Beiträge von Smart86

    bin jetzt etwas verwirrt. Taito wurde doch schon vor Ewigkeiten von Square Enix übernommen (vergleichbar mit Hudson Soft und Konami). Müsste der Deal dann nicht zwischen Microïds und Square Enix über deren Taito Lizenzen ausgehandelt worden sein? :link_confused:


    Zuletzt wurden ja auch einige Taito Franchises in Kooperation mit SLG/ININ veröffentlicht: Ninja Saviors, Bubble Bobble, Space Invaders, diverse Darius Collections. Vielleicht kommt ja was zu einem dieser Franchises.


    Bin gespannt, da es ja laut Newsmeldung 2 neue Ableger zu bereits bekannten Marken werden. Auch einen neuen Bust-a-move Teil würde ich gerne spielen.


    ~ MfG Smart86 ~

    zu Pokémon Legenden: Arceus wird es wieder ein limitiertes Steelbook geben. Bislang gibt es noch keine Listung dafür bei deutschen Shops, jedoch wird es wohl (wie bei den vorherigen Pre-Order Steelbooks zu Skyward Sword, Luigis Mansion 3, etc.) ziemlich sicher erneut über Media Markt & Saturn angeboten werden.


    Wer es sich jetzt schon sichern möchte, der kann es übrigens auch bei Fnac in Frankreich bestellen. Einfach die Standard Fassung für 49,99 € in den Warenkorb legen, dann kann man das Steelbook ebenfalls (gratis) mit in den Warenkorb legen. Es kommen nach Deutschland noch knapp 4 € Versand dazu (weitere Kosten wie Einfuhrumsatzsteuer oder Auslagepauschale entfallen, da es ja EU-Land ist), aber ich denke bei MM/Saturn wird das später inkl Steelbook eher 59,99 € kosten, somit ist das Angebot von Fnac durchaus erwähnenswert. Zudem hat man dann auch keinen USK Flatschen auf der Standard Retail.


    Hier noch ein Bild des Steelbooks:

    screenshot_20210920-1f3kgn.jpg


    ~ MfG Smart86 ~

    N-Switcher

    Schau mal hier. Von den Cases hab ich 10 Stück. Damit kann man platzsparend ne ganze Menge Spiele verstauen (24 pro Case). Versand ist kostenlos und Einfuhrumsatzsteuer fällt auch nicht an, da die Zollabgabe weniger als 1 € betragen würde und somit entfällt:

    eBay Card Case 24 in 1

    20210915_121046szk6l.jpg


    Zum Topic: habs mir wie jede MyNintendo Prämie mal bestellt. Auch die Idee mit verschiedenen Covern gefällt mir.


    ~ MfG Smart86 ~

    arminius73

    Also ich bekomme jede Woche mindestens 90 Platinpunkte:

    - 30 Punkte für das einsammeln der kullernden Münze, die vor dem Mii rollt (1× pro Woche)

    - 30 Punkte für das besuchen des eShops auf dem 3DS oder der Wii U (1× pro Woche)

    - 30 Punkte für das besuchen der Nintendo Website, während man mit dem MyNintendo Account eingeloggt ist (1x pro Woche)

    - 10 Punkte für das "auf dem laufenden halten durch Mails von Nintendo" (1x pro Monat)

    - 10 Punkte für das zerplatzen lassen eines Punkteballons oder das Angeln einer Münze (1x pro Woche an einem zufällig ausgewählten Wochentag möglich. Einfach täglich mal reinschauen und die Mii Aktivitäten durch aktualisieren der Website bzw. F5 durchwechseln. Hat der angelnde Mii eine Gedankenblase mit einer Platinmünze über dem Kopf muss man kurz warten, bis im Wasser eine kleine Welle zu sehen ist und ihn dann anklicken. Beim Ballon dasselbe: hat einer der 3 Ballons eine Platinmünze darauf abgebildet, dann alle 3 anklicken um die Münze zu sammeln)

    - Zum Geburtstag bekommt man 300 Punkte.

    - Im Dezember gibts täglich fürs Besuchen der Website bzw. des Adventskalenders 10 Punkte.

    - Zudem gibt es aktuell 100 Punkte, wenn man bei LEGO einen Account erstellt und dann bei den Prämien die kostenlosen 100 Punkte für den MyNintendo Account auswählt. Umgekehrt das gleiche (250 Punkte für den LEGO Account bei MyNintendo gratis), da man das erhalten des LEGO Luigi Keychains nicht unnötig schwer machen wollte.

    - bei Switch Retails nicht vergessen die Goldpunkte fürs Spiel im Switch Menu einzusammeln. Dadurch erhält man manchmal per E-Mail eine kleine Kundenumfrage zum Spiel, die bei Beantwortung 30 Platinpunkte einbringt.


    ~ MfG Smart86 ~

    --=ZerO=--

    Hab mich ebenfalls als Selbstverzoller hinterlegen lassen (schon vor 2-3 Jahren), da mir die ständigen 6,- € Bearbeitungsgebühr in keiner Relation stehen. Mach aber nur Sinn, wenn man (wie in meinem Fall) das zuständige Zollamt in der Nähe hat.


