Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Bandai Namco löst Namco Tales Studio auf

Wii U Nintendo 3DS Wii WiiWare Nintendo DS DSiWare Virtual Console Nintendo eShop

| Sonstige
Diesen Freitag werden sich JRPG-Fans wohl regelrecht auf ihren Nintendo 3DS stürzen, denn dann erscheint mit Tales of the Abyss die 3DS-Portierung eines ehemaligen Playstation 2-Titels. Mittlerweile gibt es einen ganzen Haufen an Spielen aus der Tales Of-Reihe und diese haben viele Fans. Dennoch hatte das verantwortliche Studio, das Namco Tales Studio, immer mehr mit roten Zahlen zu kämpfen. So schlug der letzte Versuch, das Studio mit Tales of Xillia zu retten, scheinbar fehl. Trotz 600.000 in Japan verkauften Einheiten gab nun Namco Bandai bekannt, dass man das Studio zum 1. Januar 2012 auflöst und die Mitarbeiter wieder bei Namco Bandai eingliedern wird.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine weiteres Tales Of-Spiele geben wird. Immerhin befinden sich weiterhin Spiele der Reihe in Entwicklung. Doch durch die Auflösung könnte das Team rund um die Reihe einiges an Entwicklungsfreiheit verlieren.

Quelle: jpgames


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board