Beiträge von Weitenrausch

    MrWeasel ich weiß ehrlich gesagt nicht ob diese Handlung kundenorientiert ist oder einfach nur faul bzw bequem. Gerade weil Amazon so groß ist neigen sie eher dazu den leichten Weg zu nehmen und einfach alles zu ersetzen anstelle dass man ewig da rumdiskutiert. Zum Beispiel hatte bei meinem Vater sein neues Navi einfach nur einen defekt bei dem Verbindungskabel, das Gerät funktionierte tadellos. So hat er es auch amazon gemeldet und die haben einfach, auch wenn recht spät danach ohne jegliche Kommunikation, gleich ein neues Gerät geliefert ohne das alte zurückzuverlangen xD

    also ich hab mich mit einen Media Markt Mitarbeiter mal unterhalten, Amazon zerstört auch die meisten Rückläufer und als ich mein Halo Infinite an Amazon zurückgeschickt und auf meinen retourzettel stand als ziel Slowakei!

    der Media Markt Mitarbeiter meinte daraufhin, das Amazon die Sachen ins Ausland schickt weil man es dort günstig Shreddern und entsorgen kann. Es wird ausgemustert was noch verkauft werden kann. Ich denke Amazon spart so Geld da Amazon Rückläufer nicht mehr zum Hersteller schicken muss, besonders China ist teuer geworden durch neue Einfuhrgebühren. Abgesehen davon Spart Amazon dadurch Personal die sich um das verwalten von Rückläufern und Reparateuren sowie, Versand zum Hersteller, der im besten fall eh das gerät so baut das man nix reparieren kann oder falls Amazon sowas veranlasst hat, sind selbstreperateuren extrem schwer geworden weil, viele teile geklebt werden und ersatzteile immer schwerer zu bekommen sind.

    niedlich, aber maßlos überteuert im Gegenwert der teile und Aufbau.

    zumal man keine Anleitung hat und ich nicht mein Kind ein Tablet oder Smartphone in die Hand drücken werde für so quatsch... am nachhaltigen material wird gespart aber nicht am Plastik, genauso bei games statt hüllen wie beim 3DS zu setzen indem locker ne Disc passen würde macht man überdimensionierte hüllen und spart am nachhaltigsten was man ausliefert Papier.

    Wie soll man bei Lego Plastik sparen? Lego hat ja nachhaltige Materialien entwickelt die statt aus Erdöl aus Polyethylen gewonnen wird, das aus extrahiert wird Zuckerrohr. Da man aber in der Produktion sparen will hört man da auch kaum noch was von und Lego hat nur Elemente aus der Pflanzenwelt aus dem hergestellt... aber auch nur sporadisch...

    Lego Verkaufs Strategie ist zunehmend höhere kosten und weniger Inhalt, man vergleiche nur die ersten Minecraft Sets mit den aktuellen, zB die erste Netherfestung (Brücke) SET: 21122 VS 21154.

    bei den Mario und nun Luigi Sets merkt man aber deutlich wie Lego spart!

    Statt richtige Sets zu liefern bekommt man Sets die sehen aus wie die Oberwelt aus Mario Bros 3 oder Mario World. Man bietet den selben 1 Boss an wie in Mario World allerdings bekommt man nur 2 Rinos statt wie im spiel 4.

    Einzig beim Flugschiff was vor einigen Wochen erschienen ist dachte ich mir da bekommt man was schönes, zumal man das teil aufklappen kann.

    Hier schon wieder du bekommst etwas hier in der Werbung toll aus sieht, aber in echt nur mager. die Kamera so aufgestellt das man nicht sieht das du nur die Fassaden der Gebäude bekommst... im Trailer bei 0:26 sieht man ne topdown ansicht auf die setS, betonung liegt bei SETS! das bischen was man dort sieht sind 210€!

    wenn man es schön reden will könnte man noch sagen was willst du noch mehr? Dem sei bitte ans Herz gelegt schaut über den Tellerrand und schau was es für alternative Hersteller gibt die Klembausteine im in selber oder Bessere Qualität bieten und dir komplett Gebäude und nicht nur Fassaden für weniger Geld geben. Es hat sich viel getan und es gibt extrem viele aufstrebende Hersteller im Klembausteinsegment.


    und am ende was man zB bei alternativen hersteller für 260€ bekommt. das ding ist so groß wie ein kleinkind!

    https://www.amazon.de/iVansa-A…la-4584345032341655&psc=1

    Gamefreak hat schon beim ersten spiel als Entwickler kein gutes händchen in sachen progeammier Qualität gezeigt. Spielerische lieben wir die serie und vom Design ist und Machart ist ja damals auch jeder überzeugt gewesem. Die serie war aber ursprünglich nur japan exklusiv und wurde nur global ermöglicht weil Iwata damals die games gepatched hat und aus der extrem verbugten grünen Edition die rote erstellt hat, die er aus der blauen Edition entwickeln musste weil die Grüne version ein reines chaos in sach Programmierung gewesen ist…

