Beiträge von Niels Uphaus

    Vor gut einer Stunde startete das neue Jahr in Japan. Passend dazu gab es von der Internationalen Raumstation ISS aus einen Livestream. Neben diversen anderen Marken hat sich auch die The Pokémon Company einen Werbeplatz gesichert. Nachdem per AR-Technologie das Legendäre Pokémon Rayquaza um unsere Erde herumflog, wurde danach eine Event-Verteilung für alle Besitzer von Pokémon Schwert und Pokémon Schild angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Pikachu auf Level 21, das die Attacken Donnerblitz, Sternschauer, Wunschtraum und Ehrentag beherrscht und zudem das Item Kometstück trägt. Sein Originaltrainer ist KIBO, benannt nach einem Modul der ISS, welches von der japanischen Weltraumbehörde JAXA bereitgestellt wurde. Das Pikachu könnt ihr euch bis zum 15. Januar 2021 über das Geheimgeschenk-Menü herunterladen. Ein Passwort ist nicht nötig.


    97928-1280-720-824febe544d639bbe2500713481cee987a70363a.jpg

    © Nintendo / Creatures / GAME FREAK


    Habt ihr euch das Event-Pikachu schon heruntergeladen?

    Quellenangabe: Serebii

    Während heute High-Definition-Grafik der Standard ist, haben Kinder der 90er-Jahre ihre Zeit oftmals mit einem Game Boy verbracht. Am Anfang nur mit verschiedenen Grüntönen verfügbar, konnte man sich später dank des Game Boy Color sogar über sagenhafte 16 Farben auf dem kleinen Bildschirm freuen. So weit sind wir in Stardash noch nicht. Der Indie-Titel, der am 7. Januar 2021 für 7,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch erscheinen wird, hat sich die alte 8-Bit-Technik zu Eigen gemacht.


    Daraus entstanden ist ein Platformer, dessen Ähnlichkeit zum Klassiker Super Mario Land nicht von der Hand zu weisen ist. Zwar soll das Spiel laut Entwickler Orange Pixel genauso fordernd sein wie damals, neue Quality-of-Life-Funktionen wie das Wegfallen einer begrenzten Anzahl an Leben zeigt aber, dass das Spiel erst in diesem Jahrtausend erschienen ist. In den klassischen 2D-Leveln könnt ihr nicht nur Gegner wie fleischfressende Pflanzen, Kugeln mit Stacheln oder große Statuen entdecken, sondern auch Schlüssel, mit denen ihr eine Art Herausforderungsmodus freischaltet. Dort müsst ihr die Level innerhalb eines Zeitlimits bestehen und zudem alle Münzen einsammeln.


    Für euch haben wir nachfolgend einen Trailer der PC- beziehungsweise Smart-Device-Version. Grafisch dürfte sich der Titel auf der Nintendo Switch jedoch nicht unterscheiden.



    Welches Gerät war eure erste portable Spielekonsole?

    Im Jahr 2014 über Kickstarter finanziert, erfuhren wir 2017, dass das taktische Rollenspiel Unsung Story für Nintendo Switch erscheinen soll. Verantwortlich für das Projekt von Entwickler Little Orbit ist Yasumi Matsuno, Director des PlayStation-Klassikers Final Fantasy Tactics. Genau dieses Spiel soll Unsung Orbit als spiritueller Nachfolger beerben.


    Das Spiel ist jedoch anscheinend durch die Entwicklungshölle gelaufen, denn erst vor wenigen Tagen startete die Early-Access-Phase auf Steam. In der Welt des RPGs werden Zaubersprüche als Lieder beschworen, doch ein 77-jähriger Krieg hat den Ursprung der Magie schwer geschädigt. Es ist eure Aufgabe, ein Team zu bilden und in der Zeit zurückzureisen, um das Ergebnis der finalen Schlacht zu verändern und das Land Lasfaria zu retten.


    Während wir euch noch keinen Zeitraum zur Veröffentlichung der Nintendo Switch-Version nennen können, gibt es immerhin einen Trailer zur Early-Access-Version, der beweist, dass das Spiel auch weiterhin in der Entwicklung ist.



    Konntet ihr euch noch an die Ankündigung von Unsung Story erinnern?