    Für mich hat sich also durch den Wegfall der Freigrenze nahezu nichts geändert, da die 6 € Pauschale bei mir schon lange nicht mehr anfällt. Es sind seit meiner Hinterlegung als Selbstverzoller (einfach eine Mail an [email protected] mit Angabe der Adresse und der Bitte der Hinterlegung schreiben) exakt 3 Auslandssendungen dennoch fälschlicherweise mit Bearbeitungsgebühr an der Haustür zugestellt worden. Hab diese jedesmal reklamiert und die Gebühr erstattet bekommen.


    Der Zoll ist übrigens (zumindest bei mir) immer sehr freundlich und berechnet die zu zahlende Einfuhrumsatzsteuer immer nach dem günstigsten Wechselkurs (hab zu Hause immer bereits durchgerechnet, was es in etwa kostet und es ist jedes Mal am Ende weniger gewesen).


    ~ MfG Smart86 ~

    mit dem code "censored" bekommt man bei Play Asia nochmal 5% Rabatt auf den Warenwert (und reduziert damit automatisch auch nochmal den Betrag der Einfuhrumsatzsteuer).

    EDIT: Gerade getestet. Mit den beiden Amiibo alleine scheint der Coupon nicht zu funktionieren (Mindestbestellwert nicht erreicht). Lege ich den dritten MHS2-Amiibo noch hinzu, klappt es aber.


    screenshot_20210901-0fykj9.jpg


    ~ MfG Smart86 ~

    Amazon hat mir meinen Wolkenvogel Amiibo heute storniert und das Geld erstattet.

    Wirklich ärgerlich.


    Hab dann heute alle möglichen Läden in Reichweite angerufen und nach dem Amiibo gefragt und am Ende sogar noch einen bekommen (wenn auch für 29,99 € statt den 24,99 € bei Amazon) .


    ~ MfG Smart86 ~

    NiFaBo

    Die Zelda amiibos gab's auch in Sachsen im Überfluss. Monatelang gab es gefühlt auch keine anderen im stationären Handel und ich hab überall nur Wächter hängen sehen.

    ich meinte wie weiter oben gesagt aber nicht die Breath of the Wild Amiibo, wie den Wächter und Co., sondern eben die Jubiläums Amiibo zu Ocarina of Time, Majoras Mask, Skyward Sword, Wind Waker und Co.

    Die Breath of the Wild Amiibo wurden natürlich ebenfalls neu aufgelegt, aber bei denen zum Jubiläum hats mich dann doch gewundert, da ich dachte, dass die garantiert nur eine Auflage bekommen.


    ~ MfG Smart86 ~

    SasukeTheRipper

    Davon hat es gefühlt nur leider nichts bei uns in die Läden geschafft… ;(

    die Reprints der Zelda Jubiläums Amiibo (Majoras Mask, Ocarina of Time, Skyward Sword, Wind Waker) gabs vor einiger Zeit im Media Markt bei Koblenz in hoher Menge. Zu dem Zeitpunkt waren glaub ich einer der Castlevania Smash Amiibo frisch erschienen (entweder Simon oder Richter Belmont). Die hatten von jedem Link mindestens 15 Stück im Regal und laut Mitarbeiter noch einiges mehr im Lager. Da muss es definitiv eine höhere Nachproduktion gegeben haben. Auch in meinem Hollandurlaub, den ich kurz darauf hatte, hab ich die Zelda Jubiläums Amiibo allesamt in einem Gamingladen gefunden.


    ~ MfG Smart86 ~

    --=ZerO=--

    Also die französische Seite hatte ich noch bevor der Verkauf gestartet ist in einem Beitrag verlinkt.

    Wie es aussieht ist dann aber das Artbook auch komplett in französisch, anstatt in englisch (zumindest laut Aussage eines Userbeitrags auf deren Facebookseite) wenn man im frz. Shop bestellt. Muss mal den Support kontaktieren und fragen, ob es möglich ist, ein engl. Artbook statt dem frz. zu bekommen. Leider ist der Kundensupport nicht der beste. Meine Yakuza Like a Dragon Pix N Love Edition kam 1 1/2 Monate nach Release der regulären Handelsfassung bei mir an und auf meine 2 Nachfragen hab ich nie eine Antwort erhalten.


    ~ MfG Smart86 ~

    genau die meine ich.

    Die hat zwar keine Nummerierung, ist aber dennoch limitiert. Hab davon nämlich welche hier liegen (Shenmue III und Yakuza Like a Dragon für PS4). Die Stückzahl weiß ich zwar nicht, aber die sind ganz sicher nicht unlimitert, wie es in der Meldung oben steht. Die von Travis Strikes Again und Resi 2 Remake hab ich leider verpasst, die hätte ich auch noch gern gehabt.


    ~ MfG Smart86 ~