Beiträge von Dirk

    @Reagan


    ich habe zwar geschrieben ich bin Mitschuld aber egal.


    bereinige ruhig dein Gewissen.


    Kleiner Tipp. Es wieder wieder so etwas passieren. Dann ist ne andere Firma :)
    Und dann wieder.
    Und wieder.


    es ändert sich nichts weil Leute wie du nicht begreifen, dass das nicht reicht und lieber zum richtigen Protest aufrufen oder bei jeder Firma einen shitstorm auslösen.


    Aber klar. Hat Sony nichts gesagt. Da muss ich kein schlechtes Gewissen haben, obwohl die wahrscheinlich noch mehr dreck am Stecken haben und von China profitieren und China erst so mächtig machen. Aber das ist viel zu komplex und dann müsste ich ja selbstkritisch auch mein Verhalten reflektieren. Dann lieber auf einen drauf schlagen. Das ist heuchlerisch.

    @Reagan


    warum waren sie nicht involviert? Weil sie schweigen? Wer schweigt stimmt zu.


    Apple, Nintendo, Blizzard, meine tv Geräte, Xbox alle kommen aus China. Und nun? Was ist daran scheinheilig? Ich bin mir bewusst was ich konsumiere und versuche nicht mein Gewissen zu bereinigen damit, dass ich mit dem Finger auf nur eine Firma zeige und ignoriere, dass ich ebenfalls eine Mitschuld trage. Genau das passiert nämlich bei Blizzard. Ihr macht euch ein gutes Gewissen. Mehr nicht.

    @Guybrush


    nein es gibt neben der Hero kampagne, die eben koop ist, auch ne Storykampagne. Die ist ebenfalls koop aber eben auch mit einigen cinematics und die Story weiter erzählt. Die Hero Missionen sind eher das, was es schon mal gab. Die einzelnen Helden wurden schon in Videos, Comics oder so gezeigt und in ow 1 spricht man ja auch davon, dass es ow nicht mehr gibt und in Teil 2 kommen sie wieder zurück. Ein prequel müsste also her aber ist sinnlos da es schon viel Material gibt.


    Talente und Fähigkeiten sind nur im koop. Hoffentlich sage ich.



    Ich habe euphorisierte Fans gesehen und gehört.


    Es ist ein sequel und klar ändern die nicht das gameplay komplett. Die frage ist eher, warum sie nicht lieber warteten und auf den neuen Konsolen nen grafischen Sprung machen. So wird es wohl ow2 dann auch auf ps5 usw geben. Kann man machen aber ich finde es zu früh.


    Sony hat manche Produktionen aus China abgezogen wegen den strafzöllen, da es plötzlich teurer wird mit der Produktion. Verzichten nicht auf den Markt aber und profitieren neben der billigen restlichen Produktion (die China erst so viel macht gibt) auch von hoher Nachfrage in China. Zudem sind Sony Kameras in huawai Handys zb eingebaut. Die werden ein Teufel tun sich zu äußern und beten dass denen nicht so etwas passiert wie Blizzard.



    Blizzard ist am Ende das schwarze schaaf, weil sie jemanden hatten der sich äußerte. Jeder sollte aber bewusst sein, dass gerade Firmen wie Apple, Sony, Samsung usw China erst so mächtig machen und gleichzeitig die Firmen abhängig von China. Da will ich nicht wissen wie die auf so etwas reagiert hätten, besonders weil sie noch mehr zu verlieren haben. Zudem: wer schweigt ist Mitschuld. Nicht nur profitieren, sondern auch sich der Verantwortung bewusst werden. Das hat Blizzard zu spüren bekommen, hätte jeden anderen aber auch treffen können. Es ist mega heuchlerisch gegen eine Firma zu schießen und dann weiter Produkte unkritisch zu kaufen, die größtenteils aus China sind. Da fühlt man sich besser und überlegen, aber ist am Ende genau so falsch. Protest und shitstorms müsste es gegen jede Firma geben die schweigt aber davon profitiert. Dann würde sich vielleicht was ändern. So lehnen sich alle zurück und Blizzard macht Schadensbegrenzung bis es niemanden mehr interessiert. So wird es laufen und es ändert sich nichts.

    Geil in einem PlayStation Thread wird sich über blizzard beschwert. Fragt euch mal warum Sony sich noch nie dazu äußerte. Mehr Heuchlerei geht nicht.