    EarthBound für das SNES ist ein Klassiker, den Europäer erst dank der Wii U erstmals erleben konnten. Gerade in Japan hat das Franchise, bestehend aus drei Titeln, jedoch seit Jahrzehnten eine loyale Fangemeinde. Serienschöpfer Shigesato Itoi hat vor einigen Monaten daher angekündigt, zwei Pop-up-Stores rund um die Reihe in Japan für einen stark begrenzten Zeitraum zu eröffnen. Dafür hat er das Hobonichi Mother Project ins Leben gerufen. Beide Stores, in Osaka und Tokyo, waren nun über die letzten Tage eröffnet. Die meisten von uns waren wohl nicht in der Lage, diese Geschäfte zu besuchen. Dank eines Twitter-Users aus Japan können wir euch nun aber zumindest Bilder präsentieren. Neben Mr. Saturn-Plüschis, kleinen Figuren, T-Shirts und vielen weiteren zum Teil neuen Produkten, wurde sogar der englische Name Earthbound im Geschäft erwähnt.











    Welche Produkte aus dem Mother-Store hättet ihr euch gekauft?

    Quellenangabe: Twitter (Masato_Furuya) ( 1), ( 2), ( 3), ( 4), ( 5), ( 6), ( 7), ( 8), ( 9)

    Über ein Jahr ist es nun schon her, seit Pokémon Schwert und Pokémon Schild für Systeme der Nintendo Switch-Familie erschienen sind. Die Abenteuer der achten Generation spielen in Galar, einer Region, die auf Großbritannien basiert. In diesem Jahr konnten Fans mit dem Erweiterungspass zwei weitere Gebiete erkunden und zum Teil neue Pokémon fangen. In einem aktuellen Trailer von Nintendo, aufgemacht wie ein klassischer Dokumentarfilm, den ihr auf einschlägigen Fernsehkanälen finden könntet, werden euch die Rüstungsinsel und die Kronen-Schneelande näher vorgestellt. Neues lernen Experten durch das Anschauen des Films natürlich nicht, aber gerade für Spieler, die sich nur das Hauptabenteuer gekauft haben, dürfte dies ein Anreiz sein, sich den Erweiterungspass vielleicht doch noch anzuschaffen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!



    Welches der beiden neuen Gebiete ist euer Favorit?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo)

    Die große Stärke von Pokémon Masters EX ist der Nostalgiefaktor, den die vielen bekannten Persönlichkeiten, die aus den Hauptspielen der Serie stammen, auslösen. Charaktere wie Rot oder Cynthia sind bis heute bei vielen Fans beliebt. Ähnlich bekannt ist wohl auch N, der das erste Mal in Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition auftauchte . Das N steht nicht für Niels, sondern Natural Harmonia Gropius. Offiziell wurde der volle Name in den Spielen jedoch nie erwähnt, lediglich ein alter Blogeintrag des damaligen Directors der Titel, Junichi Masuda, enthüllte diese Information. Nun gibt sich der König von Team Plasma auch in Pokémon Masters EX die Ehre. Sein Gefährte ist dabei Zekrom, welches er in Pokémon Schwarze Edition als seinen Partner hatte. N könnt ihr per Gacha-System ab dem 24. Dezember erhalten. Zeitgleich gibt es einen einmaligen Login-Bonus von 3.000 Juwelen, mit denen ihr elf Charaktere ziehen könnt. Vom 24. Dezember bis zum 12. Januar findet zudem ein Story-Event statt, welches N und Zekrom in den Mittelpunkt stellt.



    Welcher Trainer ist euer Favorit in der Welt der Pokémon?

    2016 unter anderem für Nintendo 3DS angekündigt, zeigte das Team von LEVEL-5 heute neues Videomaterial zu Megaton Musashi. Mittlerweile ist klar, dass der Titel für Nintendo Switch erscheinen wird. Die Geschichte ist schnell erklärt: Die Erde wurde in der fernen Zukunft von Aliens angegriffen und die Bevölkerung fast ausgerottet. Einige wenige Auserwählte nutzen jedoch Mechs namens Rogues, um sich gegen die Besatzer zu wehren. Genau solche Piloten und Rogues werdet ihr in Megaton Musashi steuern. Im Zuge des Jump Festa 2021 Online können wir euch heute einen neuen Trailer sowie Gameplay zu Schlachten und den vielseitigen Optionen zum Personalisieren eurer Rogues präsentieren.





    Ebenso könnt ihr euch die gesamte Onlinepräsentation zu dem Spiel auf Japanisch anschauen:



    Gefällt euch das Gameplay von Megaton Musashi?

