Football Up 3D erscheint nächste Woche im europäischen eShop

  • 21:21 - 04.07.2013
  • Software
  • Nintendo 3DS
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Football Up 3D erscheint nächste Woche im europäischen eShop

Fußball-Fans machen derzeit eine ziemlich harte Zeit durch. Der Confederations Cup ist gerade zu Ende gegangen und bis zum Start der neuen Bundesliga-Saison dauert es noch über einen Monat. Auch deshalb kann man die freie Zeit doch derzeit wunderbar nutzen, um die neuesten Fußball-Simulationen auf allen möglichen Spielekonsolen zu spielen, oder? Das denken sich vermutlich auch die Entwickler von EnjoyUp Games und veröffentlichen in der kommenden Woche ein passendes Download-Spiel im Nintendo eShop.


Die Rede ist dabei von Football Up 3D, welches am kommenden Donnerstag für den Nintendo 3DS auf den Markt kommt. Das Spiel erschien bereits für den WiiWare-Service und kommt nun mit etlichen Erweiterungen daher. So könnt ihr euer gesamtes Team aus eigenen Mii-Charakteren zusammenstellen. Das Spiel bietet euch zudem verschiedene Spielmodi an, darunter den World Cup oder auch einen Mehrspielermodus. Dieser lässt sich sogar über Download Play spielen, sodass nur ein Spieler das Spiel besitzen muss. Natürlich bietet euch das Spiel auch diverse 3D-Effekte an, die es auf der Wii noch nicht zu bewundern gab.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Football Up 3D erscheint am kommenden Donnerstag im eShop des Nintendo 3DS. Das Spiel wird für Frühkäufer bis zum 25. Juli 2013 nur 4,89 Euro kosten, ehe man nach diesem Datum 6,99 Euro bezahlen muss.


Quelle: GoNintendo

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite