Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Call of Duty: Ghosts offiziell angekündigt...aber nicht für Wii U? Update 1

Wii U

| Software
Na, habt ihr euch schon genug in Call of Duty: Black Ops 2 ausgetobt? Dann könnt ihr euch schon auf den nächsten Eintrag der Reihe vorbereiten. Heute kündigte Activision nämlich offiziell den nächsten Ableger der Reihe mit dem Titel Call of Duty: Ghosts an. Der von Infinity Ward entwickelte Titel wird im November für Xbox 360, PS3 und PC erscheinen.

Aber Moment, gibt es denn gar keine Wii U-Fassung? Tja, das ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, da Activision keine Version für die Konsole mit dem GamePad angekündigt hat. Wir wissen allerdings schon, dass CoD: Ghosts auch für die PS4 und die nächste Xbox erscheinen wird. Der Shooter wird am 21. Mai erstmals live präsentiert werden, wenn Microsoft die neue Xbox vorstellt. Laut GoNintendo wollte sich Activision übrigens nicht dazu äußern, ob es nun eine Wii U-Version gibt oder nicht.

Hier ist immerhin der erste Teaser-Trailer für euch:



Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden! Könnt ihr euch vorstellen, dass die Wii U beim neuen CoD leer ausgeht?

*UPDATE*
Gegenüber der Website examiner gab Activision das Statement, derzeit keine Angaben über Versionen für Next Gen-Konsolen zu machen, zu denen man auch die Wii U zählt. Es scheint also doch eine Version für unsere Heimkonsole zu geben. Wir sollten uns noch ein wenig in Geduld üben...

Quelle: GoNintendo, YouTube, examiner

Vielen Dank an era1Ne für den Update-Hinweis!


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board