Beiträge von Weitenrausch

    wird auch mal zeit das was neues kommt. das online game ist schon lange Überholung würdig.

    weiss man ob man seine karte übernehmen kann?! hab so ca 5000karten angesammelt


    Zeropro19

    die jetzige app ist doch auch kostenlos, kannst alles erspielen, wenn du regelmässig spielst kannst schnell währung ergrinden um Themendecks und booster zu kaufen. der unterschied ist nur das du erspielte sachen nicht handelbar sind und gekaufte karten von codes durch themendeck, booster und co schon. in app käufe gibt es nicht, man muss die karten physisch kaufen... quasi indirektes inapp käufe. wenn du deine karten eh nicht handel willst ist es also total egal und somit komplett kostenlos spielbar. wie gesagt das geld für sets kann man easy erspielen und alle 5 tage bekommst du eh ein booster geschnenkt, als login boni, und das geile ist die login serie wird nicht abgebrochen, falls du mal ein tag, wochen oder monate dich nicht einloggst

    davidofberlin

    Wenn du glücklich damit bist ist doch ok, aber genauso kann man das auch diskutieren wieso ist das so?

    Geschmäcker sind unterschiedlich und standards, bzw Ansprüche auch.

    Das game ist schwierig zu bewerten. Es ist frisch und anders, aber spielt sich trotzdem veraltet und repetativ. Ausserden verschenktes.

    Ich spiele es immer noch, aber meiner Meinung nach ist das game trash kost. Unterhaltsam aber nicht ausgereift, durchdacht. Ein early access bzw prototype… das game hätte gerne noch 1jahr Entwicklung verkraften können.

    Gamefreak ist ein Multimillionen unternehmen, die machen mir pokemon geld ohne ende, die marke ist quasi eine gelddruckmaschine. Was definiert eine AAA unternehmen bzw spiel? Den es gibt weniger marken die pokemon das wasser reichen können und damit meine ich AAA.

    Pokemon verkauft sich wie geschnitten Brot und hat verkaufeinheiten davon träumen die meisten AAA Titel.

    Wann ist man AAA?

    Das game ist so umstritten... absolut geniale Richtung in die sich das game weiterentwickelt hat, aber soooo unfassbar schlecht umgesetzt... es wirkt wie ein Prototyp oder eine sehr frühe early access Version Story ist total dumm, man ist so ein krasser typ weil man einfach pokebälle WERFEN kann... 3 Pokémon hintereinander fangen ist krass. paar Minuten später fängt man +100pokemon, da man in diesen spiel Pokémon fängt als ob das wegwerfartikel sind.

    ich glaube es war noch nie so lieblos und uninspiriert umgesetzt. Die Welt holt mich garnicht ab.

    Es macht trotzdem spaß durch die welt zu kommen, bzw es motiviert einen weiter zu machen, aber im Grunde ist es einfach trash...

    Ehrlich gesagt habe ich nun vor nach dem ich das game durch habe zur Konkurrenz zu wechseln und TEMTEM anzufangen. Es gibt nun Konkurrenz und Temtem ist ein sehr guter Konkurrent. Auch wenn mir das Artdesign nicht so zusagt

    Gibt ein schönes Review von SambZockt, der leider den negativen Eindruck bestätigt, den die bisherigen Trailer vermittelt haben. Schade, dass so viel Potenzial liegen gelassen wurde, nicht nur hässlich sondern auch sehr repetitiv was die Gebiete und Bosskämpfe betrifft. Wirklich sehr schade, aber von GF ist man ja nichts anderes gewohnt. 😌

    Ich würde da lieber auf RGE zeigen. Das ist ein pokemon fan und Nintendo YouTuber und er sagt selber er wird dieses game nicht unterstützen, er pfeift auf die klicks und Abonnenten und hoft ein Statement zu setzen das pokemon auch zeit zum fertig entwickeln bekommt. Das neue kirby hat über 5jahre Entwicklung hinter sich und man merkt das hier zeit und dadurch Qualität eingeflossen ist… selbst ein mittlerweile 5jahre altes zelda botw sieht um welten besser aus…

    absolut unverdient... nicht falsch verstehen, den die richtung ist gut, aber technisch unfassbar schlecht, wenn man das ausblendet hört es da nicht auf... die ersten stunden sind ein Traum und echt ein absolute neu Erfindung der Serie, aber dann kommt die ernüchterterung, das Gameplay verändert sich garnicht, spieltiefe komplett lost, stumpfes questmarke abgelaufen, sprich laufen von A nach B, das Gameplay noch einfacher geworden, da man quasi nicht mehr kämpfen muss um Pokémon zu fangen und spätestens wenn man nach dem 2ten Boss merkt man, in dieser Zone hab ich 100% das gleiche gemacht wie in der ersten Zone und selbst der Boss war genauso wie der erste Boss. Ab da weiß man das kommende Zonen 100% genauso sein werden und keine steigerung zu erwarten ist...

    es ist soviel potenzial liegen gelassen worden!

    die ersten stunden sind absolut geil, weil es so erfrischend anders ist und man sich diese Entwicklung gewünscht hat, aber Gameplay technisch so veraltet und so stumpf uninspiriert umgesetzt... ich meine das faulste Gameplay Element ist ja der Pokedex, einfach ständig wiederholende aufgeben für jedes Pokémon anhängen, der Grind streckt schon unser spiel. Allgemein besteht das game aus soviel unnötigen rumgelaufen, kämpfe sind optional und nach jeden Kampf gegen einen Menschen wird man wieder geheilt. Herausforderung und strategische tiefe in kämpfen sucht man vergebendes.

    Es ist merkwürdig den das game überzeugt durch das Gameplay dass man die ersten stunden über hat und verliert sich dann, denn entwickelt oder entfaltet sich nicht es ist stumpf uninspiriert bis zum ende unmotiviert entwickelt... soviel potenzial was auf der strecke geblieben ist...

    die guten Bewertungen kann ich mir nur erklären, das hier nur die ersten 2-4 stunden gespielt wurden. die wirklich gut waren. allerdings verliert sich dann das spiel im Gameplay loop des repetitiven Gameplays

    RhesusNegativ


    Die Linie zwischen Remake und Remastered ist doch auch ziemlich kurvig.

    Öhm nein ist es nicht.

    Remasterd ist das selbe game nur aufgebessert. Im filmbereich wäre das bessere Bild- und Tonqualität und ausbessern von fehlern, zB microfon retuschieren und co. Im grunde verbessern von dem was du hast.


    Remake: hier wurde das Spiel komplett neu erstellt. Wo sich hier die die sachen verwaschen ist in welche richtung das remake gehen soll. Entweder du hälst dich an das Original und baust das game modern nach und hälst dich an das orginal, zB spyro oder crash collection, dann gibts die Variante das man das game komplett neu interpretiert und quasi dem alten spiel ganz anderen Spirit verschafts zB resi 2&3 remake. Ganz zum schluss gibts aber such Remakes die komplett einen Titel neu interpretieren, zB Prey

    Im Film genre wäre das ein neu Auflage eines filmes, zB Total Recall oder Robocop und co.


    Remastered ist immer Original Spiel verbessert.

    Remake neues spiel, kann aber originalgetreu als wie spyro, kann aber auch komplett neu sein.

    Es geht halt dadrum wie es gemacht wird.

    Ist das game mit neue engine ist es ein remake, auch wenn es Spielerisch 1:1 the same ist.