    Gamefreak war damals schon kein guter Entwickler und zeigen bis jetzt das es ihnen an programmier skills fehlt… geld um das zu beheben hätten sie alle mal, aber wozu die fans, bzw der casualmarkt würden ihnen alles abkaufen, dafür ist pokemon als marke zu mächtig. So spart man bei der Produktion und hat mehr gewinn am ende. Schliesslich scheint es ja nicht so schlimm zu sein wenn es sich trotzdem gut verkauft ;)


    Gamefreak ist faul. Merkt man alleine schon an die altlasten die bis zuletzt in den neusten ableger mitgeführt wurden. Nehmen wir zB die Meldung das ein sandsturm den Kampf beeinträchtigt, wurde damals angezeigt weil der gameboy aufgrund der Limitation es nicht darstellen konnte… wieso wird man immer noch damala belästigt obwohl es visuell schon angezeigt wird? Wieso gibts immer noch keine Animation, wieso nutzt shild and sword so viele recycletes Material… die machen soviel geld mit der marke und behandeln sie wie schlechter als ein indie Entwickler der mit knapp bei kasse ist

    der Warden und die Dark City wurden auf nächstes Jahr verschoben oder?

    ich bin echt Zwiespalten was ich davon halten soll den Minecraft ist ab 6 Jahre und der Warden ist echt nicht ohne und die ganze Präsentation ist echt nix für kinder.4

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    gibt es irgendwelche Programme die ein Protokoll über meine Internet Leitung aufzeichnen?

    ich bin echt genervt von vodafone seit 1 Jahr nun macht mit kann ich nur bedingt online spielen und werde von extremen Latenz Problemen und schlechter verbindung heimgesucht.

    Vodafone verweist mich immer auf ihren Speedtest Seite. die Test dort haben immer top werte, allerdings sind dies immer nur Momentaufnahmen und spiegeln nicht den Alltag wieder, ich bin so am verzweifeln.

    ich hab ne 50mb Leitung, im Grunde habe ist mein Problem die hohe Latenz, Download funktioniert in der Regel.

    bei Discord sehe ich das ja ständig, ping schwangt zwischen 17 und gelegentlich im mittleren hunderter Bereich und manchmal im tausender Bereich, Gespräche werden so unmöglich, da alles verzerrt wird oder garnicht übertragen.

    Thomas1983Ef wo steht das im Artikel, da steht Europäische Version und die ist standardmäßig English, war bei NES und SNES nicht anders. die games waren meist nicht multilingual, da musst du mega glück haben und soweit ich mich erinnere hat glaube ich keiner der obigen multilingualität.

    ist jetzt bei mario und co nicht schlimm, bei story lastigen spielen schon sehr schade

    und alle games wieder nur auf English oder?

    wäre ja auch zuviel verlangt 16mb mehr pro Rom einzuplanen, in Zeiten von Terabyte.

    aber Hauptsache 20€ mehr haben wollen... Preis Leistung ist lolala... nicht das ich es brauche, aber Service sieht anders aus, zumal es ja keine arbeit ist diese mit anzubieten!


    andere Entwickler hauen ihre Klassiker für Paar € raus und nintendo kassiert für ihre Klassiker ordentlich ab...

    ja das Abo ist im Grunde nicht viel, aber doch, den du zahlst es nicht einmal sondern monatlich oder jährlich und das macht es teurer als wenn du die games die du wirklich haben willst so kaufen würdest und das weiß nintendo und deswegen machen sie es auch... zumal ja eh schon auf wii, wiiU und 3DS eh schon ordentlich zur Kasse geboten wurde. ich bin durch mit dem online dienst von nintendo...

    Die sind games sind ja top, aber immer noch alt... und nur nintendo erlaubt sich so eine Dreistigkeit und kommt noch damit durch UND wird dafür auch noch verteidigt :notlikethis:


    vorher meckern einige dass das Angebot zu mager sei und nun muss man mehr zahlen und bekommt nur marginal mehr und das soll reichen?! für 20€ mehr... online spielen ist immer noch graus, dafür zahle ich eigentlich?! die games sollen nur Beigabe sein! und kommt mir nicht damit das man die Klassiker auch online spielen kann, das kann jeder Emulator wenn man weiß wie es geht, da hat nintendo nur eine Paywall vorgesetzt.

    Darkseico

    Steve hat mich doch schon überrascht, zum einen ein weiter Charakter der Konkurrenz Plattform und zum anderen der aufwand um ihn in das game einzubinden war ENORM. man musst das ganze spiel quasi neu Programmieren und alle Level nochmal überarbeiten um den Charakter einzubinden.

    der aufwand ist echt krass, nur für ein Charakter, den die Konkurrenz gehört und zudem den man eigentlich auch nicht mal einbinden musste, hatte ja auch keiner erwartet das er kommt.

    hatte da auch eher an einen weiteren MS charakter als letzter charakter gedacht, zB ehemalige Nintendo Charaktere.