    Auch wenn das Konzept bereits Jahrzehnte vorher beim Game & Watch ausprobiert wurde, so war die Ankündigung des Nintendo DS eine wahre Revolution. Zwei Bildschirme, einer davon berührungsempfindlich, sowie ein eingebautes Mikrofon. Die Möglichkeiten schienen damals unendlich zu sein. Und so ist es kein Wunder, dass das Original zusammen mit seinen drei Re-Designs zu den erfolgreichsten Videospielsystemen überhaupt gehört.


    Einige von euch kennen vielleicht noch aus der Nintendo 3DS-Ära die Nintendo Zones, in denen ihr euch ins Internet einloggen und Demos oder andere exklusive Dinge für euren 3D-Handheld erhalten konntet. In Nordamerika (und Japan) gab es dieses System schon früher. Erst umgesetzt als DS Download Stations wurde das Programm später in die Nintendo Zones umgewandelt. Statt der Internetfunktionalität wurden Retail-Nintendo DS-Systeme verwendet, um Daten zu übertragen. Etwas ähnliches wurde beispielsweise bei den Event-Verteilungen der Nintendo DS-Pokémon-Spiele benutzt.


    Später jedoch produzierte das Unternehmen aus Japan ein ganz besonderes Gerät. Dabei handelt es sich um einen modifizierten Nintendo DSi (Twilight), der nur einen Bildschirm verbaut hat. Das Motherboard ist jedoch das gleiche und es lassen sich darauf sogar Nintendo DS-Spiele starten, solange sie nur den unteren Bildschirm und die Touchscreen-Funktion benötigen. Knöpfe oder ein Steuerkreuz besaß dieses Gerät nicht, dafür aber die Möglichkeit, Daten über das Internet herunterzuladen. So war die Produktion neuer Distributions-Module nicht mehr notwendig, was Zeit und Kosten eingespart hat. Der YouTube-Kanal The Retro Future ist in den Besitz eines solchen, nie für die Öffentlichkeit bestimmten Systems gelangt und stellt es in einem gut elfminütigen Video vor, welches wir euch unter keinen Umständen vorenthalten wollen.



    Vermisst ihr bei der Nintendo Switch einen zweiten Bildschirm?

    Lange Zeit hauptsächlich im asiatischen Raum zu finden, konnten sich Visual Novels nach und nach auch im Westen durchsetzen. Dennoch stammen die meisten der interaktiven Geschichten auch heute noch aus Japan. Eine Ausnahme bietet hier wohl Dry Drowning. Dieses wurde vom italienischen Leonardo Interactive produziert und lässt euch in die Rolle eines Detektivs schlüpfen. Als Mordred Foley ermittelt ihr im Fall eines Serienmörders, trefft dabei jedoch auch auf eine dystopische Zukunft, deren dunklen Machenschaften sich auch der Ermittler nicht entziehen kann.


    Insgesamt 150 Erzählstränge und mehrere Enden erwarten euch. Komplexe Themen wie Rassismus, Immigration, politischer Extremismus und Sexismus findet ihr dabei auch in der Story. Mit dem "Living Nightmare"-System könnt ihr zudem aktiv Lügen von Charakteren aufdecken. Übrigens: Das Spiel bietet nicht nur deutsche Untertitel, sondern auch eine deutsche Sprachausgabe. Damit dürfte es ein idealer Starttitel für alle sein, die schon immer einmal eine Visual Novel ausprobieren wollten. Anbei haben wir einen Trailer, sowie einen Infotext für euch. Dry Drowning soll im ersten Quartal 2021 für Nintendo Switch erscheinen.



    Was ist euer Ersteindruck zu Dry Drowning?

    Quellenangabe: Leonardo Interactive-Pressemitteilung, YouTube (Leonardo Interactive)