    @Guybrush


    klar ist ein sequel. Deswegen gehen die Ideen angeblich aus. Es gibt harte Änderungen nämlich das verändern der Werte und Fähigkeiten der Helden. Das macht mir sogar Angst, dass das ziemlich unbalanced wird.


    Ich habe eine solokampagne nie vermisst in ow was mich immer sehr wunderte. Die Story wurde tatsächlich im Spiel erzählt mit den Kommentaren, mit den Comics etc.. Das war ne völlig neue Art des Storytellings in Videospielen.


    Wie gut eine solokampagne wird, wird sich nämlich erst zeigen. Wie schon in splatoon, wo ich die solokampagne schrecklich fand und man einfach merkte, dass das Spiel nicht darauf ausgelegt war. In ow stelle ich mir das noch schlimmer vor.

    Diablo 4 mal abwarten. Es sieht düsterer aus aber sieht auch aus, als würde man nur Fans beruhigen wollen. Aber es wird noch viel Zeit vergehen bis das kommt.


    overwatch 2 viele Neuerungen die aber hoffentlich den Multiplayer nicht zerstören. Da könnte ich auch auf Singleplayer verzichten. Die Lösung mit „Crossplay“ von spiel 1 auf 2 und umgedreht ist aber einfach nur genial.


    Alle cinematics wieder herausragend. Ich liebe dafür Blizzard einfach. Besonders der von OW2 war pure Gänsehaut.


    das Hongkong Thema angesprochen.


    leider nichts Neues zum Remake von Warcraft 3 und Warcraft 4 noch lange nicht in Sicht. Lieber weiter wow wo mir aber echt die Lust fehlt wieder rein zukommen und ich mir einfach nur die Story weiterhin im Netz durchlese. :(.


    Starcraft 2 wird wenigstens weiter Supportet. Rest juckt mich nicht so.


    insgesamt ne gute pk und Blizzard bleibt mein Lieblings Entwicklerteam. Gibt kaum ein Entwickler der Multiplayer und Singleplayer gleichermaßen gut bedienen kann. Das missachten von Warcraft 3 Remake und einem neuen Strategie (ich bevorzuge wc4) macht es leider nicht perfekt.

    @Torben22


    doch wenn du zb dich für ein pkm entscheiden musst (gleich am Anfang hust) oder wenn man es so implementiert, dass wenn du weg a gehst, du eben ein anderes legendary bekommst also weg b. Wie einfach das wäre wa? Wie es das bereits schon in pkm seit Beginn an gibt (starter, Fossilien, nur ein evoli und damit nur eine Entwicklung). Du musstest immer tauschen. Das würde also erhalten bleiben,

    Finde ich hört sich langweilig an und sieht auch so aus. Und Story? Also wenn ich schon wieder die Dialoge sehe im Test, autsch. Warum das mit Filmen verglichen wird? Ok vielleicht b-Movie. Keine Ahnung was das soll.


    Wer Spaß an so etwas hat.

    Habe mich heute für Schwert entschieden und vorbestellt. Die exklusiven Pokémon bekommt man eh per Tausch und die abzocke mit zwei Editionen mache ich bestimmt nicht mit. Nicht in der heutigen Zeit.


    Bin hin und her gerissen. Es überwiegen die negativen Punkte und dennoch habe ich seit nun längerer Zeit wieder Lust auf ein Pokémon. Ich hoffe Ich bereue den Kauf nicht. Sollte die nächste Edition aber wieder so vermurkst werden, habe ich nun mein pkm erstmal für die nächsten vier Jahre :)

    @Adamantium


    ach komm. Terminator 1 und 2 sind gute Actionfilme mit dem Hintergrund ki. Das war aber nie wirklich Thema. Es war einfach nur das Setting und fertig. Im Kern ist es einfach nur ein Actionfilm mit einer mäßigen Story

    Schon t2 hat doch einige Probleme aufgemacht aber war wenigstens noch gut. Der Rest war doch wirklich einfach nur noch Müll. Gibt kaum ein Franchise was mir nicht egaler sein könnte und Cameron finde ich eh überbewertet wie sonst was.

    @Masters1984


    Also ich habe mit dem 2Ds mehr Probleme in einem Jahr als mit der Switch. Definitiv robuster wage ich da zu bezweifeln. Vor allen ist er billiger verarbeitet.