    Jet Force Gemni

    Perfect Dark


    dafür kommt Jet force Gemni mit Banjo ins ABO als N64 game. Danke Mircosoft

    Den titel dread wird das game nur am anfang gerecht, wenn man merkt das der tot durch autosave kaum probleme darstellt und ein tot durch emmis quasi auf das zurücksetzen vor ihr gebiet, an dem man es zuletzt beteten hat, ist das ganze bischen witzlos. Unterstrichen wird es das man überall speichen kann, wozu eigentlich da autosave übermächtig ist…

    Also mir gefällt das spiel schon deutlich besser als gestern und allerdings bin ich noch nicht konform mir dem game.

    Bis jetzt alles zu gradlinig und ich fühle mich zu sehr an die handgenommen.

    Mal sehen ich spiel mal weiter bock macht es, an der steuerung hab ich dennoch was auszusetzen, man gewöhnt sich an sie aber optimal ist was anderes.

    Sterben stört mich garnicht, metroid feeling setzt bei mir aber nicht ein, musik catched mich nicht und die levels sind mir zu random aufgebaut. Mal sehen bin auch erst im zweiten gebiet, dieses rumgepose von samus passt nicht zu ihr und das level designe ist nicht meins. Mir fehlt platz zum entfallten. Es wirkt eher wie ein verschachteltet kompremiertes Labyrinth.

    Mal sehen, bin ja noch nicht weit, hab super Metroid 100x durchgespielt, keine Ahnung das game fühlt sich nicht richtig an…

    Tastenlayout wirkt veraltet…


    Mal sehen ich spiel erstmal weiter und vll ergibt sich das dann noch… ich war mega hyped auf das game. Hab jedes Metroid zich mal durchgespielt, aber bis jetzt springt der funke nicht über.

    hab aber damals auch mich bei other M negativ hier geäußert und viele konnten es nicht nachvollziehen, mittlerweile brauch ich wohl nicht erwähnen wo der Titel nun nun steht wird.

    Ich bin ja noch offen ich schau mal vll war ich gestern auch einfach zu müde oder so. Heute bringt meine Frau mein Sohn ins Bett, dann muss ich nicht so spät anfangen.

    Kindra

    Würde gerne L und R tauschen. Keine Ahnung nervt mich.

    Desweitern nervt mich um die EMMIs zu killen 4 eingaben gleichzeitig zu betätigen (L,R, Zielen und Y).

    Versteh mich nicht falsch, steuerung ist für mich keine gamebraker oder ein großes problem, nur mag ich das tastenlayout nicht und stellenweise zu überladen.


    Bezüglich EMMIs mir ist es nicht gelungen ab den zweiten zu kontern, daher war ich verwirrt das nintendo dies beim ersten zeigt und dann nicht weiterführen. Zumal der Prozess so abgehackt und der tot so abgehackt anfühlt, mit fehlt wie beim nornalen tot ne sterbe Animation.

    Aber das ist eigentlich auch nicht das was mich stört.


    Für mich fühlt es sich nicht nach Metroid an.

    Die Musik transportiert null Atmosphäre rüber und ist mega austauschbar…

    Wie gesagt bin erst am Anfang vll gibt sich das noch. Aber bis jetzt ist der Funke nicht übergesprungen

    So ersten 2h gespielt bin im 2ten gebiet und bin ehrlich gesagt eher ernüchtert. Der soundtrack holt mich garnicht ab, wirkt sehr austauschbar, gameplay ist durchwachsen, steuerung würde ich gerne unlegen, geht leider nicht. Die Roboter gehen mir auf die nerven, sie geben nervenkitzel aber da man weiss das man die besiegen wird, ist es im grunde nur beschäftigungstherapie und stressmittel, gehört irgendwie für mich in die reihe. Vll Geschmacksache aber mich nerven sie mehr als das mir das gameplay Drumherum zusagt. metroid war immer Erkundung ohne druck und Stressfaktor… Das game wirkt auch nicht ganz fertig, bzw der Anfang ist hackelig, man stirbt quasi instant bei Berührung mit den Robotern. Den ersten konnte man noch schlagen bevor er ein tötet ab den zweiten geht das nicht erklär das game auch nicht richtig und es ist immer die selbe abgehackte sterbe Animation…

    Metroid feeling kommt bei mir nicht auf, besonders stört mich der soundtrack bis jetzt und die zu cool inszenierte Samus… voll die poserin…

    Mal sehen morgen spiel ich weiter, aber momentan sagt mein Brauchgefühl: enttäuschtend