Beiträge von Frank Drebin

    Ich hatte nun von Mitte März bis gestern das Spiel in der Switch.


    Also das ist für mich persönlich das beste Beat 'em up, das ich jemals gespielt habe. Gut --> Ich bin jetzt kein großer Beat 'em up - Spieler. Aber Street Fighter und Super Smash Bros. kann ich doch als Referenz nennen.


    Ich finde generell die Steuerung der Hammer. Die Spezial-Tricks, die Schlagabfolgen --> Dann die Ausdauer, damit man nicht ewig die gleichen Abfolgen durchführen kann. Alles sehr durchdacht in meinen Augen. War auch meines Erachtens nie ungerecht. Wenn online jemand immer wieder dasselbe macht, konnte man sich darauf einstellen und spätestens im zweiten Match entsprechend kontern!


    Das Spiel hat mir wirklich unglaublich viel Spaß gemacht!


    Ich habe mich bei den Charakteren gleich mit Cassie Cage sehr wohl gefühlt. Ich habe mit Ausnahmen von ein paar Versuchen grundsätzlich immer mit ihr gespielt. Daher möchte ich sagen, konnte ich schon relativ gut mir ihr umgehen.


    Gemacht habe ich die Kampagne, bei den Türmen der Zeit war ich auch einmal in den top ten.

    Bei der Krypta habe ich bis auf einen Raum in Shang Tsung's Trophäenraum auch alles freigeschalten.

    Beim Online-Spiel war mein bestes Ergebnis Meister >2000 Punkte.


    Die Story fand ich grundsätzlich auch gut. Aber ein Mortal-Kombat - Turnier wie im Film wäre mir fast noch lieber gewesen. Aber ich verstehe, dass man nicht immer die gleiche Geschichte neu aufwärmen will (Hust.... Super Mario....).


    Generell ist es das erste Spiel, in dem ich meine Fähigkeiten nur fürs Online-Spiel verbessern wollte. Habe mir Schlagabfolgen aufgeschrieben und auswendig gelernt. Habe mich beim Charakter mit den Stärken und Schwächen beschäftigt. Hier möchte ich auch noch einmal das Tutorial lobend erwähnen. Ist zwar zum Teil Sau schwer. Aber du musst es ja nicht machen. Aber wenn du dich verbessern willst, ist es echt super.


    Ich halte grundsätzlich nicht viel von DLC's. Habe mir aber hier das Kombat-Pack für 12,89 EUR gegönnt.

    Als dann das Zweite Paket Aftermath angekündigt wurde, hatte ich ehrlich gesagt sehr gemischte Gefühle.


    Zum einen toll, da wieder eine neue Story. Zum anderen ist der Preis dafür auch extrem hoch angesetzt.

    Ich habe mich aus zwei Gründen dagegen entschieden: 1. der Preis und 2. möchte ich jetzt nach fast fünf Monaten mal wieder etwas anderen spielen.


    Fazit:

    Ich bin noch immer begeistert. Von mir bekommt das Spiel die vollen 10 Punkte!

    Wobei, wenn man das Online-Abo von Nintendo nicht abgeschlossen hat, dann geht gleich viel von dem Spiel an Attraktivität verloren. Weshalb ich noch kurz überlegt habe "nur" neun Punkte zu vergeben. Aber da das bei vielen Spielen auch so wäre, habe ich mich entschlossen bei der zehn zu bleiben.


    Einfach ein super Spiel.

    Hallo,


    ich kann leider nicht mehr die "abonnierten" Themen finden.

    Da gab es bisher immer die Übersicht, welche Threads ich abonniert habe. Tue mir beim Suchen damit nämlich deutlich leichter!

    Also ich habe meine zwei Wochen Urlaub bereits hinter mir.

    Bin mit den Kindern in die Therme und in zwei Vergnügungsparks gefahren. Haben gezeltet und andere Tagesausflüge unternommen. Ins Ausland wollten wir heuer nicht fahren.


    Den restlichen Sommer verbringe ich nun mit Arbeiten. Und am Abend noch schnell in den Pool von meinen Eltern. Die wohnen zum Glück gleich gegenüber.


    Am Wochenende werden wir sicher wieder mal zelten mit Lagerfeuer und Würstchen am Stock grillen.