    Nur wenige unter euch dürften sich wohl noch an den Nintendo-Briefkasten erinnern. Die kleine Applikation für den Nintendo 3DS, die im Dezember 2011 veröffentlicht wurde und im amerikanischen Raum Swapnote hieß, erhielt gut zwei Jahre nach der Erstveröffentlichung ihren Todesstoß. Mit dem Briefkasten war es möglich, handgeschriebene Texte, Bilder und Tonaufnahmen an Freunde über das Internet zu verschicken. Nintendo selbst nutzte die Funktion ebenfalls, um kurze Nachrichten zu verschicken. Anbei haben wir ein altes Video von uns, das eine Nachricht von Satoru Iwata zeigt, die über die Plattform verschickt wurde. Da einige User die Funktionen missbraucht haben, wurde die Onlinefunktion im November 2013 deaktiviert. Seitdem ließen sich Nachrichten nur noch lokal per StreetPass übertragen, wodurch die App für viele nutzlos geworden war. Als indirekter Nachfolger erschien später Kritzelpost, welches jedoch an den Erfolg des Vorgängers nicht mehr anknüpfen konnte. Nun, gut sieben Jahre nach der Abschaltung der Server für den Nintendo-Briefkasten erhalten amerikanische Nintendo 3DS-Besitzer ein Update für das Programm. Im offiziellen Changelog wird von "Swapnote Remastered" gesprochen, der Titel ändert sich nach der Aktualisierung aber nicht. Das Update soll einige Fehler behoben haben, genaue Details oder der Grund, warum die mittlerweile von vielen vergessene Software eine Aktualisierung erhalten hat, können wir euch indes nicht präsentieren.



    Habt ihr den Nintendo-Briefkasten damals gerne genutzt?

    Quellenangabe: Nintendo-Life

    Pokémon GO ist ohne Frage einer der größten Erfolge der letzten Jahre in der Videospielbranche. Selten konnte ein Titel einen solchen Hype auch außerhalb der Community erzielen. Heute unvorstellbar, standen im Sommer 2016 tausende von Leuten draußen im Freien, um mit der Augmented Reality-App Pokémon zu fangen. Auch wenn man aktuell in den Massenmedien kaum noch etwas über das Spiel hört, ist Pokémon GO so erfolgreich wie nie zuvor. Dies trifft zumindest finanziell zu, denn 2020 hat Entwickler Niantic einen neuen Rekordumsatz generiert. Daten, die bis zum 15. Dezember 2020 gemessen wurden, zeigen an, dass über 1,2 Milliarden US-Dollar (978.594.000,00 Euro) über den App Store und Google Play eingenommen wurden. Das ist ein Anstieg um 31,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Einer der Erfolgsfaktoren dürfte kurioserweise die COVID-19-Pandemie sein. Diese verhinderte zwar, dass man wie sonst üblich draußen Pokémon fangen kann, durch diverse neue Mechaniken lässt sich der Titel aber auch von zuhause aus weiterspielen.


    Spielt ihr noch regelmäßig Pokémon GO?

    Quellenangabe: Sensortower

    Bereits im Juni für Nintendo Switch angekündigt, wissen wir dank der heutigen Indie World, dass das Spiel Calico noch im Laufe des heutigen Tages erscheinen soll. In dem Titel eröffnet ihr ein Katzen-Café, für das ihr Wildtiere in eurer Umgebung aufsammelt, um diese in euerm Etablissement zu platzieren. Um sie zufriedenzustellen, könnt ihr euer Café mit Möbeln einrichten und spezielle Gerichte zaubern. Natürlich könnt ihr auch euren eigenen Charakter individuelle Kleidung verpassen. In der bunten Welt trefft ihr auch auf andere Charaktere wie "magische Mädchen", mit denen ihr Freundschaft schließen könnt.



    Werdet ihr euch Calico für Nintendo Switch kaufen?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Schon seit einiger Zeit könnt ihr die hochgelobte Adventure-Visual Novel To The Moon auf der Nintendo Switch erleben. Zum Ende der heutigen Indie World kündigten Entwickler Freebird Games und Publisher X.D. Network die Portierung von Finding Paradise, dem Nachfolger des Indie-Klassikers, an. Erneut steuert ihr zwei Neurologen, die die Erinnerungen eines todkranken Patienten verändern sollen, um ihm so seinen Lebenstraum zu erfüllen. Wie schon bei To The Moon gibt es auch hier wieder Komplikationen und emotionale Momente, welche die Frage aufwerfen, ob das Manipulieren der Erinnerungen wirklich gerechtfertigt ist. Finding Paradise soll im Frühjahr 2021 für Nintendo Switch erscheinen. Anbei haben wir einen Trailer der PC-Version für euch.



    Habt ihr bereits To The Moon und/oder Finding Paradise gespielt?

