Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Release-Datum für New Super Luigi U + Retail-Version enthüllt

Wii U Nintendo eShop

| Software
Nintendo hat soeben die Katze aus dem Sack gelassen: New Super Luigi U wird in Europa am 20. Juni im eShop der Wii U erscheinen und sich als DLC für New Super Mario Bros. U herunterladen lassen. Damit können aber nur diejenigen das exklusive Luigi-Abenteuer spielen, die auch schon im Besitz von NSMBU sind. Das ist sich Nintendo bewusst und veröffentlicht New Super Luigi U deswegen am 26. Juli ebenfalls als Retail-Fassung.

Das Spiel wird 82 komplett neue Level beinhalten, die allesamt über dieselbe Weltkarte aus New Super Mario Bros. U aufrufbar sind. Anders als bisher angekündigt wird es auch einen Multiplayermodus geben, in dem sich Luigi zusammen mit dem gelben Toad und dem blauen Toad auf den Weg zu Prinzessin Peach macht. Doch was ist mit dem vierten Spieler? Der übernimmt nun die Rolle von Mopsie, dem fiesen Dieb aus NSMBU. Mopsie kann allerdings keine Items nutzen, im Gegenzug aber auch nicht durch Treffer von Gegnern sterben. Nintendo hat diesen Charakter extra für die Spieler geschaffen, denen die Level zu schwer sind. Mopsie kann aber nur im Multiplayer gespielt werden.

Leider gab Nintendo in der europäischen Direct keinen Preis für New Super Luigi U bekannt. In der amerikanischen Variante der Show allerdings schon, und so ist nun bekannt, dass das Spiel als DLC und damit Download aus dem eShop 19,99 Dollar kosten wird. Die Retail-Fassung wird mit 29,99 Dollar zu Buche schlagen. Es bleibt also jedem selbst überlassen, ob er sich mit dem günstigeren Download zufrieden gibt oder doch lieber zu etwas teureren Packung greift. Wir gehen davon aus, dass die Preise in Europa so ähnlich aussehen werden.

Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



Quelle: Nintendo Direct, Bild von Kotaku


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board