    So lässt sich's auch zu Hause aushalten :D:thumbup:

    Kann mir jemand sagen wie ich den Krankenhauswert erhöhen kann? Ich baue und der Wert sinkt.....



    Und mir sterben immer so viele Patienten. Dabei hätte ich schon alles auf den neuesten Stand gebracht.....

    @4C8en


    So, habe jetzt zwei Welten gespielt. Unglaublich wie viel ich noch weiß. Das "Theme Hopital" - Fieber hat mich sofort gepackt :D
    Ich weiß auch noch alles, wie und wo es in der PC-Version von damals war. Bei Änderungen kam mir momentan noch oft die PC-Version in den Sinn: Da hätte ich jetzt so und so geklickt.....


    Aber zur Switch-Version:
    Die Steuerung liegt irgendwo zwischen "in Ordnung" und "gut". Die PC-Maus ist aber dann doch besser!
    Dennoch. Das Spiel lässt sich flüssig spielen. Ich mit der Vorkenntnis von damals habe mich sofort zurecht gefunden. Für komplette Neueinsteiger dürfte es dann vielleicht doch etwas schwieriger sein zu wissen was man braucht und wofür.... Aber das erste Level ist ja im Prinzip ein Tutorial. Von daher sollte auch das machbar sein.


    Ich bin auf jeden Fall froh mir das Spiel gekauft zu haben. Ich denke ich werde jetzt auch mit Mortal Kombat zu Gunsten Two Point Hospital aufhören :D

    Das sollte in der Regel nicht der Fall sein. Normalerweise kannst du in den Einstellungen jederzeit in ein anderes Netzwerk wechseln.


    Ja, es wechselt auch automatisch. Sobald ich die Switch vom Dock nehme, bin ich beim WLAN angemeldet. Und der Test ist auch in Ordnung --> Also die Verbindung steht. Nur sobald ich in den Online-Shop gehe kommt eine Fehlermeldung.


    Und mein Bruder meinte, dass war auch bei ihm so. Dauert immer ein paar Tage.....

    @4C8en


    Ich habe Anno auf der Wii gespielt. Und das war der Hammer. Konnte gar nicht mehr aufhören. Von daher habe ich grundsätzlich auch schon gute Erfahrungen auf Konsole gemacht.


    Momentan spiele ich noch Mortal Kombat 11, erst danach denke ich starte ich meine Krankenhäuser :D

    Nintendo hat mir geschrieben, ich solle die DNS-Einstellung auf manuell ändern.
    Dazu eine entsprechende Anleitung --> Habe ich jetzt noch nicht gemacht.



    Mein Bruder sagte mir, wenn er die Switch über mobilen Hotspot verbindet, braucht sie bei ihm ca. zwei Tage, bis sie das WLAN von zu Hause wieder zulässt.... Kann das sein?

    Ich habe noch alle Teile zu Hause.


    C&C 1 und 2 hatte mein Nachbar.
    Und ich durfte von meinem Taschengeld C&C 3 kaufen. Ist auch heute noch für mich etwas besonderes. Werde die glaube ich nie weg werfen.


    Habe sogar noch den alten PC dazu, worauf die laufen. Das wird auch der erste PC, den mein Sohn haben wird. Und wer weiß. Vielleicht sitzt dann der Papa davor und spielt die alten C&C.



    C&C Renegade hat mir übrigens auch sehr gut gefallen. Schade dass da nicht mehr kam....





    Einen großen Nachteil hat aber das neue C&C: Ich brauche dazu einen Steam-Account.
    Ich vermisse die Zeit von früher, wo man einfach ein Spiel gekauft und gespielt hat. Ohne sich irgendwo anmelden zu müssen.


    Das ist einer der zwei Gründe, warum ich heute nicht mehr am PC spiele.

    Pro Jahr starte ich ca. ein Spiel auf der Wii und spiele es durch.


    Ich im Gegensatz zu vielen mochte die Motion Control immer schon.


    Bei Zelda Skyward Sword ist sie eine Wucht!
    Auch Resident Evil 4 könnte ich mir ohne die Pointer-Funktion gar nicht mehr vorstellen.
    Auch Grand Slam Tennis ist einfach nur Bombe!