    Quellenangabe: YouTube ( Nintendo DE), ( Kan Gao)

    Im Zuge der neuen Indie World-Präsentation von Nintendo enthüllte Petit Depotto heute die Lokalisierung ihres Titels Gnosia für Nintendo Switch. Ihr selbst seid auf einem Raumschiff, welchen von "Gnosia", einer außerirdischen Spezies, infiltriert wurde. Diese können sich als Menschen tarnen und haben es auf eure Crew abgesehen. Eure Aufgabe in dem Spiel mit Visual Novel-Elementen ist es, den infizierten Verräter ausfindig zu machen und in den Kälteschlaf zu versetzen. Jeder Spieldurchlauf dauert dabei zwischen 5 und 15 Minuten. Ihr könnt dabei die Anzahl an Gnosia und Rollen selber anpassen. Das Ganze erinnert vom Konzept her an ein gewisses anderes Spiel, welches heute für Nintendo Switch angekündigt wurde, hat aber seinen ganz eigenen visuellen Touch. Zudem erwarten euch Rollenspielelemente. Gnosia soll Anfang 2021 im europäischen Nintendo eShop erscheinen.



    Mögt ihr den Artstyle des Spiels?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Bis vor Kurzem war es möglich, sich einen Downloadcode für das Mysteriöse Pokémon Zarude über den Online-Store von GameStop abzuholen. In anderen europäischen Ländern setzte die The Pokémon Company auf andere Partner. Leider gab es bei vielen von ihnen technische Schwierigkeiten. Um nun wirklich jedem Spieler von Pokémon Schwert und Pokémon Schild die Möglichkeit zu geben, das Finsteraffen-Pokémon seinem Team hinzuzufügen, setzt das Unternehmen nun auf die gleiche Lösung, die auch für den nordamerikanischen Markt Anwendung fand.


    Habt ihr euch bis spätestens dem 18. Dezember 2020 einen Pokémon Trainer Club-Account eingerichtet und zugestimmt, den Newsletter zu empfangen, erhaltet ihr im Januar eine e-Mail mit einem Seriencode für das neue Pokémon. Solltet ihr bisher noch kein Pokémon Trainer Club-Benutzerkonto haben, könnt ihr euch hier kostenlos einen einrichten.


    Habt ihr euch bereits ein Zarude geschnappt?

    Quellenangabe: Serebii

    Entergram ist gerade in Japan bekannt für die Veröffentlichung zahlreicher Visual Novels. Heute nun kündigte das Studio ihren nächsten großen Hit an. Mit Aikiss 2 kehrt ihr zurück an eine Kunstschule und trefft auf etliche wunderschöne Mädchen, von denen ihr bereits einige aus eurer Vergangenheit kennt und die sich selbstverständlich nach und nach in euch verlieben. Ausgeschmückt wird das Ganze mit einer Vielzahl an Bildern (CGs), die ihr euch allerdings aufgrund der erotischen Inhalte (Ecchi) nur zuhause anschauen solltet. Einige von ihnen haben wir euch weiter unten in unsere Bildergalerie eingebettet. Neben einer regulären Retail-Version gibt es auch eine Limited Edition von Aikiss 2. Diese beinhaltet neben dem Spiel ein Acryl-Bild, ein Artbook, eine Soundtrack-CD und Acryl-Schlüsselanhänger. Zudem hat die Limited Edition ein alternatives Cover. Bilder aller Goodies haben wir euch in diese News eingebettet. Aikiss 2 erscheint am 25. März 2021 für Nintendo Switch in Japan. Hier geht es zur offiziellen japanischen Seite des Spiels!




    Alternatives Cover

    97097-1018-1406-47ca4bd97d7c49e279647ac6c43b9995b490aa76.jpg

    © GIGA / Entergram


    Acryl-Bild

    97098-1108-1337-e1b73c6118a9a470b11dd30ce03bcc46b5a6b48a.jpg

    © GIGA / Entergram


    Artbook

    97101-962-1406-f58f26ecf2bc0684d6260dfab1096b375fedc353.jpg

    © GIGA / Entergram


    Soundtrack-CD

    97100-1422-1406-ed617962bf9145a1f9c1abf94db55ac804ea76d6.jpg

    © GIGA / Entergram


    Acryl-Schlüsselanhänger

    97099-1805-1406-d21092ef776b1207f84c6d8254f32fb8df6244fe.jpg

    © GIGA / Entergram


    Welche der sechs Mädchen ist euer Favorit? Die Namen und ihre Artworks findet ihr natürlich in unserer Bildergalerie.