    Wie gesagt habe LM2 gespielt. Mir hats nicht gefallen. Fand es stellenweise zu frustrierend, Auch fand ich, hatte es weniger Charme besonders die Geister gefielen mir in Teil 1 besser.

    Und nein 2ds geht das schiebepad kaputt und knöpfe haken schnell. Dazu Kratzer auf dem Display durch den Stift. Kein technisches Gerät ist perfekt schon gar nicht heute.


    Ich gehe heute mal abends durch die Stadt und hoffe dass ich es finde. Freu mich schon. Nach dem eher schwächeren zweiten Teil habe ich wieder richtig Bock.

    @Rincewind


    Naja gerade HBO-Serien haben das aber anders bewerkstelligt, zumindest die meisten. Bei Sopranos oder The Wire war zb von Anfang an klar wie viele Staffeln es gibt und wohin die Reise geht. Das merkt man auch. Die erste Szene in Sopranos aus der ersten Folge wird immer wieder aufgegriffen und gespielt, bis zur letzten Folge und Szene zb.

    Das ganze Franchise hat für mich den Reiz verloren und das liegt auch an George rr Martin der nicht besser ist und anstelle er seine Geschichte mal zuende bringt, einen Deal nach den anderen will.


    Zudem er sich auch noch beweisen muss ob er die Geschichte besser zuende bringt. Die ganzen Charaktere plus die unzähligen Twists und enden der Charaktere, vielleicht wollte er einfach zu viel und hat sich dadurch zu krass in ein Ende geschrieben, was einfach nie gut werden kann. Denn rückblickend hat die ganze Serie an Strahlkraft verloren und nachdem ich die Bücher angefangen habe zu lesen, ist mir das gesamte Franchise egal. HBO hat zudem auch andere Serien, sogar bessere.


    @HonLon1


    die hätten viele Deals und Geld auch so bekommen nach dem Ende von got.

    Das finde ich ist sogar eine gute Nachricht. Dann hoffe ich auf Johnson. Irgendwie stecken die auch keine Liebe in ihren Produkten. Rennen nur nach Geld und Deals hinterher und vernachlässigen dann ihre anderen Werke.

    @simply mod


    stimme ich dir zu und sehe ich auch als Problem. Aber linke cdu oder r2g mit fdp glaube ich wird auch schwierig. Wobei ich fdp Thüringen viel lieber sehe als linke und cdu. Letzteres wird aber nicht passieren. Da wird man lieber mit der fdp zusammenarbeiten da es auch mehr Themen gibt, denen man übereinstimmt. Dazu muss nur die fdp jetzt rein kommen. Wenn grüne nicht rein kommen...autsch.


    Ich war zum Wahlkampf in Altenburg in Thüringen und erst da ist mir bewusst geworden, dass die Regierungsbildung in Thüringen schwieriger wird als in Sachsen. Hat sich nun bestätigt. Vielleicht gibts auch Neuwahlen. Ausschließen würde ich das nicht.


    AfD und besonders der Spitzenkandidat ist besorgniserregend. Aber zu erwarten.


    @Maluigi | Leon



    hätte es für Kenia nicht gereicht hätte cdu auch mit der AfD koaliert obwohl sie nein sagten. Jeder der im sächsischen Landtag war weiß, dass sie gut miteinander können. Ich bin mir aber sicher dass die cdu und linke in Thüringen miteinander reden, was aber jetzt auch nicht zum ersten Mal vorkommt, aber am Ende es nichts bringt. Beide haben es ausgeschlossen, beide werden innerhalb der jeweilig Partei keine Mehrheiten dafür bekommen und beide werden auch einsehen, dass die Regierung nur dazu da ist um die AfD zu verhindern und nicht um wirklich zu regieren. Das kann man machen ist aber langfristig für beide Parteien eher schädlich. Beide Parteien würden an Glaubwürdigkeit und stimmen verlieren und so letztendlich die Nazis stärken.


    Die Grünen sind im Osten eben nicht so stark trotz Hype und Trend. In den letzten Landtagswahlen im Osten gab es für die Grünen immer einen Hype den sie nicht ummünzen konnten im Osten. Gerade in Thüringen gibts viele Landwirte die nicht so gut auf die Grünen zu sprechen sind. Und die Klimaaktivisten sehen auch, dass die Grünen sich nicht gegen die Kohle konsequent aussprechen. In Sachsen werden die Grünen auch noch auf die fresse fallen in 5 Jahren, wenn sie sich der cdu beugen.