, die er liebt, gegen alle Gefahren zu beschützen. Auf seinem Abenteuer wird er es aber nicht leicht haben, da er stets mit dem Tod konfrontiert wird und sich für seinen weiteren Weg entscheiden muss. Stilistisch ist es in einem Schwarz-Weiß-Look gehalten. Der Trailer gewährt euch einen ersten Blick auf das Spiel von Leonard Menchiari:



    Wie ist euer Ersteindruck zu Trek to Yomi?

    Auch Devolver Digital nimmt wie bereits in den vergangenen Jahren an der E3 teil und ist dieses Jahr mit dem Devolver MaxPass+ Showcase vertreten. Was es mit dem gleichnamigen und mysteriösen Abo-Service zu tun hat, werden wir wohl ab 22:30 Uhr erfahren. Einen ersten Teaser zum Livestream haben sie bereits veröffentlicht:



    Wie man bereits auf Twitter außerdem verraten hat, erhalten wir unter anderem einen Einblick in Shadow Warrior 3 und erfahren das Erscheinungsdatum von Death's Door:




    Den Livestream könnt ihr ab 22:30 Uhr auf dem offiziellen TwitchGaming-Kanal ansehen:



    Habt ihr euch die vorherigen Präsentationen von Devolver Digital bereits angesehen?

    Quellenangabe: YouTube (DevolverDigital), Twitter (@devolverdigital) (1), (2)

    Wie in der Pre-Show der heutigen Ubisoft Forward im Rahmen der E3 2021 angekündigt wurde, erscheint Dorfromantik für die Nintendo Switch. Das entspannte und ruhige Strategiespiel vom Berliner Studio Toukana ist bislang im Early Access für Steam auf dem PC erhältlich. Ihr startet mit einer zufallsgenerierten Landschaft, die aus vielen kleinen Kacheln besteht. Indem ihr aus einem Stapel eine Karte nach der anderen zieht, könnt ihr sie auf verschiedenen Feldern platzieren, wodurch Gruppen und Kombinationen von Landschaften entstehen. Umso geschickter ihr spielt, desto höher wird euer Highscore. Der Trailer des Early Access gibt euch einen ersten Eindruck:



    Ein Erscheinungsdatum für die Nintendo Switch steht zwar noch aus, aber seid ihr tendenziell interessiert?

    Ab heute startet offiziell die digitale E3 2021, nachdem wir bereits in den vergangenen Tagen einige Ankündigung im Rahmen des Summer Game Fests und anderen Events erhalten haben. Als erstes Event steht die Ubisoft Forward auf der Liste, in der wir mit zahlreichen Neuigkeiten zu bereits erschienenen und neuen Spielen rechnen können. Wie Ubisoft vor etwa einer Woche bekannt gab, wird der Fokus der Pre-Show, welche um 20 Uhr startet, auf bereits erhältlichen Spielen liegen. In der Hauptshow ab 21 Uhr können wir mit neuen Informationen unter anderem zu Rainbow Six Extraction, Far Cry 6 sowie Riders Republic rechnen. Für alles weitere werden wir uns überraschen lassen müssen. Den Livestream könnt ihr auf YouTube oder Twitch verfolgen:



    Auf welche Spiele in der Ubisoft Forward seid ihr am meisten gespannt?

    In der heutigen Ausgabe der Wholesome Direct wurde angekündigt, dass das von Animal Crossing inspirierte Indie-Spiel Snacko – mit dem Untertitel „a farming cat-venture“ – nächstes Jahr für die Nintendo Switch und den PC erscheint. Als Katze geht ihr verschiedenen Tätigkeiten nach, zum Beispiel einer Runde Angeln, Gemüse anbauen oder das Dekorieren eurer Umgebung. Ihr könnt euch mit den anderen Tieren der Insel anfreunden, Teilzeitjobs annehmen, auf Erkundung gehen und mysteriöse Minen erforschen. Einen ersten Einblick erhaltet ihr im neuen Trailer und den folgenden Screenshots:



    Für weitere Informationen könnt ihr die offizielle Webseite besuchen.


    Was ist euer erster Eindruck von Snacko?