    Quellenangabe: Entergram, 4gamer

    Niantic enthüllte vor kurzem das erste große Event für das Jahr 2021. Am 20. Februar findet die Pokémon GO-Tour: Kanto! statt. Diese ist dem 25. Jubiläum der Erstveröffentlichung von Pocket Monsters Aka und Midori gewidmet. Um das meiste aus der Aktion herauszuholen, müsst ihr euch für Echtgeld ein Ticket kaufen. Mit diesem tauchen alle 150 Pokémon der ersten Generation an diesem Tag auf, viele davon in ihrer Schillernden Version. Diese seht ihr jedoch auch nach dem Event noch. Löst ihr zudem die Spezialforschung der Kanto-Tour, erhaltet ihr eine zweite Liste mit Herausforderungen. Löst ihr auch diese, begegnet ihr einem Schillernden Mew. Das ist das erste Mal außerhalb Japans, dass die Neue Art in ihrer babyblauen Farbversion erhältlich ist. Beim Kauf entscheidet ihr euch zudem, ob ihr die Rote Edition oder die Grüne Edition unterstützen wollt. Eure Entscheidung beeinflusst das Auftauchen bestimmter Pokémon und die Häufigkeit ihrer Schillernden Form. Zusätzliche Details findet ihr weiter unten.


    Auch Spieler, die kein Ticket erworben haben, können an der Aktion teilnehmen und haben beispielsweise die Chance, Arktos, Zapdos, Lavados und Mewtu in Legendären Raid-Kämpfen zu begegnen, die besondere Attacken beherrschen. Zudem wird unter anderem die Tauschdistanz auf 40 km erhöht. Übrigens: Solltet ihr euch doch entscheiden, das Ticket zu kaufen, lohnt es sich, schnell zu sein. Frühkäufer erhalten kostenlose Tickets für Spezialforschungen für den Community Day im Januar und Februar. Weitere Details findet ihr weiter unten.


    Für deutsche Spieler weniger interessant, aber trotzdem eine Erwähnung wert: Im Vereinigten Königreich und Irland findet momentan ein Testlauf bis Anfang Januar 2021 statt. So werden die Belohnungen für das erfolgreiche Absolvieren von Raid-Kämpfen verändert. Weltweit hingegen dürfen einige ausgewählte Trainer Neuerungen beim Management von Pokémon-Eiern feststellen. Erhaltet ihr Eier als Belohnungen im wöchentlichen Abenteuer-Sync und/oder nach einem Kampf gegen einen der Anführer von Team GO Rocket, könnt ihr drei weitere Eier bei euch tragen, sollte das bisherige Limit von neun bereits erschöpft sein. Die Tester werden in zwei Kategorien aufgeteilt. Bei Gruppe 1 wird lediglich die Liste erweitert, Gruppe 2 hingegen bekommt eine neue Sektion im Eier-Menü angezeigt, in dem die "Bonus"-Eier gelagert werden. Zudem werden die neuen Eier nicht dem Limit der Pokémon-Lagerung angerechnet. Dies geschieht erst, wenn ihr sie ausbrüten wollt.


    97082-225-400-5605dfcce231b95433fed6f8ab63157a1d46dda4.jpg

    © Niantic / Nintendo / Creatures / GAME FREAK


    Freut ihr euch auf die Kanto-Tour in Pokémon GO?

    Quellenangabe: Pokémon GO Live ( 1), ( 2)

    Gestern fand das Finale des Pokémon Players Cup II statt. Am Ende der Liveübertragung enthüllte The Pokémon Company einen Downloadcode für alle Spieler von Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Mit diesem erhaltet ihr den seltenen Gegenstand "Goldkronkorken". Dieser lässt sich sonst nur mit viel Glück bei den Buddel-Brüdern finden, im Kampfturm ab einer gewissen Anzahl an Siegen gewinnen oder durch Kombination seltener Items mit dem Urglmator generieren.


    Mit ihm seid ihr in der Lage, einem Pokémon, nachdem es Level 100 erreicht hat, die Determinant Values, in der Community eher als IV bekannt, zu maximieren. Dies betrifft jedoch nur den Kampf und hat keinen Einfluss auf die Zucht. Um den Goldkronkorken in Empfang zu nehmen, müsst ihr bis zum 14. Dezember den Code PC2F1NALSSTREAM im Geheimgeschenk-Menü eintragen.


    Werdet ihr euren neu erhaltenen Goldkronkorken sofort verwenden?

    Quellenangabe: Serebii