    Das letzte Spiel, dass ich gespielt habe war im September 2019:
    Tiger Woods PGA Tour 12 The Masters



    Natürlich auch mit Motion Control. Da kommst du echt ins Schwitzen :D

    Letzte Woche fand ich die Aktion gut, mittlerweile interessiert es aber scheinbar niemanden mehr und nebenbei hat man gut Werbung gemacht.


    Ich bin grundsätzlich auch deiner Meinung. Bekommst auch von mir ein Yeah :D


    Nur das ich von Anfang an das als Werbeaktion gesehen hatte (Nicht nur bei Sony).
    Ich bin der Meinung das verschieben bringt bzw. brachte überhaupt niemanden etwas. Weder den rassistisch unterdrückten, noch Sony.


    Und wie du sagst: Jetzt einige Tage später kommt sie ja sowieso.



    -----------------------------



    Ich vertrete bei solchen wichtigen und unschönen Themen eigentlich oft die Meinung: "Jetzt erst Recht!!"


    Lasst mich kurz erklären ;)
    Ich will mir nicht von diesen Hirnlosen Rassisten alles kaputt machen lassen. Denn die tragen nun die Schuld, dass ich wie auch alle anderen Menschen auf etwas verzichten müssen. Da habe ich immer das Gefühl: Jetzt haben die falschen gewonnen.


    Vielleicht noch kurz: Die PS5-Präsentation ist mir herzlich egal. Diese verwende ich hier nur Stellvertretend für alles was aufgrund von Rassismus verschoben oder geändert werden musste. Oder besser gesagt: Worauf wir "normalos" jetzt verzichten mussten bzw. müssen.


    Ich denke, Sony hätte die Präsentation durchziehen und besser gleich zu Beginn der Präsentation Rassismus in jeder Form verurteilen sollen. Und dazu vielleicht noch ein paar Fotos mit allen Mitarbeitern, die geschlossen gegen Rassismus sind. Sprich dass man auch die Gesichter die hinter Sony stehen zu sehen bekommt. So oder zumindest auf eine solche Art hätte ich es vielleicht gemacht. Also wie schon oben gesagt: Die Präsentation jetzt erst Recht!!




    Das ist jetzt meine Meinung. Für sachliche Kommentare bzw. Gespräche bin ich gerne zu haben.
    Beleidigungen oder persönliche Angriffe auf mich werde ich aber mit keiner Antwort würdigen.o

    Ok, könnte in der Zwischenzeit einiges herausfinden.



    Aber zwei Fragen stellen sich mir noch:


    1. Wie kann ich Sheevas Dragon Jump oder wie der heißt abwehren?
    Wenn ich online spiele machen viele einfach nur den move und ich habe mit Cassie Cage keine Chance :thumbdown:


    2. Warum bin ich wenn ich online spiele immer auf der rechten Seite? Ich durfte glaube ich noch nie links beginnen :thumbdown:

    Ja ja, der Sonic.


    Ganz ehrlich: Ich fand den damals wirklich cooler als Super Mario :D



    Ich hatte (und habe) Sonic the Hedgehog auf dem Sega Master System.
    War ein unglaublich schweres Spiel für mich. Und heute: Brauche ich zwei Stunden um es durch zu spielen.
    Aber auch kein Wunder, wenn man das Spiel nun schon fast 30 Jahre lang spielt --> By the way: Ich glaube ich werde alt ;)


    Die Auftritte auf der Wii waren in Ordnung. Aber auch nicht mehr. Darum hoffe ich jetzt mal wieder auf ein echt geiles Sonic-Spiel. Vor allem wenn man hört, dass man sich für die Entwicklung mehr Zeit lässt, lasst mich wieder hoffen.



    Und zum Film:
    Den habe ich mit meinen beiden Jungs mir im Kino angeschaut. Der war überraschend gut!
    Jim Carrey ist natürlich ein großer Gewinn für den Film. Meine beiden Jungs mussten sehr viel lachen :D:D
    Habe vor mir den Film noch für uns zu Hause zu holen.




    Also wenn jetzt mal wieder ein echt gutes Spiel raus kommt, dann bin ich wieder voll dabei bei der Sonic-Fanbase ;):P
    Wobei: Aufgrund des ersten Spiels bin ich eigentlich ein Sonic Fan und werde es immer bleiben :love: